E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Bewerbung für Schüler-Stipendium ab jetzt möglich

Ein Schuljahr im Ausland wünschen sich viele junge Leute. Das Stipendium des Deutschen Fachverbands High School macht es möglich. Allerdings sind einige Voraussetzungen zu erfüllen.
Mit dem Stipendium des Deutschen Fachverbandes High School lässt sich ein Schuljahr nicht nur in den USA, sondern auch in Kanada, England, Neuseeland, Australien oder Argentinien verbringen. Foto: Maurizio Gambarini/Symbolbild Mit dem Stipendium des Deutschen Fachverbandes High School lässt sich ein Schuljahr nicht nur in den USA, sondern auch in Kanada, England, Neuseeland, Australien oder Argentinien verbringen.
Frankfurt/Main. 

Ab ins Ausland: Davon träumen viele Schüler. Aber nicht jede Familie kann es sich finanziell leisten, diese Idee in die Tat umzusetzen. Unter bestimmten Voraussetzungen können sich Schüler jetzt für ein Stipendium des Deutschen Fachverbandes High School (DFH) bewerben.

Dafür müssen sie unter anderem zwischen 15 und 17 Jahre alt sein. Eine Rolle spielen außerdem die Englischkenntnisse und die Noten. Erste weitere Benachrichtigungen erfolgen nach Bewerbungsschluss im Oktober.

Wer eine Zusage bekommt, kann im Schuljahr 2019/2020 eine Gastschule im Ausland besuchen und bei einer einheimischen Familie leben. Die Vollstipendien decken auch Flüge und Versicherungen ab. Mögliche Ziele sind: USA, Kanada, England, Neuseeland, Australien und Argentinien.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Karriere

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen