E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Neue Flug-Verbindungen ab Frühjahr 2018

Die Airlines nehmen ab Frühjahr und Sommer 2018 neue Ziele ins Programm auf. Das betrifft Kroatien ebenso wie die Türkei, Griechenland, die Ukraine und Polen.
Urlauber profitieren von den neuen Flug-Verbindungen der Airlines. Foto: Kay Nietfeld/dpa Urlauber profitieren von den neuen Flug-Verbindungen der Airlines.

Lufthansa fliegt erstmals von Frankfurt nach Zadar

Im Sommer 2018 nimmt Lufthansa ihr fünftes Ziel in Kroatien in den Flugplan auf: Ab 28. April fliegt die Airline immer samstags und sonntags von Frankfurt nach Zadar an der Adria. Das teilte Lufthansa mit. Die Hauptstadt Zagreb sowie Dubrovnik, Split und Pula werden bereits von der Fluggesellschaft bedient.

Fünf neue Türkei-Strecken mit Germania ab Berlin

Germania nimmt zum Sommer 2018 fünf weitere Strecken von Berlin in die Türkei in den Flugplan auf. Neu sind die Ziele Dalaman und Adana am Mittelmeer, Samsun am Schwarzen Meer, Kayseri in Kappadokien und Gaziantep im Süden des Landes. Das teilte Germania mit. Bereits angesteuert werden Antalya und Bodrum. Im Sommer wird die Airline dann insgesamt zehnmal pro Woche von Tegel und Schönefeld in die Türkei fliegen.

Ryanair verbindet Nürnberg und Thessaloniki

Zum Frühjahr 2018 nimmt Ryanair eine neue Verbindung von Nürnberg nach Thessaloniki auf. Die Strecke wird ab Ende März zweimal wöchentlich geflogen, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Hafenstadt Thessaloniki im Norden Griechenlands ist nach Athen die zweitgrößte Metropole des beliebten Urlaubslandes.

Wizz-Air-Flüge von Dortmund in die Ukraine und nach Polen

Der Billigflieger Wizz Air nimmt zum Sommer 2018 drei neue Strecken von Dortmund nach Polen und in die Ukraine auf. Ab Anfang April geht es zweimal wöchentlich nach Charkiw, zweitgrößte Stadt der Ukraine. Ebenfalls zweimal pro Woche fliegt die Airline ab Mitte Mai nach Lwiw (Lemberg) im Westen des Landes. Neues Flugziel in Polen ist Poznan (Posen), das ab Mitte Mai viermal wöchentlich angeflogen wird. Das teilt der Dortmunder Flughafen mit. Wizz Air ist eine ungarische Billigfluggesellschaft, die von mehreren deutschen Städten aus viele Ziele in Osteuropa anfliegt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen