Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Netzwelt Informationen rund ums Internet, Tipps zum Computer-Kauf, zu Facebook, iPhone, iPad & Co

Messenger-Apps gehören zur Grundausstattung auf dem Smartphone.
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad

Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum Beispiel. Genau solche Apps sind in dieser Woche in den Top Ten der iOS-Apps zu finden. mehr

„Age of Empires Definitive Edition” kommt am 20. Februar
Imperien gründen, aufbauen und ausdehnen - und dann noch ein paar Weltwunder erschaffen. „Age of Empires Definitive Edition” soll den Strategie-Klassiker von 1997 in moderner Form zurückbringen.

München. Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit „Age of Empires Definitive Edition” eine aufgehübschte Version. Interessierte PC-Gamer können ab Ende Januar die kostenlose Testversion anspielen. mehr

clearing
Game-Charts: Was für dicke Karren
„GRID Autosport” begeistert mit toller Grafik, einer großen Auswahl an Autos und einer vielfältigen Streckenauswahl. Foto: Appstore von Apple/dpa

Berlin. Bei dem kalten und stürmischen Wetter bleibt man am liebsten zu Hause. Wer sich die Zeit mit Spielen vertrieben hat, wird vermutlich die Rolle eines Rennfahrers oder Bauers geschlüpft sein. Denn das besagen die iOS-App-Charts der Woche. mehr

clearing
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Betrüger versenden derzeit eine Mail und weisen daraufhin, dass das Whatsapp-Konto abgelaufen sei.

Hannover. Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern. mehr

clearing

Bildergalerien

Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Soll ein Auto sein, sieht aber aus wie ein Krabbelkäfer: Hauptsache ist aber, dass sich das von den Controller-Vibrationsmotoren angetriebene Labo-Konstrukt fernsteuern lässt.

Berlin. Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der Konsole kombinieren lassen. mehr

clearing
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Die Leistungsdrosselung von iPhones kann nun durch den Nutzer selbstständig abgeschaltet werden.

Reno. IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion vom Nutzer ausgeschaltet werden. mehr

clearing
Fotos
Jugendschutz und Computerspiele: Das macht die USK
Die farbigen Altersfreigabe-Symbole der USK sind auf fast allen Videospielen zu finden.

Berlin. Wie für Filme gibt es auch für Videospiele genaue Alterseinstufungen. Ab welchem Alter ein Spiel geeignet ist, prüft die USK. Wie genau läuft das ab? mehr

clearing
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Der Verschlüsselungsstandard WPA2 für WLAN-Geräte ist nicht mehr sicher. Ein Patch kann helfen, doch längst nicht jeder Router erhält so ein Software-Update.

Hannover. Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde anschließend aus der Sicherheitslücke? mehr

clearing
ANZEIGE
Finde deinen Sport – finde deinen Verein! „Finde deinen Sport – finde deinen Verein!“ Mit diesem Slogan bringt der Sportkreis Frankfurt das Konzept seines Onlineportals „Mainova Sport Rhein-Main“ auf den Punkt: Denn wer eine neue Sportart oder einen neuen Verein sucht, findet auf dem Portal die umfangreichste Zusammenstellung von Angeboten aus der Region. Möglich machen es die Vereine, die ihre Kurse, Trainings und Veranstaltungen in Eigenregie auf der Website veröffentlichen. mehr
Textbombe bringt Apps auf Apple-Geräten zum Absturz
Apple-Nutzer sollten sich vor der Textbombe in Acht nehmen.

Hannover. Momentan verbreitet eine sogenannte Textbombe unter Apple-Fans Angst. Doch Nutzer können sich auf zwei Wegen gegen den Angriff auf ihr Gerät wehren. mehr

clearing
Fünf Tipps für Smartphone-Nutzer im Winter
Technikfrust durch Frost: Wer nicht will, dass sein Smartphone so endet wie dieses unglückliche iPhone, sollte es warm halten und Temperaturschwankungen vermeiden.

Berlin. Drinnen warm, draußen kalt und nass, in der Mitte das Smartphone. Die kleinen Computertelefone leiden im Winter besonders. Doch wer einige Tipps beachtet, bekommt das Smartphone sicher durch die kalte Jahreszeit - und auch die Finger bleiben warm. mehr

clearing
Ratgeber Internet Schnelles Internet: Welches Tempo für welche Anwender?
Eine schnelle Leitung lassen sich die Internetanbieter auch gerne extra bezahlen. Foto: Florian Schuh/dpa

Berlin. Eine Internetverbindung ist für viele so wichtig wie der Stromanschluss oder fließendes Wasser. Nicht zuletzt deshalb gibt es häufig Ärger um unzuverlässige Anschlüsse. Auch das Angebot an Geschwindigkeiten ist schwer überschaubar. mehr

clearing
Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit „CPU-Z”
Mit der Android-App „CPU-Z” können User mehr über das Innenleben ihres Handys herausfinden.

Berlin. Dein Smartphone, das unbekannte Wesen? Viele User würden gerne mehr darüber erfahren, welche Komponenten in ihrem Handy verbaut wurden. Dafür gibt es eine App. mehr

clearing
Abgeschaltetes soziales Netzwerk von Nintendo durchstöbern
Das Miiverse wurde im November 2017 abgeschaltet - jetzt können es Interessierte wieder durchstöbern.

Berlin. Manche können auf das geschlossene Miiverse einfach nicht verzichten. Deshalb wurden alle Beiträge des Netzwerks archiviert - und sind nun wieder online abrufbar. mehr

clearing
So findet man die Bildschirmlupe bei Windows
Für Menschen mit Einschränkungen beim Sehen kann die Bildschirmlupe hilfreich sein.

Berlin. Wie können Menschen mit eingeschränkter Sehkraft ohne Probleme mit ihrem Windows-Betriebssystem arbeiten? Die Microsoft-Software hält dafür ein nützliches Tool bereit. mehr

clearing
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Hamas IR80MBT streamt Musik aus dem Netz oder von Smartphone und Tablet. Auch eine Multiroom-Konfiguration ist mit anderen kompatiblen Geräten möglich.

Die Lieblingsmusik ohne Störgeräusche auch beim Joggen genießen oder papierlos das nächste Firmen-Meeting meistern: Auf der Elektronikmesse CES Las Vegas wurden dieses Jahr einige spannende Neuheiten vorgestellt. mehr

clearing
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Das Internet lahmt wieder? Kein Wunder, Verbraucher konnten 2017 nicht von deutlich schnellerem Festnetz-Internet profitieren.

Berlin. Ob DSL oder Kabel: In Sachen Geschwindigkeit gehen Anspruch und Wirklichkeit bei Internet-Anschlüssen oft weit auseinander. Noch finsterer sieht es aus, wenn man die erbrachte Leistung mobiler Breitbandanschlüsse betrachtet. mehr

clearing
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Amazons Echo Spot bietet Zugriff auf zahlreiche Online-Angebote und hat den Sprachassistenten Alexa integriert.

Berlin. Klein, rund, intelligent: Amazons Echo Spot ist ein vernetzter Lautsprecher im Uhren-Design. Nutzer können ihn mit der Sprache steuern. Videoanrufe, Musikstreaming und mehr sind mit dem Echo Sport möglich. mehr

clearing
35 Jahre Apple Lisa: Computerneuheit und Flop
Vor 35 Jahren stellte Apple Lisa vor.

Cuptertino/Paderborn. Der Apple-Rechner Lisa gilt als einer der wichtigsten Computer der IT-Geschichte. Ein Jahr vor der Einführung des Macintosh unternahm Apple den ersten Versuch, eine grafische Bedienoberfläche für den Massenmarkt einzuführen. Doch Lisa scheiterte grandios. mehr

clearing
Final Fantasy XV für PC braucht bis zu 155 Gigabyte Speicher
Final Fantasy XV fordert dem PC einiges an Rechenleistung ab.

Hamburg. Seit vielen Jahren begeistert die Rollenspielreihe Final Fantasy Gamer auf der ganzen Welt. Wer den neuesten Teil der Reihe in der maximal möglichen Grafikauflösung spielen will, braucht viel Speicherplatz. mehr

clearing
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Let's-Play-Videos sind beliebt.

Berlin. Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt. mehr

clearing
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Pokémon Go läuft ab Ende Februar nur noch iPhones mit iOS 11.

Berlin. Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben. mehr

clearing
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 verfügt über einen ARM-Vierkernprozessor.

Hannover. Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose Schnittstellen. mehr

clearing
Google-Assistent unterstützt mehr als 1500 Smart-Home-Geräte
Fortschreitende Vernetzung: Der Google-Assistent unterstützt jetzt mehr als 1500 Geräte.

Mountain View. Die Lieblingsmusik abspielen oder einen Tisch im Restaurant reservieren - der persönliche Assistent von Google soll den Alltag erleichtern. Die Zahl der Smart-Home-Geräte, mit denen er dafür zusammenarbeitet, wird immer größer. mehr

clearing
Das ist beim Monitorkauf wichtig
Für Spiele, Bildbearbeitung, oder alle, die viele Anwendungen parallel nebeneinander geöffnet haben müssen, sind sehr große Bildschirme sinnvoll.

Berlin. Wer einen neuen Monitor für den heimischen Rechner kaufen will, muss sich nicht nur über die technischen Anforderungen informieren. Auch ergonomische Aspekte sollten Kunden nicht vernachlässigen. mehr

clearing
Den Internet-Anschluss mit Nachbarn teilen
WLAN für alle ist kein schöner Traum. Wer sich über Technik und rechtliche Dinge ein paar Gedanken macht, kann seinen Internetanschluss leicht mit Mitbewohnern und Freunden teilen. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Berlin. In Wohngemeinschaften ist es normal. Doch eigentlich könnte man das Internet doch auch mit den Nachbarn teilen, oder? Die Idee: Wenn mehrere den Anschluss nutzen, wird es für alle billiger. Doch einige Dinge sind zu beachten. mehr

clearing
Microsoft führt bald „Nicht Stören”-Modus für Xbox One ein
Für Teilnehmer von „Xbox Insider”: Das neue System-Update soll ein „Nicht Stören”-Modus enthalten.

Redmond. Das neue Update für die Xbox One hält einige Neuerungen bereit. Allerdings können die zunächst nur von Teilnehmern des Programms „Xbox Insider” genutzt werden. mehr

clearing
Ratgeber Iphone Neue Passwort-Sicherheitslücke in macOS High Sierra
Zu den Einstellungen des Mac App Store sollten eigentlich nur Administratoren Zugang haben. Das Problem: Die Einstellungen sind derzeit mit einem beliebigen Passwort zugänglich.

Berlin. Bereits Ende November 2017 tauchte bei High Sierra eine Sicherheitslücke auf. Jetzt hat sich erneut ein Passwort-Problem aufgetant. Apple bestätigte die Sicherheitslücke und kündigt die Bereitstellung eines Update an. mehr

clearing
Fotos
Neue Laptops auf der CES vorgestellt
Das XPS 13 von Dell hat besonders dünne Bildschirmränder - dafür ist die Kamera an einer ungewohnten Position.

Las Vegas. Auf der CES in Las Vegas gibt es einige unterhaltsame neue Produkte. Doch auch für die Laptops, die viele Menschen täglich benutzen, gibt es Upgrades. Manch einen Hersteller treibt sogar die Vision, dass es gar keinen richtigen Laptop mehr braucht. mehr

clearing
BSI warnt vor Mails mit vermeintlichem BSI-Absender
Gefälschte E-Mails mit angeblichen BSI-Absender verbreiten im Internet Schadsoftware.

Bonn. Bei angeblicher E-Mail von der BSI ist Vorsicht geboten: Betrüger versuchen derzeit mithilfe eines falschen Absenders den heimischen Rechner mit Malware zu infizieren. mehr

clearing
Keecker zeigt autonomen Unterhaltungsroboter
Keecker ist ein Roboter, der unter anderem per Beamer Videos an die Wohnungswand projizieren kann.

Las Vegas. Einen Roboter, der nicht nur von alleine seinen Weg findet, sondern auch aufs Wort hören soll, hat das Unternehmen Keecker entwickelt. Das kugelige Gerät kann Musik abspielen und Videos an die Wand werfen - oder auch auf einer Sicherheitspatrouille durch die Wohnung rollen. mehr

clearing
Enhancia entwickelt Ring zur Kontrolle von MIDI-Keyboards
Mit dem Ring Oria von Enhancia soll es einfacher werden, die Klänge aus dem Keyboard zu verändern.

Las Vegas. Aus Frankreich kommt ein Zubehör für Musik-Virtuosen. Der Ring der Firma Enhancia könnte Keyboard-Spielern helfen, neue Klangwelten zu erschaffen. Zu sehen ist die Erfindung jetzt in Las Vegas. mehr

clearing
Eine Hülle macht Smartphones modular
Mit der i-Blades-Hülle lassen sich Smartphones um neue Funktionsmodule erweitern. So kann man etwa das Telefon (links) an ein Wandladegerät andocken und drahtlos laden.

Las Vegas. Geringer Speicherplatz oder schwache Akkuleistung? Eine Möglichkeit wäre jetzt, das Smartphone selbst mit neuen Komponenten auszustatten. Hinter dem Angebot i-Blade steckt jedoch eine andere Idee: hier liefern externe Module das gewünschte Upgrade. mehr

clearing
Bluetooth-Ohrstöpsel auf der CES
Sonys WF-SP700N sind auf Sportler ausgerichtet und gegen Schweiß und Spritzwasser geschützt.

Las Vegas. Funk-Ohrstöpsel mit Akku und Bluetooth verlassen endgültig die Nische. Immer mehr Hersteller zeigen kleine Knöpfe, die Musik und Informationen drahtlos ins Ohr bringen. Manche haben sogar noch praktische Nebenfunktionen. mehr

clearing
Zur WhatsApp-Gruppe per Link einladen
Bei Whatsapp können neue Teilnehmer auch per Link eingeladen werden, sich zu einer Gruppe zu gesellen.

Berlin. Bis zu 1,3 Milliarden Menschen benutzen den Messenger-Dienst WhatsApp. Besonders praktisch ist die Funktion Gruppenadmin. Via Link lassen sich auch Mitglieder zur Gruppe hinzufügen, die nicht im Kontaktverzeichnis des Gruppengründers sind. mehr

clearing
IT-Experte warnt vor Schadcode für „Meltdown”
Ein IT-Experte hält es für wahrscheinlich, dass die Sicherheitslücke „Meltdown” schon bald genutzt wird.

Berlin. Sicherheitsforscher Anders Fogh hat entscheidend zur Entdeckung von „Meltdown” und „Spectre” beigetragen. Er schätzt, dass es schon in Kürze erste Angriffe auf Computer geben wird. Funktionierende Werkzeuge dafür kursierten bereits im Netz. mehr

clearing
Sprachassistenten nisten sich im Alltag ein
Sprachassistenten überall: Auf der Elektronikmesse CES sind digitale Sprachassistenten einer der Trends.

Las Vegas. Studien zeigen, dass Menschen sich an Sprachassistenten im Alltag schnell gewöhnen. Ein ungelöstes Problem indes ist bisher, wie man Alexa, Siri, Google Assistant und Co gleichzeitig im Leben der Nutzer unterbringt. Auf der CES in Las Vegas ist eine Lösung zu sehen. mehr

clearing
Facebook stuft Inhalte von Unternehmen und Medien zurück
Änderung bei Facebook: Die persönlichen Kontakte sollen gegenüber kommerziellen Inhalten Vorrang bekommen.

Menlo Park. Mark Zuckerberg will mit einer deutlichen Kurskorrektur den Facebook-Nutzern mehr Wohlbefinden bescheren. Dafür sollen künftig mehr Beiträge von Freunden im Newsfeed erscheinen - und weniger von Facebook-Seiten, denen man folgt. Medien könnten im Nachteil sein. mehr

clearing
Dark Souls und weitere Spiele für Nintendo Switch
Titel für Nintendo-Konsolen sind in der Regel eher familienfreundlich - Dark Souls Remastered richtet sich dagegen definitiv an Erwachsene.

Las Vegas. Nintendo-Konsolen sind vor allem als familienfreundlich bekannt. Nun legt Nintendo mit einigen neuen Spielen nach. Doch mit Dark Souls Remastered kommt auch ein Titel, der sich definitiv an Erwachsene richtet. mehr

clearing
„FIFA 18” war meistverkauftes Videospiel 2017 in Europa
„FIFA 18” ist laut des Branchenverbands BIU allein in Deutschland 1,5 Millionen Mal verkauft worden.

Berlin. „FIFA 18” von Electronic Arts ist der Bestseller des letzten Jahres. Kein anderes Spiel wurde in Deutschland so oft verkauft. Der Branchenverband BIU zeichnete das Spiel mit dem „Multiplattform Award” aus. mehr

clearing
Fremden Anrufern keinen Zugang zum PC gewähren
Anrufer, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben, entpuppten sich als Betrüger. Durch die Installation einer Software wird versucht, Zugriff auf Daten zu erhalten.

Mainz. In den vergangenen Wochen häufen sich Anrufe von vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiten, die eine Software auf dem PC installieren wollen. Verbrauchern wird geraten, bei solchen Anrufen misstrauisch zu sein und keine Daten rauszurücken. mehr

clearing
Einbußen nach Sicherheitsupdates unter Windows 7 und 8
Die neuen Sicherheitsupdates für Windows führen zu Leistungseinbußen bei älteren Prozessoren. Betroffen sind Windows 7 und 8 Nutzer mit älteren Intel-Prozessoren. Foto: Marc Tirl

Berlin. Das neuste Sicherheitsupdate von Windows kann bei älteren Systemen und Prozessoren zu Leistungseinbußen führen. Zudem können Antiviren-Programme die notwendigen Updates verhindern. mehr

clearing
Fotos
CES-Neuheiten: Sprechende Spiegel und VR für die Füße
Schärfere Bilder, smartere Geräte - auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas sehen Besucher, was heute technisch möglich ist.

Las Vegas. Schärfer, schneller, smarter - auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas zeigen die Hersteller, was derzeit technisch machbar ist. Ein Überblick über spannende Neuheiten. mehr

clearing
Game-Charts: Pixelkunst und rennende Würstchen
Besonders erfolgreich in den Game-Charts: „Pixel Art - Malen nach Zahlen”.

Berlin. Malen mit bunten Pixeln sorgt derzeit bei besonders vielen iOS-Gamern für großen Spaß. Ebenfalls beliebt sind lustige Würstchen und ein Puzzlespiel. mehr

clearing
Experte: „Spectre” und „Meltdown” sind erst der Anfang
Nach den nun veröffentlichten Patches gegen „Spectre” und „Meltdown” ist mit weiteren Schwachstellen bei Computer-Chips zu rechnen.

Dresden. Die größten Schleusen sind geschlossen, doch Entwarnung gibt es längst nicht. Die Chip-Sicherheitsprobleme „Spectre” und „Meltdown” haben die Computer-Industrie erschüttert. Und sie ebnen den Weg für eine ganz neue Klasse von Angriffen. mehr

clearing
Onedrive in Windows 10 deaktivieren
Windows-10-Nutzer können den Onlinespeicher Ondedrive deaktivieren. Manchmal ist dafür jedoch eine Befehleingabe erforderlich.

Berlin. Onedrive von Microsoft lädt viele Daten automatisch auf einen Internetserver hoch. Wer das nicht will, kann dieses Onlinespeicher-Programm unter Windows 10 deaktivieren. mehr

clearing
Weimar entdecken für Kinder
Auf weimarpedia-kids.de können Kinder die Geschichte der historischen Stadt entdecken.

Berlin. Weimar gilt als Kulturstadt. Welche wichtigen Personen dort wirkten und lebten, wissen nicht viele Kinder. Ein spezielles Portal bereitet solche Informationen sie auf. mehr

clearing
App sucht nach Ersthelfern in der Nähe
Den Rettungsdienst kann man auch mit einem normalen Telefon rufen. Mit der App „Mobile Lebensretter” lassen sich aber auch Freiwillige in der Umgebung informieren.

Konstanz. Erste Hilfe ist enorm wichtig - und sie sollte schnell erfolgen. Support bietet eine neue App, mit der jeder Nutzer bei Unfällen einen Notruf absetzen kann. Der Vorteil dabei: Er geht nicht nur an die lokale Rettungsstelle. mehr

clearing
Instagram-Stories künftig auch bei Whatsapp
Instagram-Stories können künftig auch per Whatsapp geteilt werden.

Berlin. Manche Stories sind auf Instagram sehr beliebt. Nutzer können sie bereits über Facebook teilen. Künftig ist das auch per Whatsapp möglich. Zu sehen sind sie dann im Status-Bereich des Messengers. mehr

clearing
Ungeliebte Technik-Geschenke loswerden
Beim Kauf im Laden besteht zwar kein Rechtsanspruch auf Rückgabe, die Händler sind aber meist trotzdem kulant - wenn man den Kassenbon hat. Foto: Florian Schuh/dpa

Wenn es zu Weihnachten oder zum Geburtstag nicht das richtige Gadget gab, kann die Enttäuschung groß sein. Aber nicht nur das. Was soll man bloß mit den ungeliebten Technik-Geschenken anstellen? mehr

clearing
Zur Kasse bitte: Sicheres Bezahlen im Netz
Damit einem die Freude am Onlineshopping nicht vergeht, sollte man eine sichere Bezahlart wählen - etwa Rechnung oder Lastschrift. Foto: Christin Klose/dpa

Düsseldorf. Viele Onlinehändler versuchen, Käufern gewisse Zahlarten durch günstigere Preise oder Gratis-Versand schmackhaft zu machen. Doch wer sich auf bestimmte Bezahlpfade locken lässt, steht am Ende vielleicht mit leeren Händen da - oder hat den Rabatt mit seinen Daten bezahlt. mehr

clearing
Top-Apps: Sportlich und musikalisch ins neue Jahr
Platz zehn der kostenpflichtigen iphone-Apps: „7-Minuten-Trainingseinheit”,

Berlin. 2018 hat kaum begonnen, schon machen sich die guten Vorsätze in den App-Charts bemerkbar. So schafft neben einem beliebten Musik-Streamingdienst auch eine Fitness-App den Sprung in die Top-Ten. mehr

clearing
Anrufe zulassen trotz „Nicht stören”-Modus
Wer seine Ruhe haben will, kann bei seinem Smartphone den „Nicht stören”-Modus einstellen. Damit ist es möglich, das Gerät nur bei wichtigen Anrufen klingeln zu lassen.

Berlin. Wollen sie ihre Ruhe haben, schalten Smartphone-Nutzer ihre Geräte meist auf stumm. Das Risiko dabei: Man könnte einen wichtigen Anruf verpassen. Der „Nicht stören”-Modus bietet hier eine Lösung. mehr

clearing
Batterie- und kabellose Maus von Razer angekündigt
Durch die Magnetfeld-Technologie benötigt die Maus von Razer keinen Akku und ist deshalb besonders leicht.

Las Vegas. Razer will schon bald eine Maus in den Handel bringen, die Gamern noch mehr Komfort bietet. Das Neue an dem Eingabegerät: Dank einer Magnetfeld-Technologie kommt es ohne Batterie und Kabel aus. mehr

clearing
Flugsicherungs-App hilft Drohnenpiloten
Die Deutsche Flugsicherung (DFS) warnt vor Behinderungen durch Drohnen im Luftverkehr und hilft Nutzern mit einer App, die Verbotszonen zu beachten.

Berlin. Nicht überall ist das Starten einer Drohne erlaubt. Zum Beispiel sollte man sich dabei nicht in Flughafen-Nähe befinden. Eine App macht auf die Verbotszonen aufmerksam. mehr

clearing
VR-Brille als Stand-alone-Modell: Lenovo bringt Mirage Solo
Das VR-Headset Mirage Solo von Lenovo soll deutlich leichter und komfortabler sein als bisherige Geräte. Die Technik im Inneren kommt vom Chiphersteller Qualcomm.

Las Vegas. Lenovo hat die VR-Technik auf einen neuen Stand gebracht und präsentiert das Ergebnis jetzt in Las Vegas. Mit der Brille Mirage Solo können Nutzer nun noch tiefer in virtuelle Welten eintauchen. Die VR-180-Kamera liefert die passenden Inhalte dafür. mehr

clearing
Neue Moto Mods für Vitalfunktionen und Vieltipper
Blutdruck okay, Puls okay: Mit dem Lenovo Vital Moto Mod sollen Nutzer fünf Vitalfunktionen mit einem Gerät prüfen können.

Las Vegas. Auf der Elektronikmesse CES zeigt Motorola zwei Funktionsmodule für seine Smartphone-Reihe Moto Z. Mit ihnen lässt sich mehr als nur die Herzfrequenz messen. mehr

clearing
Neues Verschlüsselungsprotokoll soll WLANs sicherer machen
WPA3 - so nennt sich das neues Protokoll für die Verschlüsselung von drahtlosen Datennetzwerken. Es soll WLANs sicherer machen.

Las Vegas. Im vergangenen Herbst schreckte eine gravierende Sicherheitslücke in der WLAN-Verschlüsselung WPA2 die Anwender auf. Auf der Technikmesse CES wurde nun das neue Protokoll WPA3 vorgestellt, das WLANs wirklich sicher machen soll - auch für sensible Daten. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse