Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Mobiles TV-Angebot von Unitymedia kommt auf den PC

Mit Windows-10-App zum TV-Angebot: Über den Internet-TV-Dienst Horizon Go von Unitymedia lassen sich TV-Sender und Mediatheken jetzt auch am Computer abrufen.
Was schaue ich mir an? Das Programm-Angebot von Horizon Go funktioniert auch am Computer. Foto: Unitymedia Was schaue ich mir an? Das Programm-Angebot von Horizon Go funktioniert auch am Computer. Foto: Unitymedia
Köln. 

Das mobile Internet-TV-Angebot Horizon Go von Unitymedia gibt es nun auch als App für Windows 10. Für Kunden des Kabelanbieters stehen in der App für PCs und Tablets bis zu 143 TV-Sender bereit, darunter 40 in HD-Auflösung.

Wer über einen anderen Internetzugang als den von Unitymedia auf den Dienst zugreift, kann allerdings nur etwa 100 davon empfangen. Zudem lassen sich die Mediatheken der TV-Sender und das Maxdome-Paket von Unitymedia aufrufen. Was letztendlich genau verfügbar ist, richtet sich auch nach dem gebuchten Kabelanschluss-Tarif.

Nicht mit im Funktionsumfang der App enthalten sind unter anderem Google Cast und Apple AirPlay zum drahtlosen Übertragen des Bildes an Fernseher. Horizon Go ist Bestandteil einiger Tarife von Unitymedia oder lässt sich für rund fünf Euro monatlich hinzubuchen. Unitymedia ist in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg verfügbar.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse