Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Neue USB-Stecker vorne und hinten gleich

Wo ist oben - wo unten? Künftige USB-Stecker sollen da keinen Unterschied mehr machen. Foto: Victoria Bonn-Meuser Wo ist oben - wo unten? Künftige USB-Stecker sollen da keinen Unterschied mehr machen. Foto: Victoria Bonn-Meuser
Berlin. 

Bei USB-Kabeln soll es künftig keine Rolle mehr spielen, welche Seite beim Einstecken nach oben zeigt. Die USB 3.0 Promoter Group, ein Zusammenschluss mehrerer Computerhersteller, arbeitet nach eigenen Angaben an einer neuen Form von USB-Verbindung.

Der sogenannte Typ-C-Stecker und der dazugehörige Anschluss werden demnach deutlich kleiner ausfallen als der weit verbreitete Typ A und der bislang für USB 3.0 verwendete Typ B. Eine Unterscheidung zwischen Ober- und Unterseite, die bei aktuellen USB-Kabeln noch wichtig ist, gibt es dann nicht mehr.

Zum Start wird der Typ-C-Stecker die alten Geschwindigkeiten von USB 2.0 und 3.0 unterstützen, in Zukunft aber auch höhere Übertragungsraten ermöglichen. Mit den alten Anschlüssen ist er wegen der neuen Form aber nicht kompatibel - dafür soll es Adapter geben. Wie der neue USB-Typ genau aussieht, ist noch unklar. Die endgültige Spezifikation will die Promoter Group Mitte 2014 vorstellen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse