Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Scoopcamp: «Mobile Nutzung wird Medienwelt komplett verändern»

Journalisten, Programmierer und andere Medienmacher treffen sich zur sechsten Auflage des Scoopcamps um über Innovationen für die Branche zu diskutieren. Foto: Christian Charisius Journalisten, Programmierer und andere Medienmacher treffen sich zur sechsten Auflage des Scoopcamps um über Innovationen für die Branche zu diskutieren. Foto: Christian Charisius
Hamburg. 

Vier führende deutsche Medienmacher haben bei der Branchenkonferenz Scoopcamp mit Blick auf die wachsende mobile Nutzung für mehr journalistische Experimente geworben.

«Wir haben jetzt viel mehr Möglichkeiten als nur Texte», sagte der Chefredakteur der «Huffington Post Deutschland», Sebastian Matthes, am Donnerstag in Hamburg während einer Diskussion mit Jochen Wegner («Zeit Online»), Anita Zielina («Stern») und Sven Gösmann (Deutsche Presse-Agentur).

Multimediale Inhalte und Kontakt zu den Lesern seien daher wichtiger als früher, sagte Matthes: «Die mobile Nutzung wird die Medienwelt komplett verändern.» Was fehle, sei aber ein schlüssiges Geschäftsmodell für die mobilen Abrufe, sagte Wegner.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse