Reise

Es fahren immer weniger Autozüge. Schon seit Anfang November gibt es von Hamburg sowie Düsseldorf und Berlin keine Fahrten mehr ins Ausland. Foto: Malte Christians

Hamburg. Mit dem Autozug lässt es sich bequem reisen. Während es sich die Familie im Liegewagen gemütlich macht, ist das Auto auf dem Transportwagen dabei. Für Urlauber gen Süden ist diese Reisevariante aber bald passé. mehr

425 Pistenkilometer umfasst das Skigebiet von Paradiski - abseits der Pisten wartet der Tiefschnee. Foto: ADS + AB Tourisme/Tristan Shu

Bourg-Saint-Maurice. Vor zwölf Jahren vereinte eine Seilbahn Les Arcs und La Plagne unter dem Namen Paradiski. Heute sind beide Gebiete riesige Spielwiesen im Schnee, die alles von Boardercross bis Speedriding bieten. MEHR

clearing
Das Lagertor zum ehemaligen Todeslager Auschwitz-Birkenau. Die Gedenkstätte startet 2015 mit einem Online-Registrierungssystem für Besucher. Foto: Daniel Naupold

Oswiecim. Mit Beginn des Jahres 2015 führt die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau ein Online-Reservierungssystem für Besucher ein. Grund sei das enorme Interesse an einer Besichtigung des ehemaligen deutschen Vernichtungslagers, teilte die Gedenkstätte mit. MEHR

clearing
Die Skisaison auf der Zugspitze ist schon eröffnet. Weitere Skigebiete folgen nun. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

München. Gute Nachrichten für Wintersportler: Sie können die Ski in den bayerischen Alpen und auf der Zugspitze anschnallen und losfahren. Denn dort liegt ausreichend Schnee. Weitere Schneehöhen gibt es hier im Überblick: MEHR

clearing
Keine komfortable Reisemöglichkeit: Senioren empfinden Bahnreisen als anstrengend. Foto: Marcel Mettelsiefen

Eberswalde. Umständlich und anstrengend - so erleben Senioren Bahnreisen in Europa. Sie wünschen sich mehr Hilfe und Transparenz. Das ergab eine EU-finanzierte Untersuchung. MEHR

clearing
Am Roten Meer ist Badewetter mit warmen Wassertemperaturen. Foto: Khaled Elfiqi

Hamburg. Im Roten Meer ist's angenehm: Wer eine Reise unternehmen möchte, um Badeurlaub zu genießen, sollte Ägypten als Ziel wählen. Auch im Indischen Ozean kann man bei warmen Temperaturen im Meer plantschen. MEHR

clearing
Mietwagen sind beliebte Transportmittel. Eine Fahrt ins Ausland ist damit aber nicht in jedem Fall empfehlenswert. Foto: Jan Woitas

München. Wer mit einem Mietwagen ins Ausland fahren möchte, sollte sich vorher schlau machen, ob das auch erlaubt ist. Wenn bei der Vermietung der Verdacht aufkommt, dass das Auto gestohlen worden ist, kann das teuer werden. MEHR

clearing
Einer Stichprobe des Internetportals Tripadvisor zufolge ist ein Urlaub auf den Kanaren relativ günstig. Zu der Inselgruppe gehört auch Lanzarote. Foto: Peter Zimmermann

München. Wer seinen Winterurlaub in einer warmen Klimazone verbringen möchte, muss nicht immer ein Vermögen ausgeben. Ein Buchungsportal hat die günstigsten Reiseziele der laufenden Saison ausfindig gemacht - Sonne inklusive. MEHR

clearing
„Der weiße Ring” nennt sich das alljährliche Skirennen in Lech Zürs am Arlberg, bei dem etwa 1000 Sportler an den Start gehen. Foto: Lech-Zürs Tourismus/Lisa Mathis

Berlin. Für Urlauber, die den Winter gern auskosten, steht einiges auf dem Programm. Am Arlberg wird etwa ein riesiges Skirennen ausgetragen, und Rügen lockt mit einer winterlichen Fotoausstellung. Doch auch für Sommerfans gibt es hier einige Anregungen. MEHR

clearing
Beliebter Winterspaß: Pferdeschlittenfahrt mit Gletscher-Panorama im Val Roseg. Foto: swiss-image.ch/Christof Sonderegger

St. Moritz. Wer hat's erfunden? Natürlich die Schweizer. Die Rede ist vom Wintertourismus. Dessen Ursprünge liegen in St. Moritz. Allerdings verdanken die Eidgenossen ihre florierende Wintersportindustrie vor allem spleenigen Engländern. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Delta Air Lines will mit neuen Reiseklassen punkten. Foto: Bernd Settnik

München. Neben weiteren Klassen und Routen bieten die Fluggesellschaften nun Flatrates und Käfige für Falken. Neuerungen aus der Welt des Fliegens können Reisende ab 2015 erwarten. MEHR

clearing
Fahrplanwechsel bei der Bahn: Reisende der ersten Klasse können künftig im ICE gratis im Internet surfen. Foto: Julian Stratenschulte

Berlin. Der Fahrplanwechsel bei der Bahn bringt einige Neuerungen mit sich: Bestimmte Nachtzüge fallen weg, Tickets der ersten Klasse werden teurer. Dafür gibt es dort künftig Gratis-WLAN und die Reservierung ist inbegriffen. MEHR

clearing
Unsicher über den Wolken: Die EU hat die Schwarze Liste mit Airlines, deren Betrieb in Europa untersagt ist, aktualisiert. Foto: Lukas Schulze

Brüssel. So manche Fluggesellschaft auf der Welt glänzt nicht gerade mit hohen Standards. Einige Airlines dürfen wegen der Sicherheitsbedenken auch nicht in die EU fliegen. Die Liste dieser Fluggesellschaften wurde jetzt erneuert. MEHR

clearing
Neue Attraktion am Hafen: In Hongkong genießen Touristen jetzt aus einem 60 Meter hohen Riesenrad die Aussicht. Foto: Hong Kong Tourism Board

Hongkong. Nichts für Urlauber mit Höhenangst, aber toll für alle, die Hongkong mal von oben sehen wollen: das neue Riesenrad in der südchinesischen Metropole. Noch höher hinaus geht es in der Eifel: Hier greifen Besucher nach den Sternen. Die Tipps der Woche: MEHR

clearing
Ein Vernehmerzimmer im Neubau der Haftanstalt Hohenschönhausen: Hier wurden Gefangenen wieder und wieder befragt. Foto: Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Berlin. Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen war die zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi. In dem ehemaligen Gefängnis erfahren Besucher vom Unrechtssystem der DDR. Doch sie verstehen es erst, wenn Zeitzeugen erzählen - so wie Karl-Heinz Richter. MEHR

clearing
Anzeigetafeln wie diese sind auf Bahnhöfen Pflicht. Nur so kann die Bahn aktiv über Verspätungen oder Ausfälle informieren. Foto: Julian Stratenschulte

Frankfurt/Main. Wann und ob der nächste Zug eintrudelt, erfahren die Fahrgäste in der Regel über die Anzeigetafel. Fehlt das Display im Bahnhof, muss die Bahn nachrüsten. Dies gilt auch für kleinere Stationen. MEHR

clearing
Mehr als 50 Tiger gibt es im Ranthambhore Nationalpark. Foto: India Tourism

Ranthambhore. Im europäischen Winter ist in Indien die Saison der Tiger-Safaris. Dann öffnen die Nationalparks ihre Tore für Großkatzen-Fans aus der ganzen Welt. Die Reise ist beschwerlich, aber sie lohnt sich. MEHR

clearing
Erinnerungen im Margaret Mitchell House: Am 15. Dezember 1939 feierte der Kinofilm „Vom Winde verweht” in Atlanta groß Premiere - er wurde der erfolgreichste Film aller Zeiten. Foto: Georgia Department of Economic Development

Atlanta. Es ist nach wie vor der erfolgreichste Film der Kinogeschichte, auch noch nach 75 Jahren. Dabei ist „Vom Winde verweht” viel mehr: ein Mythos. Entsprechend feiert Atlanta den runden Geburtstag. MEHR

clearing
Sicherheit geht vor - deswegen dürfen Fluggäste die Kontrolle mitgeführter Gegenstände nicht ablehnen. Andernfalls können sie abgewiesen werden. Foto: Frank Rumpenhorst

München. Ein Fluggast wird beim Sicherheitscheck aufgefordert, seine Digitalkamera vorzuführen. Er weigert sich, wird nicht durchgelassen und verpasst seinen Flug. War das rechtmäßig? Das Verwaltungsgericht München meint ja. MEHR

clearing
Schnelle Reaktion auf das BGH-Urteil: Tui senkt bei speziellen Reisen die Höhe der Anzahlung auf 25 Prozent. Foto: Jochen Lübke

Hannover. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat klargestellt: Reiseveranstalter dürfen nur noch dann mehr als 20 Prozent Anzahlung verlangen, wenn sie dafür gute Gründe haben. Mit Tui reagiert nun der erste Veranstalter auf das Urteil. MEHR

clearing
Skifahren in den deutschen Mittelgebirgen? Derzeit noch nicht möglich. Foto: David Ebener

München. So mancher Wintersportler ist schon hibbelig: Es soll endlich losgehen mit der Saison! In den deutschen Mittelgebirgen scheint das aber noch weit entfernt. Ein Blick auf die aktuellen Schneehöhen. MEHR

clearing
Große Auswahl: Mittlerweile gibt es so viele Skibezeichnungen, dass Wintersportler leicht den Überblick verlieren. Foto: Patrick Seeger

Planegg. Bei den teils undurchsichtigen Bezeichnungen für verschiedene Skitypen kommen Wintersportler schnell durcheinander. Welches Modell zu welchem Fahrer passt, erklärt der Deutsche Skiverband (DSV): MEHR

clearing
Skitourengeher unterwegs: Auf der Piste kreuzen sich ihre Wege oft mit denen von Skifahrern. Foto: Tobias Hase

München. Die einen gehen hinauf, die anderen rasen hinunter. Wenn sie sich treffen, gibt es Probleme. Tourengeher und Skifahrer passen nicht zusammen. Jeden Winter neu suchen Seilbahnen, Gemeinden und Alpenverein dennoch einen gemeinsamen Weg. MEHR

clearing
Sonnenaufgang am Strand von Tunis: Ein Pauschalurlaub in Tunesien kostete im November 8,7 Prozent weniger als vor einem Jahr. Foto: Ralf Hirschberger

Bottighofen. Wer schon immer nach Tunesien reisen wollte, kann dies derzeit günstiger tun als noch vor einem Jahr. Auch Urlaube in Spanien und der Dominikanischen Republik sind billiger geworden. MEHR

clearing
Gefährlicher Stich: Die meisten Malaria-Fälle treten binnen vier Monaten nach Rückkehr aus einem Risikogebiet auf. Symptome sind etwa Fieber, Gliederschmerzen und Schüttelfrost. Foto: Patrick Pleul

München. Weltweit ist die Zahl der Malariatoten zurückgegangen. Das heißt aber nicht, dass man sich sicher fühlen kann, wenn man in ein Risikogebiet reist. Wichtig sind Maßnahmen vor, während und nach dem Urlaub. MEHR

clearing
Allenfalls noch etwas für einen Strandspaziergang: Das Mittelmeer hat sich deutlich abgekühlt. Foto: Ingo Wagner

Hamburg. Baden im Mittelmeer? Derzeit nur noch etwas für Hartgesottene. Die Wassertemperaturen sinken stetig. In der Ferne dagegen erleben Urlauber paradiesische Bedingungen. MEHR

clearing
So romantisch erstrahlte der Zauberwald in Lenzerheide im vergangenen Jahr. Foto: Johannes Fredheim

Lenzerheide. Geheimnisvoll oder sportlich können Urlauber die Tage vor Weihnachten verbringen. Im Schweizer Kanton Graubünden erscheint ein Zauberwald. Auf La Réunion golfen die Profis um den französischen Meistertitel. Weitere Reise-Infos hier im Überblick: MEHR

clearing
Türkisblaues Wasser: Beste Verhältnisse für Wassersport jeder Art bieten die Inseln im Golf von Thailand. Foto: Tourism Authority of Thailand

Koh Samui. Seit 1989 die erste Flugverbindung nach Koh Samui startete, ist die Insel eine boomende Touristenregion. Vor allem auf den vielen Nachbarinseln gibt es noch tolle Strände und idyllische Buchten. Am besten lässt sich die Region per Jacht erkunden. MEHR

clearing
Mit dem Ruhm kam das Haus: 1957 kaufte der junge Elvis Presley Graceland. Das Anwesen in Memphis kann heute besichtigt werden. Foto: Graceland Archives

Memphis. Die Stadt hat einen King hervorgebracht, der als Lastwagenfahrer anfing: Elvis Presley, der im Januar 80 geworden wäre, hat Memphis weltberühmt gemacht. Aber es gibt noch mehr zu sehen am Mississippi, zum Beispiel jede Menge Weltgeschichte. MEHR

clearing
Hier muss jeder das Passende für sich finden: Wie die Bindung am Ski aussehen sollte, hängt unter anderem vom Können des Skifahrers ab. Foto: Tobias Hase

Planegg. Wer sicher auf der Piste unterwegs sein will, sollte sich vor dem Ski-Kauf eine Weile mit der Bindung beschäftigen. Diese muss zum Wintersportler passen - sie ist das «Non-plus-Ultra» zur Vermeidung von Verletzungen, erläutert ein Experte. MEHR

clearing
Schlechte Zeiten für Wintersportler: Die Piste ist vielerorts noch grün. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Garmisch-Partenkirchen. Kein Schnee - kein Skibetrieb. Bayern wartet. Trotz Schneekanonen. Gerade die sollten den Wintersportorten den Schnee und damit die Touristen sichern. MEHR

clearing
Am 12. Dezember sollen für vier Stunden auch die Flugzeuge der Alitalia am Boden bleiben. Foto: Telenews

Darmstadt. Reisende in Italien müssen am 12. Dezember mit Einschränkungen rechnen. Die italienischen Gewerkschaften haben im Transportwesen einen großangelegten Streik angekündigt. MEHR

clearing
Die Schönheit der Balearen erleben: Das wollen die Inseln nun verstärkt Urlaubern aus Russland schmackhaft machen. Foto: Andrea Warnecke

Palma de Mallorca. Deutsche Urlauber und Mallorca - diese Liaison besteht seit Jahrzehnten. Dennoch wollen die Balearen sich jetzt verstärkt um Touristen aus Russland bemühen. Der Sauftourismus soll weiter bekämpft werden. MEHR

clearing
Dem Flugversicherer zufolge ist es unwahrscheinlicher, in den USA oder Europa bei einem Flugzeugabsturz zu sterben als bei einem Blitzschlag. Foto: Kevin Kurek

München. Fliegen boomt: Im Jahr 2014 gab es weltweit rund 3,3 Milliarden Fluggäste - im Vergleich dazu waren es 1960 nur 106 Millionen. Trotzdem sind Flugreisen sicherer geworden, legt eine Studie nahe. MEHR

clearing
Wer in den bayerischen Alpen Schnee sucht, muss derzeit auf eine Höhe von mindestens 1500 Metern. In den Mittelgebirgen sind die meisten Skigebiete noch geschlossen. Foto: Stephan Jansen

München. In vielen Skigebieten in den Alpen liegt derzeit noch nicht genügend Schnee zum Skifahren. Deshalb mussten auch einige Saisoneröffnungen verschoben werden. MEHR

clearing
Nur für Schwindelfreie: Im Pitztal treffen sich Eiskletterer beim Festival «Eis Total 2015». Foto: TVB Pitztal/Francesco Zanet

Pitztal. Eiswände und Iglus gibt es im neuen Jahr im österreichischen Pitztal. Dort findet ein Eiskletterfestival statt. Ebenfalls nichts für Warmduscher ist das Neujahrsschwimmen in Südholland. Was Hartgesottene Anfang 2015 erleben können: MEHR

clearing
Fahrsicherheitstraining mit dem Fernbus: Hier trainieren die Fahrer das Beherrschen ihrer Fahrzeuge unter extremen Bedingungen. Foto: Bernd Settnik

Groß Dölln. Etwas langsam, aber unschlagbar billig: Mit dem Fernbus reisen immer mehr Deutsche. Doch günstige Preise gebe es nur zu Lasten der Fahrer - und damit der Sicherheit, meinen Kritiker. Die Branche widerspricht. MEHR

clearing
Baltrum ist die kleinste der ostfriesischen Inseln. Im Winter wird es dort besonders einsam. Foto: Ingo Wagner

Baltrum. Im Sommer kann es am Strand von Baltrum schon mal eng werden. Im Winter ist die kleine Ostfriesische Insel ein idealer Rückzugsraum für Ruhesuchende vom Festland. Hektik hat hier dann keine Chance. MEHR

clearing
In der Adventszeit erstrahlt Kopenhagen in weihnachtlichem Glanz. Foto: copenhagenmediacenter.com/Morten Jerichau

Kopenhagen. Vor Weihnachten ist Kopenhagen einen Ausflug wert: Die Fußgängerzone ist festlich geschmückt, es gibt Glögg, Honigkuchen und andere Spezialitäten auf den Weihnachtsmärkten der Stadt - und jede Menge Design für den heimischen Gabentisch. MEHR

clearing
Skifahren auf unberührten Pisten, während die Morgensonne hinter den Bergspitzen hervorkommt - das ist ein besonderes Vergnügen für Skifahrer. Foto: Silvretta Montafon/Daniel Zangerl

Berlin. Zum Sonnenaufgang auf die Piste und vor allen anderen Skifahren einsam den Hang hinabwedeln, ist ein besonderes Vergnügen. Viele Skigebiete bieten deshalb spezielle Aktionen für Frühaufsteher an - mit Bergfahrt, Abfahrt und Frühstück. MEHR

clearing
Hoteliers sollten ihren WLAN-Zugang nur mit einer Ermahnung der Gäste freigeben. Foto: Arno Burgi

Berlin. Hoteliers, die ihre Angestellten und Gäste über den richtigen Umgang mit dem Hotel-WLAN aufklären, sind auf der sicheren Seite. Wenn sie zusätzlich das Passwort für den Internetzugang regelmäßig ändern, können sie für WLAN-Rechtverstöße nicht haftbar gemacht werden. MEHR

clearing
Der Preis ist heiß: DRV-Präsident Fiebig fordert, dass die Veranstalter stärker mit Qualität, Sicherheit und Komfort werben, als sich nur auf einen Preis fixieren zu lassen. Foto: Markus Scholz

Abu Dhabi. Verändert sich der Urlaub durch das Internet? Wie müssen Veranstalter reagieren? Und warum boomen Luxusreisen? Antworten gibt DRV-Präsident Norbert Fiebig im Interview. MEHR

clearing
Die Deutschen bleiben in Reiselaune. Dabei buchen sie häufig früh, gehen gern auf Kreuzfahrten - und zahlen öfter auch für hochwertige Urlaube. Foto: Andrea Warnecke

Abu Dhabi. Mehr Frühbucher, steigende Nachfrage bei Kreuzfahrten und eine Tendenz zu teureren Reisen: Das sind die aktuellen Urlaubstrends, die der Deutsche Reiseverband ausgemacht hat. MEHR

clearing
Finanzspritze: Vor allem der Komfort in den Fernzügen und die Pünktlichkeit sollen verbessert werden. Foto: Rene Ruprecht

Berlin. Bahnchef Grube räumt ein, dass es in den Zügen beim Komfort noch etwas zu tun gibt. Deshalb hat er noch einige Millionen locker gemacht, um auf Fernstrecken Bahnfahren angenehmer zu machen. MEHR

clearing
Strand auf Koh Samui: Rund um Thailand ist das Meerwasser badewannenwarm. Foto: Tolga Bozoglu

Hamburg. Im Mittelmeer macht das Baden immer weniger Spaß: Die Temperaturen sinken stetig. Anders sieht es an den Fernreisezielen aus. Thailand-Urlauber zum Beispiel genießen derzeit 30 Grad warmes Wasser. MEHR

clearing
An Bord von Air Berlin: Passagiere der Fluggesellschaft dürfen jetzt wieder Weihnachtsbäume umsonst mitnehmen. Foto: Tobias Kleinschmidt

Berlin. Kurz vor Weihnachten nach Hause fliegen - doch die Tanne muss mit? Air Berlin bietet den Transport jetzt gratis an. Bei Tuifly gibt es zusätzliche Beinfreiheit, bei Condor einen Tarif ohne Freigepäck. Mehr Neuigkeiten für Flugreisende im Überblick: MEHR

clearing
Viele Buskunden legen Wert auf Zuverlässigkeit. Noch wichtiger ist allerdings der Preis. Foto: Daniel Bockwoldt

Berlin. Der Stau als größter Feind des Fernbus-Passagiers? Sollte man meinen. Und so streiten die Verbände, wie pünktlich die Bahn-Konkurrenz eigentlich ist. Den Kunden ist aber etwas anderes noch wichtiger. MEHR

clearing
Der stärkste Eisbrecher der Welt: Die «50 Years of Victory» fährt jetzt doch bis 2018 Touristen bis zum Nordpol. Foto: Poseidon Expeditions

Berlin. Der Eisbrecher «50 Years of Victory» bringt Urlauber noch bis 2018 zum Nordpol. Die «Sea Spirit» startet in Hamburg zu ihrem ersten Trip in die Arktis. Und Max Herre singt auf Fahrten der «Europa 2». Neues aus der Schifffahrtbranche zusammengefasst: MEHR

clearing
Einmal im Jahr, beim Affenfest, dürfen die Makaken sich so richtig vollfressen. Während die Tiere ein Urlaubermagnet sind, haben die Bewohner zu ihnen ein gespaltenes Verhältnis. Foto: Narong Sangnak

Lopburi. Makaken, wohin man blickt: In Lopburi in Thailand haben die Affen scheinbar das Kommando. Touristen lieben die pelzigen Tierchen mit ihren Kulleraugen. Doch wer länger in der Stadt lebt, wird oft rasch eines Besseren belehrt. MEHR

clearing
Hier ist es nicht nur warm, sondern es gibt auch viel zu sehen: Bis Anfang März läuft in Nürnberg noch die DDR-Spielzeug-Ausstellung. Foto: Uwe Niklas/Museen der Stadt Nürnberg/Spielzeugmuseum

Nürnberg. Den einen ist es derzeit zu kalt. Sie können das Spielzeugmuseum in Nürnberg besuchen und dort beliebtes DDR-Spielzeug bestaunen. Andere kriegen vom winterlichen Trubel nicht genug. Sie lockt zum Beispiel das «Winterstadion» in Warschau. MEHR

clearing
Nationalparks wie der Yosemite sind in den USA besonders beliebt - die Gäste buchen auch die Klassiker. Foto: Florian Sanktjohanser

Berlin. Die großen Reiseveranstalter haben ihre Kataloge für den Sommer vorgelegt - und bereichern sie um digitale Inhalte. Der Urlauber der Zukunft möchte große Auswahl und Reisen individuell planen. Und sonst? Griechenland und Ägypten sind die großen Stars. MEHR

clearing
So ein Schild lässt sich auch an der A19 Berlin-Rostock finden. Die Initiatioren Maybritt Olsen und Heinrich Graf von Bassewitz sind stolz auf die touristische Entwicklung des Parklandes. Foto: Bernd Wüstneck

Dalwitz. Mecklenburger Parkland - unter diesem Namen wächst seit zehn Jahren eine kleine, feine Tourismusregion jenseits der Urlauberströme an der Ostsee heran. Vor zehn Jahren hieß es von den Behörden noch: «Naturräume uninteressant, Tourismus nicht möglich.» MEHR

clearing
Rekordstriezel in Dresden: Das über drei Tonnen schwere Weihnachtsgebäck wird zu karitativen Zwecken in Einzelportionen verkauft. Foto: Matthias Hiekel

Berlin. Der längste Stollen, die größte Wurzelkrippe, der älteste Markt - vor Weihnachten übt sich Deutschland in Superlativen. Was sagt der Tourismusverband dazu? Welche spektakulären Aktionen gibt es? Ein Überblick. MEHR

clearing
Mehrere deutsche Reiseveranstalter verzichten in Zukunft auf Angebote mit Elefanten, für die die Tiere mit Gewalt gefügig gemacht werden. Foto: Rainer Jensen

München (dpa/tmn) - Mehrere Reiseveranstalter wollen Angebote mit Elefanten aus ihren Programmen streichen. Die Artenschutzorganisation Pro Wildlife berichtet von entsprechenden Gesprächen. MEHR

clearing
Der Tourismuskonzern Thomas Cook geht neue Wege und ermöglicht Urlaubern in einigen seiner Reisebüros bald, Reiseziele und Hotels vorab virtuell per Datenbrille zu besuchen. Foto: Thomas Cook

Oberursel. Schöne neue Reisewelt? Bei Thomas Cook können Urlauber bald per Datenbrille ausgewählte Reiseziele vorab virtuell besuchen. In den Dolomiten, in Tirol und im Westerwald wird zur Winterzeit traditionell einiges geboten. MEHR

clearing
Am Flughafen läuft nicht immer alles rund. Passagiere von Pauschalreisen haben laut Amtsgericht Frankfurt eine dreijährige Frist, um Ausgleichsleistungen zu stellen. Foto: Kay Nietfeld

Frankfurt/Main. Fluggäste haben drei Jahre Zeit, um mögliche Ansprüche auf eine Ausgleichsleistung anzumelden. Das gilt auch, wenn es sich um eine Pauschalreise gehandelt hat. MEHR

clearing
Im Narrenturm wurden einst die Geisteskranken gefangen gehalten. Foto: Naturhistorisches Museum Wien/Kurt Kracher

Wien. In Wien gibt es das passende Museum zur dunklen Jahreszeit: den Narrenturm mit der größten und ältesten pathologischen Sammlung der Welt. Extrem verstörend. Garantiert unvergesslich. MEHR

clearing
Familiäre Atmosphäre und viel Platz an Bord: Auf einem Kreuzflug genießen die Passagiere exklusiven Service. Foto: Frank Rumpf

Osaka. In einer gecharterten Boeing mit Beinfreiheit, Rundum-Betreuung und ohne Umsteigen von Alaska in die Südsee - so schön kann Fliegen sein. Die Passagiere, die sich diese exklusive Reiseform leisten können, sind gut betucht und anspruchsvoll. MEHR

clearing
Wer die Korken an Silvester woanders knallen lassen möchte als zu Hause, findet in Berlin vergleichsweise günstige Hotelpreise. Foto: Britta Pedersen

München. Berlin ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen zum Jahreswechsel. Das hat das Online-Reisportal Tripadvisor ermittelt. Die Hotelpreise steigen zu Silvester in der Hauptstadt und anderen europäischen Metropolen an. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse