Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Reise Nachrichten und Service rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Geschichten aus aller Welt

Zwei neue Expeditionsschiffe für polare Gefilde hat Hapag-Lloyd Cruises in Auftrag gegeben. Sie sollen 2019 fertig werden. Foto: Hapag-Lloyd Cruises
Hapag-Lloyd Cruises: Zwei neue Expeditionsschiffe

Hamburg. Eine Kreuzfahrt in der Arktis oder Antarktis ist für viele Urlauber eine echte Once-in-a-lifetime-Reise. Die Reederei Hapag-Lloyd Cruises hat nun zwei neue Schiffe für Törns in polaren Gewässern in Auftrag gegeben. Sie fahren mit der höchsten Eisklasse - und fünf Sternen. mehr

China-Visum: Alter Reisepass manchmal notwendig
China-Reisende müssen derzeit unter Umständen angeben, welche Länder sie seit dem 1. Januar 2014 besucht haben. Hintergrund ist der G20-Gipfel. Foto: Diego Azubel

Berlin. Wer zeitnah nach China einreisen möchte, muss mit größeren Sicherheitsmaßnahmen rechnen. Anlass dafür ist der nächste G20-Gipfel, der Anfang September in Hangzhou stattfinden wird. mehr

clearing
Wieder möglich: Pauschalreisen nach Scharm el Scheich
Auf diesen Strand in Scharm el Scheich können sich Touristen bald wieder freuen. Ab Ende Oktober sind Pauschalreisen in den ägyptischen Urlaubsort wieder möglich. Foto: Namir Galal/Almasry Alyoum

Hannover. Mit den Airlines kehren die Reiseanbieter zurück: Knapp ein Jahr nach der Streichung der Direktflüge von Deutschland nach Scharm el Scheich ist es nun bald wieder möglich, in den ägyptischen Urlaubsort zu reisen. mehr

clearing
20 Meter über dem Boden: Neuer Baumwipfelpfad an der Saar
An einer Plattform können Besucher noch höher auf einen Aussichtsturm steigen. Foto: Oliver Dietze

Mettlach-Orscholz. Die Saarschleife gilt als Wahrzeichen des Saarlandes. Jetzt können Kletterer sie neu in den Blick nehmen: von dem frisch eröffneten Baumwipfelpfad oberhalb eines Steilhangs. Zehntausende kamen schon. mehr

clearing

Bildergalerien

Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel
Erst kürzlich wurde in Kolumbien das Blumenfestival gefeiert. Foto: Luis Eduardo Noriega

Berlin. Der älteste Konflikt Lateinamerikas ist Geschichte. Die Unterhändler von Regierung und Farc-Rebellen haben sich auf einen Vertrag zur Beilegung der seit Jahrzehnten andauernden Kämpfe in Kolumbien geeinigt. Das sind auch gute Nachrichten für den Tourismus. mehr

clearing
Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha
Im Jahr 2017 ist der Eintritt in die NAtionalparks frei. Foto: Chris Melzer

Kanada feiert Geburtstag. Das größte Riesenrad in New York wird später als geplant eröffnet. Visa gelten in Kambodscha künftig länger. mehr

clearing
Fotos
Wildnis und Wandergebiet: Der Hüter der Wutachschlucht
Wutachschluchtranger Martin Schwenninger liebt seinen Job. Foto: Patrick Seeger

Bonndorf. Die Wutachschlucht im Schwarzwald ist ein Touristenmagnet. Es lockt unberührte Natur. Damit niemand sie zerstört, ist ein Ranger im Einsatz - zwischen rauschendem Wasserfall und blühender Botanik. mehr

clearing
Skandinavien: Warum ist Alkohol so teuer?
In Skaninavien zahlt man ziemlich viel für ein Glas Bier. Foto: Wolfram Kastl

Hamburg. Norwegen ist bekannt für saftige Preise bei Lebensmitteln - das gilt besonders für alkoholische Getränke. mehr

clearing
Bis zu drei Tage: Lieferzeit für Express-Reisepass
Ein Expressausweiß kann helfen: Der Reisepass ist abgelaufen und man hat es nicht bemerkt. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin. Ein Reisepass läuft manchmal ab, ohne dass sein Besitzer es bemerkt. Dann kann die Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Oder man beantragt einen Express-Reisepass. mehr

clearing
Fotos
Labrador für Einsteiger: Tipps für die kanadische Wildnis
Spektakuläre Landschaft: Die Provinz Labrador ist eine absolute Last-Frontier-Gegend. Foto: New Foundland & Labrador Tourism/Barrett & MacKay Photo

L'Anse-Amour. Urlauber, die zum ersten Mal nach Kanada reisen, fahren nicht nach Labrador. Diese unwirtliche Provinz am Nordatlantik - gegenüber von Grönland - hebt man sich für später auf. Davon träumt man erst mal - bis man reif ist für diese „Last Frontier”-Gegend. mehr

clearing
Fotos
Vogelparadies in der Ostsee: Ein Törn zur Greifswalder Oie
Kinderzimmer für Schwäne: Zwischen Ruden und Oie sind zahlreiche Tierarten zu Hause. Foto: Usedom Tourismus/Klaus-Dieter Gabar

Greifswalder Oie. Die MS „Seeadler” fährt an der winzigen Insel Ruden vorbei zur nicht viel größeren Greifswalder Oie. Besucher dürfen nur kurz bleiben. Denn das Naturparadies gehört den Seevögeln - und den Pommerschen Landschafen. mehr

clearing
Fotos
Klebriger Schatz von Chios: Das einzigartige Produkt Mastix
Handarbeit: Seit vielen Jahrzehnten sortieren die Frauen das besondere Harz. Foto: Verena Wolff

Chios. Mastix, das Harz eines Pistazienstrauchs, lässt sich im Süden der griechischen Insel Chios ernten. Die weißen Klumpen mit dem eigenartigen Geruch sind wertvoll - denn sie werden fast ausschließlich von Hand verarbeitet. mehr

clearing
Wassertemperaturen: Baden in Deutschland kaum möglich
Das Wasser bleibt frisch. Die Außentemperaturen werden dagegen noch einmal sommerlich. Foto: Bernd Wüstneck

Hamburg. Eine Woche vor Beginn des meteorologischen Herbstes am 1. September zeigt der Sommer noch mal, wie schön Sonne und blauer Himmel sein können. Das Wasser in Nord- und Ostsee kann hier allerdings nicht aufholen. mehr

clearing
Fotos
ABC für Fernwehgeplagte: Die US-Nationalparks in Stichworten
Acadia ist der älteste Nationalpark an der Ostküste der USA. Foto: Chris Melzer

Washington. Endlose Weiten, schneebedeckte Bergspitzen, zerklüftete Küstenlandschaften: Die 59 Nationalparks in den USA versprechen Superlative. Um ihren Schutz kümmert sich der National Park Service - und das nun schon seit 100 Jahren. mehr

clearing
Seenland Oder-Spree Ärger vor der Schleuse: Wassertourismus befürchtet Einbußen
Tourismusexperten in Berlin und Brandenburg sind besorgt, dass verkürzte Öffnungszeiten von Schleusen im beliebten Seenland Oder-Spree zunehmend Freizeitschiffer verärgern. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Beschauliche Kanäle, glasklare Waldseen: Das Seenland Oder-Spree lässt sich auch auf dem Wasser wunderbar erkunden. Wenn da nicht die Schleusen wären. mehr

clearing
Kreuzfahrt: Bemalte und modernisierte Schiffe
Die „Prince Albert II” der Reederei Silversea Cruises in London. Foto: Silversea Cruises

Bunt wird es in der Kreuzfahrt-Szene: Die „Norwegian Joy” bekommt eine neue Bemalung. Dafür wurde der chinesische Künstler Tan Ping engagiert. Auch Silversea will seine Flotte in neuem Glanz erstrahlen lassen - drei Schiffe sollen modernisiert werden. mehr

clearing
Herbstliche Ziele: Wanderer, Sammler und Biker
Jeden Tag eine andere Tour: Wandern im Lenggries ist besonders schön im September. Foto: Tourismus Lenggries/ Adrian Greiter

Der Wanderherbst in Lenggries Ende September soll Familien ebenso ansprechen wie ambitioniertere Wanderer. In Dänemark geht es um Bernstein. Und in Bern gibt es eine Schau zur Zeit der Reformation. mehr

clearing
Neues aus der Luft: Codesharing und Singapur-Zubringer
Codesharing: Abheben im gleichen Flieger, doch mit unterschiedlichen Flugnummern. Eine Entschädigung für Verspätungen ist dadurch jedoch oft gefährdet. Foto: Kevin Kurek

Bewegung im Flugmarkt: Ryanair fliegt von Frankfurt direkt nach Tanger. Auch Asien-Fans werden versorgt - wer nach Singapur will, kann Eurowings als Zubringer nutzen. Bei Verspätungen ist Vorsicht geboten - Codesharing kann eine Entschädigung verhindern. mehr

clearing
Fotos
Dem Himmel ganz nah: Expeditionsreisen auf hohe Gipfel
Auf Expeditionen übernachten die Teilnehmer in der Regel in Zelten, wie hier am Mount Everest - der Komfort ist entsprechend gering. Dafür befindet man sich inmitten eindrucksvoller Natur. Foto: DAV Summit Club/Luis Stitzinger

Stuttgart. Der Aconcagua in Südamerika misst fast 7000 Meter - und steht im Programm kommerzieller Reiseveranstalter. Expeditionsreisen führen auf die höchsten Gipfel der Erde. Teilnehmer erwarten einmalige Natur und reichlich Entbehrung - aber das ist nichts für jeden. mehr

clearing
Urlaubstipps: Zwischen Stuttgart und Arizona
Bier in Arizona? Das geht - beim alljährlichen Oktoberfest in dem US-Bundesstaat. Foto: Ole Spata

Wer sich auch im Urlaub nicht von der urdeutschen Tradition Bier trennen will, sollte es Ende September in Arizona versuchen. Auch dort wird ein Oktoberfest gefeiert. Weinfreunde hingegen können sich in Stuttgart auf die „Wandelkonzerte” freuen. mehr

clearing
Behinderungen möglich: Viehabtrieb in den Alpen
Im September findet in den Alpen der traditionelle Almabtrieb statt. Foto: Angelika Warmuth

München. Im September ist es wieder soweit: In zahlreichen Alpengegenden machen sich die Kühe auf den Weg von der Alm zurück ins Tal. Auf den Straßen kann es dabei zu Wartezeiten kommen. mehr

clearing
Fotos
Zugang zu Natur pur: Nationalparks in Washington State
Eine der beliebtesten Touristenattraktionen im Nordwesten der USA: Das Gelände um den Mount Rainier ist bereits seit 1899 ein Nationalpark. Foto: Chris Melzer

Seattle. Amerika feiert Geburtstag, denn der US-National-Park-Service wird 100 Jahre alt. Die Naturparks gehören gerade bei deutschen Urlaubern zu den beliebtesten Zielen in den USA. Gleich drei Nationalparks lassen sich im Bundesstaat Washington ganz im Nordwesten besuchen. mehr

clearing
Rummel statt Romantik: Venedig versinkt im Massentourismus
Die Läden rund um den Campo S.S. Apostoli in Venedig sind voll auf Touristen eingestellt. Foto: Alvise Armellini/Archiv

Venedig. Zehn Millionen Gäste - eine Viertel Million Einwohner: Venedig versinkt in Besuchermassen. Für die Wasserbusse haben Einheimische jetzt eigene Zugänge. mehr

clearing
US-Festland: Zika breitet sich in Miami aus
Vor allem Schwangere sollten sich genau überlegen, ob derzeit eine Reise nach Florida sinnvoll ist. Foto: Cristobal Herrera

Miami. Auch in der Touristenhochburg Miami Beach ist Zika angekommen: Die dort vorkommenden Mücken können das gefährliche Virus übertragen. Schwangere sollten sich in Acht nehmen. mehr

clearing
Wildcampen und Off-Road-Tour: Reisen durch US-Nationalparks
Tiefe Schluchten, prächtige Felsformationen: Der Grand-Canyon-Nationalpark liegt im Norden des US-Bundesstaats Arizona. Foto: Andrea Warnecke

Washington. Ob Grand Canyon oder Yosemite: Die amerikanischen Nationalparks sind beliebte Reiseziele für Touristen aus aller Welt. Viele steuern gleich ein paar der Naturparks im Rahmen eines Roadtrips an - das will geplant sein. Damit lässt sich auch Geld sparen. mehr

clearing
Tourismus Entlang der Küste: Neuer Radweg in Norwegen
In Norwegen kommen Fahrradfreunde nun auch entlang des Atlantiks auf ihre Kosten. Foto: Lukas Schulze (Symbolbild)

Hamburg. Fahrradfreunde können sich in Norwegen an einer neuen Fernstrecke versuchen. Die „Atlanterhavsruta” führt von Kristiansund nach Ålesund direkt an der Atlantikküste entlang. Unter anderem geht es über Inseln und Schären. mehr

clearing
Heidefeste: Hochsaison bei der Heideblüte
Die Lüneburger Heide steht derzeit in voller Blüte. Aufgrund der guten Witterung blühen die Pflanzen in diesem Jahr besonders kräftig. Foto: Lüneburger Heide GmbH

Lüneburg. Viel Regen und wenig Frost haben den Pflanzen in der Lüneburger Heide gut getan. Die Heidegewächse stehen in voller Blüte - und das soll noch einige Wochen so weitergehen. Passend zur Blütenpracht werben gleich mehrere Feste um Besucher. mehr

clearing
Regen und Waldbrände: Reise-Einschränkungen in den USA
Eine Straße in Denham Springs ist komplett überflutet. Foto: Louisiana Department Of Transpor

Berlin. Die USA kämpfen gegen Naturgewalten: Im Bundesstaat Louisiana erreicht das Hochwasser historische Ausmaße, Kalifornien machen verheerende Waldbrände zu schaffen. Das hat auch Auswirkungen für Touristen. mehr

clearing
All-Inclusive-Urlaub Ist das erlaubt? Feste Tischzeiten für Hotelgäste
Festgeschriebene Essenszeiten können im Urlaub auch stören. Foto: Jens Kalaene

Oberursel. All-Inclusive-Urlaub am Strand oder Kreuzfahrt: Manchmal werden feste Zeiten im Restaurant vorgeschrieben. Ob das erlaubt ist, erklärt ein Experte. mehr

clearing
24-Stunden-Betrieb: Londons U-Bahnen fahren auch nachts
Die „Tube” ist ein zuverlässiges Transportmittel in der britischen Hauptstadt. Foto: Christoph Wiesel

London. Die U-Bahn in London stellt auf 24-Stunden-Betrieb um. Jetzt können Fahrgäste am Wochenende auf zwei Linien auch nach ein Uhr morgens noch mit der „Tube” fahren. Drei weitere Strecken sollen im Herbst dazu kommen. mehr

clearing
Weiter niedrig: Preise für Fernbusse
Fernbusse bleiben trotz einer Konzentration auf einzelne Marktführer günstig. Foto: Julian Stratenschulte

Nürnberg. Die Konkurrenz macht es: Der Fernbusmarkt hat sich verdichtet. Trotzdem bleiben die Preise recht günstig. mehr

clearing
Luftfahrt: Mehr Fluginfos und größeres Angebot
Eine Schiebetür soll den Passagieren der neuen Business-Class-Suiten von Delta Airlines Privatsphäre verschaffen. Foto: Delta Airlines

Gemütlich und komfortabel: Bei Delta Airlines gibt es bald Suiten. Mehr Island-Flüge bietet Air Berlin an. In Frankfurt werden Informationen über Anschlüsse erweitert. mehr

clearing
Reise-News: Comic-Festival und Kastanien-Tage
Raupe Nimmersatt in Riesengroß: In Brüssel wird Comicfans viel geboten. Foto: Visit Flanders/Eric Danhier

Auch die Zeit nach dem Sommer bietet eine Vielzahl von Ausflugtipps: In Brüssel findet Anfang September ein großes Comic-Festival statt. Zudem beginnt ab Oktober die Zeit der Kastanien, über die man während der Kastanien-Tage in der Südpfalz viel erfahren kann. mehr

clearing
Fotos
Insel der Bollerwagen: Familien-Urlaub auf Spiekeroog
Keine Autos, kein Stress, aber dafür viel Ruhe und Entspannung: Genau deshalb ist die Insel bei vielen Familien so beliebt. Foto: Archiv Nordseebad Spiekeroog GmbH

Spiekeroog. Keine Autos gleich kein Stress: Diese Rechnung geht für Spiekeroog auf. Die beliebte Familieninsel, aufgereiht auf der Perlenkette ostfriesischer Inseln zwischen Langeoog und Wangerooge, lockt vor allem mit einem: Langeweile - im besten Wortsinn. mehr

clearing
Fotos
Oh Triglav, mein Zuhause: Gipfeltour auf Sloweniens König
Folgen Sie den Eisenstiften! Der Klettersteig führt vom Gipfel hinab zum Triglavhaus. Foto: Florian Sanktjohanser

Bled. Der Triglav ist Sloweniens Nationalberg, im Sommer pilgern Massen auf den Gipfel. Unterschätzen sollte man den König aber nicht - vor allem, wenn man über die schönste und längste Route aufsteigt. Dort warten kämpfende Steinböcke und kniffliger Fels. mehr

clearing
Bratwurst-Eis fürs Brötchen: Bautzen feiert die Senfwochen
Manche mögen's scharf: Eismacher Alexander Schiebel hat Eis-Kreationen wie Himbeere-Senf, Senf-Honig, und Saure Eier mit Senfsoße im Programm. Foto: Miriam Schönbach

Bautzen. Es darf experimentiert werden: Bei den Senfwochen in Bautzen können Touristen klassische und ausgefallene Senfgerichte probieren. In einem Eislabor entstehen sogar tiefgekühlte Kreationen aus Senf. mehr

clearing
Taschenverbot und mobile Zäune für mehr Sicherheit auf der Wiesn
Mit einem Rucksackverbot, Personenkontrollen und einem mobilen Zaun am Rand des Wiesn-Geländes will die Stadt München die Sicherheit auf dem Oktoberfest erhöhen. Foto: Lukas Barth

München. Nach den Anschlägen von Würzburg und Ansbach kommt er nun doch, der mobile Zaun auf der Wiesn. Es ist nicht die einzige neue Sicherheitsmaßnahme auf dem Oktoberfest. Das Wichtigste für Besucher: Sie sollten Taschen und Rucksäcke gleich zu Hause lassen. mehr

clearing
Bibbern beim Baden: Deutsche Gewässer fallen unter 20-Grad
Momentan bietet sich die Ostsee, wie hier am Strandbad Ahlbeck (Gemeinde Heringsdorf), nicht zum Baden an: Die Wassertemperaturen liegen momentan zwischen 17 und 19 Grad. Foto: Stefan Sauer

Hamburg. In vielen Bundesländern sind noch Schulferien. Doch mit dem klassischen Strandurlaub ist es in Deutschland derzeit so eine Sache. Die Wassertemperaturen an den Küsten liegen unter 20 Grad Celsius. mehr

clearing
Mitnahme von teurem Schmuck: Kaufbelege für Zoll einstecken
Manchmal kauft man sich Schmuck vielleicht erst im Urlaub. Was aber, wenn er im Urlaubsgepäck von zuhause mitgenommen wurde und der Zoll nachhakt? Foto: Oliver Berg

Köln. Wer wertvollen eigenen Schmuck in den Urlaub mitnimmt, sollte sich vorsehen. Bei der Ausreise könnte es nämlich Ärger mit dem Zoll geben. Kaufbelege helfen. mehr

clearing
Reise-Tipp Neues aus der Luftfahrt: Direktflüge nach Scharm el Scheich
Im Herbst gibt es wieder Flüge nach Scharm el Scheich. Foto: Namir Galal/Almasry Alyoum

Air Berlin führt eine Business Class in Deutschland ein. Eurowings stellt die Verbindung nach Boston ein. Urlauber kommen schon bald wieder per Charterflug nach Scharm el Scheich. mehr

clearing
Sommerliche Nachttour: Rom im Dunkeln erkunden
In der Engelsburg werden Szenen aus der Geschichte der früheren päpstlichen Fluchtburg von Schauspielern nachgestellt. Foto: Sabine Dobel

Rom. Besichtigungstouren in Rom sind im August eine schweißtreibende Angelegenheit - dabei lässt sich die Stadt auch gut in der Nacht erkunden. mehr

clearing
Urlaub & Tourismus Bettwanzen im Hotel: Koffer nicht auf den Boden stellen
Bettwanzen können den Urlaubsaufenthalt zur Tortur machen. Foto: Piotr Naskrecki/CDC/Harvard University

Jena. Bettwanzen im Hotelzimmer sind schon schlimm genug. In den eigenen vier Wänden möchte sie keiner haben. Deshalb sollten Reisende ihre Koffer entsprechend lagern. mehr

clearing
Direkte Entfernung zählt: Entschädigungshöhe bei Verspätung
Bei mehreren Stunden Verspätung, können Fluggäste mit einer Entschädigung rechnen. Foto: Frank May

Köln. Wenn der Flieger sich stark verspätet, ist der Ärger schnell groß. Zudem stellt sich die Frage nach einer Entschädigung. Die Antwort gibt ein Urteil des Landgericht Landshut. mehr

clearing
Veranstaltungstipps: Kunst und Musik, wandern und radeln
In Österreich führt ein neuer Radrundweg durch die Weinanbaugebiete der Steiermark. Foto: Bernd F. Meier/Archivbild

Eine Kunstmesse in der Karibik oder lieber eine 100-Kilometer-Wanderung ab Köln? Um schwedische Musik geht es beim Festival auf Usedom. Und wer gerne Fahrrad fährt Wein liebt, kann einen Rundweg in Österreich einschlagen. mehr

clearing
Durch die Probstei: Mit dem Oldtimer in der Holzklasse
Lokführer Stefan Dolezal steht am Fahrstand einer 1960 beim ehemaligen Kieler Lokhersteller MaK gebauten Diesellok. Foto: Carsten Rehder

Schönberg. Er hatte gar keine andere Chance, sagt Lokführer Stefan Dolezal. Bereits als Kind verbrachte er seine Wochenenden bei der Museumsbahn am Schönberger Strand. Seit sieben Jahren tuckert er damit selbst Touristen durch die Probstei. mehr

clearing
Neues für Flugreisende: Bordunterhaltung und neue Ziele
Das Unterhaltungsangebot von Eurowings können Fluggäste auf Kurz- und Mittelstreckenflügen über das WLAN-Netz des Flugzeugs nutzen. Foto: Stefan Sauer

Bei Eurowings können Passagiere gegen Gebühr mit ihrem eigenen Tablet auf Filme, Musik und Hörbücher des Systems Wings Entertain zugreifen. Die Airline Flybe fliegt von Berlin nach Cardiff, und Ryanair verbindet Frankfurt-Hahn und das marokkanische Tanger. mehr

clearing
Günstiger Umtausch: Gute Kurse in UK, Südafrika und Türkei
Der britische Pfund (re.) hat gegenüber dem Euro nach dem Brexit deutlich an Wert verloren. Foto: Ralf Hirschberger

London. Die ersten Folgen des Brexits sind spürbar: Die britische Währung, das Pfund, hat seit dem Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union deutlich an Wert gegenüber dem Euro verloren. mehr

clearing
Reise & Tourismus Sehr touristisch: Ein Ausflug zur Rüdesheimer Drosselgasse
Der „Drosselhof” zählt zu den traditionellen Wirtshäusern in der Drosselgasse in Rüdesheim am Rhein (Hessen). Foto: Boris Roessler

Rüdesheim. „144 Meter Lebensfreude” versprechen die Wirtsleute ihren Gästen in Rüdesheim am Rhein. Und locken damit alljährlich rund eine Million Touristen aus aller Welt an. mehr

clearing
Fotos
Der Schwarzwald wird wild: Nationalpark entwickelt sich
Im Naturschutzgebiet Schliffkopf gibt es einen Panoramarundweg. Foto: Daniel Naupold

Seebach. Wo Borkenkäfer keine Plage sind und Totholz einen Sinn hat, wo Kreuzotter und Auerhuhn ihren Platz finden: Im jungen Nationalpark Schwarzwald darf und soll es unordentlich zugehen. Kritik ist nur noch selten zu hören. mehr

clearing
70 Jahre NRW Vom Malocher- zum Ferienland: Tourismus in NRW
Der Weitwanderweg Rothaarsteig, der von Brilon im Sauerland bis nach Dillenburg in Hessen führt, führt auch über eine Hängebrücke. Foto: Horst Ossinger

Düsseldorf. Damit hätte vor siebzig Jahren wohl niemand gerechnet: NRW ist Urlaubsziel geworden. Früher suchten die Bürger aus den stickigen Städten nach harter Arbeit Erholung auf dem Land. Heute zieht es Touristen gerade in den urbanen Dschungel. mehr

clearing
Urlaub & Tourismus Stress im Sand: Italien und der Strandbad-Streit
Geschlossene Sonnenschirme und Sonnenliegen laden am Morgen zum Verweilen ein. Foto: Sabine Dobel

Rom. Baden im Meer. Das kann in Italien teuer werden. Das gute Geschäft der Strandbadbetreiber beflügelte auch Schwarzbau und Korruption. Nun will die EU den Pächtern noch ihre Konzessionen abspenstig machen. Miese Stimmung hinter Strandbadmauern. mehr

clearing
Fünf Euro pro Stunde und mehr: So teuer parken in Europa
Dank der hilfreichen Plattform Parkopedia können jetzt Parkplatzgebühren verglichen werden und Städte, in denen man günstig einen Stellplatz findet. Foto: Jan Woitas

Berlin. Parken muss nicht immer teuer sein, wenn man nur weiß wo sich die günstigen Stellplätze befinden und welche Städte man in Europa am besten bereist um an Gebühren zu sparen. mehr

clearing
Schönste Wanderwege gewählt: Moselsteig und Wasserfallsteig
Die Leser der Zeitschrift „Wandermagazin” haben entschieden: Der Moselsteig - hier ein Teil der Etappe 12 - ist der schönste Weitwanderweg Deutschlands 2016. Foto: Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH/Dominik Ketz

Niederkassel. Deutschlands Wanderer haben entschieden: Der Moselsteig ist zum beliebtesten Weitwanderweg gekürt worden. In der Kategorie der Tagestouren gewann der Wasserfallsteig, der um und über den Brühlbach führt. mehr

clearing
Touristen statt Kohle: Frühere Tagebaue werden Ferienziele
Auf dem ehemaligen Areal eines Tagebaus, dem Muldestausee in der Dübener Heide, ist das See- und Waldresort Gröbern mit Ferienhäusern und einem Hotel entstanden. Foto: Thomas Schöne

Halle. Einst waren die Gebiete um Braunkohletagebaue unwirtlich und oft Schandflecken. Doch wo früher das monotone Quietschen von Eimerkettenbaggern ertönte, locken mittlerweile Seenlandschaften Ausflügler. mehr

clearing
Reisen Darf die Crew das machen? Handgepäck kommt in den Frachtraum
Die Größe des Handgepäcks, das in die Kabine eines Fluzgzeugs mitgenommen wird, muss klein sein. Foto: Arne Dedert

Berlin. Eigentlich darf leichtes Handgepäck mit in den Kabinenraum einer Maschine. Aber manchmal werden kleine Koffer auch in den Frachtraum gepackt. Dürfen Passagiere da „nein” sagen? mehr

clearing
Moderne Kunst: Lüttich und dänisches Design
Neue Attraktion im Eggental: Der „Weg der Sterne” mit zwölf Stationen verbindet die Höhepunkte des „Sternendorfes” in der Südtiroler Ferienregion. Foto: Eggental Tourismus

Design-Ikonen aus Dänemark, flächendeckendes WLAN in Palma de Mallorca, Wandertouren in Südschweden oder Sternhöhepunkte im Eggental in Südtirol. Es gibt viele verschiedene und sehenswerte Veranstaltungstipps. mehr

clearing
Fotos
Stadtführung mal anders: Mit Salomon Herz durch Wittenberge
Rund um die Kirche lag bis Mitte des 19. Jahrhunderts das Zentrum von Wittenberge. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Wittenberge. Salomon Herz ist ein Gentleman der Biedermeierzeit. Der Unternehmer hat im Nordwesten Brandenburgs Geschichte geschrieben. Bei Stadtführungen durch Wittenberge darf er noch einmal ausführlich erzählen, wie das kam. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse