Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Lufthansas neue Business Class hat Sitz für Seitenschläfer

Mit der neuen Business Class will die Lufthanssa Geschäftsreisenden mehr Komfort bieten. Die Fluggäste erhalten nicht nur mehr Platz, sondern auch eine verbesserte Schlafstätte.
Gangsitz für jeden: So soll die neue Business Class der Lufthansa aussehen. Foto: Deutsche Lufthansa AG/dpa-tmn Gangsitz für jeden: So soll die neue Business Class der Lufthansa aussehen.
Frankfurt/Main. 

Lufthansa hat erste Details zur neuen Business Class vorgestellt, die mit der Auslieferung der Boeing 777-9 ab 2020 eingeführt wird. Das Bett werde eine Länge von bis zu 220 Zentimetern haben, teilte die Fluggesellschaft mit.

Außerdem werde die Rückenstütze so konzipiert sein, dass darin die Schulter eines Seitenschläfers versinken könne. Das soll für eine gerade Wirbelsäule und mehr Komfort sorgen.

Weil die Boeing 777-9 eine besonders breite Kabine haben wird, soll jeder Business-Class-Passagier direkt am Gang sitzen können, so Lufthansa. Die Sitzkonfiguration ist 1-1-1 oder 1-2-1. Bereits im Frühjahr 2018 führt die Airline auf Langstreckenflügen in der Business Class Matratzen und neue Bettdecken ein.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse