Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Veranstaltungstipps: Kunst und Musik, wandern und radeln

Eine Kunstmesse in der Karibik oder lieber eine 100-Kilometer-Wanderung ab Köln? Um schwedische Musik geht es beim Festival auf Usedom. Und wer gerne Fahrrad fährt Wein liebt, kann einen Rundweg in Österreich einschlagen.
In Österreich führt ein neuer Radrundweg durch die Weinanbaugebiete der Steiermark. Foto: Bernd F. Meier/Archivbild In Österreich führt ein neuer Radrundweg durch die Weinanbaugebiete der Steiermark. Foto: Bernd F. Meier/Archivbild

Neuer Radrundweg für Weinliebhaber in der Steiermark

In Österreich führt ein neuer Radrundweg durch die Weinanbaugebiete der Steiermark. Die kürzlich eröffnete Rundtour ist 403 Kilometer lang und führt in acht Etappen von Graz unter anderem über Hartberg, Bad Radkersburg, Leibnitz sowie Deutschlandsberg, informiert die Steirische Tourismus GmbH. Die einzelnen Streckenabschnitte sind 40 bis 60 Kilometer lang und dauern etwa drei bis fünf Stunden. So bleibt Reisenden hinterher etwa Zeit für eine Weinprobe.

Erste Kunstmesse auf Aruba unter karibischer Sonne

Mit Kunst, Musik und Schauspiel präsentiert die Karibikinsel Aruba vom 16. bis 18. September zum ersten Mal die Kunstmesse Aruba Art Fair . Im Mittelpunkt stehen dabei Werke der einheimischen Kunst und Musik. Doch auch internationale Künstler werden teilnehmen, kündigt das Fremdenverkehrsamt der Insel an. Außerdem wird es Wettbewerbe geben, an denen einheimische Akteure und Organisationen teilnehmen.

100 Kilometer wandern auf den Spuren der Römer

Nichts für schwache Beine ist der erste Megamarsch am 24. September 2016 in Köln. Von dort aus geht es über den Römerkanal-Wanderweg 100 Kilometer bis nach Nettersheim in der Eifel. Die Extrem-Wanderung dauert rund 24 Stunden, so der Tourismusverband NRW. Wer teilnehmen will, muss 18 Jahre alt sein, Grundsportlichkeit besitzen und eine Gebühr von 39,95 Euro zahlen. Studenten erhalten Ermäßigung. Für Verpflegung ist an vier Stationen gesorgt.

Musikfestival auf Usedom mit schwedischen Klängen

Musik aus dem Norden bestimmt das Usedomer Musikfestival vom 24. September bis 14. Oktober 2016. In diesem Jahr widmen sich die 30 Konzerte der schwedischen Musik, teilt die Tourismusvertretung der Insel mit. Eröffnet wird das Fest von der Baltic Sea Philharmonic. Die schwedische Opernsängerin Ann Hallenberg und der Eric Ericsons Kammarkör werden ebenfalls beim Festival auftreten. Außerdem erhält der 15-jährige Ausnahmekünstler Daniel Lozakovitj den Usedomer Musikpreis.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Reise

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse