Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Webseiten neu laden in Chrome

Chrome-Nutzer können eine Webseite über [F12] «neu laden». Foto: dpa-infocom Chrome-Nutzer können eine Webseite über [F12] «neu laden». Foto: dpa-infocom
Meerbusch. 

Wenn der Browser die Version einer Webseite nicht aktualisiert, muss man sie «neu laden». Nutzer von Google Chrome können das über die [F12]-Taste erledigen.

Beim Entwickeln von Webseiten muss man immer wieder Dateien im Browser neu laden. Dabei kann der Zwischenspeicher im Weg sein. Dann erscheint trotz korrektem Hochladen noch immer die alte Version der Webseite. Manchmal passiert das auch beim ganz normalen Surfen: Obwohl eine Webseite bereits aktualisiert wurde, präsentiert der Browser noch die alte, im Zwischenspeicher befindliche Version der Webseite.

Doch es gibt einen Ausweg: Chrome kann die Webseite unter Umgehung des Cache neu laden. Dazu die Entwicklertools in Chrome starten, das geschieht durch Betätigen der [F12]-Taste. Danach oben links neben der Adressleiste auf das Symbol «Neu laden» klicken und die Maustaste gedrückt halten. Nach kurzer Zeit erscheint ein Menü, hier auf «Cache leeren und vollständig aktualisieren» klicken.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse