Reise

Urlaub im Paradies - mit traumhaftem Wetter und Wasser fast so warm wie in der heimischen Badewanne. Foto: Chad Ehlers

Hamburg. Baden im Meer - das ist derzeit nur an den Fernreisezielen zu empfehlen. Wer aber zum Beispiel auf Mauritius weilt, darf sich über badewannenwarmes Wasser freuen. mehr

Es ist ärgerlich, wenn sich der Flug verspätet. Betroffenen steht dann ein finanzieller Ausgleich zu. Allerdings nur einmal. Foto: Boris Roessler

Karlsruhe. Für eine Flugverspätung können Betroffene nach europäischem und deutschen Recht entschädigt werden. Auf beides kann man aber nicht bestehen, urteilte der Bundesgerichtshof. MEHR

clearing
So harmonisch geht es nicht bei allen verreisten Pärchen zu. Laut einer Umfrage kommt es am häufigsten zu Reibereien, weil etwas zu Hause vergessen wurde. Foto: Swen Pförtner

Berlin. Wohin soll es im nächsten Urlaub gehen? Bei dieser Frage haben Frauen in Deutschland die Hosen an. Wer am Urlaubsort dann die Richtung angibt, wird schon einmal im Streit geklärt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. MEHR

clearing
So wird Berlin wieder erstrahlen, wenn im Oktober das Lichterfest die markantesten Häuser, Brücken und Wahrzeichen der Hauptstadt in Farbe versetzt. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Berlin. Berlin bei Nacht: Das ist im Oktober eine Attraktion. Dann erstrahlt die Hauptstadt in einem Lichtermeer. Und vor Dänemark wird eine alte Eisenbahnfähre versenkt. Wer nicht verreisen kann oder will, kann Urlaubsluft aber auch zu Hause schnuppern. MEHR

clearing
Mit einem Klick alle wichtigen Infos zum Urlaub im Blick: Das versprechen Reise-Vergleichsportale wie etwa Check24. Foto: Christoph Schmidt

München. Alles auf einen Blick: Hotel, Mietwagen, Flug und Strandurlaub. Vergleichsportale machen es möglich. Doch einfach ist das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres nicht. MEHR

clearing
Lange Küstenlinie: An vielen Stellen lädt auf Prince Edward Island feiner Sand zum Baden ein. Foto: Tourism Prince Edward Island

Charlottetown. Kartoffelprovinz wird Prince Edward Island gerne spöttisch bezeichnet. Ein Drittel der gesamten Kartoffelproduktion Kanadas kommt von hier. Viel begehrter bei Touristen ist heute aber ein Meerestier. MEHR

clearing
Bereits im Juli versammelten sich die Menschen in Hongkong, um demokratische Reformen zu fordern. Das Auswärtige Amt rät Besuchern, Versammlungsorte zu meiden. Foto: Joanna Chiu

Berlin. In der chinesischen Metropole Hongkong gehen derzeit tausende Protestanten auf die Straße. Besucher der Stadt sollten keine Plätze aufsuchen, wo Versammlungen abgehalten werden. MEHR

clearing
Fernbusse sind fast immer langsamer als die Bahn - aber dafür auch billiger. Foto:Stephanie Pilick

Berlin. Sie sind nicht schnell, aber billig: Busse machen der Bahn Probleme. Der Konzern schreckt für seine Fernzüge nun sogar vor Preiserhöhungen zurück. Über den Preis allein aber kann die Bahn nicht gewinnen. MEHR

clearing
Passagiere dürfen Handys künftig auch im Flugzeug nutzen - wenn die Airline bestimmte Sicherheitsstandards überprüft hat. Foto: Franziska Gabbert

Köln. Jahrelang wurde Fluggästen erklärt, die Sicherheit sei gefährdet, wenn sie ihre Handys während des Fluges nicht ausschalten. Jetzt können Airlines das Telefonieren problemlos zulassen. Ob sie es tun, bleibt ihnen überlassen. MEHR

clearing
Für die einen ist es die schönste Zeit des Jahres, für die anderen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor: die Ferienreise zur Urlaubszeit. Foto: Stefan Sauer

Berlin. Auf die Bedeutung des Tourismus und seine Folgen macht die Welttourismusorganisation UNWTO jährlich zum Tourismustag am 27. September aufmerksam. Hier zehn Fakten zu den Ferien: MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Hingehen, bevor das Pergamonmuseum saniert wird. In den letzten Tagen vor der Schließung gab es einen Besucheransturm. Foto: Paul Zinken

Berlin. Der Pergamonaltar gilt vielen Forschern als achtes Weltwunder der Antike. Seine imposante Rekonstruktion auf der Berliner Museumsinsel war ein Highlight für jeden Hauptstadt-Besuch. Damit ist es jetzt auf Jahre vorbei. MEHR

clearing
Wegen Bauarbeiten ist der Hauptbahnhof in Leipzig voll gesperrt. Foto: Peter Endig

Leipzig. Die Vollsperrung des Leipziger Hauptbahnhofs dauert acht Stunden länger als geplant. Auch zur Hauptreisezeit am Sonntagnachmittag (28.9.) wird kein Zug rollen. Die Bahn bedauert - und entschuldigt sich. MEHR

clearing
Gruselig zurechtgemacht haben sich die Schauspieler im Heide Park Resort für die Attraktion «Inferno». Foto: Heide Park Resort

Rust. Wem es zu aufwendig ist, sein eigenes Haus zu Halloween in eine Monsterhöhle zu verwandeln, kann in einen Freizeitpark fahren. Die großen Parks bieten rund um das Fest am 31. Oktober allerlei Schauerliches und - für die Zartbesaiteten - Herbstliches. MEHR

clearing
Jetzt wurde der letzte Abschnitt der Trasse eingeweiht. Dieser ist vier Straßenblöcke lang. Foto: Christina Horsten

New York. Einst eine vergammelte Hochbahntrasse ist die High Line heute ein blühender Park und gehört zu New Yorks beliebtesten Touristenattraktionen. Jetzt ist auch das letzte Teilstück eröffnet. MEHR

clearing
Über sieben Millionen Blumen opfern die Einwohner von Zaragoza der Jungfrau Maria. Foto: Turespana/Jose Garrido Lapena

Saragossa. Die spanische Stadt Saragossa verwandelt sich für zwei Tage in ein Blumenmeer, gewidmet der Jungfrau Maria. Im australischen Outback dagegen stehen die Zeichen ganz auf Oktoberfest. Hier sind die Reise-Tipps der Woche: MEHR

clearing
Mit Spannung erwartet: «Aida Prima» geht im Herbst 2015 an den Start. Foto: Aida Cruises

Berlin. Kreuzfahrten boomen. Die Reedereien bringen immer mehr Schiffe auf den Markt - im kommenden Jahr gleich sieben. Dabei handelt es sich um größtenteils baugleiche Schwestern zu bereits bestehenden Schiffen. Eine Ausnahme kommt aus Rostock. MEHR

clearing
Hund Lila genießt den Blick auf die Sylter Landschaft. Foto: Daniel Patrick Görisch

Westerland. Urlaub mit Hund liegt im Trend: Zwischen Sylt und Nordstrand erleben Familien-Wauzis und Edel-Fiffis Ferienabenteuer. Die reichen von Wattwanderungen hin zum Shoppen nach Glitzerhalsbändern. MEHR

clearing
Passagierschreck auf der Anzeigetafel: Der Flug wurde annulliert. Foto: Oliver Berg

Frankfurt/Main. Fällt ein Flug aus, ist das ärgerlich für Passagiere. Wird dann sogar noch der Flug annulliert, der den ersten ersetzen sollte, ist für viele endgültig Schluss mit der Geduld. Fluggästen stehen dann immerhin zwei Ausgleichszahlungen zu. MEHR

clearing
Die Reise-Warnung gilt bisher für den Osten und Südosten der Türkei. Reisen in die Badeorte wie Antalya (im Bild) gehören bisher nicht dazu. Foto: Carina Frey

Ankara/Berlin. Touristen in der Türkei sollten derzeit besonders vorsichtig sein. Hintergrund sind die US-Bombardements gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien. MEHR

clearing
Vergessene Orte werden wiederentdeckt. Einer davon ist der Radarturm auf dem Berliner Teufelsberg. Foto: Lisa Ducret

Berlin. Für die einen sind es Bruchbuden, für die anderen ist es Kopfkino: Ob leerstehende Fabriken oder verwilderte Botschaften - Ruinen sind nicht nur als Fotomotiv gefragt. MEHR

clearing
Flugzeug der Cebu Pacific: Die Airline will einen Airbus A330 mit 436 Passagieren besetzen - das wäre Rekord. Foto: Francis R. Malasig

Zürich. Bis zu 436 Passagiere in einem Airbus A330? Das will die Airline Cebu Pacific wahr machen. Weniger Platz für die Reisenden gebe es dabei übrigens nicht, sagt Cebu-Chef Garry Kingshot. MEHR

clearing
Guter Wein und gute Küche sind untrennbar mit der Region verbunden. Foto: CRTA/Zvardon

Bitche. Der Naturpark Nordvogesen liegt zwischen Elsass und Lothringen an der Grenze zu Deutschland. Sein Artenreichtum brachte ihm den Titel Biosphärenreservat der Unesco ein. Sein kulturelles und gastronomisches Angebot hat einen guten Ruf unter Wanderern. MEHR

clearing
Auf Safari in Kenia: Obwohl es in dem Land laut dem Kenya Tourism Board noch keinen Fall von Ebola gegeben hat, gehen die Buchungen aus Angst vor der Krankheit zurück. Foto: Dai Kurokawa

Berlin. Die Ebola-Epidemie macht nicht nur Einheimischen, sondern auch Afrika-Touristen Angst. Einer Umfrage zufolge leiden Safari-Anbieter unter Buchungsrückgängen - auch wenn die Reiseregionen weit entfernt von den betroffenen Ländern liegen. MEHR

clearing
Den Flug nicht angetreten: Für eine Stornierung darf keine Bearbeitungsgebühr anfallen. Foto: Jens Schierenbeck

Berlin. Dürfen Fluggesellschaften bei einer Stornierung eine Bearbeitungsgebühr erheben? Nein, meint das Berliner Kammergericht. Die Begründung der Richter: Kunden hätten ein gesetzliches Kündigungsrecht. MEHR

clearing
Keine kalten Füße: Das Mittelmeer lockt derzeit mit angenehm warmen Temperaturen. Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg. Noch lässt es sich im Mittelmeer wunderbar aushalten: Die Wassertemperaturen weichen kaum von jenen an vielen Fernreisezielen ab. Vor Mallorca laden zum Beispiel 27 Grad zum Baden ein. MEHR

clearing
«Fenice 500» auf der Interboot in Friedrichshafen: Das Boot wird ähnlich produziert wie ein Schokohase - nämlich aus einem Guss. Foto: Felix Kästle

Friedrichshafen. Die Wassersportmesse Interboot zeigt teure Segeljachten, schnelle Motorboote und neue Trendsportarten. Und ein Boot, das hergestellt wird wie ein Schokohase. MEHR

clearing
Der Hauptbahnhof Leipzig wird vier Tage lang gesperrt. Foto: Peter Endig

Leipzig. Im Leipziger Hauptbahnhof rollt ab kein Zug mehr. Der Verkehrsknoten wird 96 Stunden lang voll gesperrt. Tausende Reisende müssen auf Vorortbahnhöfe und Schienenersatzverkehr ausweichen. MEHR

clearing
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Trinkgelage mit Sangría-Eimern am Ballermann-Strand sind weitgehend passé. Foto: Julian Stratenschulte

Palma de Mallorca. Eimersaufen, öffentliches Urinieren, in Badehose durch die Stadt latschen: All das gehört am Ballermann auf Mallorca der Vergangenheit an. Die neuen «Benimmregeln» scheinen zu greifen. MEHR

clearing
Ein Urlauber freute sich auf die spektakuläre Fahrt durch den Panamakanal. Doch bei Nacht sah er nicht. Foto: Alejandro Bolivar

München. Die Fahrt durch den Panamakanal sollte ein Höhepunkt der Kreuzfahrt sein. Doch das Schiff fuhr bei Nacht durch die Wasserstraße. Die Urlauber sahen nichts. In dem Fall ist ein geminderter Reisepreis gerechtfertigt. MEHR

clearing
Das Schlossmuseum von Arnstadt beherbergt eine umfangreiche Sammlung - als Highlight gilt die Puppensammlung. Foto: Andreas Heimann

Arnstadt. Das Schlossmuseum in Arnstadt zeigt eine umfangreiche Sammlung. Bildteppiche gehören dazu, chinesisches Porzellan, Gemälde aus der Frühen Neuzeit. Als Hauptattraktion gelten allerdings die Puppen. Fast 400 sind in 82 Vitrinen zu sehen. MEHR

clearing
Ehemaliges Gefängnis auf Alcatraz: Hier stellt der chinesische Künstler Ai Weiwei nun seine Werke aus - und anderem auch eigens kreierte Skulpturen und Multimedia-Installationen. Foto: Matt Campbell

San Francisco. Ai Weiwei zeigt seine Kunst auf der ehemaligen Gefängnisinsel Alcatraz. In Binz stürzen sich Wagemutige in die kalte Ostsee. Und auf den Florida Keys steigt ein Fantasy Fest mit großer Anime-Parade. Das sollten Urlauber nicht verpassen: MEHR

clearing
Ausruhen vom Alltag - viele Urlauber wollen zu sich selbst finden. Projekte wie «Spiritueller Sommer in Südwestfalen» knüpfen daran an. Foto: Kur- und Freizeit GmbH Schmallenberg/ Klaus-Peter Kappest

Damme/Bremen. Es gibt Reisen, da ist das Ziel nicht so wichtig. Da geht es um Erlebnisse, die nichts mit Meerblick oder Sightseeing zu tun haben. Reisen ins Ich: Erholung für die Seele im Kloster beispielsweise oder anderswo beim Meditieren. MEHR

clearing
Stacheldrahtzaun am Strand von Hooksiel: Die Richter wiesen die Klage gegen die Strandgebühren ab. Foto: Ingo Wagner

Oldenburg. Eingezäunte Strände und Kassierer am Deich - daran haben sich Touristen in Niedersachsen längst gewöhnt. Dabei wird es auch bleiben. Vor Gericht müssen die Eintrittsgegner einen Rückschlag hinnehmen. MEHR

clearing
Airbus A320 der Air France in Paris: Der Streik wurde bis zum 26. September verlängert. Foto: Etienne Laurent

Paris. Ärgerlich für viele Reisende: Bei Air France wird doch noch weiter gestreikt. Betroffene Fluggäste können immerhin kostenlos umbuchen oder erhalten einen Gutschein. MEHR

clearing
Erneut Spitze: Die «Europa 2» wurde vom «Berlitz Cruise Guide» als bestes Kreuzfahrtschiff der Welt ausgezeichnet. Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Hamburg. Servicequalität, Platzangebot und Familienfreundlichkeit - im neuen «Berlitz Cruising & Cruise Ships Guide» wurden wieder die besten Kreuzfahrtschiffe gekürt. Zwei alte Bekannte führen das Ranking an. MEHR

clearing
D wie Dirndl: Bevor man einer Dame allzu tief ins Dekolleté schaut, sollte man erst prüfen, auf welcher Seite sie den Knoten ihrer Schürze gebunden hat. Foto: Felix Hörhager

München. Das Oktoberfest ist die berühmteste Attraktion Münchens. Doch beim größten Volksfest der Welt lauern Fettnäpfchen. Warum man zuerst auf die Schürze und dann aufs Dekolleté schauen sollte und wie ein Bier richtig bestellt wird, erklärt das Wiesn-ABC: MEHR

clearing
Pilsen ist Europas Kulturhauptstadt des Jahres 2015. Foto: Friso Gentsch

Pilsen. Der Sommer ist vorbei, Herbst und Winter stehen oft schneller vor der Tür als gedacht. Eine gute Zeit also, um verbleibende Urlaubstage zu verplanen. Etwa in Pilsen, der Kulturhauptstadt Europas 2015, oder zum Auftakt der Skisaison in Ischgl. MEHR

clearing
Flixbus, MeinFernbus, ADAC Postbus: Der deutsche Fernbusmarkt ist hart umkämpft. Foto: Frank Leonhardt

Berlin. Auf dem noch jungen deutschen Fernbusmarkt herrscht zur Freude sparsamer Kunden ein harter Wettbewerb. Nun streicht ausgerechnet der europäische Branchenprimus sein Angebot, weil auf Sicht kein Geld zu verdienen sei. Auch die Bahn merkt den Preisdruck. MEHR

clearing
Abflugverspätungen bis in die Nacht stellen eine große Unannehmlichkeit für Flugreisende dar. Hier sind Ausgleichzahlungen rechtens, urteilte das Amtsgericht Hannover. Foto: Daniel Reinhardt

Hannover. Verspätet sich der Abflug um mehrere Stunden bis in die Nacht, liegt eine besondere Unannehmlichkeit für die Reisenden vor. Eine Information des Veranstalters vor der Abfahrt des Transfers reicht dann nicht aus, entschied das Amtsgericht Hannover. MEHR

clearing
Auf geht's: In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Heilklimaparks - einer davon in Bad Tölz in Bayern. Foto: Tölzer Land Tourismus/Hansi Heckmair

Königstein. In Königstein im Taunus gibt es ein Schnupperangebot der besonderen Art: Wandern im Heilklima. Die «Champagnerluft» ist ein Markenzeichen der Gegend. Eine Kostprobe. MEHR

clearing
Paddelrevier mit toller Aussicht: Viel Grün und herrschaftliche Villen prägen das Bild von Harvestehude. Foto: www.mediaserver.hamburg.de/ Roberto Kai Hegeler

Hamburg. Selbst für viele Hamburger ist es noch ein Geheimtipp: mit dem Paddelboot über die Alster und Nebenarme der Elbe. Dabei erlebt man die Hansestadt aus einer ganz neuen Perspektive. MEHR

clearing
Made in Iceland: Die Designszene ist noch jung - präsentiert sich heute aber selbstbewusst in den Einkaufsstraßen Reykjavíks. Foto: Verena Wolff

Reykjavik. Isländisches Design beschränkt sich nicht auf Pullover mit Zickzack- und anderen Mustern - auch wenn die Wolle ein wichtiger Werkstoff für Künstler und Kreative ist. Die Designer sind jung, haben ungewöhnliche Ideen - und ein dankbares Publikum. MEHR

clearing
Auch an Amerikas Westküste geht es bayerisch zu. Hier findet eines der wohl insgesamt rund 2000 Oktoberfeste weltweit statt, die der bayerischen Gemütlichkeit nacheifern. Foto: Yadid Levy

München. Rund um den Globus ist das Oktoberfest ein Schlager. Wer es nicht nach München schafft, hat vielerorts eine Alternative: Denn Wiesn-Fans in aller Welt feiern ihr eigenes Oktoberfest. Mehr als 2000 Nachahmer gibt es nach Schätzungen weltweit. MEHR

clearing
Fluggesellschaften dürfen dem aktuellen Urteil zufolge für aufgegebenes Gepäck Zusatzgebühren verlangen. Foto: Roland Weihrauch

Luxemburg. Schnäppchen mit Haken: Wer einen sensationell günstigen Flug bucht, muss mit weiteren Kosten rechnen. Zum Beispiel für Koffer und Taschen. Das ist rechtens, urteilt der Europäische Gerichtshof. Allerdings müssen die Kosten abzusehen sein. MEHR

clearing
Riesengaudi, Bier, Frauen in feschen Dirndln: Es gibt viele Gründe, das Oktoberfest toll zu finden. Hohe Preise, Menschenmassen, viele Betrunkene - das ist die Kehrseite der Wiesn. Foto: Felix Hörhager

München. Beim Oktoberfest lockt die Stimmung, das besondere Bier, die urbayerische Gemütlichkeit. Viele Menschen lieben die Wiesn - andere freilich mögen sie nicht. Warum nur? MEHR

clearing
Wer im Oktober ins südafrikanische Durban reisen will, muss die neuen Einreise-Bestimmungen noch nicht befolgen. Foto: Michael Zehender

Kapstadt/Berlin. Südafrika verschärft eine Einreise-Bestimmungen. Die neuen Regeln treten aber später in Kraft als geplant. Dass heißt, sie gelten erst ab 1. Juni 2015. MEHR

clearing
Badespaß für die ganze Familie gibt es im Mittelmeer. Foto: Julian Stratenschulte

Hamburg. Angenehm baden Urlauber auch Mitte September noch im Mittelmeer: Dort liegen die Wassertemperaturen meist um die 25 Grad. Wer es wärmer mag, muss bis Thailand fliegen. MEHR

clearing
Ziehen im Herbst wieder über Deutschland hinweg: Kraniche. Foto: Heinz-Sielmann-Stiftung/Ralf Donat

Berlin. Mit ihren lauten Rufen wie aus Trompeten sind sie schon von weitem zu hören: Für Kranich-Fans steht die Hochsaison bevor - in der sie aus einem breiten Angebot an Touren und Veranstaltungen wählen können. MEHR

clearing
Wann geht der Flug? Wenn beim Abschluss des Vertrags nur das Datum vereinbart wurde, müsse auch die Bestätigung für die Reise keine genaueren Angaben enthalten, urteilte der BGH. Foto: Arne Dedert

Karlsruhe. Die Formulierung «Genaue Flugzeiten noch nicht bekannt» in einer Reisebestätigung ist rechtens. Das befand der Bundesgerichtshof. Verbraucherschützer erleiden damit eine Schlappe. MEHR

clearing
Die «MSC Armonia» legt in der Werft an. Foto: MSC Kreuzfahrten

Palermo. In einer Werft in Palermo wird ein Kreuzfahrtschiff entzwei geschnitten. Aber nicht, um es zu zerstören - sondern um es zu verlängern. Was es in der Kreuzfahrt-Branche sonst noch Neues gibt - hier die Übersicht: MEHR

clearing
Die Fernbusse von City2City fahren nur noch bis Mitte Oktober. Foto: Christoph Schmidt

Frankfurt/Berlin. Im hart umkämpften deutschen Fernbusmarkt gibt der erste große Anbieter auf. City2City wird seine Dienste demnächst einstellen. Fahrgäste, die ihr Ticket dadurch nicht mehr einlösen können, werden informiert. MEHR

clearing
Schwere Zeiten für Air-France-Passagiere: Wegen des Pilotenstreiks muss die Airline immer mehr Flüge streichen. Foto: Etienne Laurent

Paris. Ein massiver Streik der Piloten von Air France führt in Frankreich zu immer mehr Ausfällen. Die Fluggesellschaft musste nach eigenen Angaben mehr als die Hälfte aller Flüge streichen. MEHR

clearing
Auf Extra-Handykosten im Urlaub haben die Deutschen gar keine Lust. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin. Das nervt! Der Urlaub könnte so entspannend sein, wären da nicht gewisse, unliebsame Ausgaben. In der Liste der Aufreger weit oben: Geld für Pakete zur Handynutzung im Ausland ausgeben. MEHR

clearing
Wenn Touristen feiern, kann es schon mal laut werden. Bis 22 Uhr ist das okay. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Tangotanzen im Bikini ist erlaubt. Aber bitte nach 22.00 Uhr leise sein. Und wer noch Hütchenspieler entdeckt: Vorsicht! Der Berliner Tourismusverband gibt Tipps für Besucher. Anwohner und Party-Touristen sollen sich so besser vertragen. MEHR

clearing
Lange Strecken unter der Erde - wie Ameisen wirken die Höhlenwanderer und ihre Zelte in der größten Höhle der Welt in Vietnam. Foto: Johanna Uchtmann

Hanoi (dpa/tmn) - In ihr hätte ein Wolkenkratzer Platz: Die Son-Doong-Höhle in Vietnam soll auch 2015 für Touristen zugänglich sein. Doch nur wenige werden zu den glücklichen Auserwählten zählen. MEHR

clearing
Megacity Tokio: Vom 45. Stock der Stadtverwaltung aus sieht man in alle Himmelsrichtungen bis zum Horizont nur Häuser. Foto: Philipp Laage

Tokio/Kyoto. Tokio ist eine hypermoderne Riesenmetropole, Kyoto ein historischer Schatz voller Tempel und Schreine. Ein Besuch beider Städte führt den Touristen in die ferne Vergangenheit der Samurai und in eine durchdesignte Zukunft der globalen Megastädte. MEHR

clearing
Ihre Entdeckung war eine Sensation: Die Burganlage von Biskupin stammt aus der Eisenzeit. Die Bäume für das Bauholz wurden zwischen 747 und 722 vor Christus gefällt. Foto: www.biskupin.pl/Mariusz Kazik

Biskupin. Das Freilichtmuseum am See von Biskupin ist ein ausgesprochen beliebtes Ausflugsziel. An sonnigen Wochenenden kommen Tausende von Besuchern - zum Stelzenlaufen, zum Pfeil-und-Bogen-schießen und zum Kochen wie in der Jungsteinzeit. MEHR

clearing
Bei Air France sind durch den Pilotenstreik viele Flüge ausgefallen. Foto: Etienne Laurent

Paris. Ein Streik der Piloten von Air France hat in Frankreich zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Nach Angaben der Fluglinie vom Montag (15. September) wurde etwa die Hälfte aller Flüge gestrichen. MEHR

clearing
Viele Deutsche sind genervt von den Streiks von Lokführern und Piloten. Foto: Ole Spata

Frankfurt/Main. Streiks bei der Lufthansa und der Bahn strapazieren die Geduld vieler Reisender. Bei einem Großteil der Bevölkerung kommt der Arbeitskampf einer Umfrage zufolge schlecht an. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse