Reise

Kleine Pause: Skifahrer kommen noch auf dem Nebelhorn bei Oberstdorf in Bayern auf ihre Kosten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Schneehöhen: Skisaison weitgehend beendet

München. Der Frühling gibt Gas. Damit ist in den deutschen Skigebieten die Saison weitgehend vorbei. Nur vereinzelt ist es Wintersportlern möglich, Ski zu fahren. Welche Abfahrtsstrecken sich noch eignen, verrät der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte. mehr

Belgische Brauer gelten als einfallsreich und experimentierfreudig - im Jahr des Biers gibt es einige Gelegenheiten, ihnen über die Schulter zu schauen. Foto: Visit Flanders/Arthur Los
Flandern feiert „Jahr des Biers”

Köln. Belgien ist berühmt für seine große Vielfalt an Biersorten. Dabei gibt es für Besucher des Landes so einiges zu entdecken, was zwischen Hamburg und Freiburg nicht zu finden ist. In diesem Jahr noch leichter als sonst. MEHR

clearing
Die „Game of Thrones”-Ausstellung wird im Mai in Berlin zu sehen sein. Foto: Robin Utrecht
„Game of Thrones” Für Fantasy-Fans und Kunstliebhaber: Neues für Touristen

Die Ausstellung der Serie „Game of Thrones” kommt nach Deutschland. Im Mai wird sie in Berlin gastieren. Ebenfalls im Mai beginnen die Kunstfestspiele in Hannover. Und am Chiemsee hat ein Bierlehrpfand eröffnet. Mehr Reise-News hier im Überblick: MEHR

clearing
Wer eine Flugreise antritt, muss spätestens 45 Minuten vor der Abflugzeit bei der Abfertigung eintreffen. Über abweichende Zeiten muss schriftlich informiert werden. Foto: Roland Weihrauch
Abweichende Zeiten für Flugabfertigung in Schriftform

Hannover. Fluggäste müssen für ihre Reise stets mehr Zeit einplanen als die reine Flugdauer. So werden sie mindestens eine Dreiviertelstunde vor dem Start des Fliegers am Abfertigungsschalter erwartet. Sollen Airlinekunden früher erscheinen, genügt eine Internetauskunft nicht. MEHR

clearing
Die Hanstadt Havelberg ist die nördlichste Station der Gartenschau. Die Altstadt mit dem Dom St. Marien liegt auf einer Havelinsel. Foto: Zweckverband Bundesgartenschau 2015 Havelregion
Blumen und Birnen - Die Bundesgartenschau im Havelland

Ribbeck. Die Bundesgartenschau findet in diesem Jahr an fünf Orten gleichzeitig statt - im Havelland in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Viel zu entdecken gibt es in der Region sowieso. Ein Streifzug. MEHR

Fotos
clearing
Poznan von oben: Blick über das Rathaus, die Häuser am Marktplatz und die Dächer der Stadt. Foto: City of Poznan/Tomasz Szuster
Mieszko und die süßen Hörnchen - Polens Poznan

Poznan. Süße Hörnchen, Kaiser Wilhelm und der Opa von Angela Merkel - willkommen in Poznan! Die Messestadt im Westen Polens hat einige Überraschungen zu bieten, gutes Bier gibt es auch. Und einige neue Sehenswürdigkeiten - von den alten ganz zu schweigen. MEHR

Fotos
clearing
Bounty-Insel: Saona lädt mit türkisfarbenem Wasser und weißen Stränden zum Baden ein. Foto: Tourist Board der Dominikanischen Republik
Bounty-Insel und Regenwald: Mit Kindern in der Dom-Rep

Samaná. Familienurlaub in der Karibik muss sich nicht nur im Touristenghetto abspielen. Auch Kinder können den Dschungel erkunden und nach Seesternen tauchen. Erkenntnisgewinn ist in vielerlei Hinsicht garantiert: „Mama, hier gibt's kein Wlan!” MEHR

Fotos
clearing
Das Frühlingswetter auf Mallorca lädt sicherlich zu einem Strandspaziergang ein. Doch bei 15 Grad Wassertemperatur trauen sich nur wenige ins Wasser. Foto: Julian Stratenschulte
Frösteln in Europa und angenehmes Baden in der Ferne

Hamburg. In Italien, Frankreich oder Spanien können Urlauber zwar die warme Frühlingssonne genießen, doch ein Bad im Mittelmeer ist hier noch nicht zu empfehlen. Angenehme Wassertemperaturen gibt es bisher nur in fernen Badeorten. MEHR

clearing
Zehn Stunden muss man wandern, bis man endlich dort ankommt: Die Trolltunga erfordert Fitness und Ausdauer. Foto: fjordnorway.com/ Terje Nesthus
Kjerag und Trollenzunge: Bus verbindet Norwegens Wanderziele

Hamburg. Bei Wanderern gehören sie zu beliebten Zielen in Norwegen: Preikestolen, Kjerag und Trolltunga finden sich auf zahlreichen Fotos. In der kommenden Sommersaison gelangen Besucher noch besser zu diesen Orten. MEHR

clearing
Am 7. und 8. Juni findet auf Schloss Elmau in Oberbayern der G7-Gipfel statt. Foto: Peter Kneffel
G7-Gipfel in Elmau: Einschränkungen für Urlauber

München. Wer seinen Urlaub Anfang Juni im Wettersteingebirge in Bayern verbringt, muss mit Behinderungen rechnen. Denn auf Schloss Elmau findet der G7-Gipfel statt. In dem Gebiet müssen Touristen mit Kontrollen und Staus rechnen. MEHR

clearing

NEUESTE VIDEOS

Ein Meer aus Tulpen können Besucher des Parc l'Indépendance in Morges bestaunen. Foto: Dominic Favre
Arnika bis Tulpen: Neue Reisetipps für Naturliebhaber

Ein Meer aus Tulpen. Ein Fest für die Arnika. Eine Tour über den Kamm der Haßberge. Die aktuellen Reisetipps sprechen vor allem naturverbundene Urlauber an. Wer sich dafür interessiert, findet hier weitere Informationen. MEHR

clearing
Vergessen, nicht ausgestorben: Schimpansen stehen im Vyanda Forest unter Schutz. Foto: epa/ Rungroj Yongrit
Kigwena Forest im Süden Burundis Die Schimpansen sind zurück - Burundis unbekannte Seiten

Bujumbura. Wer einen Trip ins östliche Afrika plant, denkt meist an eine Safari in Kenia oder die Berggorillas in Ruanda. Das kleine Burundi am Tanganjika-See wird gar nicht erst beachtet. Dabei gibt es hier noch echte Abenteuer - ganz ohne Massentourismus. MEHR

Fotos
clearing
Am 15. April 1865 wurde der US-Präsident Abraham Lincoln ermordet. Sein Grab liegt auf dem Oak Ridge Cemetery in Springfield im Bundesstaat Illinois. Foto: Illinois Office of Tourism
Das Märchen von der armen Hütte: Abraham Lincolns Geburtsort

Hodgenville. 2015 jährt sich der Todestag von US-Präsident Abraham Lincoln zum 150. Mal. Während ihm andernorts gedacht wird, verzichtet eine wichtige Stätte seines Lebens auf Events: Sein Geburtsort Hodgenville in Kentucky. Ein Geheimtipp für geschichtsbegeisterte Urlauber. MEHR

Fotos
clearing
Auf Reisen trampen: Craig Antweiler (l) und sein Bruder Dario Antweiler (r) beweisen, dass das funktioniert. Hier sind sie im Iran unterwegs. Foto: privat
Raus die Daumen, fertig, los?! - Trampen ohne Grenzen

Portland. Um die Welt und um die Wette trampen: Das Fahren per Anhalter funktioniert immer noch. Mit Sportsgeist und Abenteuerlust geht es dabei heute recht professionell zur Sache. Ist der Weg das Ziel? MEHR

clearing
Recherche ist alles: Das gilt auch für die Suche nach dem Feriendomizil. Foto: Jens Kalaene
So kann man falsche Hotelbewertungen entlarven

Berlin. Der langersehnte Urlaub steht vor der Tür, und natürlich soll die Reise perfekt werden. Damit es bei der Unterkunft keine bösen Überraschungen gibt, ziehen viele Reisende Online-Bewertungsportale zurate. Aber nicht jede Bewertung ist echt. MEHR

clearing
Mallorca
Sonne, Kultur & Action – die besten Urlaubs-Tipps 2015

Noch keine Idee für den kommenden Sommerurlaub? Wir haben die besten Reise-Tipps für Sonnenanbeter, Kulturliebhaber und Aktivurlauber zusammengestellt. MEHR

clearing
New York lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die lokalen Hotelpreise gehören leider nicht dazu. Der Durchschnittspreis stieg hier laut Hotelportal Hotel.de um satte 42 Prozent. Foto: Gary Hershorn
Attraktives Skandinavien Steigende Hotelpreise: Teure Pflaster New York und Hong Kong

Nürnberg. Skandinavien ist für Urlauber derzeit attraktiv: Im Vergleich zum Vorjahr sind die Durchschnittspreise für Hotelzimmer etwa in Oslo und Stockholm günstiger. In anderen Teilen der Welt müssen Urlauber dieses Jahr zum Teil erheblich mehr für ein Bett zahlen als noch 2014. MEHR

clearing
Eine Reise in der Business Class ist teuer, keine Frage. Jedoch sind Tickets preislich attraktiver geworden und bieten gleichzeitig mehr fürs Geld. Foto: Matthias Balk
Viel Gepäck und Meilen: Business Class mehr als nur Komfort

Buxtehude. Langstreckenflüge sind nicht angenehm - es sei denn, man gönnt sich ein Ticket der Business Class. In den vergangenen Jahren haben viele Fluggesellschaften diese Reiseklasse aufgewertet. Einige Vorteile der teureren Tickets im Überblick. MEHR

clearing
Blick auf das One World Trade Center in New York: Dort eröffnet bald die Aussichtsplattform. Foto: Justin Lane
One World Trade Center und Co.: Wichtige Eröffnungen

Aktiv im Frühling: Freizeitsportlern stehen neue Rad- und Wanderwege zur Verfügung. Wer lieber Hoch hinaus will, der fährt in den 102. Stock des One World Trade Centers in New York. Von dort aus haben Touristen einen Blick über die Metropole. MEHR

clearing
Über das Portal Veggie Hotels finden Urlauber vegane Hotels - so wie dieses auf der Insel Bali. Foto: VeggieHotels/Five Elements Bali
Ohne Fleisch und Daunenfedern - Reiseangebote für Veganer

Berlin. Obwohl manche Touristik-Anbieter nach Voranmeldung auch rein pflanzliche Gerichte anbieten, ist Reisen für Veganer immer noch nicht einfach. Erste Veranstalter wagen sich in die Marktlücke. MEHR

Fotos
clearing
Wer bei einer Kreuzfahrt an einem Virus erkrankt, hat keinen Anspruch auf Preisminderung oder Schadensersatz. So entschied das Amtsgericht Rostock im Fall eines erkrankten Ehepaars. Foto: David Ebener
Noro-Virus auf einer Kreuzfahrt: Keine Preisminderung

Rostock. Entspannt mit dem Kreuzfahrtschiff durchs Mittelmeer schippern - aus diesem Traum wurde nichts. Ein Ehepaar fing sich einen Magen-Darm-Virus ein. Später verlangte es Schadensersatz und den Reisepreis zurück. Zu Unrecht, befand das Gericht. MEHR

clearing
Wiesen und Felder: Auf ruhigen Wegen radelt die Gruppe der Weißen Speiche rund um die Metropole Hamburg. Foto: Weiße Speiche Hamburg e.V./Jan Klijn
Fotos
Mit anderen Augen radeln: Mit Sehbehinderten auf Tandemtour

Hamburg. Der Verein Weiße Speiche bringt Sehende und Blinde zusammen auf ein Tandem: Vorne hat der Pilot alles im Blick, hinter ihm sitzt der sehbehinderte Partner. In die Pedale treten beide gemeinsam - zum 30-jährigen Bestehen des Hamburger Clubs ging es rund um die Metropole. MEHR

clearing
Koffer nicht angekommen? Für den Verlust muss die Airline aufkommen. Das ist ein Grund, warum sich eine zusätzliche Reisegepäckversicherung kaum lohnt. Foto: Kai Remmers
Reisetipps Diese Versicherungen sollte jeder Reisende im Gepäck haben

Berlin. Die Reise ist geplant, die Flüge sind gebucht. Doch ein kleines Detail fehlt noch, um mit einem sicheren Gefühl in den Urlaub zu starten: die Versicherungen. Es gibt die verschiedensten Policen am Markt. Doch welche sind wirklich notwendig? MEHR

clearing
Pay-In-Lounges wie die No. 1 Traveller in London Heathrow sind gegen eine einmalige Gebühr für jeden zugänglich. Foto: No. 1 Heathrow
Schlafen beim Stop-over: Diese Optionen haben Flugreisende

Berlin. Bei einem mehrstündigen Stop-over zwischen zwei Flügen wünschen sich viele Reisende nichts mehr als ein bisschen Schlaf. Doch ein günstiger und gleichzeitig bequemer Ort zum Dösen und Schlummern ist kaum zu bekommen. Dennoch haben Urlauber mehrere Optionen. MEHR

clearing
Am Strand von Bali können sich Urlauber gut erholen. Das Wasser hat dort um die 30 Grad. Archivfoto: Made Nagi
Indischer Ozean statt Mittelmeer: Wo man derzeit baden kann

Hamburg. Fürs Schwimmen ist das Mittelmeer Anfang April noch zu kalt. Angenehme Badetemperaturen finden Urlauber derzeit nur in wärmeren Gefilden. Dazu zählen beispielsweise der Indischen Ozean und das Rote Meer. MEHR

clearing
Modern und multimedial soll die Ausstellung im Deutschen Fußballmuseum aussehen - das Haus eröffnet im Sommer in Dortmund. Animation: DFM/Triad Foto: DFM/Triad
Deutsches Fußballmuseum Der deutsche Fußball bekommt ein Museum

Dortmund. In Dortmund eröffnet im Sommer das Deutsche Fußballmuseum. Es wird ein multimedialer Erinnerungsort für den wohl beliebtesten Sport der Deutschen. Besucher können sich auf drei Etagen über den nationalen und den Vereinsfußball informieren. MEHR

clearing
Wer von Frankfurt nach Paris fliegen will, muss mit Behinderungen rechnen. Grund ist der Fluglotsen-Streik in Frankreich. Foto: Fredrik von Erichsen
Lotsenstreik in Frankreich: Flugausfälle in Frankfurt/Main

Paris. In Frankreich streiken die Fluglotsen. Deshalb kommt es heute auch am Frankfurter Flughafen zu Flugausfällen und Verspätungen. Passagiere sollen sich bei ihren Fluggesellschaften informieren. MEHR

clearing
Wer preiswert reisen will, nimmt den Fernbus. Foto: Robert Schlesinger
Auswertung: Bahn kann bei den Fernbus-Preisen nicht mithalten

Berlin. Flugzeug, Bahn oder Bus: Diese drei Verkehrsmittel stehen Reisenden abgesehen vom eigenen Auto in der Regel zur Verfügung. Eine neue Auswertung zeigt: Beim Preis schlägt der Fernbus den Zug deutlich. Fliegen bleibt die teuerste Alternative. MEHR

clearing
Tolle Ausblicke sind garantiert: Der Rheinsteig kann von Frühjahr bis Hochsommer auf 21 Etappen komplett erwandert werden. Foto: Romantischer Rhein Tourismus GmbH/Dominik Ketz
Wanderserie, Alkoholverbot und „digitaler Concierge”

Der Rheinsteig gehört zu Deutschlands schönsten Wanderwegen. In diesem Jahr feiert er sein 10-Jähriges - unter anderem mit einer Wanderserie. Mallorca-Reisende sollten wissen, dass Magaluf die Kneipentouren einschränkt. Weitere Informationen für Urlauber im Folgenden: MEHR

clearing
Das Wasser der Bay of Islands sieht beinahe karibisch aus, insgesamt gibt es 144 Inseln. Foto: Tourism New Zealand
Fotos
Reiseziel Neuseeland Sanddünen und Maori-Stätten: Neuseelands Nordinsel

Kerikeri. Die Nordinsel Neuseelands ist rau und in vielen Regionen noch ziemlich unberührt. Urlauber können in Sanddünen surfen, Kanu fahren und der Seele der Maori nachspüren. MEHR

clearing
Das Tor zur Welt des Bieres: Das Pilsner-Urquell-Museum in Pilsen mag touristisch sein, lohnt aber einen Besuch. Foto: Czech Tourism
Fotos
Von Prag bis Pilsen: Auf den Spuren des Bieres durch Böhmen

Zatec. Eine Reise unter dem Motto Bier: Das klingt nach Alkoholmissbrauch und einem ordentlichen Kater am nächsten Morgen. Tschechien zeigt, dass das auch anders geht. Denn im Geburtsland des Pilsner Bieres ist das ein Kultur- und Naturtrip. MEHR

clearing
Freiheit auf vier Rädern: Die USA mit ihrer einmaligen Landschaft ist für Roadtrips wie geschaffen. Foto: Colorado Tourism Office
Im Land der Freiheit - So gelingt der perfekte USA-Roadtrip

Seattle. Sonnenbrille auf, Autofenster runter, Musik an: Ein Roadtrip durch die USA bedeutet Freiheit und Abenteuer - und die Möglichkeit, jede Menge einzigartige Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust abzuklappern. Mit diesen Tipps geht bei der Reise nichts schief. MEHR

clearing
Zum Themendienst-Bericht von Bernd F. Meier vom 24. März 2015: Geschütztes Fort: Die Festungsanlagen De Stelling van Amsterdam stehen auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste. (ACHTUNG - HANDOUT - Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung der Quelle. Die Veröffentlichung ist für dpa-Themendienst-Bezieher honorarfrei.) 
Foto: Bureau Toerisme Laag Holland
Der Beemsterpolder: Ein Stück verborgenes Holland Der Schatz aus dem Meer

Schnurgerade Straßen und Wassergräben, dazwischen platte Äcker und Weiden, die den Blick bis zum Horizont freigeben: Der Beemsterpolder war die erste künstliche Landgewinnung der Niederlande, MEHR

clearing
roomers Baden-Baden
Frankfurter Gekko Management GmbH Hütten und Paläste

Micky Rosen und Alex Urseanu bringen mit ihrer Frankfurter Gekko Management GmbH die Lifestyle-Hotelmarke Roomers nun nach Baden-Baden. MEHR

clearing
Kaffeefilter aus Vietnam
Mitgebracht

Die Vietnamesen lieben Kaffee über alles: vor allem stark, süß und oft auch geeist. Kein Wunder, denn das Land ist der zweitgrößte Kaffeeproduzent der Welt. MEHR

clearing
Skifahren im Frühling: Das ist unter anderem im Skigebiet der Zugspitze möglich. Archivfoto: Tobias Hase
Schneehöhen: Osterwochenende lädt zum Skifahren ein

München. Sturmtief „Niklas” hat die meisten Liftanlagen in den Alpenskigebieten vorübergehend zum Schließen gezwungen. Doch am Osterwochenende dürften die meisten Anlagen wieder geöffnet sein, schätzt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte. MEHR

clearing
Aus 1200 Metern Tiefe sprudelt das heilende Thermalwasser. Foto: Terme Dobrna
Fotos
Erholen wie Napoleons Bruder: Die älteste Therme Sloweniens

Dobrna. Man muss nicht krank sein, um die heilende Wirkung eines Thermalbads zu genießen. In Dobrna, in der ältesten Therme Sloweniens, kann man auch gesund entspannen oder vorbeugen. Das Umland und die nahe Hauptstadt Ljubljana haben ebenfalls eine Menge zu bieten. MEHR

clearing
Mallorca-Urlauber müssen sich mit einem Fußbad begnüngen. Dort ist das Wasser 14 bis 15 Grad kalt. Foto: Julian Stratenschulte
Wassertemperaturen: Mittelmeer um Ostern weiter kühl

Hamburg. Vom Frühlingsbeginn ist noch nicht viel zu spüren. Das schlägt sich auch bei den Temperatur der Meere nieder: Im Mittelmeer werden weiterhin maximal 18 Grad erreicht, meldet der Deutsche Wetterdienst. MEHR

clearing
Wintersportler erleben beim „Top of the Mountain Concert” die Band „30 Seconds to Mars”. Hier ist Sänger Jared Leto bei einem Auftritt in Amsterdam zu sehen. Archivfoto: Paul Bergen
Alternative-Rock und Kunst: Tipps für Reisende

Die Band „30 Seconds to Mars” tritt in 2300 Meter Höhe auf. Der Skiort Ischgl konnte sie dazu im Mai überreden. Miami und Oslo haben etwas für Kunstinteressierte im Angebot. In Binz können Touristen die Geschichte der Wiedervereinigung auf einer Wanderung ... MEHR

clearing
Tritt das Reisebüro als Vermittler auf und veruntreut Geld, dann haftet der Reiseveranstalter. Foto: Andrea Warnecke
Reisebüro veruntreut Geld: Veranstalter haftet

Dresden. Wenn ein Reisebüro gegenüber den Kunden als Vermittler des Reiseveranstalters auftritt und das Geld des Urlaubers veruntreut, haftet der Veranstalter. Dieser muss dem Kunden dann eine Entschädigung zahlen. MEHR

clearing
Mit Fäusten und Füßen: Ulrich Seidel spielt das Glockenspiel im Erfurter Bartholomäusturm. Foto: Martin Schutt
Fotos
Hohe Töne in Erfurt: Der Glockenspieler vom Bartholomäusturm

Erfurt. Mit viel Leidenschaft für seine Stadt bringt Ulrich Seidel in Erfurt alle 14 Tage die Glocken im Bartholomäusturm zum Klingen - und zwar mit Fäusten und Füßen. MEHR

clearing
Den klassischen Counter wird es auch in den neu gestalteten DER-Reisebüros noch geben. Foto: DER Touristik GmbH
Ende der Katalogwand - Design von Reisebüros verändert sich

Berlin. Meterlange Katalogwände, Verkäufer, die sich hinter einer Palme und einem riesigen Bildschirm verstecken, die neuesten Angebote auf bunten Zetteln im Schaufenster: So sahen bislang fast alle Reisebüros aus. Doch das wird sich bald ändern. MEHR

clearing
Dieses Ölgemälde van Goghs zeigt ein Kornfeld in Auvers-sur-Oise. Heute ist es im Rijksmuseum in Amsterdam zu sehen. Foto: Archive Institut Van Gogh
Fotos
Wie starb Vincent van Gogh? Spurensuche in Auvers-sur-Oise

Auvers-sur-Oise. Unfall, Selbstmord - oder Mord? Das tragische Ende des Malers Vincent van Gogh vor 125 Jahren ist bis heute ein Rätsel. Jeder mag seine eigenen Schlüsse ziehen, wenn er in Auvers-sur-Oise die Originalschauplätze des Dramas besucht. MEHR

clearing
So soll die „Harmony of the Seas” von Royal Caribbean aussehen, wenn sie im April 2016 vom Stapel gelassen wird. Zunächst wird sie dann im westlichen Mittelmeer unterwegs sein. Illustration: Royal Caribbean International Foto: Royal Caribbean International
Von Mittelmeer bis Karibik: Neue Kreuzfahrten angekündigt

Neue Häfen, neue Routen: Kreuzfahrt-Urlauber können bald mit der „Harmony of the Seas” ins westliche Mittelmeer reisen. Wer sich für Törns von Kopenhagen nach Dover interessiert, ist bei der Reederei Seabourn richtig. Neue Themenkreuzfahrten bietet Silversea. MEHR

clearing
Diese Brücke in Rathenow wurde neu gebaut. Sie verbindet das Buga-Gelände, das rings um den Bismarckturm am Weinberg entsteht, mit dem Optikpark. Foto: Bernd Settnik
Bundesgartenschau in fünf Havel-Orten: Wer bietet was?

Premnitz. Eine Bundesgartenschau lockt Blumen- und Pflanzenfreunde. Zwei Jahre mussten sie sich in Geduld üben. Ab Mitte April geht es wieder los: Diesmal lädt die Havel-Region ein. Fünf Standorte setzen jeweils ganz unterschiedliche thematische Schwerpunkte. MEHR

clearing
Die Sturmböen sind so stark, dass viele Skilifte und Bergbahnen in Bayern den Betrieb einstellten. Foto: Armin Weigel
Bayern: Hochgelegene Skigebiete wegen Orkan geschlossen

Garmisch-Partenkirchen. Das Sturmtief „Niklas” hat viele Skilifte und Bergbahnen in Bayern lahmgelegt. Denn auf der Zugspitze erreichen Böen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern. Hier ein Überblick über die betroffenen Skigebiete: MEHR

clearing
„Gesperrt wegen Lawinengefahr”: Durch die starken Regenfälle kann es in Bayern zu Nassschneelawinen kommen. Foto: Angelika Warmuth
Lawinengefahr in Alpen: Ausrüstung und Erfahrung zählen

München. Kurz vor Ostern herrscht in den bayerischen Alpen wegen starker Regenfälle große Lawinengefahr. Von Lawinenabgängen sind besonders Skifahrer und Snowboarder bedroht, die abseits der ausgewiesenen Pisten unterwegs sind. Der Deutsche Alpenverein erklärt, was wichtig ist. MEHR

clearing
Im Bismarck-Museum in Bad Kissingen gibt es zum Jubiläumsjahr einiges zu sehen. Eine Sonderausstellung widmet sich zum Beispiel dem „Kissinger Diktat”, einem außenpolitisch bedeutenden Dokument. Foto: Bayer Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Sehenswertes: Bismarcks Politik und Flugshows

Der Geburtstag von Otto von Bismarck jährt sich zum 200. Mal. Der ehemalige Reichskanzler besuchte gerne Bad Kissingen. Deshalb gibt es dort mehrere Veranstaltungen. Spektakulär wird es bei den Flugshows in Rockford in den USA. Weitere Reisetipps hier im Überblick: MEHR

clearing
In der Dominikanischen Republik fing alles an - dort gab es Thomas Cook zufolge die ersten All-Inclusive-Angebote für Urlauber. Foto: Thomas Cook
Fotos
All-Inclusive-Urlaub Urlaub ohne Portemonnaie: Was all inclusive bedeuten kann

All-Inclusive-Urlaub ist beliebt. Für Familien mit Kindern bietet die Rundumverpflegung im Hotel finanzielle Sicherheit. Und in manchen Regionen hat der Gast fast keine andere Wahl. Doch all inclusive heißt nicht überall das Gleiche - Urlauber müssen genau hinschauen. MEHR

clearing
100 Gramm des iberischen Schinkens kosten bis zu 30 Euro - hier nimmt Hersteller Carlos Bautista gerade eine Duftprobe. Foto: Manuel Meyer
Fotos
Schwarzes Gold und neongrüne Creme - Cáceres bittet zu Tisch

Cáceres. Das Baskenland und Katalonien sind berühmt für ihr gutes Essen. Doch Cáceres in der Extremadura ist den wenigsten als Schlemmerhochburg bekannt. Dabei ist die Stadt in diesem Jahr sogar Spaniens offizielle gastronomische Hauptstadt. MEHR

clearing
Für Urlauber sind die Beschreibungen der Reise-Branche oft missverständlich. Foto: Schönberger
„Verkehrsgünstige Lage”: Katalogsprache kritisch hinterfragen

München. „Idyllisch”, „kinderfreundlich”, „direkt am Meer”: Bei solchen Formulierungen in Reisekatalogen und auf Hotelwebseiten geht Urlaubern gleich das Herz auf. Doch Vorsicht: Mit bestimmten Begriffen werden unangenehme Mängel kaschiert. MEHR

clearing
Ein Tastendruck, der bares Geld kosten kann: die Wahl der Abrechnung beim Geldabheben im Nicht-EU-Ausland. Touristen sollten hier immer eine Abrechnung in der Landeswährung wählen. Foto: Barbara Walton
Geldabheben in Nicht-EU-Land: Abrechnung in Landeswährung

Berlin. Wer in einem Land außerhalb der EU Geld an einem Automaten abheben will, wird oft gefragt: „Möchten Sie die Summe in der Landeswährung oder in Euro abgerechnet haben?” Hier ist Vorsicht geboten. MEHR

clearing
Wer online eine Reise bucht, tut dies bevorzugt am Sonntag oder Montag, wie eine Studie zeigt. Foto: Jens Schierenbeck
Reisen werden online vor allem am Sonntag und Montag gebucht

München. Ist das Wochenende fast vorbei, erwacht offenbar die Sehnsucht nach Urlaub. Darauf deutet eine Studie hin: Dieser zufolge buchen angehende Urlauber ihre Reise online vor allem sonntags oder montags. MEHR

clearing
In der Kathedrale von Leicester wurde König Richard III. beigesetzt. Besucher können das Grabmal dort besichtigen. Foto: Andy Rain
Neues Grab von Richard III. in der Kathedrale von Leicester

Berlin. 530 Jahre nach seinem Tod ist der englische König Richard III. ein zweites Mal bestattet worden. In einem Gottesdienst in der Kathedrale von Leicester wurde sein mit weißen Rosen geschmückter Sarg in ein Grab gelegt. Für Besucher werden künftig Führungen angeboten. MEHR

clearing
Auf dem Flughafen in Vanuatu starten und landen wieder Verkehrsmaschinen. Foto: Sven Hoppe
Neues von den Airlines

Nach dem Wüten des Zyklons ist der Flughafen der Südseeinsel Vanuatu wieder in Betrieb. Die portugiesische Airline TAP bietet mehr Flüge zu den Azoren an, und Singapur wurde zum besten Flughafen der Welt gekürt. Mehr Aktuelles vom Luftverkehr gibt es hier. MEHR

clearing
Der Europa-Park in Rust öffnet wieder. Foto: Patrick Seeger
Achterbahn und Bildungsreise - Freizeitparks im Umbruch

Rust. Freizeitparks in Deutschland machen mit Vergnügen gute Geschäfte. Doch der Druck steigt: Eine Attraktion alleine reicht nicht, Besucher wollen mehr als Rummel. Die Parks müssen investieren. MEHR

clearing
Farbtupfer auf dem BUGA Gelände am Bismarck Turm in Rathenow: Die Bundesgartenschau öffnet am 18. April ihre Tore. Foto: Bernd Settnik
Viele Farbtupfer: Blumentouren in Deutschland und den USA

Sachsen-Anhalts Gärten blühen dieses Jahr besonders prächtig: Neben der Tulpenschau in Magdeburg findet in der Havelregion die Bundesgartenschau statt. Noch nicht genug Flora? Dann lohnt sich ein Flug nach Virginia in die USA zur Historic Garden Week. MEHR

clearing
Wenn der Zubringerflug große Verspätung hat, können die Airlinekunden ihre Flugreise nicht wie geplant fortsetzen. In diesem Fall ist eine Entschädigung möglich. Foto: Daniel Reinhardt
Anschlussflug verpasst: Zubringer zahlt Entschädigung

Frankfurt/Main. Wer durch eine verspätete Zubringermaschine den Anschlussflug verpasst, muss meist eine lange Wartezeit auf sich nehmen. Ein geschädigter Airlinekunde forderte vor dem Landgericht Berlin eine Entschädigung - mit Erfolg. MEHR

clearing
In der Rysumer Dorfkirche befindet sich eine alte gotische Orgel. Foto: www.ostfriesland.de
Fotos
Kleine Dörfer und großer Klang - Orgeln in Ostfriesland

Rysum. Kostbares verbirgt sich in ostfriesischen Dorfkirchen: Mit über 300 historischen Orgeln gilt die Region in Nordwestdeutschland als reichste Orgellandschaft der Welt. Musikliebhaber kommen von Ostern bis Oktober zu zahlreichen Konzerten in die Gotteshäuser. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse