E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Netflix-Knopf kommt auch auf Fernbedienungen in Europa

Netflix hofft mit dem Knopf einen Vorteil gegenüber Konkurrenzdiensten bekommen. Foto: Bernd von Jutrczenka Netflix hofft mit dem Knopf einen Vorteil gegenüber Konkurrenzdiensten bekommen. Foto: Bernd von Jutrczenka
Amsterdam. 

Der Videodienst Netflix wird auch in Europa für Käufer vieler Smart-TVs und Blu-ray-Player mit Internet-Anschluss schneller zu finden sein.

Die Hersteller Panasonic, Philips, Sony, Toshiba und Vestel werden Fernbedienungen ihrer Geräte mit einem Netflix-Knopf versehen, wie der Streaming-Anbieter am Mittwoch ankündigte.

In den USA gibt es solche Kooperationen bereits seit einiger Zeit. Netflix könnte damit einen Vorteil gegenüber Konkurrenzdiensten bekommen, weil der Service für die Nutzer nur noch einen Knopfdruck entfernt ist - statt ihn im Menü suchen zu müssen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen