Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Reise Nachrichten und Service rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Geschichten aus aller Welt

Australien-Urlauber sollten sich derzeit vor Stechmücken schützen. Sie können das Ross-River-Fieber übertragen. Foto: Patrick Pleul
Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen

Melbourne. Mückenstiche sind nie angenehm. Wenn die Plagegeister aber noch mehr als nur Juckreiz bringen, kann der Urlaub schnell vorbei sein. Australien-Reisende sollten in der nächsten Zeit besonders aufpassen. mehr

Schweizer Grand Tour wird durchgängig mit E-Autos befahrbar
Auftanken und abfahren: Die Rundstrecke Grand Tour of Switzerland soll ab April rund 200 Ladestationen erhalten - so wie hier in der Nähe von St. Moritz. Foto: Daniel Martinek/Switzerland Tourism/dpa-tmn

Bern. Die Schweiz setzt auf nachhaltigen Tourismus. Vorbildlich ist die Eidgenossenschaft nicht nur bei der Pflege von Landschaftsprojekten, auch E-Mobilität wird vorangetrieben. Die Grand Tour bekommt jetzt Ladestationen. mehr

clearing
Schiffstaufe und Karibikreisen - Neues von der Kreuzfahrt
Die neue „Aida Perla” wird am 30. Juni 2017 auf Mallorca getauft - von Palma aus wird sie zunächst zu Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer aufbrechen. Foto: Aida Cruises

Auf Mallorca steht in diesem Sommer ein besonderes Ereignis an: die Taufe der „Aida Perla”. Das neue Schiff der Aida-Flotte soll dann durch das Mittelmeer kreuzen. Die „Norwegian Bliss” und die „Hamburg” steuern in Zukunft die Karibik an. mehr

clearing
20 Jahre nach Dianas Tod: Palast zeigt ihre Kleider
Im Palast sind auch zahlreiche Abendroben von Prinzessin Diana zu sehen. Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa

London. Der kommende Sommer gehört dem Gedenken an Prinzessin Diana, die vor 20 Jahren starb. Ein Denkmal soll sie bekommen und einen Garten mit Vergissmeinnicht. Den Auftakt der Gedenkveranstaltungen macht eine Ausstellung ihrer Kleider - „Diana: Her Fashion Story”. mehr

clearing

Bildergalerien

Badewetter derzeit nur in den Fernreiseländern
Für einen Strandurlaub müssen Touristen derzeit weit fliegen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Hamburg. Grandiose 34 Grad hat das Wasser zurzeit in Mauritius. Wer möchte da nicht ins Meer eintauchen? Badeurlauber in Europa müssen dagegen abgehärtet sein. mehr

clearing
Zur Pride Week nach Tel Aviv und zur Clubnacht nach Bremen
Bereits in den vorherigen Jahren war Tel Aviv zur Pride Week gut besucht. Foto: Jim Hollander/EPA/dpa

Tel Aviv ist bekannt für seine Schwulenszene, jedes Jahr findet dort die Pride Week statt. Wer die Bremer Clubszene noch nicht kennt, hat im April die Gelegenheit gleich 34 verschiedene Locations zu besuchen. Das Taubertal kann nostalgisch per Zug erfahren werden. mehr

clearing
Wer muss bei einem überbuchten Flugzeug am Boden bleiben?
Passagiere, die am Boden bleiben müssen, können mit einer Entschädigung rechnen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Frankfurt/Main/Berlin. Nicht immer können alle Passagiere mit einem Ticket ihren Flug antreten. Grund hierfür kann eine Überbuchung der Maschine sein. Das ist eine Taktik der Airlines, um alle Plätze zu besetzen. Wonach wird in diesem Fall entschieden? Welche Rechte haben Gäste? mehr

clearing
Fotos
Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Eine natürliche Pforte zur längsten Höhle der Welt: Am sogenannten Historischen Eingang beginnen seit dem frühen 19. Jahrhundert viele der Touren durch das Naturwunder Mammoth Cave. Foto: Christian Röwekamp

Cave City. Präsident Trump glaubt, Amerika „great again” machen zu müssen. In einem Punkt aber hat er sicher keinen Handlungsbedarf: Die längste Höhle der Welt gibt es in den USA schon. Ein Besuch in Kentucky. mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Trips in New South Wales Entdecken Sie New South Wales auf 5 verschiedenen Routenvorschlägen mit Sydney als Start-und Endpunkt, auf denen Sie die Metropole sowie die Vielfalt des australischen Bundesstaats kennenlernen. mehr
Diese Nachteile haben Alleinreisende
Vor einem die Welt: Alleine zu reisen, kann ein großes, befreiendes Abenteuer sein. Doch es gibt auch handfeste Nachteile, vor allem was die Kosten angeht. Foto: Mauro Grigollo/Westend61/dpa-tmn

Berlin. Alleine zu reisen, kann große Freiheit bedeuten. Doch leider gibt es auch einige praktische Nachteile: Einzelzimmer im Hotel und Kabinen auf Kreuzfahrtschiffen sind teuer - ebenso wie Taxifahrten und Privatausflüge. Und es gibt besondere Sicherheitsrisiken. mehr

clearing
Fotos
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Flamingos, umgeben von Lachmöwen: Für Vogelfreunde ist das Zwillbrocker Venn einen lohnendes Ziel. Foto: BSZ/dpa-tmn

Vreden. Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des Naturschutzgebiets sind andere Vögel: Flamingos. Wie sie ihre neue Heimat fanden, weiß bis heute niemand. mehr

clearing
ANZEIGE
Über 60 Top-Unternehmen bei 3. jobmesse frankfurt im Kap Europa Karriere-Event für Jung und Alt eröffnet attraktive Perspektiven mehr
Japans Bergasketen öffnen sich der Welt
Bergasket Hoshino kniet auf dem Boden seines Hauses in der Provinz Yamagata in Nordjapan und meditiert. Foto: Lars Nicolaysen/dpa

Tsuruoka. Sie beten unter kalten Wasserfällen, steigen auf Berge und springen über Feuer: Japans Bergasketen, die Yamabushi, stählen sich seit Jahrhunderten in religiösen psycho-physischen Übungen. Jetzt wollen sie im Norden des Landes auch Ausländer teilhaben lassen. mehr

clearing
Verband: Schulgruppen entdecken die Jugendherberge wieder
Die Jugendherbergen locken wieder mehr Menschen an. Foto: Bernd Thissen/dpa

Düsseldorf. Sie wollen mehr sein als Brot und Brötchen: Jugendherbergen werben mit Lernprogrammen und einem besonderen Gemeinschaftsgefühl. In diesem Jahr will der Verband ein Thema noch mehr in den Fokus rücken. mehr

clearing
Fotos
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Die Streifenpolizisten Süher Özlügül (Sophie Dal) und Jens Jensen (Florian Lukas) haben die Stadt Leer bekannt gemacht. Ein Rundgang zu den Drehorten wird gerade erarbeitet. Foto: Martin Valentin Menke/ZDF/dpa

Berlin. Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen gebracht. mehr

clearing
Mit Golfstrom-Aquarium Neues Wissenschaftsmuseum in Miami soll im Frühjahr öffnen
Riesiges Aquarium: So soll das neue Patricia and Phillip Frost Science Museum im Miami von innen aussehen. Foto: Patricia and Phillip Frost Science Museum/dpa-tmn

Miami. Wissenschaft kann so spannend sein. Das will das neue Patricia and Phillip Frost Science Museum in Miami beweisen. Zwei Höhepunkte sind das Golfstrom-Aquarium und ein Planetarium. mehr

clearing
Noch schöner reisen Die neuen Aida-Schiffe haben Einzelkabinen und Gasantrieb
Neue Schiffsgeneration: 2018 soll das erste neue Aida-Schiff aus Papenburg an den Start gehen. Foto: Aida Cruises & Partner Ship Design/dpa-tmn

Papenburg. Mit dem ersten Stahlschnitt hat der Bau einer neuen Generation von Aida-Kreuzfahrtschiffen begonnen. Diese werden deutlich größer als alle bisherigen der Rostocker Reederei. Etliches Bekannte bleibt jedoch erhalten. mehr

clearing
Airline muss bei Verspätung oft Folgekosten erstatten
Wenn bei einer Flugverspätung zusätzliche Kosten entstehen, zum Beispiel für ein Hotel, muss die Fluggesellschaft diese erstatten - sofern sie die Verspätung verschuldet hat. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Düsseldorf. Eine lange Flugverspätung ist nicht nur ärgerlich - sie kann auch weitere Kosten verursachen. Zum Beispiel für ein Hotelzimmer oder ein Taxi. Trifft die Fluggesellschaft ein Verschulden, muss sie für diese Ausgaben aufkommen. Was müssen Reisende beachten? mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Mehr Menschen denn je reisten 2016 mit Bus, Bahn, Flugzeug
Im Fernverkehr räumt die Bahn ab. Im vorigen Jahr nutzen 138 Millionen Reisende den Zug. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wiesbaden. Sie sind mobil wie nie: Die Bundesbürger sind im vergangenen Jahr öfter in Busse, Bahnen oder Flugzeuge gestiegen als je zuvor. Vor allem im Fernverkehr war der Zuwachs überdurchschnittlich. mehr

clearing
Familienurlaub Auswertung: Wo Urlauber günstige Ferienunterkünfte finden
Ferienunterkünfte sind außerhalb der Hauptsaison um bis zur Hälfte günstiger als in der Saison. Foto: Jens Büttner/dpa

München. Urlaub außerhalb der Hauptsaison kann sich lohnen. Eine Münchner Suchmaschine hat jetzt Preise für Ferienunterkünfte in Europa verglichen. Bei den Zielländern gibt es teils große Unterschiede. mehr

clearing
Reisen in Europa: Verkehrsinfos für Italien und den Balkan
Wer mit dem Auto auf der Amalfitana an der italienischen Westküste entlangreist, muss auf einem 40 Kilometer langen Abschnitt mit langen Wartezeiten an den Ampeln rechnen. Foto: Andreas Heimann

Italienurlauber, die mit dem Auto auf der Küstenstraße Amalfitana unterwegs sind, kommen stellenweise nur sehr langsam voran. In Bosnien-Herzegowina werden Verkehrssünder stärker zur Kasse gebeten. Und Bulgarien hat mehr Angebote für Wellness- und Bildungsreisende. mehr

clearing
Fotos
Aktivurlaub Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh
Die Sonne brennt: Drei Wanderer arbeiten sich einen Hang hinauf. Im Hintergrund sind die grünen Felder eines Dorfes auf etwa 4000 Metern Höhe zu sehen. Foto: Doreen Fiedler

Leh. Indien wird in wenigen Jahren das bevölkerungsreichste Land der Welt sein. Im rauen Norden des Landes, hinter der ersten Himalaya-Kette, ist davon nichts zu spüren. Wer hier wandert, braucht schnittfeste Sohlen, einen dicken Schlafsack und viele Ponys. mehr

clearing
Reiseveranstalter bucht bestätigten Flug um: Airline haftet
Weil der Rückflug einer Urlauberin vom Veranstalter umgebucht wurde, muss die Airline sie entschädigen. Das entschied das Landgericht Frankfurt. Foto: Benno Schwinghammer/dpa

Frankfurt/Main. Pauschalurlauber erleben es manchmal, dass der Rückflug nachträglich geändert wird. Doch haftet in einem solchen Fall der Veranstalter oder die Airline? Darüber hatte das Landgericht Frankfurt zu entscheiden. mehr

clearing
Fotos
Kulinarische Tour im Londoner East End
„Arzu” auf der Brick Lane verkauft Spezialitäten aus Bangladesch. Die ganze Straße ist durch Einwanderer vom indischen Subkontinent geprägt. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

London. Das Londoner East End ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Die Einwanderer haben das Stadtviertel geprägt, auch kulinarisch. Auf einer Food-Tour können Touristen ohne Hemmungen schlemmen: jüdische Spezialitäten, Teigtaschen aus Bangladesch und englische Klassiker. mehr

clearing
Jugendherbergen wollen weg vom angestaubten Image
Auch jdie Badezimmereinrichtung erinnert an ein Design-Hotel. Foto: Bernd Settnik/dpa

Berlin. Von wegen staubiges Schullandheim: Wie das Konzept Jugendherberge künftig funktionieren kann, zeigt ein Haus am Berliner Ostkreuz. Es erinnert fast an ein Design-Hotel. mehr

clearing
Neue Rhein-Main-Card in Hessen
So sieht die neue Rhein-Main-Card aus. Sie ist ab 1. März erhältlich. Foto: Tourismus FrankfurtRheinMain/dpa

Frankfurt/Main. Bequem durch die Region fahren und günstiger Sehenswürdigkeiten besichtigen: Das bietet die Rhein-Main-Card in Hessen. Sie kann als Einzel- oder Gruppenkarte gekauft werden. mehr

clearing
Philadelphia: Neues Museum über den Unabhängigkeitskrieg
Im Museum of the American Revolution erfahren Besucher vieles über den Unabhängigkeitskrieg. Foto: Fremdenverkehrsbüro Philadelphia

Philadelphia. Philadelphia ist sehr geschichtsträchtig. Die Stadt gilt als Geburtstort der US-amerikanischen Demokratie. Zu besichtigen gibt es dort Symbole der Freiheit. Ein neues Ausflugsziel eröffnet Mitte April: das Museum of the American Revolution. mehr

clearing
Kreuzfahrt-News: Luxusliner in Europa und neue Flusskreuzer
Die „Seven Seas Explorer” von Regent Seven Seas Cruises ist ein Luxusschiff und verfügt ausschließlich über Suiten. Im Sommer 2018 fährt es wieder in Europa. Foto: Regent Seven Seas Cruises/dpa-tmn

Im Sommer 2018 können Passagiere wieder an Bord des Luxusliners „Seven Seas Explorer” gehen, um einen Mittelmeer-Törn zu machen. Die Reederei A-Rosa setzt familienfreundlichere Flusskreuzer ein. Und „Mein Schiff 1” steuert im Herbst 2017 mehr ... mehr

clearing
Tipps für Urlauber: Skitouren und Auto-Ausstellung
Am 16. März eröffnet eine Auto-Ausstellung im Technoseum in Mannheim. Besucher können dann auch in einer virtuellen Automanufaktur von 1914 mitarbeiten. Foto: Uwe Anspach

Zum Ende der Skisaison lockt Kühtai in Tirol mit einem Skitouren-Wochenende. Das Technoseum in Mannheit wird im März durch eine Abteilung für Automobilgeschichte erweitert. Und im Schloss Fürstenberg kann die Porzellanmanufaktur wieder besucht werden. mehr

clearing
Winterwetter in den Skigebieten hält an
Gute Verhältnisse für Skifahrer: Die Schneehöhe in Oberstdorf beträgt derzeit 70 Zentimeter. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv

München. Das Ende der Skisaison ist noch nicht in Sicht. Nicht nur in Österreich und der Schweiz, sondern auch im Allgäu und den Oberbayerischen Alpen sind die Pisten in einem optimalen Zustand. mehr

clearing
Die Kunst des Fremdenführens in Wien
Der Brite Eugene Quinn wirbt vor dem Haus der Zeit in Wien für seine „Vienna ugly”-Tour . Foto: Matthias Röder

Wien. Brav hinter einem Fremdenführer hertrotten, der hoffentlich nicht langweilt. Ein vertrautes Bild auch in Wien, das als Touristenmagnet ein besonderes Pflaster für Führungen ist. Das Gewerbe hat Fallstricke. mehr

clearing
Rotes Meer nur bei 20 Grad - Badewerte im Indischen Ozean
Male ist die Hauptstadt der Malediven. Hier lässt sich der Winter genießen. Die Wassertemperaturen liegen derzeit bei 27 Grad. Foto: Doreen Fiedler

Hamburg. Der Winter lässt viele Deutsche vom Badeurlaub träumen. In Europa ist er noch nicht möglich. Wer im warmen Wasser planschen will, muss schon weiter fliegen. mehr

clearing
Was sind Buchungsklassen bei Flugtickets?
Die Buchungsklasse ist eine von mehreren Informationen auf der Bordkarte. Sie sagt etwas über Optionen wie Umbuchung, Stornierung oder die Möglichkeiten eines Upgrades aus. Foto: Malte Christians

Hamburg. Auf der Bordkarte befinden sich mehrere Informationen. Nicht alle von ihnen sind für die Reisenden verständlich. Das gilt vor allem für die Buchungsklasse, die man nicht mit der Beförderungsklasse verwechseln sollte. mehr

clearing
Vergleichsseiten und Reisebüros im Netz: digital buchen
Im Internet werben unzählige Reiseportale und Suchmaschinen mit dem günstigsten Urlaub. Den Überblick zu behalten, ist da gar nicht so leicht. Foto: Andrea Warnecke

Düsseldorf/Berlin. Große Reiseportale und Vergleichsseiten werden immer beliebter. Das Versprechen ist verlockend: Flüge, Hotels und Pauschalreisen mit wenigen Klicks zum besten Preis. Doch es ist komplizierter. mehr

clearing
Fotos
Ausblick auf die Reisemesse ITB
Sehnsuchtsziel Santorin: Griechenland wurde von den Reiseveranstaltern als absolutes Trendziel der Saison 2017 ausgerufen. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Berlin. Die Schlagzeile des vergangenen Jahres lautete allzu oft: Terror! Die weltweite Unsicherheit hat die Urlauberströme verändert. Auch auf der Reisemesse ITB dürfte die Euphorie erneut gedämpft sein. Urlauber und Veranstalter fragen sich: Wird es 2017 endlich besser? mehr

clearing
Südafrika, Thailand, Island: News für Touristen
Johannesburg ist ein Traumreise-Ziel. Die Stadt können Urlauber auf verschiedenen Sightseeing-Routen kennenlernen. Foto: Julia Naue

Für Urlauber gibt es neue Angebote und Vorschriften. So können Touristen in Johannesburg nun eine neue Busrundfahrt buchen. Im Sommer öffnet in Island ein Infozentrum über Vulkane und Erdbeben. Und Thailand hat seine Visum-Regeln geändert. mehr

clearing
Von Luther bis Teambuilding Jugendherbergen weiten Angebote aus
An diesem Markenzeichen erkennen Urlauber die Deutschen Jugendherbergen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Magdeburg. Sie bieten jungen Menschen ein Bett und ein wenig Stärkung. Jugendherbergen sind noch immer gefragt. In diesem Jahr soll das 500. Reformationsjubiläum mehr Gäste in die Unterkünfte locken. mehr

clearing
Verbraucherschützer Selbstverpflegung im Flieger ist erlaubt
Flugreisende sollten an Bord ausreichend trinken. Foto: Sebastian Kahnert

Potsdam. Auf vielen Flügen kosten Getränke und Speisen extra und meistens nicht wenig. Aus Sicht von Verbraucherschützern dürfen Passagiere auch mitgebrachte Lebensmittel verzehren. Worauf ist dabei zu achten? mehr

clearing
Neue Flugrouten nach Krakau, Budapest und Usedom
Die Fluggesellschaften haben neue Routen in ihr Programm aufgenommen. Foto: Daniel Reinhardt

Ryanair bietet ab Winter 2017 viele neue Ziele an. Erstmals starten Flugzeuge der Airline von Nürnberg Richtung Krakau und Vilnius. Wizz Air steuert Sofia und Budapest ab Frankfurt an und mit Germania geht es von Dortmund direkt in den Ostsee-Urlaub auf Usedom. mehr

clearing
Weiter niedrige Nebenkosten für Ägypten-Urlauber
Der Wechselkurs für eine Reise ans Rote Meer ist derzeit günstig. Foto: Christian Röwekamp

Kairo. Für einen Ägypten-Urlaub ist aus finanzieller Sicht der Zeitpunkt gerade günstig. Urlauber bekommen momentan etwa doppelt so viele Pfund für ihre eingetauschten Euros als im Sommer 2016. mehr

clearing
Jazz in Brüssel und Wein im Rheingau: Events für Urlauber
Brüssel feiert 2017 das Jahr des Jazz. Im Sommer können Touristen etwa die beiden Festivals „Jazz Jette” und „Brosella Jazz” besuchen. Foto: Olivier Hoslet/EPA/dpa

Jazzliebhaber bekommen 2017 gleich mehrere Gelegenheiten nach Brüssel zu reisen, denn die Stadt hat das Jahr des Jazz ausgerufen. Glasgow setzt in der diesjährigen Festivalsaison eher auf Gin und Kaffee. Und auch im Rheingau wird geschlemmt. mehr

clearing
Vorverlegung des Rückflugs in die Nacht unzumutbar
Wird ein Flug in die Nacht vorverlegt, ist die Nachtruhe der Reisenden erheblich beeinträchtigt. Pauschalurlauber haben daher das Recht, den Vertrag zu kündigen. Foto: Daniel Reinhardt

Köln. Wenn es zu Flugausfällen kommt, müssen sich Reisende meist auf andere Abflugszeiten einstellen. Pauschalurlauber müssen jedoch keinen ungeplanten Nachtflug hinnehmen, wie ein Urteil zeigt. mehr

clearing
Fotos
Stockholmer Zeitkapsel: Zu Besuch bei Astrid Lindgren
Sie hat die Figur Pippi Langstrumpf in der Fantasie zum Leben erweckt: die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Foto: Jacob Forsell

Stockholm. Auf dem Tisch steht eine Tasse Tee, in der Küche Marmelade. Die Stockholmer Wohnung, in der Astrid Lindgren mehr als 60 Jahre gelebt hat, wirkt so, als wäre die Kinderbuchautorin nur mal eben kurz raus. Die Zeit ist hier stehen geblieben. mehr

clearing
Breslau bietet Besuchern auch 2017 Programm
Nach dem Jahr als Kulturhauptstadt will Breslau für Reisende attraktiv bleiben. Deswegen sind mehrere internationale Events geplant. Foto: Jens Wolf

Breslau. Im letzten Jahr war Breslau eine von zwei Kulturhauptstädten in Europa. Dieser Status bescherte ihr viele Besucherzahlen. Damit der Zustrom weiter anhält, sind mehrere internationale Events geplant. mehr

clearing
Tschechien als Reiseziel bei Deutschen immer beliebter
Bei deutschen Reisenden gehört Karlsbad zu den beliebtesten Zielen in Tschechien. Foto: Hendrik Schmidt

Prag. In den letzten Jahren zog es die Deutschen vermehrt nach Tschechien. 2016 wuchs der Zustrom noch einmal an. Deswegen erweitert eine Airline schon bald ihr Flugangebot. mehr

clearing
Deutschen reisen in Zeiten von Terrorangst anders Mehr als vier Millionen ADAC-Einsätze 2016
Fast 14 000 Menschen hat der Autoclub nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr aus dem Urlaub zurückgeholt. Foto: Armin Weigel/dpa

München. Der ADAC hat die Einsatzbilanz seiner „Gelben Engel” für 2016 veröffentlicht. An den Zahlen zeigt sich auch: Die Deutschen reisen in Zeiten von Terrorangst anders. mehr

clearing
Sicherheitsbedenken: Instabiler Fels Berühmte Bastei-Aussicht bleibt für immer gesperrt
Die bereits seit Monaten abgesperrte Bastei-Aussicht auf einer Felsnase bleibt wegen Sicherheitsbedenken endgültig gesperrt. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Dresden. Die Bastei ist eine der Hauptattraktionen im Elbsandsteingebirge. Besucher können von dem Aussichtspunkt aus auf die Tafelberge der Sächsischen Schweiz blicken. Doch ein Teil des Felsvosprungs dürfen sie künftig nicht mehr betreten. mehr

clearing
Neuschnee sorgt für gute Pistenbedingungen in den Alpen
Auf der Zugspitze herrschen mit zwei Meter Schneehöhe derzeit optimale Pistenbedingungen. Foto: Angelika Warmuth/dpa/Archiv

München. Die Alpen bleiben ein ideales Reiseziel für Wintersportler. Die meisten Skigebiete dort melden eine Schneehöhe von über einem Meter. Doch auch in den deutschen Mittelgebirgen liegt noch viel Schnee. mehr

clearing
Deutschland-Tourismus mit Rekordjahr
Deutsche Reiseziele sind gefragt. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland 2016 stieg auf den Rekordwert von 447,3 Millionen. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild

Wiesbaden. Deutschland bleibt für Touristen ein attraktives Ziel. Dem Terror zum Trotz gelang 2016 der siebte Übernachtungsrekord in Folge. Der Trend soll in diesem Jahr noch anhalten. mehr

clearing
Umfrage: Bundesbürger gönnen sich mehr Urlaub Deutsche dank gefüllter Haushaltskassen in Reiselaune
Deutsche geben wieder mehr Geld für Urlaub aus. Dies ist auf eine stabile Wirtschaftslage und niedrige Zinsen zurückzuführen. Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg. Wo geht es im Urlaub hin? Eine Hamburger Stiftung will alljährlich wissen, wohin es die Bundesbürger zieht - und was ihre Urlaubskasse hergibt. mehr

clearing
Fotos
Auf Fidel Castros Spuren durch Kubas wilden Osten
Havanna kann jeder - Kubas heimliche Hauptstadt ist Santiago de Cuba. Foto: Manuel Meyer

Santiago de Cuba. Kuba-Urlauber verschlägt es gewöhnlich in den Westen, nach Havanna und an die Strände Varaderos. Dabei locken im unbekannteren Osten die ursprünglichen Landschaften, einsame Strände und die abenteuerliche Revolutionsgeschichte von Fidel Castro und Che Guevara. mehr

clearing
Warum lässt sich die Armlehne am Gang nicht hochklappen?
Gut zu wissen: Gangplätze sind nicht so bequem, weil sich die Armlehne nicht hochklappen lässt. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin. Manches nervt einfach im Flugzeug: Dazu gehört die feste Armlehne beim Gangplatz. Sie ist einfach zu unbequem für viele Passagiere. Die Airlines wissen das, ändern aber nichts daran. mehr

clearing
Reise-Splitter: Neue Vorschriften und Verbindungen
Auf dem Gipfel des Vulkans Haleakala: Besucher müssen sich ab jetzt anmelden. Foto: Verena Wolff

Es gibt magische Momente: Dazu gehört für Maui-Besucher, den Sonnenaufgang vom Vulkan Haleakala aus zu erleben. Dafür müssen sie sich nun anmelden. Wichtig für Mallorca-Urlauber: Es gibt Shuttlebusse für Strände im Osten. Noch mehr Reise-Infos gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Fotos
Österreichs größtes Skigebiet am Arlberg
Die Größe eines Skigebiets ist für Wintersportler das entscheidende Kriterium - Ski Arlberg hat hier die Nase vorne. Foto: Josef Mallaun

Lech. Eine neue Seilbahn macht aus St. Anton und Lech-Zürs das größte Skigebiet Österreichs. Die Betreiber am Arlberg glauben, dass sich die Rieseninvestition auszahlt. Für den Gast ändert sich vor allem eines: Es wird alles noch bequemer. mehr

clearing
Fotos
Zum Scheibenschlagen in den Schwarzwald
Wenn die Bernauer scheibenschlagen, lodern jeden Abend in vielen Ortsteilen Feuer an den Hängen. Foto: Achim Mende

Bernau. Wenn im Schwarzwald die Scheibenfeuer brennen, dann werden glühende Holzscheiben ins Tal katapultiert - begleitet von guten Wünschen. Ein Tausend Jahre alter alemannischer Brauch ist das, der in Bernau im Südschwarzwald mit großer Leidenschaft gepflegt wird. mehr

clearing
„Gäste ab 17 Jahren”: Schadenersatz bei Kindern im Hotel?
Kinder im Hotel sind kein Grund für Schadenersatz - auch wenn es anders beworben wurde. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa

Hannover. Ein Reiseveranstalter bewirbt ein Hotel damit, dass sich dort vor allem Gäste ab 17 Jahren aufhalten. Doch tatsächlich verbringen dort viele Familien mit kleinen Kindern ihre Ferien: Steht ruhebedürftigen Urlaubern dann Schadenersatz zu? mehr

clearing
Mauritius und Thailand locken Badeurlauber
Entspannung pur auf Mauritius: Das Wasser hat dort 30 Grad. Foto: Michael Zehender

Hamburg. Kalter Wind und frostige Temperaturen beherrschen Deutschland. Wer träumt da nicht von Traumstränden mit warmem Wasser? Wer dem Winter entfliehen will, sollte sich über die weltweiten Wassertemperaturen informieren. Die gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Jenseits des Berghains - Berlin ringt um sein Nachtleben
Im Gretchen Club wurde über Berlins Clubkultur diskutiert. Eins ist klar: Um Freiräume für die Szene muss gekämpft werden. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin. Die Berliner Clubs haben einen legendären Ruf. Mittlerweile ist die Stadt teurer geworden. Und nun? mehr

clearing
Zwischenfall an Bord: Keine Entschädigung für Flugverspätung
Das Frankfurter Amtsgericht hat entschieden: Stellt ein Zwischenfall an Bord einen außergewöhnlichen Umstand dar, muss die Airline bei Verspätung keine Entschädigung zahlen. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Am Bord eines Flugzeugs geht es bisweilen heiß her. Bei intensiven Auseinandersetzungen kann es sogar zu Zwischenlandungen und somit zu Verspätungen kommen. Da die Sicherheit aber oberste Priorität hat, müssen Airlines in brisanten Fällen keine Entschädigung zahlen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse