Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Apples Einsteiger-iPad jetzt mit Pencil-Support

Neuer Prozessor und leistungsstärkere Kameras: Apple hat eine neue Variante des Einsteigertablets veröffentlicht. Dazu gibt es nun auch einen Stift, mit dem handschriftliche Aufzeichnungen möglich sind.
Apples Einsteiger-iPad mit dem 9,7 Zoll großen Bildschirm erkennt nun auch Stifteingaben mit dem Apple Pencil. Foto: Apple Inc. Apples Einsteiger-iPad mit dem 9,7 Zoll großen Bildschirm erkennt nun auch Stifteingaben mit dem Apple Pencil.
Chicago. 

Update für das iPad: Apple hat sein 9,7 Zoll großes Einsteigertablet modernisiert. Mit neuem A10-Fusion-Prozessor, verbesserten Kameras und 32 Gigabyte (GB) großem Speicher kostet das Gerät nun 349 Euro in der WLAN-Version und 479 Euro für das LTE-Modell.

Größte Neuerung ist die Unterstützung des Displays für den Apple Pencil. Nutzer können mit dem Stift auf dem Tablet-Bildschirm zeichnen oder handschriftlich Aufzeichnungen anlegen. Den Stift müssen Nutzer für 99 Euro separat kaufen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse