Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Regional-Sport in den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau Fußball, Handball, Basketball und mehr

Die Neu-Isenburgerin Sabrina Frank wird von Crailsheims Torfrau Amanda Stahl gestoppt.
FußballZufrieden trotz des Pokal-Aus

Neu-Isenburg. Nur knapp sind die Fußballerinnen der TSG Neu-Isenburg im DFB-Pokal gestern an Zweitligist TSV Crailsheim gescheitert. Am Ende hieß es 1:2. mehr

Frauen der TSG Neu-Isenburg Belohnung DFB-Pokal
Stolzer Hessenpokal-Sieger 2016: die TSG Neu-Isenburg. Lohn ist auch der anstehende Auftritt im DFB-Pokal.

Neu-Isenburg. Mit dem Heimspiel gegen Zweitligist TSV Crailsheim in der ersten Runde des DFB-Pokals startet Hessenliga-Aufsteiger TSG Neu-Isenburg am Sonntag (14 Uhr) am Buchenbusch die Saison. mehr

clearing
Fehlstart droht Eintracht-A-Jugend unterliegt am zweiten Bundesliga-Spieltag Aufsteiger Augsburg
Langes Bein: Der Augsburger Christian Miller attackiert Eintrachts Offensivmann Aymane Barkok.

Frankfurt. Das hatte man sich am Riederwald ganz anders vorgestellt: Die A-Jugendfußballer von Eintracht Frankfurt verloren gestern Mittag ihr erstes Heimspiel in der U-19-Bundesliga Süd/Südwest gegen den FC Augsburg mit 0:3. mehr

clearing
Schon raus Rot-Weiss Frankfurt unterliegt im Hessenpokal dem TSV Steinbach
Kopfballduell zwischen Steinbachs Argis Adamyan (links) und dem „Roten“ Marko Kopilas.

Frankfurt. Hessenligist Rot-Weiss Frankfurt ist gestern Abend in den Fußball-Hessenpokal eingestiegen – und gleich wieder ausgeschieden. mehr

clearing

Bildergalerien

Verbandsliga Zeit für eine Trendwende
In Bedrängnis: Neuzugang Masse Bell Bell (vorne) will mit Aufsteiger Friedberg heute gegen Ginsheim den ersten „Dreier“ einfahren, was aber eine schwer zu lösende Aufgabe ist.

Frankfurt. Die Sommerpause ist gerade erst beendet, da vergeht kaum noch ein Tag ohne Fußball. Am heutigen Mittwoch geht es unter anderem in der Verbandsliga Süd weiter, wo der FV Bad Vilbel und Türk Gücü Friedberg den ersten Saisonsieg anpeilen. mehr

clearing
Gäste aus China in der Internationalen Fußballakademie „Es muss Spaß machen“
Spaß am Ball: Baldo Di Gregorio, Kui Wu und Serdar Sen (von links mit Kids aus Wuhan.

Frankfurt. Dass Frankfurter Fußballkunst im Land des Lächelns geschätzt wird, ist nichts Neues. Jetzt aber pflegen nicht mehr nur die Fußballschule und die Nachwuchsabteilung der Eintracht Kontakte nach Fernost, sondern auch die „Internationale Fußballakademie Frankfurt“. mehr

clearing
OFC Der „alte Fuchs“ hat nichts verlernt
Gleich ist er drin: Matthew Taylor zieht gegen Walldorf ab und trifft zum ersten Mal für den OFC.

Offenbach. Stürmer Matthew Taylor hatte großen Anteil am jüngsten 3:2-Sieg von Kickers Offenbach über Astoria Walldorf. Am Mittwoch gastiert sein neuer Verein bei seinem letzten Brötchengeber, dem 1. FC Saarbrücken. Dort gab ihm der von den Kickers ins Saarland gekommene neue ... mehr

clearing
Fußball-Gruppenliga West Der Sonntag der Frankfurter Duelle
Dimitriu Chiriloae (rechts) will mit der TSG Nieder-Erlenbach einen weiteren Heimsieg feiern.

Frankfurt. Mit dem zweiten Spieltag wird morgen (alle Spiele 15 Uhr) auch die erste „englische Woche“ in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West eröffnet. mehr

clearing
B-Liga-Debüt Niederursel und Mosaik kommen unter die Räder
Fußball (Symbolbild)

Frankfurt. Zum Start der Saison in der Gruppe eins der Fußball-Kreisliga B Frankfurt unterlag Mitfavorit FSV Bergen gegen Serkevtin Spor deutlich. mehr

clearing
Saison 2016/2017 Fußball total: Die Sonderbeilagen der FNP

Ob 2. Bundesliga, Verbandsliga, Kreisoberliga oder Hessenliga, hier gelangen Sie zu den FNP-Sonderbeilagen "Fußball total", die sich der Saison 2016/2017 widmen. Hier stehen alle Beilagen als PDF zum Download bereit. mehr

clearing
FC Langen nutzt seine Chancen eiskalt

Offenbach. Zum Auftakt der Fußball-Kreisoberliga Offenbach setzten die Meisterschaftsanwärter SVG Steinheim, TSG Neu-Isenburg und Sportvereinigung Dietesheim gleich ihre Duftmarken. mehr

clearing
SSG Langen baut zu früh ab

Offenbach. Der SV Pars Neu-Isenburg hat sich an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A Offenbach West gesetzt. Gegen Sparta Bürgel gewann der ehrgeizige Aufsteiger mit 5:0. mehr

clearing
„Ordentliche“ Walldorfer treffen sechs Mal

Mörfelden-Walldorf. Mit einer beeindruckenden Leistung haben die Fußballer von Rot-Weiß Walldorf in der Gruppenliga Darmstadt ihren dritten Sieg im dritten Spiel geholt. mehr

clearing
SKV Mörfelden kommt dank „Arbeitsbiene“ Druck in Fahrt

Mörfelden-Walldorf. Die SKV Mörfelden kommt in der Fußball-Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau so langsam in Fahrt. Am dritten Spieltag zeigte die Mannschaft von Trainer Oliver Süß beim 5:1 (2:0) gegen Aufsteiger Germania mehr

clearing
Rüger beschert der Rosenhöhe einen Punkt

Offenbach. Die SG Rosenhöhe hat in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost ihren ersten Punkt geholt. Nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen Kickers Obertshausen trennte sich die Mannschaft von Trainer Tevfik mehr

clearing
Holzhacker gelingt in der Nachspielzeit Hausens Siegtor

Offenbach. Die SG Hainhausen ist erster Tabellenführer der Fußball-Kreisliga A Offenbach Ost. Gegen den A-West-Umsiedler Gemaa Tempel- see gewannen die Rodgauer 5:0. mehr

clearing
BSC gelingt der erste „Dreier“

Kelsterbach. In der Fußball-Kreisoberliga Main-Taunus kam der BSC Kelsterbach mit dem 3:1 (1:0) gegen die SG Oberliederbach II zu seinem ersten Saisonsieg. mehr

clearing
Unverhoffte Chance: Offenbacher TC spielt in Mannheim um den Aufstieg

Offenbach. Jetzt kann der Traum vom Aufstieg doch noch wahr werden. Die zum Saisonstart als Favorit in der Hessenliga gehandelten Tennis-Spielerinnen des Offenbacher TC mussten sich nach zwei Niederlagen mehr

clearing
Walldorfer Erfolg in Lengfeld in der Nachspielzeit

Mörfelden-Walldorf. Rot-Weiß Walldorf hat sich am zweiten Spieltag der Fußball-Gruppenliga Darmstadt seinen zweiten Sieg geholt. Beim TSV Lengfeld gelang der Mannschaft von Trainer Max Martin gestern Abend ein 3:2 (2:2)-Erfolg. mehr

clearing
„Brutale Steigerung“ des SKV Mörfelden

Mörfelden-Walldorf. Die Fußballer der SKV Mörfelden haben in der Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau ihren ersten Punkt geholt. Am zweiten Spieltag trennten sie gestern Abend sich 1:1 (1:0)-Unentschieden von ihrem Gastgeber Dersim Rüsselsheim. mehr

clearing
Kreisoberliga-Auftakt Weiss-Blau und Tarik starten furios
Weiss-Blaus Kapitän Oscar Kosok (links) besiegte mit seinen drei Treffern den VfR Bockenheim fast im Alleingang und sorgte für einen gelungenen Start der Niederräder.

Frankfurt. Keine großen Überraschungen gab es zum Saisonauftakt in der Fußball-Kreisoberliga Frankfurt. Aufsteiger SG Westend setzte mit dem Unentschieden bei Viktoria Preußen aber schon ein Ausrufezeichen. mehr

clearing
Türk Gücü Friedberg Kampfbetont zum Remis
Spritziger Zweikampf: Der Bad Homburger Butusina Alin kommt noch an den Ball, allerdings erst hinter der Seitenauslinie. Friedbergs Baba Awal Mouhaman trifft nur den Wassereimer.

Bad Homburg. Keinen Sieger gab es im „türkischen“ Duell in der Fußball-Verbandsliga Süd zwischen Vatanspor Bad Homburg und Aufsteiger Türk Gücü Friedberg. mehr

clearing
Neu-Isenburg mit mehr Qualität in der Offensive

Frankfurt. Der FC Kalbach legte in der Fußball-Verbandsliga Süd einen Fehlstart hin. Die Frankfurter unterlagen auf eigenem Platz mit 1:2 dem Aufsteiger Hanauer SC. mehr

clearing
Croatia überzeugt auf Anhieb

Frankfurt. Am ersten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Frankfurt Nordwest setzte sich Aufstiegsaspirant FC Croatia mit einen 7:2 über die Spvgg. Griesheim II an die Tabellenspitze, gefolgt vom ebenfalls favorisierten SV Blau-Gelb, der beim Aufsteiger Nieder-Eschbach 5:1 gewann. mehr

clearing
Walldorf steigert sich nach der Pause

Mörfelden-Walldorf. Die Fußballer von Rot-Weiß Walldorf sind mit einem Sieg in die neue Saison der Gruppenliga Darmstadt gestartet. Überzeugen konnten sie beim 2:1 (1:1) gegen Aufsteiger TV Lampertheim aber nur phasenweise. mehr

clearing
Zu fehlerhaft
Zweikampf: Rosenhöhes Fabian Curth setzt sich gegen den Obertshäuser Philipp Christ durch.

Offenbach. In der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost gab es zum Auftakt des ersten Spieltags gleich die erste kleinere Überraschung. Aufsteiger Kickers Obertshausen setzte sich gestern Abend am Ende nicht unverdient mit 2:0 (1:0) bei der SG Rosenhöhe durch. mehr

clearing
Für Mörfeldens Rumpfelf ist nichts zu holen

Mörfelden-Walldorf. Im Auftaktspiel der Fußball-Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau hat die SKV Mörfelden eine deutliche Niederlage kassiert. Gegen die U23-Mannschaft von Verbandsligist VfB Ginsheim verloren die „Blauen“ mehr

clearing
Kalbach ist gut aufgestellt
Treffsicher, nicht nur vom Punkt: Christopher Stein.

Beim FC Kalbach schauen Trainer Salvatore Cirrincione und der Sportliche Leiter Christian Fischer auf eine erfolgreiche Saison zurück und wollen auch in Zukunft weiter daran arbeiten, ihre Stellung unter den Topvereinen Frankfurts zu verteidigen. mehr

clearing
Hessenliga Wieder im natürlichen Zuhause
Todi Vasilev hält auch in der Verbandsliga weiter für Oberrad den Kopf hin. Auch David Schmelz (hinten) ist dem Club treu geblieben.

Frankfurt.. Kaum ein Stein ist bei der Spvgg. Oberrad auf dem anderen geblieben nach dem Abstieg aus der Hessenliga. mehr

clearing
Bad Vilbel hat keinen Druck, aber Lust
Verstärkt den FV Bad Vilbel: Jonas Grüter.

Beim FV Bad Vilbel ist die Enttäuschung über den knapp verpassten zweiten Platz längst abgehakt. mehr

clearing
Die Euphorie mitnehmen
Co-Trainer Kai Horst (links) und Trainer Ralf Horst (rechts) mit den „Neuen“: (stehend von links) David Döring, Sebastian Weigand, Leo Hasenstab, Niklas Thomasberger, Denilsson da Silva, Lukas Weller, (knieend von links) Alexander Scholz, Nemanja Saula, Steve Wagner und Tatsuja Fujioka.

Schon der Hessenliga-Auftakt gegen Hessen Dreieich war für den Meister der Verbandsliga Mitte kein Zuckerschlecken. mehr

clearing
Dreieich hat keine Problemzone mehr
Eintracht-Charakterköpfe einträchtig in Dreieich: Trainer Rudi Bommer (links) und Vizepräsident „Charly“ Körbel.

Fehlende Alternativen und ein Mangel an Disziplin. Das waren im ersten Hessenligajahr die großen Probleme. mehr

clearing
Mit Ruhe zum Erfolg
Mit offiziell 18 Treffern war Edin Licina (links), hier bedrängt vom Enkheimer Johannes Schmidt, der torgefährlichste Akteur im Sandzak-Team.

In dieser Saison ist der SV FC Sandzak nicht von einem Punktabzug bedroht. Das macht den Frankfurter Club in seinem zweiten Gruppenliga-Jahr zu einem der Aufstiegsanwärter – so sehen es zumindest die Konkurrenten. mehr

clearing
Fauerbach peilt wieder das obere Drittel an
Neuzugang aus Nieder-Florstadt: Sascha Hartmann.

Nach der Vizemeisterschaft in der Gruppenliga Frankfurt West 2015 musste sich Olympia Fauerbach am Ende der vergangenen Spielzeit mit Tabellenplatz neun begnügen. mehr

clearing
Mehr Konkurrenz in Seckbach
Sorgt in Seckbach auch weiterhin für Torgefahr: Elvir Pintol (links).

Bei der FG Seckbach setzt man trotz einiger Enttäuschungen im Verlauf der vergangenen Saison weiter auf den eigenen Nachwuchs. mehr

clearing
TSV Bad Nauheim baut auf ein junges Team
Tore müssen gefeiert werden: Firat Can (li.) und Asmir Emrovic.

Der Türkische SV (TSV) Bad Nauheim legte den Grundstein für Meisterschaft und Aufstieg schon in der Vorrunde der Kreisoberliga Friedberg, als die Mannschaft in elf Begegnungen ohne Niederlage blieb, während die Konkurrenz Punkte liegen ließ. mehr

clearing
Alle wollen sich weiterentwickeln
Der Großteil des rot-weißen Gruppenliga-Aufgebots: (oben von links): Trainer Hicham Tahrioui, Co-Trainer Mirko Kelava, Patrick Gürser, Brian Regner, Samir Tahri, Physiotherapeutin Adriana Cortese, Betreuer Michael Weiß, (Mitte von links) Askhan A. Ghahferokhi, Ivan Puljic, Francesco Trulli, Umberto Nicosia, Benjamin Fuilu, Tony Nguyen, Ehsan Abassi, (unten von links): Muhamed Medovic, Branko Curic, Ivan Dzijan, Norman Syed, Prince Schülke, Oktay Sen und Joshua Mensah.

Vier Jahre musste die Zweite Mannschaft von Rot-Weiss Frankfurt warten, ehe die Rückkehr von der Kreisoberliga in die Gruppenliga gelang. mehr

clearing
Noch mehr Qualität
In der vergangenen Saison noch Gegner (im Hessenpokal), jetzt zusammen in einer Mannschaft: Aljoscha Atzberger (vorne) und Henrik Nedwied.

Mit dem fünften Platz war man bei der Spvgg. Neu-Isenburg am Ende der vergangenen Saison in der Verbandsliga Süd natürlich nicht zufrieden. Schließlich hatte die Mannschaft zwischenzeitlich den Aufstieg in die Hessenliga vor Augen. mehr

clearing
Vier Favoriten fünf Aufsteiger

Noch jung ist die Saison, ernsthafte Schlüsse über das Abschneiden der Vereine lassen die ersten Ergebnisse nicht zu. mehr

clearing
Jeder kann jeden besiegen

Die Vorbereitung ist absolviert, Favoriten wie Abstiegskandidaten sind benannt, Termine festgezurrt – es kann also wieder losgehen in der Verbandsliga Süd. mehr

clearing
Ein Club will nach oben

Die Nummer drei in Frankfurt sind die „Roten“ wieder. Das wollen sie auch bleiben, am liebsten eine Klasse höher. mehr

clearing
TK Langen punktet im Abstiegskampf

Langen. Boden gut machen im Abstiegskampf der Tennis Hessenliga konnten mit dem knappen 5:4-Sieg beim Titelverteidiger Wiesbadener THC die Herren des TK Langen. mehr

clearing
Spannendes Aufstiegsrennen

Es gibt einige Anwärter auf einen der ersten beiden Tabellenplätze. mehr

clearing
SV BKC Bosnien sieht sich gewappnet

In der Gruppenliga Frankfurt West betritt der Vizemeister der Kreisoberliga Frankfurt Neuland. Dass der Klassenerhalt daher als Erfolg schon völlig ausreichend wäre, ist nur folgerichtig. mehr

clearing
In Friedberg wird der Ball flach gehalten

Warum eigentlich nicht Türk Gücü Friedberg? Schaut man sich die Kader aller Süd-Verbandsligisten an und diskutiert man dabei über mögliche Favoriten, ist die Frage berechtigt, warum man den Aufsteiger nicht auf der Rechnung haben sollte. mehr

clearing
Gut vorbereitet

Der Club aus dem Bad Vilbeler Stadtteil muss seinen Spielmacher ersetzen. mehr

clearing
Mehr Zuspruch

Der Aufstieg in die Gruppenliga stand beim VfB Friedberg zu Beginn der vergangenen Saison nicht auf der Liste. mehr

clearing
Defensive stärken

Die Frankfurter sind in der Liga eine feste Größe. Sie gehen bereits in ihre zehnte Saison in Folge. mehr

clearing
Veränderungen

Mit erschwerten Bedingungen in der Vorbereitungsphase musste das Team von Trainer Paul Petrina leben. mehr

clearing
Kickers Offenbach OFC verpflichtet griechischen Zweitligaspieler

Offenbach. Von der zweiten griechischen Liga in die deutsche Fußball-Regionalliga: Kickers Offenbach hat den Stürmer Konstantinos Neofytos verpflichtet. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse