Haus & Garten

Getestet wurden nicht nur Flächengrills, sondern auch Kontaktgrills. Foto: Philips
„test”: Jeder zweite Elektrogrill schneidet gut ab

Berlin. Romantiker mögen es bemängeln, andere sehen es als Fortschritt: Elektrogrills machen weniger Dreck und Qualm. Viele schaffen es außerdem, dass beim Grillgut auch ohne Glut eine aromatische Kruste entsteht. Das ist das Ergebnisses eines Tests. mehr

Ein gesunder Garten kommt auch ohne chemische Mittel aus - und dann schmecken auch selbst angebaute Früchte besser. Foto: Andrea Warnecke
Bio-Gärtner sind Leseratten

Gärtnern ohne Chemie - das ist möglich, wenn man Pflanzen auf natürliche Weise gesund hält. Dafür sind der richtige Standort, der richtige Boden und der richtige Nachbar wichtig. Biogärtner müssen sich also viel anlesen und gut mit ihrem Grundstück auseinandersetzen. MEHR

clearing
Wasser für den Garten: In einigen Regionen kommt es vom Himmel, in anderen müssen Gärtner beregnen. Foto: Roland Weihrauch
Trocken oder regnerisch: So handeln Hobbygärtner richtig

Veitshöchheim. Die Wetterlage macht es den Gärtnern nicht leicht. An einigen Orten ist es zu trocken, andernorts ist es zu feucht. Und in beiden Situationen leiden die Pflanzen. Doch es kann ihnen geholfen werden. MEHR

clearing
Auberginen brauchen viel Wärme, damit sie so schön gedeihen wie hier. Foto: Rainer Jensen
Auberginen dürfen ins unbeheizte Gewächshaus

Berlin. Es ist eine gute Zeit für Freunde der mediterranen Küche, die die Zutaten gerne selbst züchten: Die recht empfindliche Auberginenpflanze darf ins unbeheizte Gewächshaus. Beim Einpflanzen sollte man diese Tricks beachten. MEHR

clearing
Hausbesitzer können ihre Heizungsrohre selbst dämmen. Foto: Kai Remmers
An den Winter denken: Isolierte Heizungsrohre sparen Geld

Berlin. Eigentlich ist der Winter nun monatelang kein Thema mehr - aber vergessen darf man ihn auch nicht. Hausbesitzer, die im Winter Heizkosten sparen wollen, müssen ihr Gebäude den Sommer über darauf vorbereiten. Und zum Beispiel die Leitungen dämmen. MEHR

clearing
Schnecken können eine echte Plage sein. Mit ein paar Tricks kann man es den Kriechtieren im Garten sehr ungemütlich machen. Foto: Arno Burgi
Bier, Hundefutter, Eierschalen: Vier Tipps gegen Schnecken

Sie hinterlassen Schleimspuren und fallen die so liebevoll gezüchteten Pflanzen an. Schnecken können Gartenbesitzern den Tag ganz schön vermiesen. Um sie von Salat und Co. fern zu halten, kann man auf einfache Mittel zurück greifen. MEHR

clearing
Bloß nicht mit dem Hammer: Das Weichklopfen der Stiele von Zweigen oder Blumen verbessert nicht deren Wasseraufnahme. Foto: Andrea Warnecke
Pflanzenpflege Omas Hausmittel im Check: Was Blumen wirklich frisch hält

Was Oma sagt, muss eigentlich stimmen. Aber bei dem einen oder anderen überliefertem Hausmittel ist das nicht so. Experten haben etwa untersucht, ob Blumen mit Münzen oder Zucker in der Vase wirklich länger leben. Oder hilft gar das Anbrühen der Stängel? MEHR

clearing
Die Raupe Nimmersatt: Der Nachwuchs des Buchsbaumzünslers kann ganze Pflanzen kahlfressen. Dann zieht sie weiter zum nächsten Buchsbaum. Foto: Landwirtschaftskammer NRW/Andreas Vietmeier
Schädling macht sich jetzt über Buchsbäume her

Bonn. Seit einigen Jahren erst fällt ein Schädling aus Asien über die Buchsbäume her. Betroffen sind viele Gartenbesitzer, denn das immergrüne Formgehölz ist eine ihrer Lieblingspflanzen. Zwar sterben die Pflanzen nicht, aber sie werden braun und kahl. MEHR

clearing
Heimwerker sollten sich eine Schleifmaschine im Baumarkt ausleihen. Dann geht's los - vom Grobschliff bis zum Feinschliff. Foto: Kai Remmers
Von 24 bis 100: Die Maße fürs Parkettschleifen kennen

Der Parkettboden ist nicht mehr so schön glatt und glänzend? Einfache Pflegemaßnahmen helfen nicht weiter? Dann könnte Abschleifen eine Lösung sein. Dafür müssen nur ein paar Dinge beachtet werden. MEHR

clearing
Nicht immer dürfen Spielgeräte im Garten eines Mehrfamilienhauses aufgestellt werden. Foto: Kai Remmers
Spielgeräte im Garten eines Mietshauses nicht immer erlaubt

Berlin. Für eine Familie ist ein Garten vor dem Mietshaus eine gute Sache, denn die Kinder können direkt vor dem Haus im Freien spielen. Doch nicht immer dürfen Spielgeräte aufgestellt und fest installiert werden. MEHR

clearing

NEUESTE VIDEOS

Bienen und viele andere Insekten stehen auf den Lavendel. Foto: GMH/LVR
Vier Tipps zur Pflege des Lavendels

Köln. Der Lavendel braucht nicht viel Dünger. Und er kommt mit Trockenheit klar. Was er aber nicht verträgt, ist Überfluss. Worauf Hobbygärtner noch achten sollten, erfahren sie hier. MEHR

clearing
Der Echte Mehltau bildet weißliche Beläge auf den Rosenblättern. Foto: Marion Nickig
Weiße Beläge, rostige Flecken: Rosenkrankheiten im Überblick

Bonn. Echter Mehltau, Sternrußtau und andere Krankheiten setzen den Rosen zu. Verhindern kann man sie nicht immer - aber etwas dagegen tun. Hier ein paar Tipps im Überblick: MEHR

clearing
Dämmung im Werk: Bei der Firma Fingerhaus werden die Fertighauswände bereits in der Fabrik wärmegedämmt. Foto: Henning Kaiser
Bauen im Zeitraffer - Mit einem Fertighaus zum Eigenheim

Bad Honnef. Mit dem Fertighaus kommt man schnell in seine eigenen vier Wände - zumindest der Rohbau entsteht in zwei Tagen. Aber davor steht eine intensive Planung. Denn die Zeiten vorgefertigter Ware von der Stange sind lange vorbei, es gibt viele Entscheidungen zu treffen. MEHR

clearing
Schon ein Leben lang begleitet manchen Besitzer das Möbelsystem String. Der schwedische Architekt Nils Strinning hat es bereits 1949 entwickelt. Foto: string furniture ab
Lebenslange Begleiter: Systemmöbel machen vieles mit

Berlin. Wie Kinder mit Bauklötzchen Türme schaffen, lassen sich Regal- und auch andere Möbelsysteme immer wieder anders gestalten oder gar erweitern. Das ist natürlich von Vorteil: Nach einem Umzug können die Möbel neu an einen Raum angepasst werden. MEHR

Fotos
clearing
So sehen die neuen Gefahrensymbole aus. Darunter ist auch ein Ausrufezeichen. Es bedeutet etwa: Achtung, das Mittel kann die Augen reizen. Foto: UNECE
Achtung! Was das Ausrufezeichen auf dem Putzmittel bedeutet

Frankfurt/Main. Neue Regeln für die Warnhinweise: Ab 1. Juni werden Symbole wie das Ausrufezeichen auf Putzmitteln Pflicht. Sie sollen es Verbrauchern leichter machen, Gefahren auf den ersten Blick zu erkennen. MEHR

clearing
Einige Motorkettensägen stoßen mehr Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffe und Stickoxide aus als erlaubt ist. Foto: Patrick Pleul
Bedenkliche Schadstoffwerte bei Motorkettensägen

Für die Baumpflege sind sie unentbehrlich. Motorkettensägen sorgen für Ordnung auf dem Grundstück. Aber können Hobbygärtner diese auch bedenkenlos einsetzen? Die Deutschen Umwelthilfe zweifelt. Denn ein Test zeigt: Einige Modelle überschreiten die Schadstoff-Grenzwerte. MEHR

clearing
So ordentlich kann es im Badschrank sein. Die Behälter an der Innenseite kann man selbst aufkleben. Foto: tesa
Ordnung im Badschrank schaffen: Behälter an die Tür kleben

Köln. Im Badezimmerschrank herrscht häufig Chaos: Lippenstifte, Nagellackfläschchen und Tuben liegen unsortiert herum und machen den wenigen Platz nicht gerade übersichtlicher. Dafür gibt es eine einfache Lösung. MEHR

clearing
Auf regionale und saisonale Produkte achtet unter anderem der Lieferservice „Märkische Kiste”. Foto: Stephanie Pilick
Umweltfreundlich essen? So geht's!

Ökologisch korrekt, abwechslungsreich, gesund: Es ist gar nicht so schwer, sich nach diesen Kriterien zu ernähren. Die Experten der Umweltorganisation WWF und Ernährungswissenschaftler haben sechs wichtige Punkte zusammengefasst. MEHR

clearing
Staubsauger trifft Koffer: In einem kleinen Abstellraum wird es manchmal eng. Dann braucht es mehr Stauraum in der Wohnung. Foto: Andrea Warnecke
Tipps für die Wohnung So findet man Stauraum in einer kleinen Wohnung

Hamburg. Der Staubsauger steht im Weg, ständig stolpert man über den Schlauch. Und das Bügelbrett sieht an die Flurwand gelehnt einfach doof aus. Dabei lässt sich der Krempel auch in kleinen Wohnungen gut unterbringen und verbergen. MEHR

clearing
Sie braucht nach der Aussaat ein Jahr Zeit, bis sie so schön erblüht. Ist die Akelei jedoch erst einmal im Garten angekommen, ist sie eine pflegeleichte, robuste Bereicherung. Foto: Andrea Warnecke
Schon an 2016 denken: Akelei braucht ein Jahr bis zur Blüte

Berlin. Die Akelei ist eine beliebte Gartenpflanze. Blüht sie doch in prächtigen Farben und sät sich nach der ersten Blüte sogar ganz von selbst aus. Auf die Blüte muss man sich nach der Aussaat allerdings in Geduld üben. MEHR

clearing
Droht ein Schauer, schließt die Ringelblume ihre Blüten. Foto: Ralf Hirschberger
Pflanzen als Wetterfrosch: Die Vorhersage aus dem Garten

Veitshöchheim. Wer genau hinsieht, kann anhand von Pflanzen erkennen, ob zum Beispiel Sonne, Regen oder ein Unwetter bevorstehen. Die Königskerze kündigt sogar an, ob der Schnee im Winter früh oder spät fallen wird. MEHR

clearing
Die schöne Jahreszeit für Hobbygärtner hat längst begonnen. Im Juni kann man einiges dafür tun, damit Blumen- und Gemüsebeete prächtig gedeihen. Foto: Bernd Wüstneck
Das ist zu tun im Juni - Der Gartenkalender

Berlin. Damit der Garten im Sommer weiter gedeiht, sollten Hobbygärtner im Juni aktiv bleiben. Von Nachsäen bis Stutzen über Herausschneiden gibt es einiges zu tun. Mit diesen Tipps kann die Gartenpracht noch schöner werden. MEHR

clearing
Echter Salbei (Salvia officinalis) ist die Sorte, die am häufigsten in der Küche vorkommt. Sie gehört zu den halbstrauchig wachsenden Sorten. Foto: Andrea Warnecke
Caradonna, Ostfriesland, Mainacht: Ein Überblick zum Salbei

Weinheim. Schmetterlinge fliegen auf ihn, und auch Hobbygärtner lieben seinen Duft: Der Salbei ist ein beliebtes Würzkraut für das Beet. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Arten. Ein Überblick. MEHR

clearing
Welcher Draht wohin gehört, wissen Elektriker viel besser als Heimwerker. Foto: Arno Burgi
Große Elektrogeräte vom Fachmann anschließen lassen

Köln. Vorsicht bei Arbeiten an Elektroleitungen: Schon die Berührung einer falschen Leitungsader kann ausreichen, um sich zu verletzen, erklärt der TÜV Rheinland. Heimwerker sollten besser einen Elektriker ans Werk lassen. MEHR

clearing
Von rosa bis blau: Hortensien in verschiedenen Farben sind ein Blickfang im Garten. Foto: Pflanzenfreude.de
Farbenfrohe Kombination: Mit Hortensien den Garten aufpeppen

Düsseldorf. Pink, Rot, Weiß, Flieder und Altrosa: Hortensien blühen in einer Vielzahl von Farben. Hobbygärtner können das nutzen und einen wahren Farbrausch entfalten. Dazu noch die richtigen Körbe kombinieren und fertig ist der Blickfang. MEHR

clearing
Werden Trinkwasserleitungen mit Epoxidharz beschichtet, kann die Chemikalie Bisphenol A ins Trinkwasser gelangen. Diese Substanz wirkt hormonähnlich, wie der TÜV bekanntgibt. Foto: Patrick Pleul
TÜV warnt: Epoxidharz kann Trinkwasser belasten

Hamburg. Bei Renovierungen steht häufig eine Sanierung der alten Trinkwasserleitungen an. Allerdings ist nicht jede Form der Sanierung unbedenklich. Wer das falsche Material einsetzt, gefährdet seine Gesundheit. MEHR

clearing
Das Tränende Herz mag es kühl und schattig. Nach der Blüte hinterlässt die Pflanze jedoch eine Lücke im Garten. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Krötenlilie und Sterndolde - Diese Pflanzen mögen Schatten

Bad Honnef. In schattigen Gartenbereichen gedeihen nicht nur schlichte Bodenabdecker. Viele Pflanzen sorgen auch hier für eine bunte Blütenpracht. Hier sind sieben Beispiele im Überblick. MEHR

clearing
Ein schöner Strauß aus dem eigenen Garten: Mit Frauenmantel lässt er sich üppig gestalten. Foto: GMH/Andreas Meyer
Frisch aus dem Garten: Blumen für den Frühlingsstrauß

Bonn. Endlich ist die Natur aus dem Winterschlaf erwacht: Überall grünt und blüht es. Um sich die Natur ins Haus zu holen, sind nur ein paar Schnitte nötig: Schon ist der schöne Strauß aus dem eigenen Garten fertig. MEHR

clearing
Mieter werden sich freuen. Sie können mit einer Rückzahlung bei den Betriebskosten rechnen. Foto: Andrea Warnecke
Mieterbund: Viele erhalten Betriebskosten-Rückzahlung

Berlin. Millionen Mieter bekommen in diesen Wochen ihre Betriebskostenabrechnung. Dieses Mal dürften viele erleichtert sein, wenn sie den Brief lesen. Denn ihnen steht eine Rückzahlung ins Haus. MEHR

clearing
Ob das Haus wieder einmal einen neuen Anstrich braucht, können Hausbesitzer mit einem Schwamm und einem Klebeband testen. Foto: Andrea Warnecke
Was taugt der Haus-Anstrich noch? Drei Tipps für Heimwerker

Köln. Ob der Anstrich einer Fassade aufgefrischt werden muss, ist nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. In drei einfachen Schritten können Hausbesitzer jedoch zuverlässig herausfinden, in welchem Zustand die Außenwandfarbe ist. MEHR

clearing
Wer bei der Betriebskostenabrechnung auffällige Beträge feststellt, kann sich von seinem Vermieter die Belege vorlegen lassen. Foto: Andrea Warnecke
Belege zur Betriebskostenabrechnung können eingesehen werden

Berlin. Erhält der Mieter die jährliche Betriebskostenabrechnung, hat er das Recht, sie auf Herz und Nieren zu prüfen. Dafür darf er beim Vermieter auch in die entsprechenden Belege einsehen. MEHR

clearing
Seine Blüten sind eine Pracht - aber der Blauregen ist ein sogenannter Starkschlinger. Er kann den Putz sprengen. Foto: Andrea Warnecke
Fotos
Klimmer, Ranker oder Schlinger - Die Fassade begrünen

Saarbrücken. Sie wirken romantisch, irgendwie verwunschen: Mit Efeu oder anderen Kletterpflanzen berankte Häuschen. Die Begrünung hat auch Vorteile: Das Gebäude heizt sich im Sommer nicht so schnell auf. Aber manche Pflanze kann dafür der Bausubstanz schaden. MEHR

clearing
Dieser Gartengrill aus Klinkersteinen hat zwei Flächen mit Rost, die getrennt beheizt werden können. Foto: HEEL Verlag GmbH
Wohnen & Lifestyle Hingucker für draußen: Bauanleitung für den Gartengrill

Augsburg. Den Deutschen werden zwei Dinge nachgesagt: Sie grillen gerne, und sie lieben das Häuserbauen, Reparieren und Heimwerken. Warum nicht beide Leidenschaften zusammenbringen - heraus kommen ein selbst gebauter Grill, leckere Steaks und tolle Sommerabende im Garten. MEHR

clearing
Beim Hausbau sollte auch der Versicherungsschutz für den Rohbau nicht außer Acht gelassen werden. Foto: Kai Remmers
Auch Rohbauten sollten richtig versichert sein

München. Ob Baugenehmigung, Finanzierungsplan oder Absprachen mit einer Baufirma - beim Hausbau fallen jede Menge Aufgaben an. Ein Aspekt, der dabei häufig zu kurz kommt, ist der Versicherungsschutz für den Rohbau. MEHR

clearing
So kann ein „Insektenhotel” aussehen. Es dient den Tieren als künstliche Nist- und Überwinterungshilfe. Foto: David Ebener
Standort bis Material: Anleitung für ein Insektenhotel

Berlin. Ein Insektenhotel bietet Unterschlupf und Schutz für viele Kleintiere. Sie mögen manchem Hobbygärtner zwar lästig sein. Aber es bietet auch Vorteile, ihnen ein Zuhause zu schaffen. MEHR

clearing
Eine automatische Bewässerung ist bequem. Allerdings muss die Wassermenge auf die Bodenart und Pflanze abgestimmt werden. Foto: Jens Schierenbeck
Richtige Bewässerung von Stauden - Abhängig von Bodenart

Bad Honnef. Böden speichern Feuchtigkeit verschieden gut. Das sollten Hobbygärtner beachten, wenn sie eine automatische Bewässerung anlegen. Vor allem bei Stauden ist Fingerspitzengefühl gefragt. MEHR

clearing
Damit die Schmucklilie reich blüht, braucht sie alle drei bis fünf Jahre einen neuen Topf. Foto: Andrea Warnecke
Schmucklilie verträgt keine Staunässe

Berlin. Die Blüte der Schmucklilie bezaubert. Damit es soweit kommt, braucht die Blume etwas Pflege. Ab Mitte Mai darf die Schmucklilie nach draußen - an einen warmen Standort. Gießen nicht vergessen, allerdings müssen Gärtner Staunässe vermeiden. MEHR

clearing
Plastiktüten, auch kompostierbare, belasten die Umwelt. Besser, man nimmt einen Stoffbeutel mit zum Einkaufen. Foto: Daniel Reinhardt
Umweltfreundliche Alternativen Kompostierbare Plastiktüten sind keine echte Alternative

Berlin. Manches ist zu einfach, um wahr zu sein. So verhält es sich mit sogenannten kompostierbaren Plastiktüten. Zu diesen greifen Verbraucher gerne an der Supermarktkasse und haben ein gutes Gewissen. Doch deren Öko-Bilanz ist gar nicht so gut. MEHR

clearing
Der Blumenhartriegel der Art Cornus kousa entwickelt viele Hochblätter - sie wirken wie Blüten. Foto: Michael Schwerdtfeger
Sommer wie Winter eine Zierde: Das bietet der Hartriegel

Bad Zwischenahn. Sie sind alles andere als unscheinbar: Die Gehölze der Gattung Cornus tragen im Frühling die schönsten Blüten - oder zumindest Blätter, die wie Blüten aussehen. Manche haben im Sommer Früchte an den Zweigen, im Herbst und Winter leuchtet ihre Rinde in den schönsten Farben. MEHR

clearing
Nachhaltig Investieren ist gar nicht so leicht. Eine Orientierung soll ein Siegel geben. Das Forum Nachhaltige Geldanlagen wird es im Juli vorstellen. Foto: Franziska Gabbert
Nachhaltige Geldanlagen legen zu - Siegel geplant

Berlin. Viele Anleger setzen nicht nur auf Rendite. Auch ethische, soziale oder Umweltstandards spielen eine immer größere Rolle. Ein Siegel soll Verbrauchern bei der Auswahl nachhaltiger Fonds künftig helfen. MEHR

clearing
Erdbeeren sind eigentlich keine Beeren - sie gehören botanisch zu den Sammelnussfrüchten. Foto: Blumenbüro Holland
Die eigene Erdbeer-Zucht: Sechs Fakten für Hobbygärtner

Bald ist es soweit: Die ersten Erdbeeren im Garten werden reif. Bis dahin kann jedoch vieles schiefgehen, und die Ernte wird vernichtet. Aber Hobbygärtner können sich auf die Pilze vorbereiten. MEHR

clearing
Der Wasserdampf setzt als Kondenswasser an den Küchenschränken ab. Köche sollten diese mit einem Tuch trocknen. Foto: Jens Büttner
Kondenswasser an Küchenschränken immer abwischen

Wenn gekocht wird, dann dampft es. Das Kondenswasser setzt sich an den Schränken ab. Am besten ist es, die Möbel gleich trocken zu wischen. Denn die Feuchtigkeit kann ihnen zusetzen. MEHR

clearing
Beim Staubsauger kommt es eher auf die Reinigungsklasse als auf die Energieeffizienz an. Foto: Tobias Hase
Staubsauger: Energieverbrauch unterscheidet sich kaum

Berlin. Ein neuer Staubsauger muss her? Kein Problem. Wären da nicht die vielen Modelle im Angebot. Welches Gerät für einen am besten geeignet ist, finden Verbraucher anhand der technischen Angaben heraus. Dabei spielt der Stromverbrauch nicht die größte Rolle. MEHR

clearing
Die Riesen-Segge (Carex pendula) kann bis zu 120 Zentimeter hoch werden. Foto: GMH/Cassian Schmidt
Staude des Jahres 2015: Fünf Fakten zur Segge

Berlin. Die Segge ist die Staude des Jahres 2015. Die Pflanze sieht aber aus wie ein Gras. Das ist nicht das einzige Kuriose rund um eine Pflanze, die Hobbygärtner näher kennenlernen sollten. MEHR

clearing
Wer im Sommer eine bunte Blütenpracht in seinem Garten haben möchte, kann nach den Eisheilgen (11. bis 15. Mai) eine Blumenmischung aussäen. Foto: Arno Burgi
Nach den Eisheiligen Aussaat von Blütenmischungen

Für Hobbygärtner sind die Eisheiligen Mitte Mai ein Startschuss: Erst nach den Namenstagen von Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophie dürfen frostempfindliche Pflanzen endgültig aus dem Winterlager in den Garten kommen. MEHR

clearing
Lästiges Schrubben muss nicht sein. Denn einige Backöfen reinigen sich selbst. Foto: Jens Kalaene
Pyrolyse oder Katalyse - So reinigen sich Öfen selbst

Berlin. Pizza, Kuchen, Auflauf - all das wird im Ofen gebacken. Da kann schon mal was daneben gehen. Schrubben ist dann bei all denen angesagt, die keinen Backofen mit Selbstreinigungsfunktion besitzen. Alle anderen haben es leichter. MEHR

clearing
Frits Deemter pflückt die Blätter eines Ranunkelstrauchs. Sie sind essbar. Foto: Carmen Jaspersen
Im Essgarten wächst, was schmeckt

Winkelsett. Der Eigenanbau von Obst und Gemüse liegt voll im Trend. In ihrem Essgarten in Winkelsett geht das Ehepaar Deemter noch einen Schritt weiter und kultiviert essbare Gewächse aus aller Welt. MEHR

clearing
Mit einem Fugenhai lässt sich Silikon leichter entfernen. Foto: Henkel Sista
Fugenhai kratzt Silikon aus den Zwischenräumen der Fliesen

Köln. Silikonfugen im Bad und Küche können nach einer Weile brüchig werden. Dann setzen sich an einigen Stellen Schmutz oder sogar Schimmelpilze fest. Daher müssen die Fugen ab und zu erneuert werden. Das alte Material wird am besten mit einem Fugenhai entfernt. MEHR

clearing
Mieter können eine Wohnungskündigung nicht zurücknehmen. Nur wenn der Vermieter die Rücknahme akzeptiert, können sie in der Wohnung bleiben. Foto: Patrick Pleul
Rücknahme einer Kündigung ist für Mieter meist nicht möglich

Berlin. Mieter, die eine Wohnung gekündigt haben, können den Auszug in der Regel dann nicht mehr abwenden. Wollen sie doch in der Wohnung bleiben, hat das Vorhaben meist nur eine Chance, wenn der Vermieter zustimmt. MEHR

clearing
Sichtschutzmatten aus Gräsern wie Bambus oder Schilf lassen sich einfach am Balkongeländer befestigen. Foto: Andrea Warnecke
Fotos
Ungestört entspannen: Sicht- und Windschutz für den Balkon

Bonn. Auf dem Balkon könnte es an den ersten Frühlingstagen so schön sein - wenn nicht die neugierigen Nachbarn einen ständig im Blick hätten. Oder wenn nicht der noch frische Wind wäre. Ein Sicht- und Windschutz bietet Abhilfe. MEHR

clearing
Es geht auch oft ohne chemische Reinigungsmittel: Ein Pömpel pumpt Verstopfungen aus den Leitungen. Im Becken voll Wasser wird der Pömpel dazu über dem Abfluss auf- und abbewegt. Foto: Andrea Warnecke
Gebissreiniger und Pömpel: Mittel gegen verstopften Abfluss

Sankt Augustin. Es ist so einfach: Essensreste landen in der Toilette oder werden durch den Abfluss der Spüle gegossen. Auch Haare, die beim Waschen ausfallen, verschwinden in der Kanalisation - aber eben nicht immer. Der Abfluss verstopft irgendwann. Was tun? MEHR

clearing
Rollstuhlfahrer brauchen mehr Platz in der Wohnung - durch Neuanordnung der Möbel kann man versuchen die Bewegungsfläche zu vergrößern. Foto: Mascha Brichta
Altersgerechter Umbau für kleines Geld

Wetzlar. Das Eigenheim ist schon viele Jahre abbezahlt, da kommen auf Hausbesitzer neue Belastungen zu: Zu niedrige Möbel, zu hohe Schwellen und Treppen werden im Alter zum Hindernis im Alltag. Was tun? Umbauen mit einem Kredit? Es gibt auch Lösungen für wenig Geld. MEHR

clearing
Pfingstrosen sollten alle zwei bis drei Tage beschnitten werden - die unteren Blätter rauben der Pflanze sonst zu viel Energie. Foto: Patrick Pleul
Kraft für die Blume: Pfingstrose alle zwei Tage anschneiden

Essen. Blumen brauchen nicht nur Wasser - auch die Pflege durch das Beschneiden der Blätter verlängert die Lebensdauer der Pflanzen. Bei Pfingstrosen sollte alle zwei bis drei Tage Hand angelegt werden. MEHR

clearing
Je nach dem ob der Handwerkerrechnung ein Einheitspreis, ein Pauschalpreis oder ein Stundenlohn zugrunde liegt, können die Kosten ganz unterschiedlich ausfallen. Foto: Kai Remmers
Einheits- oder Pauschalpreis für Handwerker?

Bonn. Wer einen Handwerker beauftragt, infomiert sich zuvor meist über die geschätzten Kosten. Die Berechnung kann dabei nach einem Eihneitspreis, einem Pauschalpreis oder einem Stundenlohn erfolgen. Doch worin unterscheiden sich die Kostenmodelle? MEHR

clearing
Heimwerker sollten sich für oft benutzte Zimmer Parkettböden aussuchen, die besonders widerstandsfähig sind. Die Stärke der Dielung wird in der Einheit Brinell angegeben. Foto: Markus Scholz
Wieviel Brinell? Parkett-Qualität lässt sich genau messen

Bad Honnef. Harter Parkettboden hält mehr aus. Daher eignet er sich besonders in stark frequentierten Räumen. Gemessen wird die Widerstandsfähigkeit mit einer Stahlkugel. Die Einheit, in der dabei gemessen wird, heißt Brinell. MEHR

clearing
Mit moderenen Hightech-Grills lässt sich die Kohle per Fernsteuerung schon vom Büro aus übers Smartphone zünden. Foto: Malte Christians
Hightech am Grill: Wenn das Steak Alarm schlägt

Berlin. Jetzt geht's wieder los! Mit den ersten Sonnenstrahlen wird auf deutschen Terrassen und Balkonen wieder um die Wette gebrutzelt, längst aber nicht mehr nur mit Holzkohle. Hightech ist auch hier angesagt. MEHR

clearing
Gesundheitlich unbedenklich sind Textilien nur, wenn das Siegel „Textiles Vertrauen” den Zusatz „Öko-Tex-Standard 1000” trägt. Foto: Andreas Gebert
Tipps für nachhaltiges Shopping

Frankfurt/Main. Die Deutschen sollten beim Kleidungskauf mehr auf Qualität als auf Quantität setzen. Klamotten in großer Menge zu kaufen, belastet die Umwelt in den Herkunftsländern. Darauf weist die Verbraucherzentrale Hessen hin. Sie rät, beim Shoppen auf spezielle Label zu achten. MEHR

clearing
Bei Gartengeräten sollte man nicht am falschen Ende sparen. Ein Schippe aus Edelstahl rostet nicht und lässt sich leicht saubermachen. Foto: Ralf Hirschberger
Material bis Stiellänge: Tipps zum Kauf von Gartengeräten

Bonn. Gartengeräte bestehen idealerweise aus gehärtetem Metall. Damit halten sie der ständigen Belastung gut stand. Gut zu wissen: Geräte aus Edelstahl sind zwar teurer, haben aber zwei entscheidende Vorteile. MEHR

clearing
Damit Zinnien so prachtvoll und lange blühen, müssen sie regelmäßig geschnitten werden. Foto: Andrea Warnecke
Kleinblütige Zinnien überstehen auch verregneten Sommer

Berlin. Die farbprächtigen Zinnien sind eine Zierde fürs Blumenbeet. Nicht alle Arten kommen allerdings gleich gut mit verregneten Sommern zurecht. Wer sicher sein will, sollte schon jetzt kleinblütige Varianten heranziehen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse