E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Microsoft kooperiert mit Berliner Start-up-Förderern

Berlin. 

Der Software-Konzern Microsoft hat zwei bekannte deutsche Start-up-Förderer als Partner für sein Programm zur Unterstützung junger Technologie-Unternehmen gewonnen.

Die Start-up-Förderer Seedcamp und High-Tech-Gründerfonds sollen unter anderem bei der Auswahl der Jungunternehmen helfen, wie Microsoft am Dienstag mitteilte. Microsoft sammelt gerade Bewerbungen von Start-ups für sein Förderprogramm in Berlin. Seedcamp will seinen Start-ups in Berliner Microsoft-Räumen kostenlose Flächen zur Verfügung stellen. Solche Förderer unterstützen junge Unternehmen in der Gründungsphase und profitieren später bei einem Börsengang oder Verkauf.

Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen