E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Webmailer Outlook.com erhält Nachtmodus

Outlook-Nutzer arbeiten gelegentlich auch nachts. Nun hat Microsoft den E-Mail-Dienst um den entsprechenden Modus erweitert. Auf diese Weise werden die Augen bei der Bildschirm-Arbeit geschont.
Der E-Mail-Dienst Outlook.com enthält jetzt einen Nachtmodus, in dem der Bildschirm weniger Licht abstrahlt. Foto: Steffen Trumpf Der E-Mail-Dienst Outlook.com enthält jetzt einen Nachtmodus, in dem der Bildschirm weniger Licht abstrahlt.
Berlin. 

Microsoft hat seinen E-Mail-Dienst Outlook.com um einen Nachtmodus erweitert. Die Grundflächen werden dabei schwarz, die Schrift wird weiß. Durch diese inverse Farbgestaltung strahlt der Bildschirm weniger Licht ab, was in dunklen Umgebungen angenehmer für die Augen sein kann.

Nutzen lässt sich der Modus derzeit allerdings nur in der Betaversion des Dienstes. Dieser lässt sich entweder über einen Schieberegler am rechten oberen Bildrand aktivieren - oder alternativ, indem man nach dem Einloggen in der Adresszeile des Browsers die Passage /owa/ durch /mail/ ersetzt.

Der Schieber für den neuen Modus findet sich dann in den Schnelleinstellungen, die sich mit einem Klick auf das Zahnrädchen oben rechts aufrufen lassen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen