E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 20°C

Rossmann ruft glutenfreie Tortilla-Chips zurück

Bei einer Untersuchung ist Gluten in den als glutenfrei beschrieben Tortilla-Chips von Rossmann gefunden worden. Deshalb beorderte die Drogeriemarktkette die Chips nun zurück.
In den glutenfreien Tortilla-Chips von Rossmann wurden Spuren von Gluten gefunden. Foto: lebensmittelwarnung.de In den glutenfreien Tortilla-Chips von Rossmann wurden Spuren von Gluten gefunden.
Burgwedel. 

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat als

glutenfrei gekennzeichnete Tortilla-Chips zurückgerufen, weil in

einer Charge Spuren von Gluten entdeckt worden sind. Es handelt sich

um enerBiO Tortilla Chips Natur mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum

27.06.2018, teilte Rossmann in Burgwedel mit.

Kunden mit einer Glutenunverträglichkeit könnten ungeöffnete Chipstüten in die Rossmann-Märkte zurückbringen. Für Menschen ohne Zöliakie stellt das Weizenprotein kein Problem dar.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kochen & Essen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen