E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

App rüstet Gestensteuerung fürs Smartphone nach

Android-Nutzer müssen sich nicht mehr umständlich durch die Menüstruktur tippen, um bestimmte Funktionen zu nutzen. Die App Gesture Control führt mit einem Wisch zu dem gewünschten Bedienfeld.
Mit der Android-App Gesture Control lässt sich etwa der Homebildschirm oder das Multitaskingmenü mit einer Wischgeste aufrufen. Foto: Britta Pedersen Mit der Android-App Gesture Control lässt sich etwa der Homebildschirm oder das Multitaskingmenü mit einer Wischgeste aufrufen.
Berlin. 

Wichtige Android-Funktionen schnell und einfach mit Wischgesten steuern: Das ist der Ansatz der Anwendung Gesture Control für Android.

Etwa mit langen und kurzen Wischern mit oder ohne Halten am Endpunkt der Bewegung lassen sich Aktionen wie „Zurück”, „Homebildschirm aufrufen”, „Multitaskingmenü aufrufen”, „Benachrichtigungsmenü aufrufen” oder „Powerbutton-Dialogmenü aufrufen” ausführen. Was genau mit welcher Geste verknüpft wird, bestimmen Nutzer in den Einstellungen.

Wie groß die Sensorfläche für die Gestensteuerung sein soll, ist individuell anpassbar. Die Entwickler empfehlen die Gratis-App auch als Lösung, wenn ein Hardware-Button - etwa die Home-Taste - defekt ist. Gesture Control ist ab Android-Version 4.1 lauffähig und auch mit noch mehr Funktionen in einer kostenpflichtigen Pro-Version (3 Euro) im Play Store zu finden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen