Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Spiele-Highlights für den PC

Mechanische Soldaten: In «XCOM: Enemy Within» kann der Spieler seine Truppen in Kampfroboter verwandeln. Foto: 2K Games Mechanische Soldaten: In «XCOM: Enemy Within» kann der Spieler seine Truppen in Kampfroboter verwandeln. Foto: 2K Games
Hamburg. 

Gut überlegt ist halb gewonnen: Vor allem die Rundenstrategen unter den PC-Spielern kommen mit «XCOM: Enemy Within» und «Battle Wordls: Kronos» auf ihre Kosten. Daneben kehrt ein Rollenspiel-Klassiker zurück. Und man kann Karriere im Weltraum machen.

Für PC-Spieler geht es zum Ende des Jahres sowohl in die Weiten des Weltraums als auch in die Welt der Kakerlaken. Dafür sorgen die Simulation «X Rebirth» und das ungewöhnliche Adventure «Journey of a Roach».

Eine ungewöhnliche Reise auf sechs Beinen verspricht Daedalic mit «Journey of a Roach». Die Kakerlaken-Kumpel Jim und Bud erleben in einer durch einen Atomkrieg zerstörten Welt, in der nur ein paar Insekten überlebt haben, allerhand Abenteuer. Der Spieler steuert Jim mit den Pfeiltasten durch die in Comicgrafik gezeichnete Umgebung, sammelt per Mausklick Gegenstände, nutzt diese anderswo und begegnet verrückten Charakteren. Weil er eine Kakerlake ist, kann er in manchen Räumen auch an Decken oder Wänden entlangkrabbeln, um Hindernisse zu umgehen oder weit entfernte Gegenstände zu erreichen. Das relativ kurze Adventure ist ab sechs Jahren freigegeben und steht für etwa 15 Euro in den Läden.

Nach einem Remake des ersten Teils kommt jetzt auch «Baldur's Gate 2» als sogenannte «Enhanced Edition» auf den Markt. Darin enthalten sind das Original «Schatten von Amn» und die Erweiterung «Thron des Baal». Inhaltlich hat sich nur wenig geändert. Die Entwickler von Beamdog haben aber die Grafik und vor allem die Bedienung an moderne Rechner angepasst. Dazu kommen ein Arenamodus für Endloskämpfe und vier neue Helden. Wer das Original schon gespielt hat, wird die von damals bekannten Gefährten aber kaum missen wollen. «Baldur's Gate 2: Enhanced Edition» gibt es für 23 Euro bei Steam zum Download .

Neustart statt Wiederauferstehung: Mit «X Rebirth» bringt Koch Media den nächsten Teil der langlebigen «X»-Serie auf den Markt. Was der Spieler im Weltraum genau macht, ist ihm dabei selbst überlassen. So gibt es ein umfangreiches Wirtschaftssystem, in dem jedes Schiff im All auch eine echte Mission hat. Für Action-Fans wird vom kleinen Dogfight mit schnellen Raumjägern bis zu unübersichtlichen Schlachten riesiger Flotten einiges geboten. Und wem das noch nicht genug ist, der baut sich sein eigenes Imperium aus Handelsstationen und Weltraumfabriken. Die umfangreiche Simulation ist für 45 Euro und mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren im Handel erhältlich.

Wer das 2012 erschienene «XCOM: Enemy Unknown» schon durchgespielt hat, kann sich mit der Erweiterung «Enemy Within» von 2K Games eine neue Herausforderung verschaffen. Beim Abwehrkampf gegen die Außerirdischen muss sich der Spieler nach der Installation des Add-ons nicht mehr nur mit aggressiven Aliens, sondern auch mit menschlichen Feinden herumschlagen. Um dem gewachsen zu sein, lassen sich die einzelnen Soldaten nun in MEC genannte Kampfroboter verwandeln. «Enemy Within» kostet rund 30 Euro, läuft nur in Kombination mit dem Hauptspiel und ist ab 16 Jahren freigegeben.

Ein rundenbasiertes Strategiespiel im Stil des Klassikers «Battle Isle» sollte «Battle Worlds: Kronos» werden. Das ist den Entwicklern von King Art auch gelungen: Auf großen Schlachtfeldern aus Sechsecken, sogenannten Hexfeldern, baut der Spieler Basen, sammelt Rohstoffe und schickt futuristische Panzer, Flugzeuge und Schlachtschiffe in rundenbasierte Kämpfe. Dabei ist überlegtes Vorgehen gefragt - «Battle Worlds: Kronos» ist mit zahlreichen Detailregeln und einem cleveren Computergegner auch für erfahrene Strategen eine Herausforderung. Das knifflige Spiel von Flashpoint kostet etwa 35 Euro und ist ab zwölf Jahren freigegeben.

Bilderstrecke Alte Freunde und neue Feinde: Spiele-Highlights für den PC
Mechanische Soldaten: In «XCOM: Enemy Within» kann der Spieler seine Truppen in Kampfroboter verwandeln. Foto: 2K GamesKrabbel-Abenteuer: In «Journey of a Roach» schlüpft der Spieler in die Rolle der Kakerlake Jim. Foto: DaedalicUnendliche Weiten: «X Rebirth» stellt dem Spieler ein ganzes Universum als Spielplatz zur Verfügung - was er dort anstellt, ist ihm selbst überlassen. Foto: Koch Media
(Von Peter Münch, dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse