E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Zur WhatsApp-Gruppe per Link einladen

Bis zu 1,3 Milliarden Menschen benutzen den Messenger-Dienst WhatsApp. Besonders praktisch ist die Funktion Gruppenadmin. Via Link lassen sich auch Mitglieder zur Gruppe hinzufügen, die nicht im Kontaktverzeichnis des Gruppengründers sind.
Bei Whatsapp können neue Teilnehmer auch per Link eingeladen werden, sich zu einer Gruppe zu gesellen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild Bei Whatsapp können neue Teilnehmer auch per Link eingeladen werden, sich zu einer Gruppe zu gesellen.
Berlin. 

Wer eine WhatsApp-Gruppe gründet, muss nicht unbedingt die Telefonnummern aller Teilnehmer haben. Um andere einzuladen, können die Gruppenadmins auch einen Link generieren, den sie dann an alle schicken.

Das funktioniert, indem man zuerst die Gruppe öffnet und dann den Betreff der Gruppe antippt. Unter den Teilnehmern gibt es die Option „Teilnehmer hinzufügen”. Wählt man dies aus, erscheint eine Kontaktliste - und an erster Stelle steht der Link zum Teilen. Wer den Link erhält und WhatsApp installiert hat, kann so der Gruppe einfach beitreten. Der Gruppenadmin kann den Link jederzeit zurückrufen und einen neuen erstellen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen