Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 19°C

Schweren Tisch verrücken: Holzboden mit Socken schonen

Ausrangierte Strumpfhosen und Socken aus dem heimischen Kleiderschrank können zu nützlichen Alltagshelfern im Haushalt werden und vielfältig eingesetzt werden. Sie lassen sich zum Beispiel beim Verrücken von schweren Möbeln verwenden.
Solche Kratzer auf dem Holzboden lassen sich vermeiden, wenn man beim Verrücken von Möbeln Socken verwendet. Foto: Mascha Brichta Solche Kratzer auf dem Holzboden lassen sich vermeiden, wenn man beim Verrücken von Möbeln Socken verwendet. Foto: Mascha Brichta
Bad Honnef. 

Egal ob Tisch oder Regal - schwere Möbel hinterlassen beim Verrücken auf Holzböden oft Kratzer und Dellen. Der Verband der Deutschen Parkettindustrie in Bad Honnef bei Bonn rät, dicke Socken über die Beine und Füße der Möbel zu ziehen.

Ein weiterer besonderer Tipp: Ebenfalls in der Sockenkommode wird man fündig, wenn man Staubwischen möchte. Ausgediente Perlon-Strumpfhosen ziehen kleine Schmutzpartikel geradezu magisch an. Zieht man sie über den Schrubber, wird das Staubwischen auf Parkett leichter.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haus & Garten

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse