Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Word-Dokumente ungestört bearbeiten

Auf Wunsch können moderne Versionen von Microsoft Word im „Fokus”-Modus wechseln: Ablenkende Inhalte und Elemente werden dann unterdrückt.
Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) möglich. Foto: Jörg Schieb Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) möglich. Foto: Jörg Schieb
Meerbusch. 

Wer konzentriert an einem Word-Dokument arbeitet, will sich nicht durch eher nebensächliche Elemente auf dem Bildschirm ablenken lassen. Für diesen Fall gibt es in Word 2016 für den Mac die „Fokus”-Ansicht.

In diesem Betriebsmodus schaltet Microsoft Word in einen ähnlichen Modus wie beim Vollbild. Zusätzlich werden aber sämtliche Bedienelemente (Menüs) sowie der Hintergrund des Word-Fensters abgedunkelt. So kann man sich voll auf den Inhalt des Dokuments konzentrieren.

Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) per kurzen Klick auf die Schaltfläche „Fokus” unten rechts im Word-Fenster erreichbar. Verlassen lässt sich die Fokus-Ansicht wieder, indem zuerst mit der Maus an den oberen Rand getippt und dann oben links auf die Schaltfläche „Beenden” geklickt wird.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse