Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 16°C

Urlaub mal anders: Walk of Wagner und Sommeropern

Ungewöhnliche Angebote im Sommer: In Bayreuth können Besucher auf den Spuren Richard Wagners wandeln. Und in der Prignitz locken die Sommeropern zum Verweilen. Weitere Reisetipps in Deutschland hier im Überblick:
Bad Neuenahr-Ahrweiler. 

Walk of Wagner entsteht

Bald können Touristen auf dem Bayreuther Komponistenweg Walk of Wagner auf den Spuren des Komponisten wandeln. Er verbindet ähnlich wie der Boston Trail oder der Walk of Fame in Hollywood die wichtigsten Sehenswürdigkeiten rund um Richard Wagner, teilt Franken Tourismus mit. Eine Pflaster-Markierung soll den Verlauf der Strecke mit Beginn am Haus Wahnfried sichtbar machen. Mehr Informationen unter Tel.: 0921/88588.

Oper in der Prignitz

Bei einer Reihe von Sommerkonzerten in der Prignitz dreht sich alles um die Oper: «Belcanto e Buon gusto» heißt das Motto am 11. August bei einem Open-Air-Konzert in Perleberg, das italienische Oper und italienische Küche kombiniert. Am 21. August gibt es an der Alten Ölmühle in Wittenberge ebenfalls ein Konzert unter freiem Himmel. Am 25. wird dann das Abschlusskonzert in Perleberg stattfinden. Zu hören sind nach Angaben des Tourismusverbands der Region junge Opernsänger aus zehn Ländern.

Open-Air-Fest im Ahrtal

Zu Wandertouren, Weinproben und Tanz laden die Veranstalter des Burgunderfestes im Ahrtal ein. Das Open-Air-Event am 27. Juli sei nicht nur etwas für Fans von Live-Musik, teilt Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler mit. Auf der Festwiese oberhalb von Bad Neuenahr sitzen die Besucher auf Strohballen, blicken in die Weinberge und trinken Weine aus dem Ahrtal. Die Anreise lässt sich auch sportlich gestalten: Zum Gelände gelangen Besucher unter anderem über den Rotweinwanderweg , an dem drei Probierstände mit Burgunder aufgebaut sind. Informationen unter Tel.: 02641/917 10.

Granatpul-Meisterschaft in Butjadingen

Einmal auf einem Krabbenkutter mitfahren oder echte Pulmeister bei der Arbeit beobachten - das ist auf der 29. Niedersächsischen Granatpul-Meisterschaft im Butjadinger Hafen möglich. Vom 26. bis 28. Juli pulen Krabbenfischer um die Wette und küren ihren Meister, wie der Tourismus-Service Butjadingen mitteilt. Besucher können von Land aus der Kutter-Regatta zusehen oder selbst mal auf einem Krabbenkutter unterwegs sein. Außerdem gibt es eine Kinderregatta, eine maritime Versteigerung und am Abend eine Party im Festzelt mit Live-Musik. Informationen unter Tel.: 04733/929 335.

Kölner Museum für «Die Maus» öffnet Anfang Oktober

Das Museum für «Die Maus» im Odysseum in Köln öffnet am 3. Oktober. Ursprünglich sollten schon im Sommer die ersten Besucher auf der Ausstellungsfläche empfangen werden. Aus Planungsgründen habe sich der Termin nach hinten verschoben, teilten die Betreiber mit. In Kooperation mit dem Sender WDR hat das Odysseum auf rund 1250 Quadratmetern fünf Bereiche aufgebaut, die Themen wie Naturphänomene oder Medienproduktion beleuchten. Der andere Bereich der Anlage, das interaktive Wissensspiel «The Game», öffnet am 20. Juli

Neue Paddelbroschüre für die Mecklenburgische Seenplatte

Auf 14 neuen Touren lassen sich die rund 1000 Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte entdecken. Die Broschüre « Paddeln im Land der 1000 Seen » stelle kurze Tagestouren ab 15 Kilometern Länge vor, aber auch eine zehntägige Fahrt über 140 Kilometer, teilt der Tourismusverband mecklenburgische Seenplatte mit. Kanuverleiher, Campingplätze und Unterkünfte seien darin aufgelistet. Das Heft gibt es kostenlos beim Verband. Weitere Informationen unter Tel.: 039931/53 80.

Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse