E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Selfissimo ist eine Selfie-Fotobude für iPhones

Selfies sind bei Smartphone-Besitzern sehr beliebt. Google hat nun eine Kamera-App entwickelt, die genau solche Fotos schießt. Allerdings ist sie nicht mit allen mobilen Betriebssystemen kompatibel.
Mit der App „Selfissimo” werden Selfies noch einfacher. Sie nimmt immer dann ein Bild auf, wenn man gerade still hält. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa Mit der App „Selfissimo” werden Selfies noch einfacher. Sie nimmt immer dann ein Bild auf, wenn man gerade still hält.
Berlin. 

Selfies mal in Schwarz-Weiß aufnehmen? Googles Experimentierabteilung hat hierfür Selfissimo geschaffen. Die Kamera-App für iOS tut genau, was ihr Name andeutet: Selfies schießen.

Einmal gestartet, nimmt sie immer dann ein Bild auf, wenn man gerade still hält. Kleine Texteinblendungen animieren zum Posen. Wer genug mit der Kamera geflirtet hat, kann sich die Porträts im Überblick ansehen und gelungene ins Fotoalbum exportieren. Selfissimo ist kostenlos.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen