Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Per Tastenkombi bequem surfen: Sieben wichtige Shortcuts

Nicht nur in Office-Programmen sind Nutzer mit Tastenkombinationen schneller unterwegs. Auch im Internet sind Shortcuts hilfreich. Mit diesen Befehle surfen User einfacher durchs Internet.
Mit Shortcuts sparen sich Nutzer viel Mausklickerei. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn Mit Shortcuts sparen sich Nutzer viel Mausklickerei. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn
Berlin. 

Bei Chrome, Edge und Firefox lässt sich das Surfen deutlich komfortabler machen - mit Tastaturbefehlen. Hier sind sieben wichtige Befehle:

Mit „Strg+L” markiert man etwa die aktuelle Adresse in der Eingabezeile, damit man gleich eine neue oder einen Suchbegriff eintippen kann, ohne zur Maus greifen zu müssen.

Ohne Maus kann man per „Strg+T” auch einen neuen Tab öffnen, oder den Tab im Vordergrund via „Strg+W” schließen.

Mit „Strg+Tabulatortaste” wechselt man schnell von links nach rechts durch die geöffneten Texte. In umgekehrter Reihenfolge funktioniert das mit „Strg+Shift+Tabulatortaste”.

Und per „F5” wird die Seite im Vordergrund neu geladen, während man mit „Strg+D” ein Lesezeichen der geöffneten Seite anlegt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse