E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Nager bei Hitze nicht auf Balkon lassen

Meerschweinchen und Kaninchen vertragen Hitze nur schlecht. Doch wohin mit den Nagern, wenn die Temperaturen in die Höhe schießen? Der Balkon ist nicht zu empfehlen.
Bei Hitze ist der Balkon kein guter Ort für Kaninchen. Besser sind abgedunkelte, kühle Räume. Foto: Franziska Gabbert Foto: dpa Bei Hitze ist der Balkon kein guter Ort für Kaninchen. Besser sind abgedunkelte, kühle Räume. Foto: Franziska Gabbert
Sulzbach. 

Meerschweinchen und Kaninchen sollten an heißen Tagen auf keinen Fall auf einem Balkon im Käfig stehen. Dort staut sich oft die Hitze und kann für die Tiere lebensgefährlich werden.

Besser ist es, sie in gut gelüftete und abgedunkelte Räume in der Wohnung zu stellen, rät das Haustierregister Tasso.

Auf Ventilatoren sollten Halter allerdings verzichten, denn die Zugluft kann bei den Kleintieren Bindehautentzündungen auslösen. Etwas Abkühlung schaffen im Raum aufgehängte feuchte Handtücher oder Wäsche, die die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haustiere

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen