Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 5°C

Reise-Events: Whisky-Kostproben und Schneeschuh-Wandern

Schottland ist das Land des Whiskys. Im März kommen die bedeutendsten Brennereien zusammen und lassen die Besucher kosten. Wer einmal mit Schneeschuhen durch eine weiße Berglandschaft wandern möchte, sollte das Schneeschuh-Festival in der Steiermark nicht verpassen.
Mit Schneeschuhen durch eine verschneite Berglandschaft wandern - das bietet das Schneeschuh-Festival in der Steiermark. Foto: Angelika Warmuth/dpa Mit Schneeschuhen durch eine verschneite Berglandschaft wandern - das bietet das Schneeschuh-Festival in der Steiermark.

Whisky-Festival an Schottlands Ostküste

Die Region Fife an der schottischen Ostküste veranstaltet im Frühjahr ihr erstes eigenes Whisky-Festival . Im März 2018 kommen die besten Produzenten der Gegend in Cupar zusammen und bieten Kostproben an, informiert Visit Scotland. Mehr als 25 Aussteller sind dabei, darunter Kingsbarns Distillery, Glen Moray und Isle of Arran. Die Region Fife beginnt gleich nördlich von Edinburgh jenseits des Meeresarms Firth of Forth.

Schneeschuh-Wandern in der Steiermark

Im Murtal in der Steiermark steigt vom 26. Januar bis 4. Februar 2018 ein großes Schneeschuh-Festival . Es gibt täglich geführte Wanderungen in den Seetaler und Seckauer Alpen, der Stub- und Gleinalpe sowie in den Wölzer Tauern für Anfänger und geübte Schneeschuh-Läufer, wie der Veranstalter mitteilt. Zum Programm gehören auch Vorträge und Workshops zu Themen wie Winterfotografie, Sicherheit im Gelände und Schneeschuh-Bau.

Ballonfestival in Château-d'?x

In der Schweizer Gemeinde Château-d'?x nahe des Genfersees steigt Anfang 2018 das 40. Internationale Ballonfestival. Gästen wird unter anderem eine nächtliche Ton- und Lichtshow mit Heißluftballons, Gleitschirmfliegern und Pyro-Technik geboten, wie Schweiz Tourismus mitteilt. Das Fest geht vom 27. Januar bis 4. Februar. In Château-d'?x startete 1999 der „Breitling Orbiter” zur ersten Weltumrundung eines Heißluftballons.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse