E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

„Fallout Shelter” und „Fortnite” kommen für Nintendo Switch

Futter für Nintendos beliebte Spielekonsole: Für die Switch wird es neue Spiele geben, wie auf der Videospielemesse E3 bekanntgegeben wurde.
Für Nintendos Konsole Switch gibt es Zuwachs in der Spiele-Familie. Foto: Christophe Gateau Für Nintendos Konsole Switch gibt es Zuwachs in der Spiele-Familie.
Los Angeles. 

Nintendos Spielkonsole Switch erhält weiteren Zuwachs für den Spielekatalog. Der Battle-Royale-Hit „Fortnite” ist ab sofort für die Switch verfügbar. Das hat Nintendo im Rahmen der Videospielemesse E3 (12. bis 14. Juni) bekanntgegeben.

Wie auf PC, Konsole und Smartphone ist „Fortnite” auch auf der Switch kostenlos spielbar - gegen Geld gibt es einige Zusatzinhalte. Außerdem gibt es ein erstes „Fallout”-Spiel für die Switch.

Wie Bethesda im Rahmen der Videospielemesse E3 angekündigt hat, ist die Bunkersimulation „Fallout Shelter” ab sofort für Nintendos Konsole verfügbar. Das Spiel an sich ist kostenlos, hat aber einen eigenen Online-Shop für den Kauf von Hilfsmitteln. Für Spielspaß oder Erfolg sind diese aber nicht zwingend nötig.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen