Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Reisen in Deutschland

Balderschwang ist ein eher kleines Skigebiet, das einen sehr guten Service für Wintersportler bietet. Archivfoto: Karl-Josef Hildenbrand Balderschwang ist ein eher kleines Skigebiet, das einen sehr guten Service für Wintersportler bietet. Archivfoto: Karl-Josef Hildenbrand
München. 

Klein, aber oho: Balderschwang im Allgäu landet im Skipass-Test des ADAC ganz weit oben. Für Kinder ebenfalls top - der Zauberwald in Lenzerheide. Und mit George Clooney im Ohr können Touristen nun durch das Sauerland fahren.

Allgäuer Skigebiet im ADAC-Test auf Platz zwei

Gute Noten für Balderschwang im Allgäu: Bei einem europaweiten Skipass-Test des ADAC hat das Skigebiet den zweiten Platz belegt. Ganz vorne landete Kühtai in Tirol. Auf den weiteren Plätzen folgten Adamello in Italien, Nauders in Tirol, Espace Diamant in Frankreich, Nassfeld in Kärnten, Livigno und Paganella in Italien, Ofterschwang im Allgäu und Höss-Wurzeralm in Oberösterreich. In Balderschwang überzeugte die Tester, dass es für 27 Euro zwölf Lifte auf 780 000 Quadratmeter Piste gibt, die Pisten nicht überlaufen und die Wartezeiten am Morgen meist kurz sind. Positiv bewertet wurde außerdem, dass die Parkplätze an der Talstation nichts kosten, so der ADAC.

Ski-Equipment testen in den Ammergauer Alpen

1 2 3
(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse