Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Reise Nachrichten und Service rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Geschichten aus aller Welt

Flusskreuzfahrten bringen den auf der Route liegenden Städten jede Menge Gäste. Davon ist nicht jeder Anwohner begeistert. Foto: Peter Gercke
Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt mancherorts für Unmut. Dabei sind die Städte nicht ganz unschuldig an der Entwicklung. mehr

Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag
In Griechenland streiken die Seeleuten. Bis Sonntagmorgen bleiben die Fähren in der Ägäis daher im Hafen. Foto: Christian Charisius

Athen. Wer sich derzeit an der Ägäis aufhält, sollte vorerst keine Fahrten mit der Fähre planen. Denn die Fähren werden bis Sonntag nicht ablegen. Grund ist ein Streik der griechischen Küstenschiffer. mehr

clearing
Im Erzgebirge startet die Skisaison
Der Betreiber des Skiareal Holzhau im Erzgebirge, Alexander Richter, bereitet den Ort für den Saisonstart vor. Foto: Arno Burgi

Rechenberg-Bienenmühle. Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute Aussichten für natürlichen Schnee. mehr

clearing
Luther und Weihnachtsparaden im Januar
Nicht nur in Brasiliens Metropole Rio de Janeiro wird Weihnachten gefeiert. Auch die Bergstadt Gramado bietet in der Weihnachtszeit täglich Konzerte und Aufführungen. Foto: Antonio Lacerda

Wem die Adventszeit zu kurz ist, der kann sie in Brasilien verlängern. Auch im Januar gibt es dort noch einige Weihnachtsevents. Der Berliner Gropius-Bau beschäftig sich im Lutherjahr 2017 mit der Reformation, und Essen feiert sich als „Grüne Hauptstadt Europas”. mehr

clearing

Bildergalerien

Essen & Trinken Für echte Wein-Liebhaber: Übernachten im Fass
Ein Fass zum Übernachten, ein Fass zum Waschen. Foto: Schwarzrinderseen Weindorf Betriebs GmbH

Weiskirchen. Wem ein herkömmliches Hotelzimmer zu öde ist, der findet im Weindorf des Luftkurorts Weiskirchen eine hölzerne Alternative. mehr

clearing
Reisen & Tourismus Nationale Reisen und Ziele im nahen Ausland: Das ändert sich
Mehr Flüge zwischen Berlin und Prag, eine neue Fähre zwischen Finnland und Schweden - in den kommenden Wochen ändert sich einiges auf Reisen innerhalb Deutschlands und ins nahe Ausland. Foto: Marius Becker

In den nächsten Wochen ändert sich einiges auf Reisen innerhalb Deutschlands und in das nahe europäische Ausland. Eine neue Ostsee-Fähre soll etwa zwischen dem finnischen Turku und Stockholm pendeln. Auch Lufthansa, Tuifly und Air Berlin weiten ihr Angebot aus. mehr

clearing
Welche Länder der Welt sind am weitesten entwickelt?
Unter den entwickeltsten Ländern liegt Norwegen vorne. Foto: Hendrik Schmidt

Berlin. Damit der Urlaub interessant ist und Freude bereitet, müssen sich die Reisenden gut vorbereiten. Dazu gehört es auch, sich über die Lebensbedingungen des Ziellandes zu informieren. Denn die Unterschiede können sehr groß sein. mehr

clearing
Fotos
Torres del Paine in Chile: Plan B fürs achte Weltwunder
Ritt durch die Steppe: Wenn die Touristen auf Pferde steigen, können sie sich wie echte Gauchos fühlen - oder zumindest so tun. Foto: Chile Nativo

Puerto Natales. Torres del Paine gilt zurecht als einer der schönsten Nationalparks Südamerikas. Der berühmte Wanderweg um das Massiv ist allerdings längst überfüllt. Doch mit ein paar Tricks ist es noch möglich, das Naturwunder in Ruhe zu erleben. mehr

clearing
ANZEIGE
autobach1
Ausbilder, Arbeitgeber und Partner der Autofahrer Als wichtiger Arbeitgeber, Ausbilder und Partner für die Autofahrer präsentiert sich das familiengeführte Traditionsunternehmen Auto Bach auch nach 86 Jahren in der Region. mehr
Fotos
Wo Skiurlauber in der Schweiz günstig übernachten
Das moderne Hotel „Cube” liegt nur einen Kilometer vom Skigebiet Savognin entfernt - und ist dennoch erschwinglich. Foto: The Cube Hotels GmbH

Saas Fee. Skiurlaub in der Schweiz ist teuer. Extrem teuer, wenn man die Preise mit den Nachbarländern vergleicht. Aber die Schweizer Berge sind auch extrem schön. Wie schafft man es, bei den Eidgenossen günstig auf die Piste zu kommen? Ein Weg sind Selbstversorger-Unterkünfte. mehr

clearing
Touristen in Indien können alte Rupien nicht mehr umtauschen
Die indische Regierung hat alle 500- und 1000-Rupien-Scheine für ungültig erklärt, um die Korruption und den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Der Umtausch gegen neue Noten geht langsam voran. Foto: Piyal Adhikary

Neu-Delhi. Wer nach Indien reist, sollte sich nach Möglichkeit bereits vor der Reise um genügend Bargeld kümmern. Derzeit können Touristen nämlich nur 69 Euro in Rupien wechseln. Indien hat der Korruption den Kampf angesagt. mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr
Bahn kämpft gegen dreckige Stationen
Einige Bahnhöfe in Deutschland sind von Müll und Dreck geplagt. Deshalb startete die Deutsche Bahn eine Reinigungsoffensive. Foto: Focke Strangmann

Hannover. Putzen auf dem Bahnhof, das ist kein Job für Zimperliche. Das schmuddelige Ambiente mancher Stationen schreckt auch Reisende ab. An 53 Orten hat die Bahn im Frühjahr eine „Reinigungsoffensive” gestartet. Doch hat die Aktion etwas gebracht? mehr

clearing
Angenehme Badetemperaturen in Thailand und Ägypten
Beste Bedingungen zum Baden: Auf der Ferieninsel Ko Samui in Thailand hat das Wasser gerade angenehme 28 Grad. Foto: Tolga Bozoglu

Hamburg. Wer eine Auszeit von den kalten Temperaturen in Deutschland braucht, der ist in Ägypten oder Thailand genau richtig. Hier hat das Wasser noch sehr angenehme Temperaturen. mehr

clearing
Urlaub 2017 Sommerurlaub 2017: Neue Hotels und Tiefpreis in der Türkei
Für die Urlaubssaison 2017 öffnen viele neue Hotels in Europa - beispielsweise in Griechenland und in Spanien. Foto: Julian Stratenschulte

Urlauber, die es nächsten Sommer zum Badeurlaub in ein europäisches Land wie Griechenland oder Italien zieht, können sich über einige neue Angebote freuen. Wer besonders günstig Urlaub machen will, sollte 2017 auf die Türkei setzen. mehr

clearing
Viva España: Trends für den Reisesommer 2017
Das westliche Mittelmeer ist im Sommer 2017 besonders beliebt, auch abseits der Massenziele: Schauinsland Reisen hat zum Beispiel Malta und Gozo ins Programm aufgenommen. Foto: Andreas Heimann

Hannover. Die Reiseveranstalter haben ihre Programme für den Sommer 2017 vorgestellt. Vor allem in Spanien, Italien und Griechenland bauen sie ihre Angebote aus. Das ist auch nötig - denn ob die Türkei eine Renaissance erleben wird, ist derzeit noch völlig offen. mehr

clearing
Steuersatz für jobbende Touristen in Australien wird gesenkt
Rucksacktouristen, die in Australien als Erntehelfer arbeiten, zahlen künftig einen Steuersatz von 15 Prozent ab dem ersten verdienten Dollar. Foto: Wendy McDougall

Sydney. Eine Australienreise kann sich nicht jeder so ohne Weiteres leisten. So finanzieren viele ihren Aufenthalt in Down Under etwa als Erntehelfer. Für jobbenden Backpacker gibt es nun eine Steueränderung. mehr

clearing
Rad durch Naturparks Mit dem Rad oder zu Fuß - Neue Reiserouten für den Urlaub
In Valencia gibt es zwei neue Radrouten für Touristen. Außerdem gibt es für das neue Jahr weltweit viele neue Angebote, die auf nachhaltigen Tourismus setzen. Foto: Patrick Pleul

Mit dem Rad durch Naturparks von Valencia oder mit nachhaltigen Tourismus 60 verschiedene Länder entdecken - für beides gibt es Tipps und neue Routen. Auch im italienischen Lugano gibt es demnächst Neues. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr
Fotos
Gran Canaria aktiv: Fischalarm und Dauerwellen
Plötzlich mittendrin im Schwarm: Die Gewasser vor Gran Canaria sind fischreich. Foto: Manuel Meyer

Puerto de Mogán. Gran Canaria ist mehr als nur die Partyhochburg der Kanaren. Die Insel überrascht vor allem Wassersportler mit interessanten Surfspots, windigen Segelgebieten und einer faszinierenden Unterwasserwelt. Taucher stoßen auf Wracks - und U-Boote. mehr

clearing
Verspätung wegen Blitzschlag
Ist ein Flug wegen eines Blitzschlags verspätet, ist die Fluggesellschaft in der Beweispflicht. Foto: Martin Schutt

Hannover. Das kann schon mal vorkommen: Ein Gewitter zieht auf, der gebuchte Flug hat Verspätung. Aber wer kommt für den dadurch vielleicht entstandenen Schaden auf? Ein Gerichtsurteil klärt auf. mehr

clearing
Etwas höhere Tagespreise für Skigebiete in den Alpen
Skifahren wird teurer: In Deutschland steigen die Preise für einen Tagespass um 2,1 Prozent auf durchschnittlich 34 Euro. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Passau. Wer in den Alpen Ski-Urlaub machen möchte, muss jetzt mehr für einen Tagespass bezahlen. Vor allem in Italien steigen die Preise für einen Tag auf der Piste kräftig. Das ergab der Vergleich eines Internetportals. mehr

clearing
Das ändert sich 2017 bei Airlines auf internationalen Reisen
Im neuen Jahr weiten einige Airlines ihr Angebot aus. Die niederländische Airline etwa fliegt neue Ziele in Westafrika an. Foto: Sebastian Kahnert

Gute Nachrichten für Reisebegeisterte: Im neuen Jahr erweitern einige Airlines ihr Angebot. Reisende können etwa ab Köln/Bonn mit Eurowings mehr Ziele in den USA erreichen. Doch das ist nicht alles. mehr

clearing
Ratgeber Tourismus Großbrände in Israel: Hafenstadt Haifa besser meiden
Die Feuerwehr in Israel kämpft mit Bränden in der Gegend von Haifa. Foto: Jim Hollander

Haifa. In Israel wüten seit Tagen große Feuer. Zehntausende mussten ihre Häuser verlassen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Was Israel-Touristen jetzt beachten sollten: mehr

clearing
Reisen & Tourismus Tui schafft gedruckte Reiseunterlagen ab - und erhält Kritik
Tui digitalisiert seine Geschäftsprozesse und schafft gedruckte Reiseunterlagen für Kunden ab. Foto: Soeren Stache

Hannover. Die Reisewelt wird zunehmend digital. Tui schafft deshalb die gedruckten Reiseunterlagen ab - und erntet prompt Kritik. Viele Urlauber schätzen die Booklets, sagen die Reisebüros. mehr

clearing
Maut in Österreich wird etwas teurer
Zahlen fürs Fahren: In Österreich gelten für Schnellstraßen Mautgebühren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Bad Windsheim/Wien. Wer in Österreich Autobahnen oder Schnellstraßen benutzen will, muss zahlen. Nun wird die Maut etwas teurer - zudem hat die Vignette eine neue Farbe. Für eine Übergangszeit gilt jedoch auch noch das alte „Pickerl”. mehr

clearing
Östliches Mittelmeer kühlt sich ab
Baden ist in Zypern noch möglich. Foto: Katia Christodoulou

Hamburg. Noch liegt der Badeurlaub nah. Wer im östlichen Mittelmeer schwimmen will, sollte sich allerdings beeilen. Die Wassertemperaturen sinken. Bald ist die schöne Zeit vorbei. mehr

clearing
Einschränkungen bei Zügen zum Flughafen Heathrow
Am Flughafen Heathrow kommt es zwischen dem 24. und dem 31. Dezember zu Ausfällen bei den Zug-Zubringern. Foto: Hannah Mckay

London. Reisende, die zwischen Weihnachten und Neujahr am Flughafen Heathrow landen oder von hier abfliegen, sollten sich vorab über die Bahn-Zubringer informieren. Zeitweise fallen die Züge von Heathrow Express und Heathrow Connect wegen Bauarbeiten aus. mehr

clearing
Komme ich auch ohne Bordkarte ins Flugzeug?
Gut aufbewahren: Die Bordkarte muss nach dem Check-In vorgezeigt werden. Ein Verlust ist allerdings nicht tragisch. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Main. Die Abfertigung der Passagiere geht auf modernen Flughäfen in der Regel schnell vonstatten. Doch was, wenn die Bordkarte verschwindet? Der Flug ist nicht gefährdet, einige Details sollten Reisende jedoch beachten. mehr

clearing
Event-Tipps: Papier-Weihnachtsbaum und Kochlöffel aus Schnee
Reisen nach New York lohnen sich gerade besonders: Freiwillige Helfer haben einen vier Meter hohen Baum aus mehr als 1000 Figuren der Origami-Kunst gestaltet. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

Winterzeit heißt auch Urlaubszeit: Für Spontanreisende lohnt sich momentan wegen eines besonderen Weihnachtsbaums ein Trip nach New York. Wer mehr auf Schnee steht, sollte nach dem Jahreswechsel mal in Ischgl vorbeischauen, um die Schneeskulpturen nicht zu ... mehr

clearing
„Und alle essen Bockwurst” - 100 Jahre Mitropa
Zu DDR-Zeiten sollen Bock-Würstchen auf Reisen den Speiseplan bestimmt haben. Foto: Christian Charisius

Berlin. Es gab Zeiten, da war eine Reise ohne sie kaum denkbar: die Mitropa. Ein Streifzug durch 100 Jahre Geschichte - in dem neben Angela Merkel auch das schöne Wort Donaudampfschifffahrtsgesellschaft auftaucht. mehr

clearing
Fotos
Indoor-Kurztrips für die kalten Tage
Warum nicht mal tauchen gehen, wenn es draußen ohnehin nicht sonnig ist? Das geht zum Beispiel im Tauchzentrum Monte Mare. Foto: Tobias Friedrich

Krausnick. Wer in die Südsee will, kann sich in ein Flugzeug setzen - oder nach Brandenburg fahren. Gewächshäuser im Großformat oder überdachte Mini-Alpen sorgen für Unterhaltung, auch wenn es draußen trist und kalt ist. Wer will, kann sogar selbst einen Urlaubsflieger steuern. mehr

clearing
Kreuzfahrt-News: Weltreisen, Expiditionen und neue Routen
Die Kreuzfahrtreederei MSC Cruises bietet mit seinem Schiff „MSC Magnifica” von Januar bis Mai 2019 eine Weltreise mit 49 Zielen in 32 Ländern an. Foto: Maurizio Gambarini

Gute Nachrichten für Schiffsratten und diejenigen, die es werden wollen: Die Kreuzfahrtreederei MSC Cruises bietet erstmals eine Weltreise an, Oceania Cruises hat 71 neue Routen im Programm und mit Hurtigruten sind bald Reisen in die Antarktis möglich. mehr

clearing
Ratgeber Luftverkehr Flugbegleiter von Eurowings streiken
Die Kabinenbeschäftigten der Fluggesellschaft Eurowings streiken in Hamburg und Düsseldorf. Foto: Bernd Thissen

Berlin. Wer heute mit dem Billigflieger Eurowings abheben will, hat womöglich schlechte Karten. Im Streit um Geld und bessere Bedingungen für das Kabinenpersonal haben Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt. mehr

clearing
Rutschige Landebahn rechtfertigt keine Annullierung
Bei schlechter Witterung zu landen, kann riskant sein. Ist eine Landung gar nicht möglich, muss die Airline das nachweisen. Andernfalls steht Passagieren ein Ausgleich zu. Foto: Dan Levine

Frankfurt/Main. Ist der Untergrund zu rutschig, kann ein Flugzeug nicht landen. Das leuchtet ein. Doch eine Airline muss diesen Umstand auch beweisen können, wenn sie eine Entschädigung verwehrt. Das zeigt ein Urteil aus Frankfurt. mehr

clearing
Fotos
Umgeben von Vulkanen: Quito hütet sein Erbe
Ausblick auf Vulkane: Wer mit der Teleferiquo hinauf zum Rucu Pichincha gefahren ist, hat einen großartigen Blick auf den Cotopaxi. Foto: Philipp Laage

Quito. Quito, die Hauptstadt Ecuadors ist eine Art koloniales Freilichtmuseum für Kulturtouristen, Partyzone für Backpacker, Spielplatz für Familien und raue Andenstadt, ständig bedroht durch Vulkane. Eine Annäherung in vier Szenen. mehr

clearing
Tui-Produktchef: Spanien bleibt das große Trendziel
Stefan Baumert leitet das Produktmanagement bei Tui Deutschland. Foto: Tui AG/Christian Wyrwa

Alles auf Spanien: Dieses Motto gilt auch für die Reisesaison 2017. Wie schafft es ein Veranstalter wie Tui, auf Kanaren und Balearen noch mehr Gäste unterzubringen - ohne dass die Zufriedenheit sinkt? Und kommt die Türkei im nächsten Jahr zurück? Ein Interview. mehr

clearing
Reiserücktritt nach Todesfall: Hohe Stornokosten drohen
Eine Reiserücktrittsversicherung kann sich zwar lohnen, doch man sollte das Kleingedruckte lesen. Häufig zahlt die Versicherung nur bei besonders schwerer Krankheit. Foto: Andreas Heilmann

München. Wer vor einer gebuchten Reise schwer erkrankt, hat Anspruch auf eine Kostenerstattung. Das gilt jedoch nicht, wenn der Tod des Partners die Pläne durcheinanderbringt. Das sollten die Urlauber im Hinterkopf haben. mehr

clearing
Billig-Airlines erobern weite Teile Europas
Billigflieger wie Easyjet sind in Europa auf dem Vormarsch - sie bauen ihr Streckennetz aus und machen den etablierten Airlines Marktanteile streitig. Foto: Bernd Thissen

Berlin. Air Berlin schrumpft, die Ferienflieger sind unter Druck. Über den Wolken tobt der Kampf um Strecken, Preise und die Kundschaft jetzt erst recht. Billigflieger wie Ryanair oder Easyjet greifen in Europa weiter an. Können die Passagiere sich die Hände reiben? mehr

clearing
Curry-Brunnen in Hamburg und Zweirad-Geschichte in Mannheim
In dem Hamburger Restaurant „Pop-up-Store” können Gäste ihre Wurststücke in einen Brunnen halten, in dem Currysauce fließt. Foto: Axel Heimken

Freunde der Curry-Wurst können in Hamburg im Curry-Brunnen dippen. Krakau lädt zu Ehren der Weichsel zum Eisbaden ein, Zermatt veranstaltet eine Modenschau und in Mannheim gibt die Ausstellung „2 Räder - 200 Jahre” einen Einblick in die Geschichte des Fahrrads. mehr

clearing
Tui setzt 2017 auf Klassiker: Spanien-Urlaub wird teurer
Tui hat neue Städtereisen im Programm, unter anderem Helsinki. Foto: Bernd Thissen

Las Palmas. Reiseangebote mehr

clearing
Freie Fahrt im Spreewald: Wasserwege werden entschlammt
In den Fließen im Spreewald sammelt sich mit der Zeit viel Schlamm an. Dieser wird in einem Pilotprojekt ausgebaggert. Foto: Patrick Pleul

Schlepzig. Der Klassiker im Spreewald ist eine Kahnfahrt. Doch mit den Jahren bildet sich in den Fließen viel Schlamm, ein Problem für Kahnfährleute. Das Land prüfte eine Methode, um Abhilfe zu schaffen - mit Erfolg. mehr

clearing
Tiroler Tourismushochburg verhängt Nacht-Skischuhverbot
Am Abend eines Skitages gehören Stiefel und Stöcke nicht mehr an die Füße und in die Hände. im Tiroler Ort Ischgl wurde nun sogar ein abendliches Verbot verhängt. Foto: Jan Woitas

Ischgl. Auf der Piste sind sie unerlässliches Equipment. Bei Abendaktivitäten können Skistiefel und -stöcke allerdings zur Gefahr für den Träger und andere werden. Ein beliebter Skiort hat darum gesetzlich eingegriffen. mehr

clearing
Tui schafft ausgedruckte Reiseunterlagen ab
Reiseveranstalter Tui schafft ausgedruckte Tickets ab. Foto: Julian Stratenschulte

Hannover. Die Zeiten, als man mit vielen Blättern voller Tickets und Buchungsbestätitungen reiste, gehen allmählich zu Ende. Einen entscheidenden Schritt zur durchgehenden Digitalisierung hat nun Reiseveranstalter Tui gemacht. mehr

clearing
Unterwegs in Chile Plan B fürs achte Weltwunder
Die Bergzacken von Torres del Paine ragen wie Stacheln in den Himmel.

Torres del Paine in Chile gilt als einer der schönsten Nationalparks Südamerikas. Unterwegs mit dem Gaucho, erschließen sich dem Besucher die wahren Sehenswürdigkeiten. mehr

clearing
Ratgeber Tourismus Präsidentenwahl in Haiti: Urlauber müssen vorsichtig sein
Haiti steht kurz vor einer Präsidentenwahl. Die politische Lage ist angespannt. Das sollten Touristen einkalkulieren. Foto: Alejandro Ernesto

Berlin. Die politische Krise ist in Haiti zum Dauerzustand geworden. Trotzdem sollten Touristen gerade jetzt wegen der anstehenden Präsidentenwahl besonders vorsichtig sein. mehr

clearing
Madrid-Yiwu künftig auch für Touristen?
Künftig können auch Touristen die weltweit längste Eisenbahnverbindung nutzen. Foto: Tim Brakemeier/Symbolbild

Madrid. Vom chinesischen Yiwu geht es über acht Länder nach Spanien. Die längste Bahnstrecke der Welt ist Madrid-Yiwu und zurück. Bisher werden dort keine Touristen transportiert. Das soll sich ändern. mehr

clearing
Flixbus will 50 weitere kleinere Städte ansteuern
Flixbus baut sein Streckennetz in Deutschland weiter aus. Die Fernbusse sollen bald auch kleine und mittelgroße Städte wie Westerstede, Wetzlar und Freilassing ansteuern. Foto: Christoph Schmidt

Berlin. Flixbus will auch abgelegene Regionen Deutschlands am Fernbus-Verkehr teilnehmen lassen. Dazu sollen die grünen Busse bald 50 neue Ziele in der Bundesrepublik ansteuern. mehr

clearing
Türkei, Ägypten und Tunesien: Keine kostenlosen Umbuchungen
Mehrere Anschläge haben Tunesien als Reiseland in Verruf gebracht. Der Versuch, das Land mit kostenlosen Umbuchungsoptionen zu vermarkten, hatte wenig Erfolg. Foto: Christian Röwekamp

München. Die großen Reiseveranstalter bieten derzeit keine kostenlosen Umbuchungen für Reisen in die Türkei oder nach Ägypten und Tunesien. In der vergangenen Saison hatte es entsprechende Angebote gegeben. mehr

clearing
Ratgeber Tourismus Thüringer Wald rüstet sich für Wintersaison
Die Wintersportsaison im Thüringer wird Anfang Dezember eröffnet. Alpinskifahrern und Snowboardern stehen dann mehr als 20 Skilifte zur Verfügung. Foto: Candy Welz

Zella-Mehlis. Nach dem weitgehenden Ausfall des Winters in der vergangenen Saison hoffen Ski-Enthusiasten jetzt auf bessere Verhältnisse im Thüringer Wald. Das Schneetelefon wird jedenfalls schon gefragt. mehr

clearing
In Mailand ist der Cappuccino besonders günstig
Der Preis für eine Tasse Kaffee variiert in Europa zwischen 1,57 und 6,10 Euro. In der Mode-Metropole Mailand ist das Heißgetränk etwa schon für 1,64 Euro zu haben. Foto: Tobias Hase

Berlin. Kaffee-Liebhaber sollten gut aufpassen, wohin sie die Reise verschlägt. Denn in manchen europäischen Metropolen kann das Genießen des Heißgetränks eine teure Angelegenheit werden. Aufschluss bietet ein Preisindex. mehr

clearing
Reisen & Tourismus Badetemperaturen in der Karibik und im Indischen Ozean
Auf den Malediven finden Urlauber derzeit optimale Bedingungen zum Baden. Die Wassertemperatur beträgt aktuell 28 Grad. Foto: Can Merey

Hamburg. Wer in der Vorweihnachtszeit das Warme sucht, reist besser in die Ferne. Badeurlauber finden jetzt etwa in der Karibik und im Indischen Ozean ideale Reiseziele. Die Wassertemperaturen liegen dort weit über 20 Grad. mehr

clearing
Kann eine Sitzplatzreservierung im ICE verfallen?
Eine Platzreservierung ist gut. Man sollte sie aber auch rechtzeitig einnehmen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Im Zug bietet es sich an, rechtzeitig einen Platz zu reservieren. Sonst muss man unter Umständen im Zug stehen, oder sich im Bistro breit machen. Aber was ist eigentlich, wenn man den Platz zu spät einnimmt. Kann eine Reservierung dann verfallen? mehr

clearing
Fehler im System: Mit Error Fares extrem günstig verreisen
Zu gut um wahr zu sein? Solche Schnäppchenpreise entstehen zum Beispiel durch Fehler im System. Eine Garantie dafür, so günstig zu verreisen, gibt es damit aber nicht. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. Reiseportale bieten manchmal extrem günstige Flüge - fast schon zu gut um wahr zu sein. Kein Wunder: Error Fares entstehen durch Fehler in den Computersystemen. Wer einen solchen Tarif ergattert, fliegt zum absoluten Schnäppchen-Preis. Doch das klappt nicht immer. mehr

clearing
Fotos
Tropenfrüchte, Kaffee und Nüsse aus Hawaii
Im hawaiianischen Klima gedeiht neben tropischen Früchten auch Kaffee, der auf solchen Plantagen angebaut wird. Foto: Hawaii Tourism Authority/Tor Johnson

Hawaii. Kaffee, Macadamia-Nüsse, Tropenfrüchte: Auf den Inseln Hawaiis wächst das alles in Hülle und Fülle. Gehandelt wird mit den Erzeugnissen vor allem auf den hiesigen Märkten - ein Genuss für das Auge und den Gaumen. mehr

clearing
Fotos
Auf den Spuren der Notpraline in Dresden
Bei der Herstellung der Dominosteine riecht es im gesamten Produktionsbereich nach Weihnachten. Foto: Quendt/Evelyn & Christian Schlosser

Dresden. Weihnachten und Dominostein gehören einfach zusammen. In diesem Jahr wird er 80. Die Suche nach seiner Geburtsstätte führt nach Dresden. Dort wird klar: Krieg, Mauerbau und deutsche Einheit - Die Praline hat viel erlebt. Und: In Dresden gibt es noch mehr Leckereien. mehr

clearing
Das Tal der 100-Jährigen lockt Renter und Hippies an
Der Ort Vilcabamba wirbt mit der Langlebigkeit seiner Einwohner gezielt um Touristen. Foto: Georg Ismar

Vilcabamba. 106 Jahre ist der Älteste, seit 75 Jahren ist er verheiratet: Das Dorf Vilcabamba in Ecuador hat weltweit Schlagzeilen gemacht wegen der großen Zahl sehr alter Menschen. Doch der 100er-Club schrumpft. mehr

clearing
Wenn das Reisebüro zum Veranstalter wird
Gesamtzahlung und kein Sicherungsschein: Damit wird das Reisebüro zu einem Veranstalter. Foto: Roland Weihrauch

Frankfurt/Main. Wer zahlt, wenn es Mängel bei einer Pauschalreise gibt - Veranstalter oder Reisebüro? An wen kann sich der Kunde wenden? Ein Gerichtsurteil stellt das klar. mehr

clearing
Fotos
Von Bigfoot bis Loch Ness: Auf der Spur mythischer Kreaturen
Hier sieht das Seeungeheuer Nessie eher wenig furchterregend aus. Wie es tatsächlich aussieht, weiß keiner - es wurde nie gefangen. Foto: VisitScotland/Kenny Lam

Berlin. Existieren Bigfoot, Yeti und Dracula vielleicht wirklich? Alles nur Legenden und Mythen? In vielen Regionen der Welt können sich Reisende auf die Suche nach mythischen Kreaturen begeben - von Nordamerika über Bayern bis Australien. mehr

clearing
Werden Kreuzfahrtschiffe noch größer?
Gegentrend: Während es immer größere Kreuzfahrtschiffe gibt, erfreuen sich auch die kleinen Schiffe - auf dem Bild die Sea Dream I - großer Beliebtheit. Foto: Hilke Segbers

Berlin. Es sind schwimmende Städte: Knapp 7000 Passagiere plus Besatzung passen auf die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Hält der Trend zu immer weiteren Superlativen an? Und vor welche Herausforderung stellt die Entwicklung Reedereien, Werften und Häfen? mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse