Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Netzwelt Informationen rund ums Internet, Tipps zum Computer-Kauf, zu Facebook, iPhone, iPad & Co

Das können WhatsApp-Nutzer jetzt tunDatenabgleich durch WhatsApp: Widerspruch zwecklos?

Datenkrake WhatsApp: Bis Sonntag konnten Nutzer noch dagegen widersprechen, dass Facebook User-Daten für personalisierte Werbung nutzt. Diese Frist ist verstrichen. Was Sie jetzt noch tun können, lesen Sie hier. mehr

Nutzung von E-Government steigend, aber immer noch verhalten
Gerade einmal acht Prozent der Befragten des E-Government-Monitor 2016 nutzen die De-Mail zum rechtssicheren Kontakt mit Behörden. Foto: Ole Spata

Berlin. Elektronischer Kontakt mit Behörden ist in Deutschland noch längst nicht der Normalfall. Nicht einmal jeder Zweite nutzt E-Government-Leistungen. Ganz düster sieht es für die Zusatzfunktionen des E-Persos und die De-Mail aus. mehr

clearing
Software & Gaming Rasende Bären und nordische Sagen
Thunder Lotus Games kombiniert in „Jotun: Valhalla Edition” authentische nordische Mythologie mit hübscher, handgezeichneter Grafik und simpel-effektivem Gameplay. Screenshot: Thunder Lotus Games Foto: Thunder Lotus Games

Berlin. Sport auf dem Eis oder Abenteuer im hohen Norden: Wer genug vom Sommer hat, findet diesen Monat gleich mehrere neue Spiele, die reichlich Abkühlung versprechen. Dazu gibt es ein absurdes Rennspiel mit Bären, Abenteuer im "Zelda"-Stil und knallharte Strategie. mehr

clearing
Darf man Musik aus dem Internet speichern?
Durch Streamingdienste verdienen Musiklabels heutzutage gut. Doch durch sogenannte Streamrippers können Kunden die Songs abspeichern. Ob das legal ist, ist nicht ganz geklärt. Foto: Daniel Bockwoldt

Berlin. CD's sind aus vielen Regalen verschwunden. Unzählige Hörer speichern die Songs mithilfe eines Streamrippers. Doch verstößt man dabei gegen das Urheberrecht? mehr

clearing

Bildergalerien

Telefonica analysiert Bewegungsdaten von Kunden
Auch Anbieter Telefonica erstellt Bewegungsprofile seiner Kunden. Bezieher können auf Wunsch ausgeschlossen werden. Foto: Rolf Vennenbernd

München. Nicht neu: Telefonanbieter erstellen Bewegungsprofile ihrer Kunden und leiten diese dann an Behörden weiter. Auch der Konzern Telefonica zählt jetzt zu diesen Anbietern. Doch Kunden können Widerspruch einlegen. mehr

clearing
„Allo” Messenger-App von Google
„Allo” gibt automatisch Antwortvorschläge auf Bilder und bekannte Textzeilen. Das heißt aber auch: Google liest mit. Foto: Google

Mountain View. Mit Künstlicher Intelligenz will Google unser Leben vereinfachen. Dafür bringt der Konzern eine neue Chat-App für Android und iOS heraus. Für die sogenannten Chatbots sammelt sie fleißig Daten. mehr

clearing
TV & Multimedia Worauf es beim Smart-TV mit Ultra-HD ankommt
Für hochauflösendes TV-Bilder zuhause braucht man nicht nur einen modernen UHD-Fernseher. Auch das Internet muss schnell genug sein - falls UHD-Filme gestreamt werden sollen. Foto: Andrea Warnecke

Göttingen. Smart und hochauflösend - das sind mittlerweile die meisten neuen Fernseher. Aber beim Kauf sollten Interessenten auf zukunftssichere Ausstattung achten - und auch der Internetanschluss muss den neuen Herausforderungen gewachsen sein. mehr

clearing
Neues über Googles Browser Chrome
Wer Chrome nutzt, bekommt im nächsten Jahr eine Warnung bei unverschlüsselten Seiten. Foto: Britta Pedersen

Mountain View. Chrome warnt Nutzer künftig vor unverschlüsselten Seiten. Außerdem soll die jüngste Version des Google-Browsers deutlich schneller sein und dabei weniger Energie verbrauchen. mehr

clearing
Windows 10 Platz sparend speichern
Um Speicherplatz zu sparen, kann man die Systemdateien von Windows 10 komprimiert aufbewahren. Foto: Jörg Schieb

Meerbusch. Wer freien Speicherplatz auf der Festplatte benötigt, kann die Systemdateien komprimieren: So passen mehr Dokumente und Dateien auf die Festplatte. mehr

clearing
Game-Tastatur und Smartphone-Fischauge
Das Oxygen 133 Tablet von Archos hat eine Bildschirmdiagonale von fast 34 Zentimeter. Per Micro-HDMI-Port lässt es sich auch mit einem Fernseher verbinden. Foto: Archos

Ob eine spezielle Tastatur für PC-Spieler, Smartphone-Objektive für Foto-Liebhaber oder großes Display für Tablet-Enthusiasten: Für Technik-Begeisterte gibt es wieder zahlreiche neue Produkte auf dem Markt. mehr

clearing
Drei Kostenlose Alternativen für OpenOffice
Viele Jahre bot OpenOffice den Nutzern eine zuverlässige Bürosoftware. Doch inzwischen ist das kostenlose Programm nicht mehr auf dem neuesten Stand. Foto: Jens Schierenbeck

Berlin. OpenOffice galt lange Zeit als kostenlose Alternative zu Microsofts Office-Paketen. Doch um die Zukunft der offenen Software ist es nicht gut bestellt: Entwickler fehlen und Updates lassen auf sich warten. Mittlerweile gibt es für Nutzer auch weitere kostenlose Alternativen. mehr

clearing
Mit Apples iPhone 7 nicht tauchen oder Jet Ski fahren
Apples iPhone 7 ist zwar gegen eindringendes Wasser geschützt, der Konzern rät aber dringend davon ab, das Smartphone mit auf Tauchgänge zu nehmen. Foto: Andrea Warnecke

Cupertino. Mit dem neuen iPhone unter der Dusche telefonieren? Besser nicht! Apple rät dazu, das Gerät keinem zu großen Wasserkontakt auszusetzen. Für Flüssigkeitsschäden im Geräte-Inneren übernimmt der Hersteller keine Garantie. mehr

clearing
Kontakte kann man so blockieren
Über das Apple-Programm iMessage lassen sich Sprach- und Text-Nachrichten mit anderen Nutzern austauschen. iMessage ist sowohl auf Rechnern mit macOS wie auf Mobilgeräten mit iOS verfügbar. Foto: Jörg Schieb

Meerbusch. In Apples Nachrichtendienst iMessage lassen sich einzelne Personen blockieren. Nachrichten werden dann unterdrückt und erscheinen nicht mehr. mehr

clearing
Sound-Kulissen zusammenstellen
Stimmungsvolle Soundkulissen können sich Nutzer auf „Ambient-Mixer.com” zusammenstellen. Screenshot: Ambient-Mixer.com Foto: Ambient-Mixer.com

Berlin. Ob Halloween, Weihnachten oder Faschings-Themenparty - für die richtige Stimmung kann hier die passende Geräuschkulisse sorgen. Im Internet lässt sich die Klangatmosphäre selbst zusammenmischen. mehr

clearing
Sandisk zeigt Speicherkarte mit einem Terabyte Kapazität
Sandisks auf der Photokina gezeigte SDXC-Speicherkarte Extreme Pro bietet bis zu einem Terabyte Speicherplatz. Foto: Sandisk

Köln. Er ist nicht größer als eine Briefmarke und speichert Filme mit 8K-Auflösung. Auf der Foto-Fachmesse Photokina demonstrierte Sandisk die hohe Speicherkapazität seines neuen Chips. mehr

clearing
iPhone durch Fingerauflegen entsperren
Das Betriebssystem iOS 10 lässt sich weiterhin mit einem Fingerabdruck öffnen, wenn man in den gegebenen Einstellungen etwas ändert. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Gute Nachricht für iPhone-Nutzer: Im neuen Betriebssystem iOS 10 ist es dank einer Änderung in den Einstellungen doch möglich, das Handy nur durch Fingerauflegen zu entsperren. mehr

clearing
Videos unter iOS ohne Pausen durch Kinderfinger abspielen
Kinderhände sind oft unruhig - vor allem wenn die Kleinen Filme auf dem iPhone anschauen. Damit das Video nicht bei jedem Fingertipp stoppt, sind die Bedienungshilfen zu ändern. Foto: Ole Spata

Berlin. Ein Touchscreen ist für kleinere Geräte unersetzlich. Doch manchmal kann ein versehentlicher Fingerwisch auch stören. Bei Apples iOS wird das Problem zumindest beim Abspielen von Videos schnell behoben. mehr

clearing
Mit „Moovit” in über 1000 Städten von A nach B
In einer fremden Stadt mit Bus oder Bahn ans Ziel zu kommen, ist manchmal nicht ganz einfach. Ein Stadtplan kann dabei helfen. Mehr Übersicht bietet die App „Moovit”. Foto: Ulf Vogler/Archiv

Berlin. Wer sich in einer Stadt nicht auskennt, hat es oft schwer, sich mit öffentlichen Verkehrsmittel fortzubewegen. Eine App verhindert, dass man nicht versehentlich in die falsche Richtung fährt oder den Ausstieg verpasst. mehr

clearing
Neues MacOS Sierra bringt Siri auf den Mac
MacOS Sierra bringt den digitalen Assistenten Siri auf den Mac. Foto: Apple Inc.

Cupertino. Das neue Mac-Betriebssystem macOS Sierra kommt nicht nur mit neuem Namen. Es bringt unter anderem den Assistenten Siri auf den Mac, einfacheren Datenaustausch mit anderen Apple-Geräten und viele Neuerungen unter der Haube. mehr

clearing
Alternative App-Shops für Android
In „Zombies, Run!” ist die Zombie-Apokalypse ausgebrochen. Dem Spieler bleibt nichts anderes übrig, als die Beine in die Hand zu nehmen - und zwar in der Realität. Screenshot: Six to Start Foto: Six to Start

Gelsenkirchen. Apps finden Android-Nutzer natürlich bei Google Play! Doch neben dem Platzhirsch gibt es noch viele weitere App-Shops im Netz. Lohnen die sich auch? mehr

clearing
Zaubertränke, Ganovenjagd und Überlebenskampf
Bei „Skyhill” ändert sich die Situation des Hauptcharakters von einem auf den anderen Moment. Viele Abenteuer und Kämpfe gegen Monster sorgen nach einem ruhigen Spielstart für eine Menge Adrenalin. Foto: App Store von Apple

Ist es eher die Faszination für historische Abenteuer oder doch die Suche nach einem Dieb oder letztlich doch der pure Drang zum Fortbestehen: Bei den Game-Charts der Woche ist für viele Spieler etwas dabei. mehr

clearing
Messenger-Dienste und Videoportal stehen hoch im Kurs
"App for Whatsapp" ist nichts anderes als der Messenger für das iPad. Nun lässt sich auch auf dem Tablet von Apple die App nutzen. Foto: App Store von Apple

Ständige Erreichbarkeit und schnelle Kommunikation: Messenger-Dienste sind für viele Menschen mittlerweile fast schon zwingend notwendig. Auch deshalb stehen die Kommunikationsmittler an der Spitze der App-Charts. mehr

clearing
Neue Formate und Kameras für Sofortbild
Fujifilms Sofortbildfilm Instax mini gibt es ab Oktober auch in einer Monochromausführung. Foto: Fujifilm

Köln. Der Sofortbildfilm kämpft sich seinen Weg aus der Nische zurück. Auf der Photokina gibt es neben neuen Kameras auch ein neues Filmformat. Mit dem quadratischen Instax Square will Fujifilm Instagram zum Anfassen liefern. mehr

clearing
Neue Sofortbildkamera von Leica für 280 Euro
Von wegen digital: Die Leica Sofort folgt dem Trend zur Sofortbildkamera auf echtem Filmmaterial. Foto: Leica

Wetzlar. Ob Landschafts- oder Actionaufnahmen - die neue Sofortbildkamera von Leica soll sich als Allrounder beweisen. Die Kamera verfügt über eine Makrofunktion und ermöglicht kurze Belichtungszeiten. Für 280 Euro kommt sie zum Weihnachtsgeschäft in den Handel. mehr

clearing
Dreiste Betrugsmasche Bei Abofalle Routenplaner nicht bezahlen
Das schlimmste was man bei einem Online-Abo tun kann, das einem auf betrügerische Weise angedreht wurde, ist zu bezahlen. Häufig reicht schon ein Widerspruch. Foto: Patrick Pleul/Symbolbild.

Berlin. Auf dreiste Weise wird einem online ein Abo angedreht und plötzlich soll man viel Geld bezahlen. Meistens handelt es sich um eine Betrugsmasche. Derzeit versuchen es Betrüger häufig mit Routenplanern. So kann man sich wehren: mehr

clearing
GIMP-Werkzeuge mit der Tastatur auswählen
Die Freeware GIMP lässt sich mit Tastaturbefehlen genauso bedienen wie durch Klicks. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Die meisten Funktionen per Knopfdruck - das beliebte Bildbearbeitungsprogramm GIMP lässt sich weitestgehend per Tastatur bedienen. mehr

clearing
Werbenutzung von Whatsapp-Daten und anderen Telefonnummern
Das Whatsapp sich von Facebook hat aufkaufen lassen, sorgte für riesen Furore. Jetzt soll der Messenger auch noch die Daten von Usern mit der Social-Media-Plattform tauschen. Nutzer von Whatsapp können sich nur schlecht dagegen schützen. Foto: Apple App Store

Berlin. Der Messenger Whatsapp sorgt für Aufregung. Grund ist der Datentausch mit Facebook. Es gibt kaum Nischen, in denen sich Nutzer davor schützen können. mehr

clearing
Bei Galaxy Note 7 auf schwarzes Quadrat achten
Geräte vom Typ Samsung Galaxy Note 7 können unvermittelt in Flammen aufgehen. Neue und nicht gefährliche Modelle erkennt man künftig an einem schwarzen Quadrat auf der Verpackung. Foto: Florian Schuh

Berlin. Weil vom Galaxy Note 7 eine Brandgefahr ausgehen kann, tauscht Samsung aktuell zahlreiche Smartphones aus. Seine neuen Geräte hat der Hersteller nun gekennzeichnet, um sie besser von der betroffenen Ware unterscheiden zu können. mehr

clearing
Reise-Infos auf „thebasetrip.com”
„thebasetrip.com” zeigt die wichtigsten Infos zu einem Reiseland im Überblick. Screenshot: thebasetrip.com Foto: thebasetrip.com

Berlin. In einem Reiseland läuft vieles anders ab, als man es gewohnt ist. Mit den Infos von „thebasetrip.com” können sich Urlauber rechtzeitig auf die örtlichen Begebenheiten einstellen. mehr

clearing
Firmware-Update für Playstation 4 mit wichtigen Neuerungen
Wichtige Neuerungen: Die Playstation 4 bekommt ein Software-Update. Foto: Oliver Berg (Archiv)

San Mateo. Wer einen HDR-kompatiblen Fernseher hat, kann sich bald auf noch farbenfrohere und kontrastreichere Spiele auf der Playstation 4 freuen. Mit dem neuesten Update kommt zudem eine übersichtlichere Ordnerstruktur. mehr

clearing
Surf-Spuren bei YouTube verhindern
Wer bei YouTube keine Spuren hinterlassen möchte, löscht am besten die Cookies. Das geht im Inkognito-, Privat- oder InPrivate-Modus des Browsers. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Auch YouTube analysiert die Interessen der Besucher - und schlägt entsprechende Videos zum Anschauen vor. Wer das nicht möchte, kann YouTube einige Daten vorenthalten. mehr

clearing
Vorsicht vor vermeintlichen Speichergrenzen-Mails
Immer wieder schlagen Cyber-Kriminelle über harmlos wirkende Mails zu. Foto: Silas Stein

Bonn. Cyber-Kriminelle gehen wieder auf Datenjagd. Aktuelle Opfer sind T-Online-Kunden. Sie sollten derzeit vorsichtig sein auf gefälschte Firmen-Mails achten. mehr

clearing
Chat-Nachrichten am Mac archivieren
Wer sich über iMessage oder Google Talkaustauschen möchte, archiviert die Unterahltungen am besten mit der Funktion „Konversation schließen”. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Mit der Nachrichten-App in Apple macOS kann man bequem Nachrichten mit anderen Usern austauschen. Auf Wunsch lassen sich die Nachrichten archivieren - oder löschen. mehr

clearing
Videokassetten überspielen
Die Filmschätze in ein neues Zeitalter retten: Mit der richtigen Technik lassen sich die VHS-Kassetten leicht überspielen. Foto: Jens Schierenbeck

München. Die Videokassette gehört mittlerweile zum alten Eisen: Bänder und Abspielgeräte werden nicht mehr hergestellt, die Qualität der VHS-Aufnahmen nimmt über die Jahre ab. Mit wenig Aufwand lassen sich die filmischen Erinnerungen aber ins digitale Zeitalter retten. mehr

clearing
Bösartige Android-App tarnte sich als Hilfe für „Pokémon Go”
Bevor man sich eine App herunterlädt, sollte man sich vorher gut über die Inhalte des Programms informieren. Foto: Jan-Philipp Strobel

Berlin. Viele Spieler von „Pokémon Go” hatten sich sicherlich schon gefreut, als sie eine Unterstützung ahnten. Doch die App „Guide for Pokémon Go” erwies sich als Schadsoftware und hatte sogar Zugriff auf das Betriebssystem. mehr

clearing
Fotos
Urlaubsfotowettbewerb Das ist das schönste Urlaubsfoto!
Ziegenbaum

Frankfurt. Viele Bilder haben unsere Leser beim Urlaubsfoto-Wettbewerb hochgeladen – die Siegerin verblüffte mit einem erstaunlichen Schnappschuss. mehr

clearing
Kletternder Affe und kreative Gärten halten Spieler am Ball
Bei „Gardenscapes” geht es darum, seinen eigenen Garten zu erstellen und diesen zu verschönern. Foto: App Store von Apple

Berlin. Immer höher hinaus oder lieber doch eher einen eigenen Garten auf flacher Ebene gestalten? Die Game-Charts bieten wieder eine große Vielfalt. Auch für Nerds ist was dabei. mehr

clearing
Snapchat und Prosieben-Mediathek sind populäre Apps
Mit der App „Snapchat” lässt sich jeder Moment festhalten und sofort mit den Freunden teilen. Foto: App Store von Apple

Berlin. Von ständig aktuellen Fotos über Unterstützung in der Erziehung des eigenen Kindes bis hin zur TV-Mediathek: Die App-Charts fallen auch in dieser Woche durch große Vielfalt auf. mehr

clearing
Farbhammer und Legosteine: Spiele für Kids von der Gamescom
Mit dem Farbhammer geht es in der Papierwelt von „Paper Mario: Color Splash” zur Sache. Screenshot: Nintendo Foto: Nintendo

Köln. Mario nimmt den Farbhammer in die Hand, Anime-Charaktere stürzen sich in ein kämpferisches Rollenspiel. Und während für die Toys-to-life-Figuren der „Skylanders” ein neues Abenteuer beginnt, wird der Kartenspiel-Klassiker „Uno” digital. mehr

clearing
Netzwelt Früher und heute: Fünf Computerspiel-Helden im Vergleich
Die einzige Frau im Männer-Business: Lara Croft. Foto: Jörg Carstensen

Köln. Im Vergleich zu Film, Fernsehen und Literatur sind Computer- und Videospiele noch ein vergleichsweise junges Medium. Populäre Protagonisten haben aber auch sie schon hervorgebracht - ein kleines Nachschlagewerk für Besucher der diesjährigen Gamescom. mehr

clearing
Wie gut ist der Datenempfang?
Der Onlinedienst FLOQ ermittelt mithilfe einer Smartphone-App, welche Netzabdeckung die Mobilfunkanbieter in einzelnen Regionen haben. Screenshot: FLOQ Foto:

Meerbusch. Wer wissen möchte, welche Datenraten die einzelnen Mobilfunkanbieter in einer bestimmen Region hinbekommen, kann einen praktischen Onlinedienst befragen. Dieser funktioniert jedoch nur, wenn die Nutzer bei den Messungen mitmachen. mehr

clearing
Alle Fakten zu den beliebten Emojis
„Ich seh nix!” Der kleine Affe ist seit 2010 Bestandteil der Emoji-Liste. Je nach verwendeter Plattform, sieht er ein wenig unterschiedlich aus. Screenshot: emojipedia.org Foto: emojipedia.org

Berlin. Bunte Smileys erobern die Welt: Die Emojis tummeln sich mittlerweile im gesamten digitalen Raum. Höchste Zeit für ein eigenes Lexikon zum Thema. Auf „emojipedia.org” sind sämtliche Informationen zu den kleinen Symbolen zu finden. mehr

clearing
Google bringt Virtual-Reality-Foto-App auch für iPhones
Schnappschuss: Das iPhone ist nicht zuletzt wegen seiner Kamera beliebt. Googles „Cardboard Camera” ist nun auch für iOS erhältlich. Foto: Franziska Gabbert

Mountain View. Immer mehr Fotos werden mit dem Smartphone aufgenommen, denn die kleinen Geräte bieten durchaus Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Digitalkamera. So lassen sich zum Beispiel mit der App „Cardboard Camera” 360-Grad-Panoramen aufnehmen - nun auch unter iOS. mehr

clearing
Akku am Display schonen: Auto-Helligkeit spart Strom
Wenn das Smartphone seine Display-Leuchtkraft selbst regelt, spart es in der Regel am meisten Strom. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Heutige Smartphones haben noch immer eine große Schwachstelle - die Akkulaufzeit. Stromfresser sind vor allem die Displays, die immer höhere Auflösungen bieten. Eine kleine Anpassung der Systemeinstellungen kann hier jedoch viel bringen. mehr

clearing
Stört das Smartphone die Nachtruhe?
Für Menschen, die Probleme mit dem Ein- oder Durchschlafen haben, ist die Handynutzung im Bett nicht unbedingt förderlich. Foto: Christin Klose

Köln. Bettnachbar Handy - das ist für viele Normalität. Wenn das Smartphone auch in der Nacht summt und blinkt, kann das allerdings Auswirkungen auf die Schlafqualität haben - und bei fehlerhaften Akkus sogar gefährlich werden. mehr

clearing
Bei Updateproblemen mit iOS 10 Wartungsmodus nutzen
Macht das Update von iOS 10 Schwierigkeiten, nutzen Betroffene am besten den Wartungsmodus. Foto: Eoin O'Conaill

Berlin. Für Apples Betriebsystem iOS 10 steht ein Update bereit. Wer bei der Installation Probleme bekommt, sollte das Prozedere im Wartungsmodus erneut durchführen. Apple bietet dazu eine Anleitung im Internet an. mehr

clearing
Netzwelt Sieben neue Funktionen von iOS 10
Apples neues iOS 10 bringt viele neue Funktionen, darunter eine verbesserte Siri, mehr Möglichkeiten für bunte Textachrichten und mehr Benachrichtigungen auf dem Home-Screen. Foto: Apple Inc.

Cupertino. iMessage, Siri, QuickType-Tastatur: Mit iOS 10 spendiert Apple seinen mobilen Geräten ein umfassendes Update mit vielen neuen Funktionen für die Basis-Apps. mehr

clearing
Wenn Microsofts Word nicht startet
Wenn Word beim Starten Probleme macht, nutzen Betroffene am besten den Abgesicherten Modus und ziehen die Datei „winword.exe” in das Text-Feld. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Wenn sich Word nicht öffnet, kann ein Add-On daran schuld sein. In dem Fall lässt sich das Textverarbeitungsprogramm meist selbst dann noch starten, wenn es beim Start wiederholt zu Schwierigkeiten kommt. mehr

clearing
App erleichtert den Einkauf
Die App „Bring!” macht den klassischen Einkaufszettel zur Geschichte. Mit dem Programm lassen sich auch Familienlisten erstellen. Foto: Ulrich Perrey

Zürich. Vor dem Einkauf folgt der Rundgang durch die Wohnung und alles Nötige wird notiert. Doch in der Eile bleibt der Einkaufszettel auf dem Küchentisch liegen. Dies wäre mit einer neuen App, die das Erstellen einer digitalen Einkaufsliste ermöglicht, nicht passiert. mehr

clearing
„Wi-Fi SweetSpots” zeigt es an
Wlan-Router bringen kabelloses Internet in jeden Winkel des Hauses - doch die Qualität des Netzes schwankt oft erheblich. Foto: Armin Weigel (Archiv)

Berlin. Drahtloses Internet ist längst Standard in vielen Haushalten - doch manchmal können Schwankungen des Wifi-Netzwerks das Surfen zur Qual werden lassen. Eine App schafft nun Abhilfe. mehr

clearing
Meta-App für verschiedene Anbieter
Carsharing wird immer beliebter. Die App „Carjump” fasst nun alle Anbieter zusammen und erleichtert damit das Suchen nach einem geeigneten Angebot. Foto: Jan Woitas

Berlin. Carsharing kann die Haushaltskasse entlasten und die Umwelt schonen. Neben professionellen Firmen gibt es auch private Angebote. Nun gibt es eine App, die mehrere Anbieter gleichzeitig zeigt. mehr

clearing
Fotos
Was man über Snapchat wissen sollte
Mit Snapchat Stories können Nutzer auch ihre Erlebnisse öffentlich mit anderen teilen. Foto: Andrea Warnecke

Hannover. Snapchat steht für Unterhaltungen mit lustigen Bilder und flüchtigen Posts - und ist längst nicht mehr nur bei jungen Leuten beliebt. Die App hat zwar ihre Tücken, ist aber kein Teufelswerk. mehr

clearing
Netzwelt WLAN-Repeater und Powerline-Adapter
Powerline-Adapter sind recht einfach zu handhaben und sorgen dafür, dass das WLAN auch in der ganzen Wohnung ohne Probleme ankommt. Foto: Jens Schierenbeck

Berlin. Bessere Übersicht: Mit einem Update des Betriebssystems für den WLAN-Repeater und den Powerline-Adapter will AVM mehr Klarheit in die Benutzeroberfläche aller Geräte bringen. mehr

clearing
Smartphone ersetzt Digitalkamera
Digitalkamera? Eher nicht. Ein Großteil der Befragten einer aktuellen Bitkom-Studie greift für Fotos lieber zum Smartphone. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Smartphones sind mit immer besseren Fotokameras ausgestattet. Viele verzichten daher auf eine zusätzliche Kompaktkamera. Nur teurere Modelle bleiben gefragt. Das bestätigt eine Umfrage. mehr

clearing
Wie gut sind Bewertungen im Netz?
Smiley: Manchmal reicht ein kurzer Kommentar oder ein Symbol - in vielen Fällen ist eine ausführliche Bewertung für andere Nutzer jedoch hilfreicher. Foto: Andrea Warnecke

Düsseldorf. „Super Gerät” oder „Totaler Fehlkauf”? Online-Bewertungen von Kunden sind subjektiv, manchmal unzutreffend, nicht selten gefälscht. Und doch lohnt es sich, die Kommentare vor dem Kauf zu lesen. Solange man kritisch bleibt und weiß, woran man Fakes erkennt. mehr

clearing
Fotos
Computer richtig reinigen
Lärmquelle Lüfter: Wenn sich Staub in den Lamellen festgesetzt hat, kann eine Reinigung mit dem Handstaubsauger helfen. Foto: Matthias Hübner

Frankfurt/Main. Ein schmutziger Arbeitsplatz ist nicht nur ein ästethisches Problem. Leicht sammeln sich dort auch Keime, schnell klemmen Tasten, oder dem PC droht der Hitzetod. Beim Reinigen sollte man aber nicht zu aggressiv zu Werke gehen - hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. mehr

clearing
Laden und Musik hören: Zubehör für das neue iPhone 7
Aus eins mach zwei. Der Adapter „Lightning Audio + Charge RockStar” von Belkin gibt den neuen iPhones die Fähigkeit zum Aufladen bei angeschlossenen Kopfhörern zurück. Foto: Belkin

Los Angeles. Drahtlose Köpfhörer hat das neue iPhone 7 zu bieten. Das schafft mehr Spielraum für den Nutzer und mehr Platz für Technik im Innern. Wer weiterhin Ohrhörer lieber einstöpselt, kann einen Adapter nutzen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse