Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Entertainer oder Arbeitstier: Das richtige Tablet-System finden

Spaß oder Arbeit? Wer ein passendes Tablet sucht, sollte zunächst diese Frage beantworten. Denn Surfer oder Spieler greifen meistens zu den Geräten mit iOS und Android. Zum Arbeiten sind die leistungsstarken Windows-Tablets oft besser geeignet.
Surfen im Café: Tablets, hier mit dem Google-Betriebssystem Android, werden bei Verbrauchern immer beliebter. Die intuitive Bedieung erleichtert unerfahrenen Nutzern den Einstieg. Foto: Andrea Warnecke Bilder > Surfen im Café: Tablets, hier mit dem Google-Betriebssystem Android, werden bei Verbrauchern immer beliebter. Die intuitive Bedieung erleichtert unerfahrenen Nutzern den Einstieg. Foto: Andrea Warnecke
Hamburg. 

2010 präsentierte Apple das erste iPad der Weltöffentlichkeit. Seitdem hat das Tablet eine rasante Karriere gemacht. Einer Prognose des Branchenverbandes Bitkom zufolge werden in Deutschland 2013 voraussichtlich acht Millionen Geräte verkauft, knapp 60 Prozent mehr als im Vorjahr. «Die Tablets haben im privaten Umfeld sehr gut Fuß gefasst», sagt Michael Schidlack, Experte für Unterhaltungselektronik beim IT-Verband Bitkom.

Beim Surfen oder Spielen auf dem Sofa kommen meistens Geräte mit Apples iOS oder dem Google-Betriebbsystem Android zum Einsatz. Windows-Tablets gibt es vor allem in Firmen, die damit zum Beispiel dienstliche Notebooks für ihre Mitarbeiter ersetzen. Ansonsten sind die Microsoft-Surfbretter noch eher Nischenprodukte. «Obwohl Windows-8-Geräte auf dem Papier viel leistungsfähiger sind als iOS- oder Android-Tablets, haben sie sich bisher nicht durchgesetzt», sagt Michael Wolf von der Stiftung Warentest.

1 2 3
(Von Andreas Albert, dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse