Netzwelt Informationen rund ums Internet, Tipps zum Computer-Kauf, zu Facebook, iPhone, iPad & Co

Ein Smartphone mit abhörsicherer Technik der Firma Secusmart. Foto: Peter Steffen

New York. Sicherheit «Made in Germany» ist das Verkaufsargument des Düsseldorfer Verschlüsselungs-Spezialisten Secusmart. Jetzt wird das Versprechen etwas aufgeweicht: Secusmart wird vom Smartphone-Pionier Blackberry gekauft und bekommt damit eine kanadische Konzernmutter. mehr

Ein Otter mit Taschenuhr weist Facebooknutzer auf den Umzug der Nachrichtenfunktion in die eigenständige Messenger-App hin. Foto: Facebook

Menlo Park. Facebook will sich mit einer ganzen Familie von Apps im Alltag der Nutzer etablieren. Dafür werden einzelne Funktionen in eigene Anwendungen ausgelagert. Jetzt kommen die Kurzmitteilungen an die Reihe. MEHR

clearing
Chinesische Behörden haben ein Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft eingeleitet. Foto: Mauritz Antin/Archiv

Peking. Chinesische Behörden haben ein Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft eingeleitet. Das US-Unternehmen habe nicht in ausreichendem Maße Informationen über seine Betriebssysteme und das Büroprogramm-Paket Office bereitgestellt, teilte Chinas Behörde für Industrie und Handel am ... MEHR

clearing
Smartphones können im Urlaub geklaut werden oder Schaden nehmen. Besser, man macht vorher eine Datensicherung bzw. notiert wichtige Infos auf einem Zettel. Foto: Daniel Naupold

Berlin. Smartphone- und Tablet-Besitzer müssen im Prinzip immer damit rechnen, dass eines ihrer mobilen Geräte verloren geht oder gestohlen wird. Experten raten zu daher zu digitalen Sicherheitskopien und dem guten alten Papierzettel. MEHR

clearing
Instagram gehört seit 2012 zu Facebook. Mark Zuckerberg ließ sich den Kauf rund 750 Millionen Dollar kosten. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Berlin. Es gibt eine ganze Reihe von Facebook-Apps, mit denen das Online-Netzwerk in jeder Lebenslage präsent sein will. Einige der beliebtesten Smartphone-Programme zum Fotografieren und Chatten gehören zum Facebook-Universum. MEHR

clearing
Zusammen mit Dachmarke Rhapsody hat Napster die Schwelle von zwei Millionen zahlenden Nutzern überschritten. Foto: Selin Verger

Berlin. Der Musik-Streamingdienst Napster hat zusammen mit der Mutterfirma Rhapsody die Schwelle von zwei Millionen zahlenden Nutzern überschritten. Die Firma beschleunigt im schärfer werdenden Wettbewerb ihre internationale Expansion. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Facebook will sich mit einer ganzen Familie von Apps im Alltag der Nutzer etablieren. Foto: Jens Büttner/Archiv

Menlo Park. Facebook spaltet seine Chat-Funktion weltweit von der allgemeinen Smartphone-App des Online-Netzwerks ab. Der bereits im April angekündigte Schritt werde nun international umgesetzt, teilte Facebook am späten Montag mit. MEHR

clearing
Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Foto: David Ebener

München. Kabel Deutschland muss seine Kunden möglicherweise bald klarer auf Einschränkungen der Internet-Geschwindigkeit bei Flatrates hinweisen. Das entschied das Landgericht München nach einer Klage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (VZBV). MEHR

clearing
Mobiles Surfen im Urlaub macht Spaß und ist praktisch. Der Schock kommt mit der Rechnung. Gerade Jugendliche sollten wissen, welche Apps wie viel Datenvolumen verbrauchen. Foto: Daniel Naupold

Düsseldorf. Auch im Urlaub wollen oder können Teenager manchmal nicht auf einen mobilen Internetzugang verzichten. Damit mailen und chatten nicht zu teuer wird, sollten Jugendliche das Datenvolumen im Blick haben. MEHR

clearing
Facebook-Logo auf Bildschirm. Foto: Jens Büttner

Islamabad. Wegen eines «blasphemischen» Facebook-Eintrags sind in Pakistan eine Frau und ihre zwei Enkelinnen getötet worden. MEHR

clearing
Die teure Übernahme des Kopfhörer-Anbieter Beats durch Apple ist gerade ein Stück schwieriger geworden. Foto: David Ebener/Archiv

New York. Der Audio-Spezialist Bose legt der milliardenschweren Übernahme der Kopfhörerfirma Beats durch Apple Steine in den Weg. Bose wirft Beats Patentverletzungen vor und reichte Klagen vor einem US-Gericht sowie der Handelskommission ITC ein. MEHR

clearing
Der Berufsfischer Konrad Fischer und die 101 Jahre alte Flaschenpost. Fotos: Archiv Foto: Uwe Paesler

Kiel. Die Versteigerung der wohl ältesten Flaschenpost der Welt ist gescheitert. Nur Minuten vor dem Ende wurde die Ebay-Auktion bei einem Stand von über 3600 Euro abgebrochen, und das Angebot aus dem Netz genommen. Die Enkelin des Empfängers reagierte erfreut. MEHR

clearing
Office auf dem iPad: Microsofts Softwarepaket wird 25 Jahre alt. Foto: Ole Spata/Archiv

Seattle. Ein digitaler Dinosaurier feiert Geburtstag: Am 1. August 1989 brachte Microsoft erstmals sein Büropaket Office auf den Markt. Darin bündelte der Konzern die Textverarbeitung Word, die Tabellenkalkulation Excel und die Präsentationssoftware PowerPoint sowie Mail erstmals in ... MEHR

clearing
Twitter auf Smartphone. Foto: Soeren Stache

Berlin. Hunderte Schatzsucher streifen durch den Berliner Tiergarten. Ihr Ziel: Versteckte, grüne Briefumschläge. Darin hat ein edler Spender aus den USA Geldscheine deponiert. MEHR

clearing
Die App des Fahrdienstvermittler «Uber» Foto: Britta Pedersen

Hamburg. Der Taxi-Konkurrent Uber kann in Hamburg erst einmal weiter machen. Ein Verbot wird vorerst nicht vollstreckt. Die Verkehrsbehörde will ein Gerichtsurteil abwarten. MEHR

clearing

New York. Nach der Aufregung über Facebooks Psychoexperiment gießt die Partnerbörse OkCupid Öl ins Feuer. Sie enthüllte eigene Versuche mit der Manipulation von Nutzern. Bei einem davon wurde Mitgliedern angezeigt, dass sie den Algorithmen zufolge besser zu einander passten als ... MEHR

clearing
Erinnerungen am Strand: Das Smartphone kann auch zum Reisetagebuch weren. Foto: Daniel Naupold

Berlin. Viele Urlauber nutzen ihr Smartphone, um im Urlaub Erinnerungen festzuhalten. Da liegt es nahe, weitere Notizen und Informationen zu speichern. So wird daraus ein Reisetagebuch. MEHR

clearing
Ein Fernseher sollte sich leicht bedienen lassen und eine gute Tonaqualität aufweisen. Foto: Robert Schlesinger

Berlin. Braucht ein Fernseher wirklich Full-HD- oder 3D-Fähigkeiten? Verbraucher können manche Funktionen vernachlässigen. Auf andere, wie die Tonqualität, sollten sie jedoch besonders achten. MEHR

clearing
Media Markt und Saturn wollen mit eigenen Handy-Tarifen an den Start gehen. Foto: Armin Weigel/Archiv

Ingolstadt. Die Elektronikhändler Media Markt und Saturn wollen mit eigenen Handy-Tarifen ihrem Mobilfunkgeschäft weiteren Schub verleihen. In einem ersten Schritt starten die Ketten mit einem Smartphone-Tarif, den Kunden ohne Vertragsbindung entweder in den Läden oder im Internet buchen ... MEHR

clearing
Google erhielt nach eigenen Angaben bis Mitte Juli insgesamt 91 000 Anträge zur Entfernung von 328 000 Links aus Suchergebnissen. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Google erfüllt gut die Hälfte der Anträge von Europäern zur Löschung von Suchergebnissen aus ihrer Vergangenheit. MEHR

clearing
Michael Rotert, Wirtschaftsingenieur, Internet-Pionier und Vorstandsvorsitzender des Verbands der deutschen Internetwirtschaft (eco). Foto: Uli Deck

Karlsruhe. Laura und Michael haben vor 30 Jahren Geschichte geschrieben: «Wir freuen uns, dich dabei zu haben», hieß es in der ersten nach Deutschland geschickten E-Mail, die am 3. August 1984 in einem Keller in Karlsruhe eintraf. MEHR

clearing
Nutzer können herkömmliche Nachverfolgung, genannt «Tracking», durch sogenannte Cookies löschen oder verbieten. Beim «Fingerprinting» eher nicht. Foto: Mascha Brichta/Symbolbild

Berlin. Daten sind die Wertmarken der digitalen Welt: Einige Unternehmen wollen möglichst viel davon sammeln, einige Nutzer möglichst wenig davon preisgeben. MEHR

clearing
App des Fahrdienstvermittler «Uber». Foto: Britta Pedersen

Hamburg. Die Firma Uber hat Widerspruch gegen das Verbot ihrer umstrittenen Mitfahrdienste in Hamburg eingelegt. Das bestätigte die Verkehrsbehörde am Donnerstag. Zuvor hatte die Behörde dem Unternehmen eine Untersagungsverfügung zugestellt, wie am Mittwoch bekanntgeworden war. MEHR

clearing
Sehen was läuft: TV-App On Air. Foto: On Air

Berlin. Fernsehen ohne Ende - aber wie bekommt man den Überblick? Wer nicht wahllos durch die Kanäle zappen möchte, schaut in eine Programmzeitschrift. Inzwischen gibt es auch digitale Orientierungshilfen. MEHR

clearing
Die Nutzerzahlen bei Facebook steigen weiter und die Einnahmen aus Werbeanzeigen explodieren geradezu. Firmenchef Mark Zuckerberg macht klar, dass von seinem Online-Netzwerk noch mehr zu erwarten ist. Foto: Jessica Binsch

Menlo Park. Der häufige Griff der Facebook-Nutzer zum Smartphone füllt dem weltgrößten Online-Netzwerk die Kassen. MEHR

clearing
Holz hacken in Rekordzeit: «Timberman» ist ein neues Geschicklichkeitsspiel mit Suchtfaktor. Foto: iTunes

Berlin. Holz hacken ist das neue Lieblingshobby der Daddler. Auf dem Smartphone und Tablet verwandeln sich gerade viele Nutzer in den «Timberman» und schlagen endlos auf einen Baum ein. Die Charts erobert hat auch die «Geheimakte Tunguska». MEHR

clearing
Beim Test schnitt der Sony HDR-AS100V am besten ab. Foto: Sony

Berlin. Action-Camcorder müssen viel aushalten. Sie sollen gute Videos von Extremsituationen liefern. Was bei der Auswahl der Geräte zu beachten ist, zeigt ein aktueller Test. MEHR

clearing
Router bieten ab Werk nicht immer den optimalen Schutz. Foto: Franziska Koark

Berlin. Eine Verschlüsselung schützt Router vor Hackern. Doch nicht alle Geräte werden mit den entsprechenden Voreinstellungen ausgeliefert. Das zeigt ein aktueller Test. Wer solch einen Router kauft, muss ihn selbst absichern - und das geht wie folgt. MEHR

clearing
Der südkoreanische Samsung-Konkurrent LG schaffte nach einem kräftigen Absatzzuwachs wieder zumindest einen kleinen Gewinn in der Sparte. Foto: Ritchie B. Tongo

Seoul. Der südkoreanische Elektronik-Konzern LG hat die Verlustserie in seinem Smartphone-Geschäft gestoppt. Da im vergangenen Quartal auch die Unterhaltungselektronik profitabler lief als vor einem Jahr, schoss der Konzerngewinn von 155,5 auf knapp 412 Milliarden Won (297,4 Mio ... MEHR

clearing
Die EZB ist Ziel eines Hacker-Angriffs geworden: Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Datendiebe haben sich über ein Leck auf der Internetseite der Europäischen Zentralbank (EZB) E-Mail-Adressen und Kontaktdaten von Journalisten und Seminarteilnehmern besorgt. MEHR

clearing
Sat-TV ist eine kostengünstige Methode, sich viele Programme ins Haus zu holen. Zu jedem Fernseher musste bisher ein Kabel gelegt werden. Foto: Robert Schlesinger

Unterföhring/Berlin. Sat-TV in jedem Raum ohne Verlegen von Kabeln und sogar auf Smartphone und Tablet? Kein Problem: Das noch junge Sat-IP-Verfahren verteilt TV-Programme von der Parabolantenne über das Heimnetzwerk und sogar über die Stromleitung. MEHR

clearing
Der Fingerabdruck-Sensor im iPhone 5s Foto: Kay Nietfeld

San Francisco. Die Spekulationen über einen Mobil-Bezahldienst von Apple bekommen neuen Auftrieb. Der Konzern habe Gespräche mit der Finanzbranche über eine digitale Brieftasche im iPhone beschleunigt. MEHR

clearing
Mögen sich nicht: Smartphone und Salzwasser. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Aus der Hosentasche in die Toilette gefallen, von der Liege in den Pool geflogen oder aus der Jacke in die Brandung gerutscht: Kleine Unfälle, die höchste Lebensgefahr fürs Smartphone bedeuten. Wer nicht schnell reagiert, kann das Gerät abschreiben. MEHR

clearing
App des Fahrdienstvermittler «Uber». Foto: Britta Pedersen

Hamburg. Von A nach B ohne Taxi - dafür mit einem privat angeheuerten Autofahrer. Neue Mitfahrdienste organisieren via App solche Angebote - und werden in Hamburg ausgebremst. Sie verstoßen gegen das Gesetz, argumentiert die Behörde. Die Firmen wollen weitermachen. MEHR

clearing
Nutzer können sich mit «Flightradar 24» über einzelne Flüge informieren. Pro können Foto: iTunes

Berlin. Der ewige Spitzenreiter «Threema» muss sich mit Platz zwei zufriedengeben. Der Flug-Tracker «Flightradar24 Pro» löst den Messenger in den App-Charts ab. Neu eingestiegen ist der «VLC Streamer». MEHR

clearing
Über die Gründe für die iPad-Abkühlung sind sich die Analysten uneins. Foto: Cj Gunther/Archiv

Cupertino. Die jüngste Talfahrt beim iPad-Absatz ist ungewöhnlich steil. Die Rekordzahl von über 26 Millionen Tablets verkaufte Apple zum Start der neuen Gerätegeneration im Weihnachtsquartal 2013. MEHR

clearing
DVB-T2 gehört die Zukunft. Das neue Antennenfernsehen überträgt auch hochauflösende HD-Programme. Foto: Britta Pedersen

Mainz. Für den neuen DVB-T2-Standard sind neue Empfangsgeräte nötig. Verbraucher sollten nichts überstürzen. Sollen die Geräte hierzulande funktionieren, müssen sie den Videocodec HEVC unterstützen. Bisher sind davon wohl noch keine Modelle auf dem Markt. MEHR

clearing
Google-Bürogebäude in Peking. Foto: Diego Azubel/Archiv

Peking. Chinas Behörden gehen mit der Kampagne «Sauberes Internet 2014» gegen Pornografie und Gerüchte im Netz vor. Nach der jüngsten Ankündigung werden Hersteller von Apps für Smartphones aufgerufen, sich an die strengen Vorgaben zu halten. MEHR

clearing
Electronic Arts wird das kommende Weihnachtsgeschäft ohne den sicheren Hit «Battlefield Hardline» bestreiten müssen. Foto: Michael Nelson

Redwood City. Der Videospiele-Konzern Electronic Arts wird das kommende Weihnachtsgeschäft ohne den sicheren Hit «Battlefield Hardline» bestreiten müssen. Das Kampfspiel soll erst Anfang kommenden Jahres statt im Oktober veröffentlicht werden. MEHR

clearing
Technikkäufe aus dem Netz müssen vorsichtig ausprobiert werden. Werden sie beschädigt, droht bei der Rücksendung Wertersatz. Foto: Arno Burgi

Mainz. Die Kamera aus dem Netz war ein Schnäppchen. Ruckzuck ist der Karton mit Hilfe eines Teppichmessers geöffnet - ein Fehler. Denn das Kameragehäuse ist zerkratzt, und so richtig gefällt der Apparat nun doch nicht. Bei der Rücksendung droht Wertersatz. MEHR

clearing

Seattle. Ein chinesisches Team von Computerspielern ist nach dem Sieg in einem Gaming-Turnier in den USA um gut fünf Millionen Dollar (rund 3,7 Millionen Euro) reicher. MEHR

clearing
Apple sperrte sich bisher dagegen, den Trend zu größeren Smartphone-Bildschirmen mitzumachen. Foto: Sebastian Kahnert

New York. Apple hat laut einem Zeitungsbericht die Produktion von 70 bis 80 Millionen Geräten seines nächsten iPhone-Modells in Auftrag gegeben. MEHR

clearing
Yahoo-Chefin Marissa Mayer. Foto: Britta Pedersen

Sunnyvale/San Francisco. Yahoo-Chefin Marissa Mayer setzt noch stärker auf das zukunftsträchtige Geschäft mit Werbung auf Smartphones und Tablets. MEHR

clearing
Facebook will die Mitglieder enger an sich binden. Foto: Ole Spata

Menlo Park. Facebook erweitert sein Dienste-Angebot und will für seine Mitglieder jetzt auch als eine Art Notizbuch werden. MEHR

clearing
Garantiezeiträume abfragen, Reparaturen veranlassen, sich bei Problemen Rat holen: Das können Apple-Nutzer auf dem Supportprofil im Netz. Foto: Sebastian Kahnert

Stuttgart. Apple-Geräte wie iPhone und iPad lassen sich zentral im Supportprofil auf Apples Internetseite verwalten. Dieses lässt sich auch nachträglich noch einrichten. MEHR

clearing
Kinder haben Spaß am Fotografieren - mit einer robusten Kamera kann da wenig schiefgehen. Foto: Philipp Schulze

Frankfurt/Main. Kinder brauchen keine speziellen Kinderkameras, um mit dem Fotografieren zu beginnen. Umgekehrt sind aber auch nicht alle Erwachsenenkameras automatisch für die Kleinen geeignet. MEHR

clearing
Das neue Groupon-Management versucht, das Geschäft mit kleinen Schritten aufzurichten - jetzt ist auch Deutschland an der Reihe. Foto: Jens Büttner

Berlin. Groupon feierte sich einst als das am schnellsten wachsende Unternehmen der Welt, danach löste Ernüchterung die Euphorie ab. Das neue Management versucht, das Geschäft mit kleinen Schritten aufzurichten - jetzt ist auch Deutschland an der Reihe. MEHR

clearing
49 Prozent der Eltern in Deutschland haben nach eigenen Angaben keinen genauen Überblick darüber, was ihre Kinder im Internet alles anstellen. Foto: Ole Spata/Illustration

Bonn. Viele Eltern im Deutschland machen sich Sorgen darüber, was ihre Kinder im Internet tun. MEHR

clearing
Viele Nutzer in China nehmen gleich das Handy oder Smartphone als Online-Zugang. Foto: Soeren Stache/Archiv

Peking. Handys und Smartphones haben in China erstmals Personal Computer als meistbenutzte Geräte für den Zugang zum Internet abgelöst. MEHR

clearing
Als erster Mensch hat Shakira bei Facebook die Marke von 100 Millionen «Gefällt mir»-Freunden erreicht. Foto: Marcus Brandt/Archiv

New York. Als erster Mensch hat Shakira bei Facebook die Marke von 100 Millionen «Gefällt mir»-Freunden erreicht. «Vielen Dank, dass Ihr mit mir zusammen diese Reise gemacht habt, Ihr wart mein Antrieb», schrieb die Sängerin, natürlich auch auf Facebook. «Ohne Euch hätte ich alles ... MEHR

clearing
Die Pentax XG-1 von Ricoh Imaging hat einen 16-Megapixel-Sensor und 52-fachen Zoom. Foto: Ricoh

Berlin. Ein Scanner für unterwegs, der drahtlos Dateien an andere Geräte schicken kann. Eine All-in-one-Kamera mit 52-fachem Zoomfaktor. Und ein neues Smartphone von Kazam - die Technik-Neuheiten im Überblick: MEHR

clearing
Die Kürzungen bei Microsoft treffen offenbar auch die Videoproduktion für die Spielekonsole XBox: Das Entertainment Studio soll laut Berichten geschlossen werden. Foto: Cj Gunther

Redmond. Microsoft will 18 000 Jobs streichen - jetzt wird klarer, welche Bereiche konkret auf der Kürzungsliste stehen. Neben der Handysparte von Nokia trifft es auch die Videoproduktion für die Spielekonsole XBox. MEHR

clearing
Apps auf einem iPhone: Apple erntet Kritik wegen seiner In-App-Käufe. Foto: Jan-Philipp Strobel

Brüssel. Viele Apps tragen das Preisschild «kostenlos», finanzieren sich aber über Dienste und virtuelle Güter, die in ihnen angeboten werden. Europäische Behörden wollen striktere Regeln dafür. Die Reaktion von Apple geht ihnen nicht weit genug. MEHR

clearing
Auch preislich von Vorteil: Gute USB-Sticks mit 16 Gigabyte Speicherplatz bekommt man schon ab 10 Euro. Foto: Ole Spata

Berlin. Speichern auf dem Stick oder doch lieber auf einer USB-Festplatte? In einem Test zeigte sich, dass USB-Sticks schneller sind. Wer aber oft große Datenmengen übertragen will, fährt mit einer USB-Festplatte besser. MEHR

clearing
Die EU-Regulierer wollen Apple dazu zwingen, die Kosten von Apps transparenter zu machen. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

Brüssel. Europäische Regulierer werfen Apple einen zu laschen Schutz von Verbrauchern bei Käufen innerhalb von Apps für iPhone und iPad vor. MEHR

clearing
Die Smartphone-Reihe Nokia X wird eingestellt. Foto: Nokia/Archiv

Redmond. Den Stellenstreichungen bei Microsoft fallen auch eine Handyreihe von Nokia und die Videoproduktion für die Spielekonsole XBox zum Opfer. MEHR

clearing
Amazon-Chef Jeff Bezos mit einem Kindle. Foto: Justin Lane

Seattle. Amazon experimentiert in den USA mit einer Bücher-Flatrate: Kunden bekommen für knapp zehn Dollar im Monat den Zugang zu 600 000 E-Book-Titeln. MEHR

clearing
Fujitsus Entscheidung ist die vorerst letzte in einer Reihe von Umstrukturierungen in der japanischen Chipindustrie. Foto: Dai Kurokawa

Tokio. Fujitsu zieht sich nach Medienberichten aus der Halbleiterfertigung zurück und wird zwei seiner Produktionslagen an eine taiwanische sowie eine US-Firma verkaufen. MEHR

clearing

Cupertino. Apple holt sich eine Mitgründerin des Finanzinvestors Blackrock in den Verwaltungsrat. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse