E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an

Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos sind beliebt. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Let's-Play-Videos sind beliebt.
Berlin. 

Videospiele sind beliebt, anderen dabei zusehen auch. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

Mehr als 16 Millionen Menschen in Deutschland haben bereits Let's-Play-Clips angesehen - also kommentierte Videos und Livestreams von Spielen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um sieben Prozent. Das geht aus einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts Yougov hervor.

Auch das Interesse am Selberstreamen ist recht groß: Rund jeder fünfte Videospieler in Deutschland (19 Prozent, rund 8,5 Millionen) könnte sich vorstellen, selbst Videos seiner Spielerlebnisse ins Netz zu senden. Im Auftrag des Branchenverbands BIU wurden 2000 Personen vom 27. Juli bis 3. August 2017 befragt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse