E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Die meisten hören beim Putzen gerne Musik

Putzen gehört zum Alltag. Doch nicht jeder hat Spaß daran. Um sich die Tätigkeit so angenehm wie möglich zu machen, hören viele dabei Musik. Andere versuchen ihre visuelle Lust zu befriedigen.
Laut einer neuer Studie hören die meisten Verbraucher beim Putzen Musik. Foto: Jens Kalaene Laut einer neuer Studie hören die meisten Verbraucher beim Putzen Musik.
Winnenden. 

Putzen und gute Musik gehören wohl zusammen: So geben 70 Prozent der Befragten einer Studie des Meinungsforschers Research Now an, beim Putzen zu Hause Musik zu hören.

15 Prozent schauen nebenher eine Serie, Filme oder Videos, und 8 Prozent lauschen einem Hörbuch. 7 Prozent telefonieren, während sie mit Lappen und Mopp im Haus unterwegs sind. Knapp jeder Vierte (24 Prozent) will sich hingegen voll und ganz auf das Putzen konzentrieren.

Für die Studie im Auftrag des Unternehmens Alfred Kärcher waren 1009 Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt worden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haus & Garten

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen