Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Haus & Garten Informationen und Tipps zum Wohlfühlen im eigenen Zuhause

Mieter sollten nicht in einen Zahlungsrückstand geraten. Das kann eine Kündigung nach sich ziehen.
Zahlungsverzug mit Folgen: Vereinbarte Miete ist maßgeblich

Mieter können bei Mängeln die Miete mindern. Doch Vorsicht: Wer zu viel mindert, muss mit einer Kündigung rechnen. Denn durch die geringere Mietzahlung kann ein Zahlungsverzug entstehen. mehr

Obstbäume und Beerensträucher vor dem Winteranbruch pflanzen
Damit Obstbäume noch Faserwurzeln bilden können, sollten Hobby-Gärtner sie vor Winteranbruch pflanzen.

Bonn. Vor dem Winteranbruch gibt es im Garten noch vieles zu tun. So müssen etwa die Bestandspflanzen vor Frost geschützt werden. Auch ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um das Pflanzensortiment zu erweitern. Das gilt vor allem für das Setzen von Obstbäumen. mehr

clearing
Jeder fünfte Brand im Haus beginnt am Herd
Ein nicht ausgeschalteter Herd ist eine häufige Ursache für einen Brand im Haushalt.

Kiel. Ist die Herdplatte oder der Backofen noch an? Das hat sich wohl jeder schon mal gefragt, nachdem er die Wohnung verlassen hat. Und tatsächlich sollte man sich vergewissern. Denn viele Brände entstehen genau aus diesem Grund. mehr

clearing
Neuer Fahrstuhl rechtfertigt nicht immer Mieterhöhung
Der Einbau eines Aufzugs ist nur dann Grund für eine Mieterhöhung, wenn die Wohnung dadurch schneller oder barrierefrei erreicht werden kann.

Berlin. Keine Frage: Ein Fahrstuhl macht das Leben leichter. Allerdings gilt das für Bewohner der oberen Stockwerke mehr als für Bewohner der unteren Etagen. Deshalb müssen auch nicht alle Bewohner eines Hauses nach dem Einbau mit einer höheren Miete rechnen. mehr

clearing

Bildergalerien

Ratgeber Holz zum Innenausbau braucht niedrigen Feuchtegehalt
Wer einen Türrahmen selbst anfertigt, der sollte darauf achten, dass das Holz eine gewisse Feuchtigkeit hat.

Selbsthergestellte Möbel oder Türrahmen geben der Wohnung eine besondere Qualität. Was Heimwerker wissen müssen: Bei der Holzbearbeitung spielt der Feuchtegrad eine Rolle. Wie hoch der sein sollte, unterscheidet sie je nach Verwendung. mehr

clearing
Balkon streichen: Mieter muss eventuell Schadenersatz zahlen
Wer seinen Balkon streichen möchte, sollte dies mit seinem Vermieter absprechen.

Berlin. Viele Menschen lieben ihrem Balkon. Sie richten diesen schön her - mit Blumen, Figuren und Möbeln. Soweit so gut. Denn hier hören für Mieter die Gestaltungsmöglichkeiten auf. mehr

clearing
Tupfen statt reiben: Flecken auf Polstermöbeln entfernen
Und jetzt? Kerzenwachs lässt sich nur bedingt vom Polster abkratzen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Freiburg/Bad Honnef. Auf der Party schwappt Rotwein aus dem Glas, beim Kaffeeklatsch mit den Freundinnen kippt eine Tasse um, oder Krümel der Schokolade landen unterm Po: Wer sich nicht auf Plastikbezüge setzen möchte, macht irgendwann sein Sofa dreckig. Ein paar Tipps gegen die ... mehr

clearing
Von Traumpreis bis Mondpreis: Den Immobilien-Wert abschätzen
Der Preis einer Immobilie wird von vielen Faktoren bestimmt - unter anderem vom Zustand. Allerdings schlägt sich auch nicht jede Investition in einem höheren Verkaufspreis nieder.

Berlin. Der Immobilienmarkt boomt. Steigende Preise sind gut für Eigentümer, die über einen Verkauf nachdenken. Anzeigen versprechen Traumpreise für Eigenheim und Wohnung. Oder sind es eher Mondpreise? Den Wert einer Immobilie realistisch abzuschätzen, ist nicht einfach. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Joggen im Winter: So geht's Spätestens nach den ersten Metern bei winterlichen Außentemperaturen fragt sich jeder Jogger zwangsläufig, ob Joggen im Winter eigentlich noch gesund ist. Hier die wichtigsten Informationen, wie du sicher und gesund durchs Training kommst. mehr
Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten
Smart Meter geben Daten in Echtzeit weiter. So kann man etwa mit dem Smartphone seinen Stromverbrauch im Blick behalten.

Berlin. Intelligente Messsysteme sollten bei Gewerbe und Haushalten mit großem Stromverbrauch seit Beginn dieses Jahres nach und nach die alten Stromzähler ersetzen. Doch die Einführung stockt. Warum? mehr

clearing
Bohrer im Test: Sogar Billigware mit guten Noten
In moderne Wände aus Beton kommen Bohrmaschinen oft nur schwer. Es gibt dafür spezielle Bohrer, zu erkennen an der gängigen Systembezeichnung „SDS plus”.

Die Zeitschrift „Selbst ist der Mann” und die Versuchs- und Prüfanstalt (VPA) haben Bohrer getestet. Gute Nachrichten für Heimwerker: Preisunterschiede bei den Aufsätzen für Bohrmaschinen stehen nicht für merkliche Qualitätsunterschiede. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Frostschutz: Blumentöpfe im Freien auf Styropor stellen
ZumStyroporunterlagen schützen vor Frost. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa

Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten. mehr

clearing
Zeitung darf nicht im Ofen landen
In einem Ofen darf nur naturbelassenes Holz verbrannt werden.

Recklinghausen. Altpapier und alte Kartons werden gerne im Ofen verfeuert. Das ist aber verboten. Den Grund kennen viele nicht: Beim Verbrennen werden Schadstoffe freigesetzt. mehr

clearing
Sal-Weide bietet dem Schmetterling des Jahres 2018 Futter
Der Große Fuchs ist zum „Schmetterling des Jahres 2018” gekürt worden.

Düsseldorf. Weich und pelzig erfreuen die blühenden Weidenkätzen die Menschen im Frühjahr. Noch viel wichtiger ist die Sal-Weide in der Zeit für den Großen Fuchs. Denn der Falter nutzt die Pflanze als Futterquelle. Doch von den Weidenkätzchen gibt es immer weniger. mehr

clearing
Ladestation für E-Auto am Haus: 11 bis 22 Kilowatt sinnvoll
Elektro-Autos laden schneller an angepassten Ladestationen. Diese lassen sich auch in der Garage installieren.

Düsseldorf. Elektro-Autos lassen sich problemlos über gewöhnliche Steckdosen aufladen. Das jedoch dauert lange. Eine Alternative bieten hier Ladesäulen und Wand-Ladestationen für Privathäuser. Diese Anschaffung wird von manchen Bundesländern gefördert. mehr

clearing
Winter Den ersten Frost nutzen: Gefrierschrank abtauen
Ist das Gefrierfach vereist, verbraucht das Gerät mehr Strom als nötig.

Der Winter kommt. Das sind gute Nachrichten für Sparfüchse. Sie können die Kälte nutzen, um Lebensmittel auf dem Balkon zu lagern und währenddessen das Gefrierfach abzutauen. mehr

clearing
Auch Tillandsien brauchen Pflege
Tillandsien brauchen zwar keine Erde, müssen dann aber genügend Feuchtigkeit über die Blätter aufnehmen.

Berlin. Pflege ist das A und O. Das gilt auch für Tillandsien, obwohl sie keine Erde brauchen. Die Feuchtigkeit nehmen sie über ihre Blätter auf. Manchmal brauchen die Tillandsien aber auch ein Tauchbad. mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr
Der Kompost ist nicht für alle Gartenabfälle da
Auch wenn der Kompost für Grünabfälle gedacht ist, sollte nicht jede Pflanze darin landen.

Veitshöchheim. Der Kompost ist eine Nährstoffquelle für das nächste Jahr. Im Herbst verwenden Hobby-Gärtner dafür den Grünabfall. Verzichten sollten sie jedoch auf Pflanzen, die sich mit Samen vermehren. mehr

clearing
Habe ich noch Glühbirnen in der Leuchte?
Die klassische Glühbirne ist gut am Wolfram-Draht zu erkennen.

Berlin. Glühe ich noch, oder spare ich schon? So ähnlich könnte die Frage in vielen Haushalten beim Blick in die Leuchten lauten. Denn viele erkennen nicht, welche Lampe darin steckt. Hier sind die wichtigsten Merkmale. mehr

clearing
Zierquitte als Barbara-Zweige nutzen
Im warmen Wohnraum können die Blüten der Zierquitte sogar im Winter erblühen.

Bad Zwischenahn. Es ist noch etwas Zeit bis zum Barbara-Tag am 4. Dezember. Doch schon jetzt können sich Hobbygärtner überlegen, welche Zweige sie sich dafür ins Haus holen. Wie wäre es in diesem Jahr mal mit der Zierquitte? mehr

clearing
ANZEIGE
Skifahren, Langlaufen und Wandern – Winter für jeden Geschmack In Langläuferkreisen und bei Experten genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf – das bestätigt auch das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“. Dies liegt zum einen an dem außergewöhnlich großen Angebot, zum anderen an den sehr guten Bedingungen. mehr
Die ersten Christrosen blühen schon im November
Einige Christrosen blühen bereits.

Berlin. Mit ihren eleganten weißen Blüten verzaubern die Christrosen im Winter ihre Umwelt. Je nach Sorte öffnen sie jetzt ihre Knospen. mehr

clearing
Bei stark rußender Kerze Docht abschneiden
Ein langer Docht kann dafür sorgen, dass die Kerze rußt.

Stuttgart. Wenn es draußen kalt und dunkel ist, sorgt warmes Kerzenlicht im Haus für eine gemütliche Stimmung. Diese kippt allerdings, wenn die Kerze flackert und rußt. Wie brennen die russfrei? mehr

clearing
Thermographie an kalten Wintertagen sinnvoll
Bei der Thermographie macht eine Spezialkamera die Wärmeabstrahlung von Oberflächen sichtbar. Warme und heiße Zonen eines Hauses werden in Gelb- und Rottönen wiedergegeben, kühle Stellen sind blau bis schwarz.

Energielecks kann man erahnen, sie sind aber oft schwer auszumachen. Eine Methode ist die Thermographie, bei der mit einer Spezialkamera Fotos vom Haus gemacht werden. Umsetzen lässt sich das fast nur bei kalter Witterung - und mindestens 15 Grad Unterschied zu drinnen. mehr

clearing
Heizungsoptimierung wird staatlich gefördert
Für die Überholung einer Heizung kann ein staatlicher Zuschuss beantragt werden.

Eschborn. Mit einer alten Heizung ist effiezientes Heizen meist unmöglich. Wer daher sein Gerät optimieren möchte, muss für die anfallenden Kosten nicht allein aufkommen, sondern kann einen Zuschuss beantragen. mehr

clearing
Vor Bepflanzen von neuem Garten Bodenprobe machen
Mit einer Bodenprobe kann man herausfinden, wie man den Boden am besten nutzt oder aufbereitet.

Haan. Ob reiche Gemüseernte oder ausdauerndes Blumenbeet - ein guter Boden ist die Voraussetzung für gutes Pflanzenwachstum. Eine Probe des eigenen Gartenbodens gibt Aufschluss darüber, was dem Boden fehlt. mehr

clearing
Kupfer, Silber, Rot: Laubfarbe des Hausbaums setzt Akzente
Die Felsenbirne blüht weiß, danach entstehen schwarz-blaue Früchte. Im Herbst bekommen ihre Blätter ein orange-rötliche Färbung.

Sulzfeld am Main. Wollen Hobby-Gärtner einen Baum Pflanzen, sollten sie ihr Vorhaben noch vor der Frostperiode in die Tat umsetzen. Exotische Sorten wie die Weidenblättrige Birne mit ihren silberfarbigen Blättern sorgen für eine schöne Laubfärbung. mehr

clearing
Arbeitshandschuhe aus Leder für grobes Renovieren nutzen
Das Material von Arbeitshandschuhen unterscheidet sich je nach Aufgabengebiet.

Hamburg. Die Wahl des richtigen Handschuhs ist maßgeblich von der Art der bevorstehenden Arbeit abhängig, argumentieren Heimwerker-Experten. Beispielsweise eignen sich Gummihandschuhe besonders gut im Umgang mit Chemikalien. mehr

clearing
Fotos
Wie Mini-Häuser Raumnot lindern könnten
Die Treppe führt hinauf zum Bett. Um im Tiny House Platz zu sparen, werden auch die Kubikmeter in der Höhe genutzt.

Berlin. Wie können wir uns morgen noch die Miete in Städten leisten? Wie gar ein Eigenheim kaufen? Bei steigenden Immobilienpreisen und Raumnot in den Innenstädten müssen neue Wohnkonzepte her. Sogenannte Tiny House sind eine Idee - aber nichts für Menschen mit Platzangst. mehr

clearing
Einer für alle: WEG-Beiräte haften mit Vermögen für Fehler
In Beiräten behalten Wohnungseigentümer die Arbeit der Verwalter im Blick. Der Haken: Bei dieser Arbeit haften sie auch für Fehler.

Berlin. In Wohnungseigentümergemeinschaften leisten Beiräte viel Arbeit. Das Gremium hält für die Miteigentümer Augen und Ohren auf. Weil sie vielfach nach dem Rechten sehen, haften Beiräte auch für Fehler. Das kann teuer werden. mehr

clearing
Bei Schönheitsreparaturen sind Mieterwünsche zu respektieren
Ist der Vermieter zum Tapezieren verpflichtet, muss die Tapete dem Geschmack des Mieters entsprechen.

Berlin. Wenn es um Schönheitsfehler in den eigenen vier Wänden geht, sollten Mieter einen Blick in ihren Vertrag werfen. Gibt es nämlich keine Ausschlussklausel, ist der Vermieter verpflichtet, die Reparatur nach Geschmack des Mieters vornehmen zu lassen. mehr

clearing
Insekten-WG - Wie Krabbeltiere und Menschen zusammenleben
Egal ob sauber oder unordentlich, Insekten sind in fast jedem Haushalt vorhanden.

San Francisco. Die heimischen vier Wände gelten als Rückzugsort. Dabei kämpfen im Innern vielbeinige, tierische Mitbewohner ums Überleben. Wo Sie sich den Wohnraum vermutlich mit Käfer & Co teilen müssen, zeigt eine aktuelle Studie. mehr

clearing
Ratgeber Bäume erst nach Verlust der Hälfte ihrer Blätter umsetzen
So sieht ein sommergrüner Strauch im Herbst nicht mehr aus. In der kälteren Jahreszeit verliert er Blätter. Erst wenn die Hälfte abgefallen ist, können Hobby-Gärtner die Pflanze versetzen.

Offenbach. Im Herbst erhalten Laubbäume und Sträucher oft einen neuen Platz. Allerdings sollten Hobby-Gärtner beim Versetzen der Pflanzen auf den richtigen Zeitpunkt achten. Wann dieser gekommen ist, lässt sich an den Blättern ablesen. mehr

clearing
Gelegentliche Wohnungsnutzung - kein Grund für Eigenbedarf
Ein Eigentümer darf dem Mieter nicht kündigen, weil er die Wohnung selbst gelegentlich nutzen möchte. Er muss glaubhaft machen, dass ein regelmäßiger Eigenbedarf besteht.

Berlin. Eine Eigenbedarfskündigung muss gut begründet werden. Dabei gilt: Der Wunsch, das Eigentum zu nutzen, ist nicht automatisch vorrangig. Die gegensätzlichen Interessen von Mieter und Eigentümer müssen in jedem Fall gegeneinander abgewogen werden. mehr

clearing
Baustoffe brauchen Mindesttemperatur
Der Baustoff Estrich braucht zum Trocknen stabile Plustemperaturen.

Wer im Winter ein Haus baut, sollte unbedingt auf die Temperaturen achten. Wenn es zu kalt wird, können einige Baustoffe nicht richtig erhärten. Daraus resultieren meist Folgeschäden. mehr

clearing
Der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten?
Fliegen schadet dem Klima - und gehört für viele zum Leben dazu. Ein Dilemma, was derzeit noch kaum zu lösen ist.

Valletta/Tübingen. Zehn Tage nach Thailand und übers Wochenende nach Rom? Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, sollte darauf verzichten. Eigentlich müssten wir alle viel weniger fliegen, CO2-Kompensationen sind nicht die Antwort. Doch das Reisen ist uns einfach zu wichtig. Ein Dilemma. mehr

clearing
Eigentümer oder Mieter müssen Herbstlaub räumen
Ein Eigentümer kann die Räumpflicht von Herbstlaub auf Mieter übertragen.

Recklinghausen. Herbstlaub hat einige positive Effekte: Es begeistert durch Farbenfrohheit und Kinder oder Hunde tollen gerne in den Blättern herum. Aber Laub kann auch zur nervigen Angelegenheit werden. Dann nämlich, wenn nicht klar ist, wer für die Beseitigung ... mehr

clearing
Müssen Gartenrosen im Herbst eingegraben werden?
Die Heckenrose zählt zu den Gartenrosen und diese sollten im Winter vor der Kälte geschützt werden.

Rosen-Besitzer möchten möglichst lange etwas von ihren Pflanzen haben. Damit ihre Lieblinge die kalten Monate überleben, sollten Hobbygärtner die Pflanze eingraben. Aber warum eigentlich? mehr

clearing
Fotos
Blätter und Blüten weg: Im Winter wirken farbenfrohe Rinden
Rote, aber auch gelbgrüne und orangefarbene Rinden haben viele Hartriegel.

Mainau/Oberhausen. Die Rinde der Bäume fällt meist nicht auf, zu ausladend und prächtig ist das Laub während des Frühlings und des Sommers. Manche Gattungen und Arten aber werden zu echten Hinguckern, wenn sie sich ihres Blätterkleides entledigt haben und nackt den Winter überdauern. mehr

clearing
Vermieter darf Mieter nicht zugleich abmahnen und kündigen
Ein Gericht urteilte, dass ein Mieter nicht gleichzeitig abgemahnt und gekündigt werden darf.

Hamburg. Mieter haben Pflichten. Verstoßen sie gegen diese, müssen sie mit Konsequenzen rechnen. Vermieter können Mieter entweder abmahnen oder kündigen, je nach schwere der Verletzung. Beides gleichzeitig geht allerdings nicht. mehr

clearing
Rosen in der Vase: Länger frisch mit schrägem Anschnitt
Bevor Rosen zu Hause in die Vase kommen, sollten ihre Enden gekürzt und schräg angeschnitten werden.

Essen. Wer einen Strauß edler Rosen kauft, möchte meist so lange wie möglich etwas von den Blumen haben. Bevor die Rosen in die Vase kommen, sollten sie daher richtig angeschnitten werden. mehr

clearing
Gasleitungen und -geräte regelmäßig überprüfen
Gasgeräte können zur tödlichen Gefahr werden, wenn sie nicht regelmäßig überprüft werden.

Berlin. Sind Gasgeräte defekt, kann es zu folgenschweren Unfällen kommen. Hauseigentümer sind daher verpflichtet, sie regelmäßig zu kontrollieren. Andernfalls haften sie im Schadensfall. mehr

clearing
Sommerblühende Zwiebelblumen im Herbst ausgraben
Dahlien gehören zu den Zwiebelblumen und sollten im Herbst ausgegraben werden.

Neustadt/Weinstraße. Im Herbst müssen Zwiebelblumen aus der Erde geholt werden, damit sie die kommenden kalten Monate überstehen und nicht eingehen. Doch wie gräbt man Dahlien und Co. richtig aus? mehr

clearing
Gebaut für ein bis zwei Personen: Was ist ein Kompakthaus?
In Kompakthäusern kommt alles unter, was ein bis zwei Personen zum komfortablen Wohnen brauchen.

Bad Honnef. In vielen Einfamilienhäusern leben nur ein bis zwei Personen. Ziehen diese Bewohner nüchtern Bilanz, erkennen sie: Einige Räume werden so selten genutzt, dass man auf sie verzichten könnte. Der Fertighaus-Bau bietet für solche Bauherren günstige Kompakthäuser an. mehr

clearing
Zimmerpflanze Einblatt mag Wassernebel
Die winzigen Blüten des Einblatts sitzen auf dem Kolben, den ein eingefärbtes Blatt ziert. Als Zimmerpflanze sollte das Einblatt regelmäßig mit kalkfreiem Wasser besprüht werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Essen. Das Einblatt ist eine sehr genügsame Zimmerpflanze. Sie eignet sich auch für das Büro. Trockene Heizungsluft mag sie aber nicht. Deshalb sollte sie in den Pausen ab und zu besprüht werden. mehr

clearing
Spartipps für den Winter: So heizt man kostenbewusst
Es muss nicht die Höchststufe der Heizung sein: Eine angenehme Raumtemperatur für Küche und Wohnzimmer ist 20 Grad.

Berlin/Frankfurt. Der Winter zehrt mehr an der Haushaltskasse als andere Jahreszeiten - das liegt an den Heizkosten. An steigenden Preisen und an dem Wetter lässt sich leider nichts ändern, wohl aber an den Zusatzkosten. Ein paar Tipps für günstiges Heizen. mehr

clearing
Ratgeber Glas darf nicht einfach im Hausmüll entsorgt werden
Gläser jeglicher Art sollten stets im Glascontainer entsorgt werden. Wer dies nicht tut, der riskiert Ärger mit dem Vermieter.

Berlin. Glas gehört in den Glasmüll. Doch wie verfahren Mieter, die keinen Glascontainer haben? Dürfen Gläser im Zweifelsfall auch mal im Restmüll beseitigt werden oder drohen in diesem Fall Konsequenzen? mehr

clearing
Farbe löst sich von Tapete: Tipps zum sauberen Streichen
Erst die Tapete prüfen, dann streichen. Nur so erhält man ein schönes Ergebnis.

Frankfurt/Main. Die Raufasertapete soll neu gestrichen werden. Bevor Heimwerker zur Walze greifen, sollten sie den Untergrund testen. So ersparen sie sich Nerven und zusätzliche Arbeit. mehr

clearing
Polystyrol-Dämmung: Panikmache oder berechtigte Sorge?
Viele Häuser werden mit Platten aus Polysterol gedämmt. Bei Wärmedämm-Verbundsystemen für die Fassade hat es einen Marktanteil von mehr als 80 Prozent.

Ist es schon Panikmache oder berechtigte Sorge? Nach dem Brand eines Hochhauses in London im Sommer sind Wärmedämmungen aus brennbarem Material in die Kritik geraten - gerade das an Einfamilienhäusern oft verwendete Polystyrol. mehr

clearing
Aus einem Avocadokern eine Zimmerpflanze ziehen
Einen Avocadokern Wurzeln schlagen lassen - gut dafür eignet sich zum Beispiel eine Vase für Hyazinthenzwiebeln mit einem breiteren Ober- und dünneren Unterteil.

Berlin. Aus einer Avocado lässt sich eine leckere Guacamole machen. Aber das Lorbeergewächs taugt auch als Pflanze: Mit etwas Glück und viel Geduld lässt sich aus dem Kern eine Schönheit für die eigenen vier Wände ziehen. mehr

clearing
Kaputte Lämpchen von Lichterketten lassen sich ersetzen
Langsam kommt die Weihnachtsdeko wieder zum Einsatz. Kaputte Lämpchen an Lichterketten kann man selbst austauschen. Foto: Oliver Berg/dpa

Berlin. Draußen ist es kalt und ungemütlich. Langsam Zeit, Kerzen und Lichterketten rauszuholen, um in der Wohnung eine wohlige Stimmung zu schaffen. Ist ein Lämpchen an der Lichterkette defekt, kann man es selbst austauschen. mehr

clearing
Maschendrahtzaun schützt Gräber vor Wildtieren
Die Gräber werden jetzt neu bepflanzt. Damit das lange schön aussieht, sollte man die Grabbepflanzung abdecken.

Hamburg. Viele Gräber werden im Herbst neu bepflanzt. Was schön aussieht, lockt jedoch auch Tiere an. Maschendrahtzaun sogt dafür, dass die Tiere das Grab nicht kahl fressen. mehr

clearing
Lebensmittelhandel: Schwieriger Abschied vom Plastiktütchen
Der Lebensmittelhandel versucht, die Anzahl an Plastiktüten für Obst und Gemüse zu reduzieren.

Köln. „Normale” Plastiktüten zum Nachhausetragen der Einkäufe findet man kaum noch in deutschen Supermärkten. Doch die durchsichtigen Plastiktütchen für Obst und Gemüse werden nach wie vor milliardenfach verbraucht. Ein Handelsriese will das nun ändern. mehr

clearing
Zugriff auf Kaution nur bei unstrittigen Ansprüchen zulässig
Ein Vermieter hat nicht in allen Fällen Zugriff auf die Mietkaution. Foto: Franziska Gabbert/dpa/tmn

Berlin. Eine Mietkaution gilt für Vermieter als Sicherheit. Sie soll gewährleisten, dass er auf rechtskräftigen Forderungen nicht sitzen bleibt. Das bedeutet aber auch: Bei umstrittenen Forderungen darf er auf die Kaution nicht einfach zugreifen. mehr

clearing
Noch mal auf Schneckenjagd im Gemüsebeet gehen
Auch im Herbst sind Nacktschnecken noch aktiv und können Schäden an Blattgemüse anrichten.

Auch im Herbst treiben Schnecken im Gemüsebeet ihr Unwesen. Die beste Vorgehensweise gegen die lästigen Blattgourmets ist das mehrmalige Absammeln an aufeinanderfolgenden Tagen. mehr

clearing
Rubbeln und Spülmittel: Aufkleber von der Tür entfernen
Holztüren werden am besten mit einem weichen Tuch geputzt.

Stuttgart. Holz ist empfindlich: Das Naturmaterial verträgt weder aggressive Reiniger noch kratzige oder zu nasse Schwämme. Es gibt aber verträgliche Methoden, mit denen sich Aufkleber oder Kritzeleien entfernen lassen. mehr

clearing
Mieter muss Löcher im Fensterrahmen nicht immer beseitigen
Mieter müssen Löcher im Fensterrahmen nicht immer selber beseitigen.

Bremen. Ein Vermieter kann nicht verbieten, dass der Mieter Rollos oder Plissees am Fenster anbringt. Das gilt auch, wenn dafür die Fensterrahmen angebohrt werden müssen. mehr

clearing
So investieren Anleger nachhaltig
Umweltprojekte können Anleger auch mit ihren Investments fördern. Allerdings sollten sie bei bestimmten nachhaltigen Finanzprodukten vorsichtig sein.

Bremen. Immer mehr Anleger achten darauf, dass ihr Vermögen nicht nur gewinnbringend investiert ist - sondern auch nachhaltig. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff? Und worauf sollten Interessierte achten? mehr

clearing
Beim Geschirrspülmittel auf Dosierungsempfehlung achten
Schon beim Einkauf sollten Verbraucher darauf achten, welche Art an Spülmittel sie kaufen.

Geschirrspülmittel will richtig dosiert sein. Entscheidend hierbei ist, ob es sich um ein Konzentrat handelt oder nicht. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse