Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

„Speichern unter” als Word-Icon einrichten

Wer in Microsoft Word häufig die Funktion „Speichern unter” verwendet, kann ein separates Icon in Word installieren - und die Funktion so bequemer und schneller erreichen.
In Microsoft Word lässt sich ein eigenes Icon für die Funktion „Speichern unter” einfügen. Foto: dpa-infocom In Microsoft Word lässt sich ein eigenes Icon für die Funktion „Speichern unter” einfügen.
Meerbusch. 

So manches Word-Dokument dient als willkommene Grundlage für neue Dokumente, etwa Rechnungen, Bestellungen oder Protokolle: Ein paar Änderungen - fertig ist das neue Dokument.

Dazu öffnet man die bereits existierende Datei, nimmt die Korrekturen vor und ruft dann die Funktion „Speichern unter” im Menü „Datei” auf. Steht diese Funktion als eigenes Icon bereit, geht die Arbeit natürlich noch schneller von der Hand. In Word lässt sich oben links in die Leiste ein separates Symbol zum Speichern eines Dokuments mit einem neuen Namen einbauen. Dazu am rechten Rand der Leiste auf den Pfeil nach unten klicken. Am Mac dann einen Haken bei „Speichern unter” setzen.

Windows-Nutzer klicken in der Liste auf „Weitere Befehle...”, scrollen dann in der zweispaltigen Ansicht links nach unten, markieren den Eintrag „Speichern unter” und bestätigen mit „Hinzufügen>>” und „OK”. Ab sofort lassen sich geöffnete, bereits gespeicherte Word-Dokumente mit diesem Button unter einem anderen Namen abspeichern.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse