Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 25°C

Missstände auf der Weide dokumentieren und melden

Werden Tiere nicht artgerecht gehalten oder sind sogar offen sichtbar verletzt kann man als Außenstehender durchaus etwas tun. Die Tierschutzorganisation Peta gibt ein paar Hinweise dazu.
Wirken Tiere auf einer Weide entspannt und ausgeglichen oder stimmt etwas nicht? Missstände sollte man dokumentieren und melden. Foto: Frank Rumpenhorst Wirken Tiere auf einer Weide entspannt und ausgeglichen oder stimmt etwas nicht? Missstände sollte man dokumentieren und melden. Foto: Frank Rumpenhorst
Stuttgart. 

Keine Schattenplätze oder verletzte Tiere - wer Missstände auf einer Weide beobachtet, sollte das melden. Am besten dokumentieren Zeugen das Problem, beispielsweise mit einem Handyfoto oder -video, wie die Tierschutzorganisation Peta empfiehlt.

Ist der Tierhalter nicht auffindbar oder möchte man sich direkt an eine offizielle Stelle wenden, ist das zuständige Veterinäramt der richtige Ansprechpartner. In Notfällen sollte direkt die Polizei alarmiert werden.

Die Experten empfehlen, darauf zu achten, ob Pferde oder andere Weidetiere ruhig und ausgeglichen wirken. Problematisch ist, wenn es kein Wasser oder keinen Schatten gibt, die ganze Weide nur matschig ist oder Tiere über einen längeren Zeitraum lauthals schreien.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haustiere

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse