Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Bildschirmlupe in Windows 8.1 aktivieren

Mithilfe der Bildschirmlupe werden einzelne Elemente vergrößert dargestellt. Foto: dpa-infocom Mithilfe der Bildschirmlupe werden einzelne Elemente vergrößert dargestellt. Foto: dpa-infocom
Meerbusch. 

Oft haben Windows-Benutzer eine gewisse Mühe, einzelne Elemente auf dem Bildschirm zu erkennen - schlicht weil sie zu klein sind. In solchen Fällen hilft Windows mit der Bildschirmlupe weiter.

Wer Probleme hat, auf dem Monitor Details zu erkennen, kann bei Windows zur Bildschirmlupe greifen. Das nützliche Hilfsmittel ist auch in Windows 8.1 enthalten.

Um die Bildschirmlupe aufzurufen, zunächst zur Windows-Startseite wechseln, indem man unten links auf den «Start»-Knopf klickt. Danach mit der Maus in die rechte obere Ecke zeigen. Dadurch wird die Charms-Leiste sichtbar. Es folgt ein Klick auf das Zahnrad-Symbol «Einstellungen», danach ganz unten auf «PC-Einstellungen ändern» klicken.

Nach dem Wechsel links zum Bereich «Erleichterte Bedienung» auf «Bildschirmlupe» klicken. Nachdem Nutzer den Schalter rechts auf «An» geschaltet haben, lässt sich die Bildschirmlupe über die Optionen genauer einstellen. Der vergrößerte Ausschnitt folgt dann dem Mauszeiger oder dem Cursor.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse