E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Kreisliga A OF, Gr. 1: Bei Gemaa ist die Luft raus

Sparta Bürgel übernahm mit dem 6:0 gegen Susgo Offenthal wieder die Tabellenführung vom spielfreien SV Dreieichenhain.
Symbolbild Symbolbild
Offenbach. 

In der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe eins steht Fortuna Dreieich nach dem 1:3 gegen den HFC Bürgel als erster Absteiger fest. Spannend wird der Kampf um den zweiten Abstiegsplatz und den Relegationsteilnehmer. Hier kann es noch sechs Mannschaften treffen, die Susgo aus Offenthal rutsche auf den Relegationsrang ab.

Sparta Bürgel – Susgo Offenthal 6:0 (2:0). – „Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung von unseren Jungs“, lobte Sparta-Abteilungsleiter Olaf Happel: „Der Gegner hat auch sehr gut mitgespielt und sich nicht hinten reingestellt.“ Sebastian Dziewior (22./55./59.) traf drei Mal. Zuvor hatte Sven Blazevic die Gastgeber per Elfmeter in Führung gebracht (15.), später erzielte er auch das 5:0 (77.). Den Schlusspunkt setzte Edib Hasanovic (88.).

Squadra Azzurra Offenbach – Gemaa Tempelsee 4:2 (1:1). – Bei der ersatzgeschwächten Gemaa ist die Luft raus. Zwar führten die Gäste durch zwei Treffer von Jeremias Martins Fernandez zwischenzeitlich mit 2:1 (20./59.), doch in der Schlussphase drehten die Italiener durch drei Treffer noch die Begegnung. Zunächst hatte Alfio Castro per Elfmeter (13.) für die Squadra getroffen. Andrea Savoca glich aus (69.) und Davide Altomari (74.) sowie Diego De Angelis (88.) sicherten den Italienern den Erfolg.

SG Rosenhöhe II – BSC Offenbach 0:5 (0:0). – Nach der Pause spielten die Gäste ihre Schnelligkeit und Qualität aus. „Sie haben verdient gewonnen“, sagte Rosenhöhe-Trainer Kevin Knust. Joel Seidel sorgte mit seinen Treffern schon für die Entscheidung (48./58.). Murat Gündogan (67.) und Vasilios Karampimperis (72./88.) erhöhten.

Türk Offenbach – FC Neu-Isenburg 5:5 (2:4). – „Das darf einfach nicht passieren“, ärgerte sich Neu-Isenburgs Sportlicher Leiter Rudi Wenzel. David Noll (3.), Florian Boenicke (9.) und Patrick Schrankel (12.) trafen zum 3:0, Ali Riza Efe verkürzte zunächst (23.), doch dann traf erneut Schrankel (39.). Erkan Bülbül besorgte per Elfmeter das 2:4 für die Offenbacher, Abdullah Tamac (53.) und Burak Sümengen (59.) erzielten die Tore zum 4:4 ehe Efe erstmals die Türken in Führung brachte (75.). Schrankel sorgte noch für das Remis (82.).

Spvgg. Neu-Isenburg II – SKG Rumpenheim 4:2 (2:1). – Nach einer halben Stunde führten die Gastgeber mit 2:0, sahen wie die sicheren Sieger aus. Doch Rumpenheim kämpfte sich zum Ausgleich, ehe Etienne Below die Begegnung durch zwei Treffer in der Schlussphase für Neu-Isenburg entschied. Robin Kaspar (12.) und Maximilian Gulin (33.) brachten die Hessenligareserve in Führung, Marcel Schäfer (34.) und Julius Schmidt (61.) glichen jedoch aus, ehe Below zuschlug (77./89.).

Türkgücü Dietzenbach – TSG Neu-Isenburg II 5:0 (3:0). – Angetrieben vom überragenden Gökmen Sinan, der die ersten vier Treffer für die Gastgeber erzielte (31./ 40./45.+2/58.), kamen die Dietzenbacher zu einem klaren Sieg. „Wir waren von Beginn an überlegen“, befand Dietzenbachs Vorsitzender Cebrail Havan, der Trainer Yasin ein Sonderlob aussprach. Fatih Kuzkaya sorgte für den Endstand (89.).

SSG Langen – Maroc Offenbach 5:0 (1:0). – „Wir waren die bessere Mannschaft “, sagte Langens Zweiter Vorsitzender Christian Staubach. Marcel Sterk brachte Langen in Führung (45.). Mohammad Moussa erhöhte (52.) und in der Schlussphase waren zAyoub Baouti (82.), Bisirat Tesema (83.) sowie Erol Uzay (86.) erfolgreich.

Fortuna Dreieich – HFC Bürgel 1:3 (0:2). – „Ein individueller Fehler hat den ersten Gegentreffer gebracht, zudem haben wir einen Elfmeter verschossen“, ärgerte sich Dreieich-Trainer Kaan Mirasyedi. Mehdi Bouhaha (23.) und Christopher Zylow (38.) sicherten den Gästen die Pausenführung. Robin Hahn verkürzte (70.), doch Nico Tutlewski traf zum 3:1 (89.). Zuvor hatte Dreieichs Felix Kreuziger den Elfmeter vergeben (27.).

(rjr)

Zur Startseite Mehr aus Offenbach/Groß-Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen