Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Mit Rockfans wandern und Sommerrodeln

Immer den Hörnern nach.» So lautet das Motto des ersten Wanderwegs für Rockfans. Wer nicht auf harte Musik steht, der rast auf der Sommerrodelbahn ins Tal oder besucht das Internationale Puppentheaterfestival. Dort werden auch Stücke für Erwachsene gezeigt.
Rostock. 

Erster Wanderweg für Rockfans

Auf dem ersten Wanderweg für Rocker folgen die Besucher roten Hörnern auf schwarzem Grund. Nicht nur die Wegweiser sind Rockgrößen wie der Band AC/DC nachempfunden. Die harte Musik steht im Mittelpunkt bei den Touren zwischen Travemünde und dem Festivalgelände «Bad Höllenheim» bei Dassow. «Das ist natürlich alles ein bisschen spaßig gemeint», sagt Altrocker Christian Jäger, der die Touren anbietet. Die «Harten Tour» beginnt jeden Donnerstag am Strandbahnhof in Travemünde um 9.35 Uhr, dauert rund fünf Stunden und kostet 10 Euro. Mindestens vier Teilnehmer sind Voraussetzung. Wer ohne Führung und Anmeldung wandern will, folgt den roten Hörnern einfach auf eigene Faust. Informationen unter Tel.: 038826/881 21.

Neue Sommerrodelbahn an der Ostsee

Für norddeutsche Verhältnisse ist es zwischen Bad Doberan und dem kleinen Ort Stülow ganz schön bergig. Deshalb öffnet am 18. August in den sogenannten Stülower Alpen in Mecklenburg-Vorpommern eine Sommerrodelbahn . Das kündigt der Tourismusverband an. Durch sieben Kurven, eine Kreisel und über eine Brücke geht es auf einer Strecke von gut 700 Metern steil ins Tal - zumindest so steil wie möglich. Der Höhenunterschied beträgt 40 Meter. Informationen unter Tel.: 038203/73 27 20.

Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land

Mehr als 60 Aufführungen gibt es beim Internationalen Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land in Brandenburg. Vom 13. bis 22. September hebt sich der Vorhang auf 20 Bühnen. Zur Eröffnung steht «Don Camillo und Peppone» nach dem Roman von Giovannino Guareschi auf dem Programm. Bei der Langen Nacht des Puppentheaters am 14. September in Bad Liebenwerda ist unter anderem eine moderne Version der Bremer Stadtmusikanten zu sehen sowie eine tragikomische Zirkusgeschichte nach dem russischen Schriftsteller Daniil Charms. Informationen gibt es beim Tourismusverband Elbe-Elster-Land unter Tel.: 035341/30 652.

Düsseldorf feiert 725. Geburtstag

Die Stadt Düsseldorf wird 725 Jahre alt - das wird am 7. und 8. September groß gefeiert. Geplant ist ein Bürgerfest in der Innenstadt zwischen Rathaus, Rheinuferpromenade und Altem Hafen. Das teilt Tourismus NRW mit. Unter anderem entsteht vor dem Rathaus ein historischer Markt. Düsseldorf erhielt am 14. August 1288 seine Stadtrechte. Zwischen Burgplatz und Rheinpromenade präsentieren sich Vereine und Organisationen. Bis zum Jahresende gibt es weitere Veranstaltungen.

Flyer informiert über Spreeweg

Ein aktualisierter Flyer der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung lädt zu Spaziergängen an der Spree ein. Die Broschüre stellt den 17 Kilometer langen innerstädtischen Bereich des Spreeweges dar, wie die Senatsverwaltung mitteilte. Der mit einem blauen Querstreifen auf weißem Grund markierte Weg verläuft zwischen Charlottenburger Schloss und Rummelsburger Bucht. Er führt an mehr als 50 Parkanlagen und Promenaden der Hauptstadt entlang, auf deren Flächen früher zum Teil die innerstädtische Grenze verlief. Der Flyer gibt einen Überblick über die Wegeführung und Sehenswürdigkeiten, die sich in unmittelbarer Nähe des Spreeufers befinden.

Freibad auf Kokerei Zollverein geöffnet

Schwimmen, wo einst malocht wurde: Das ist jetzt auf der Kokerei Zollverein in Essen möglich. Die Kokerei ist Industriedenkmal und liegt neben der berühmten Zeche Zollverein. Jedes Jahr im Sommer öffnet der blaue Pool, umrandet von Holzplanken, mitten in der rostroten Industriearchitektur der Kokerei. Das Werksschwimmbad ist laut Ruhr Tourismus bis zum 15. September täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr zum Baden freigegeben. Der Eintritt ist frei.

Talentshow für junge Artisten auf Sylt

Am Boden und in der Luft zeigen junge Artisten auf Sylt vom 29. bis 31. August ihre Künste. 26 Künstler zwischen 19 und 27 Jahren treten bei dem Talentwettbewerb «Solycirco» auf. Das kündigt Sylt Marketing an. Die Artisten präsentieren elf Disziplinen vom Drahtseiltanz über das Jonglieren bis zu Übungen mit dem Schleuderbrett. Touristen erleben die Künstler in vier Wettbewerbsshows und einer großen Gala.

Zur Hammenacht ins Teufelsmoor

Im Teufelsmoor in Niedersachsen stehen am 17. August wieder nächtliche Fahrten mit traditionellen Torfkähnen auf dem Programm. Die 19 geschmückten Kähne fahren von 16.00 Uhr bis nach Mitternacht auf der Hamme, teilt die Touristikagentur der Region nördlich von Bremen mit. An acht Anlegestellen werden Musik und kulinarische Spezialitäten geboten. Karten sind unter der Telefonnummer 04791/93 02 95 erhältlich.

Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse