E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 22°C

Ausbildungsstart im August mit 25 modernisierten Berufen

Auch Ausbildungsberufe müssen an neue Entwicklungen und die Digitalisierung angepasst werden. Für einige Ausbildungberufe gibt es deshalb ab August eine neue Ausbildungsordnung.
25 Ausbildungsberufe wurden modernisiert. Ab August gilt eine neue Ausbildungsordnung. Foto: Franziska Gabbert Foto: dpa 25 Ausbildungsberufe wurden modernisiert. Ab August gilt eine neue Ausbildungsordnung. Foto: Franziska Gabbert
Bonn. 

Am 1. August startet das neue Ausbildungsjahr. Zeitgleich treten für 25 Berufe neue Ausbildungsordnungen in Kraft. Darunter befindet sich auch ein ganz neuer Beruf: Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce.

Darauf macht das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) aufmerksam. Ziel der Änderungen ist es, auf technologische Entwicklungen und die Digitalisierung der Arbeitswelt einzugehen - und so künftig noch qualifiziertere Fachkräfte auszubilden.

Weitere Modernisierungen sind geplant. Insgesamt können Jugendliche zwischen 326 anerkannten dualen Ausbildungsberufen wählen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Karriere

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen