Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Regional-Sport in Frankfurt Fußball, Handball, Basketball und mehr

Ante Paradzik (rechts) trifft morgen mit seinem Team auf die Spvgg. Griesheim. Ein Sieg über das Schlusslicht ist für den Nieder-Erlenbacher und seine Teamkollegen eigentlich Pflicht.
FußballDas Warten hat ein Ende

Nachdem die Gruppenliga Frankfurt West am gestrigen Freitagabend mit der Partie Spvgg. Oberrad – FG Seckbach in den zweiten Saisonabschnitt gestartet ist (siehe nebenstehenden Bericht), soll es für die restlichen sieben Frankfurter Teams am Sonntag endlich losgehen. mehr

Bowling Frankfurter Teams sind gefordert

Eine ruhige Hand brauchen Björn Weis und seine Teamkollegen vom BC Blau-Gelb Frankfurt. Es geht morgen und übermorgen um den Klassenerhalt in Liga zwei.

Frankfurt. In Frankfurt wird Auf- und Abstiegskampf in der Zweiten Liga geboten, und in Berlin kämpft der BV 77 Frankfurt um den nationalen Titel. mehr

clearing

Badminton Immer noch nicht am Ziel

Schwanheims Sven Kamburg fehlte im letzten Duell gegen Hofheim das nötige Quäntchen Spielglück. Die knappe Entscheidung gegen ihn im dritten Satz bedeutete auch die Derby-Niederlage.

Frankfurt. Kein erfreulicher Doppel-Spieltag für die TuS Schwanheim: Es setzte in der Regionalliga gleich zwei Niederlagen. Damit ist in den noch ausstehenden vier Partien Abstiegskampf angesagt. mehr

clearing

Basketball Routiniert zum Erfolg

Zweikampf: Eintrachts Alvin Onyia versucht am Roßdorfer Danny Sittig vorbeizukommen.

Frankfurt. Der VfB Gießen stürmte mit dem 95:93 im Topspiel gegen die SG Lützel-Post Koblenz II an die Tabellenspitze der Zweiten Regionalliga. Platz drei verteidigte Eintracht Frankfurt mit dem Sieg gegen die SKG Roßdorf. Und auch der TuS Makkabi siegte. mehr

clearing

Bildergalerien

Frauenhandball Sindlinger Steigerung nach der Pause

Zug zum Tor: Die Sindlingerin Jenny Bocklet hat sich gegen die Hochheimerin Annika Gehlen durchgesetzt.

Frankfurt. Von den drei Frankfurter Teams in der Bezirksoberliga der Frauen konnte nur die HSG Sindlingen/Zeilsheim punkten. mehr

clearing

Tennis Natalie Pröse vom SC 80 Frankfurt bezwingt Mara Guth

Es fiel Natalie Pröse nicht gerade einfach, die hessische Hallen-Meisterschaft zu gewinnen. Im Halbfinale konnte die Spielerin des SC 80 Frankfurt nicht überzeugen, und im Endspiel gab sie den zweiten Satz ab. Doch in den Durchgängen eins und drei hatte Pröse das 14-jährige Talent Mara Guth (TC Bad Vilbel) dann doch im Griff.

Offenbach. Bei den Hessischen Hallentennis-Meisterschaften in Offenbach verhinderte die 14-jährige Guth das „Dauerfinale“ zwischen Pröse und Jil Nora Engelmann. Pröse dankt dem Landesverband und sammelt Ranglistenpunkte. mehr

clearing

Trainerspiel der FNP Der FNP-Trainerspiel-Herbstmeister kommt aus Darmstadt

Trainerspiel-Herbstmeister Andreas Diedrichs (links) bekommt seinen 1000 Euro Gutschein von Flamme Möbel-Standortleiter Torsten Müller.

Frankfurt. Der Herbstmeister beim beliebten FNP-Trainerspiel kommt aus Darmstadt. Andreas Diedrichs freut sich über einen Einkaufsgutschein im Wert von 1.000 Euro bei Flamme Möbel auf der Hanauer Landstraße. mehr

clearing

Volleyball Spitzenteams eine Nummer zu groß für Volleyball-Internat

Robert Werner (re.) vom Volleyball-Internat zeigte in den beiden Wochenendpartien keine konstante Leistung.

Frankfurt. Mit großen Ambitionen waren die Akteure des VIF nicht nach Franken gefahren. Die Gegenwehr hielt sich auch in Grenzen. mehr

clearing
ANZEIGE
döbritz-teaser
Große Kunstauktion in Frankfurt a.M. Am Samstag, den 10. März 2018 kommen ca. 1000 Lots Antiquitäten und Kunstgegenstände zum Aufruf. mehr

Jugendfußball Eintrachts U19 gewinnt im ersten Spiel unter Frank Leicht knapp gegen Karlsruhe

Renad Dadashov brachte mit seinem Treffer die Eintracht-U19 wieder in die Erfolgsspur.

Frankfurt. Im ersten Spiel nach der Entlassung von Alexander Schur gewannen die A-Jugendfußballer von Eintracht Frankfurt mit 1:0 (0:0) gegen den Karlsruher SC und kletterten in der Tabelle der U19-Bundesliga Süd/Südwest aus der Abstiegszone. mehr

clearing

Rugby Stürmer Jens Listmann vom SC 80 gibt beim Länderspiel gegen Georgien sein Debüt

Einsatz mit Köpfchen: Der Frankfurter Jens Listmann versucht bei seinem Nationalmannschaftsdebüt den Georgier Otari Giorgadze aufzuhalten.

Offenbach. Ein Frankfurter gab in Offenbach sein Länderspieldebüt. Jens Listmann hofft, weitere Bewährungsproben zu erhalten. mehr

clearing
ANZEIGE
70 Aussteller suchen Teamplayer aller Generationen im Kap Europa 4. jobmesse Frankfurt bietet beste Karrierechancen Am 3./4. März macht die jobmesse deutschland tour zum vierten Mal Halt in Frankfurt. 70 Aussteller gehen im Kap Europa zwei Tage lang auf die Suche nach Verstärkung für ihre Teams. Darüber hinaus bietet das Event ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die Themen Job und Karriere. mehr

Fußball-Kreisoberliga Hoffnung für Blau-Gelb im Abstiegskampf

Unter dem Arm ein langes Bein: Enkheims   Kevin Naumann will den Ball möglichst mit der Brust annehmen, da hat Blau-Gelbs Daniel Ammersilge aber etwas dagegen.

Frankfurt. Doppelspitze: Nach den gestrigen Nachholspielen ist Griesheim Tarik nun punktgleich mit Spitzenreiter Spvgg. Fechenheim. mehr

clearing

Bissigkeit siegt über gute Ansätze

Griesheim Tarik – Concordia Eschersheim 4:1 (3:1). – Die Gastgeber setzten die Eschersheimer gleich zu Anfang unter Druck. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Außenseiter sucht seine Chance

Fingerzeig: Bosniens Neuzugang Branislav Glamocanin vom TuS Makkabi hat in der Vorbereitung seine Torgefährlichkeit schon unter Beweis gestellt. Trifft er für sein neues Team auch im ersten Punktspiel?

Frankfurt. Aus drei mach’ eins: Das Nachholspiel-Programm der Gruppenliga Frankfurt West ist nicht gänzlich überraschend auf eine Partie zusammengeschrumpft. mehr

clearing

Handball Gegen den Zweiten befreit aufspielen

Durchsetzungsvermögen ist bei Nicole Späth und ihren Teamkolleginnen der HSG Goldstein/Schwanheim gefragt, wenn ein Erfolg gegen den Tabellenzweiten gelingen soll.

Frankfurt. Keinen Druck verspüren die Spielerinnen der HSG Goldstein/Schwanheim, die der FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel allerdings um so mehr. mehr

clearing

Fußball Eintracht U19: Spiel eins nach Schur

Im Sommer noch U 17-Trainer, jetzt mit der U 19 im Abstiegskampf: Frank Leicht

Frankfurt. Schweren Herzens hat sich Eintracht Frankfurt von Trainer Alexander Schur und Co-Trainer Uwe Bindewald getrennt – Frank Leicht soll die A-Junioren nun zum Klassenerhalt führen. mehr

clearing

Leichtathletik Echter Höhenflug

Gordon Porsch und seine Arbeitsgeräte. Bei den „Süddeutschen“ hatte er diese gut im Griff.

Sindelfingen. Gordon Porsch setzte mit seinem Auftritt bei den „Süddeutschen“ in Sindelfingen ein Ausrufezeichen. Dem jungen Friedberger Hochspringer gelang eine erhebliche Steigerung – und der Titel sprang auch noch heraus. mehr

clearing

Regenfuß und Feyerabend lassen aufhorchen

Auch die A-Jugendlichen ermittelten in Sindelfingen ihre Süddeutschen Hallenmeister. Fast schon erwartungsgemäß gewann Daniel Regenfuß (LG Langen) die U18-Titel über 60 und 200 Meter in 6,92 und mehr

clearing

Squash Abschied von der Bundesliga

Nach 32 Jahren in der Bundesliga ist Schluss: Andreas Omlor will nur noch ab und an spielen.

Maintal. Der Vater spielt gegen den Sohn – im Sport kommt dies immer mal wieder vor. Im Squash auf Bundesliga-Ebene war es bislang aber ein Novum. mehr

clearing

Cricket Eine besondere Premiere League in Frankfurt

Basisarbeit in Egelsbach: Der pakistanische Cricket-Star Shoaib Akhtar (in schwarzer Montur) versucht auch in Deutschland das Interesse am Cricket zu wecken.

Frankfurt. Die klassische Commonwealth-Sportart fristet hierzulande ein Nischendasein. Mit einem Turnier über drei Tage in Frankfurt soll der Bekanntheitsgrad gesteigert werden. mehr

clearing

Volleyball Eintracht-Frauen bezwingen Hanau in vier Sätzen

Gemeinsame Blockarbeit: Die Eintrachtlerinnen Beatrice Drengwitz (links) und Franziska Martian strecken sich beim Schmetterschlag der Hanauerin Isa Bergmann.

Frankfurt. Nicht schön, aber erfolgreich: Nach diesem Motto fuhr Eintracht Frankfurt vor eigenem Publikum drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest ein. mehr

clearing

Billard Niederlagen in Duisburg und Hilden: BC Nied tritt auf der Stelle

Sorgte nach einem „guten Frühstück“ für den einzigen Nieder Sieg in Hilden: Efstratios Stavrakidis.

Frankfurt. Zwei 2:6-Niederlagen kassierten die Dreibandspieler des BC Nied in der Zweiten Bundesliga, die gegen den Vorletzten aus Duisburg war aber eigentlich nicht zu erwarten gewesen. Knapp an einem Punktgewinn schrammte der designierte Absteiger BC Frankfurt gegen München vorbei. mehr

clearing

Jugendfußball Glücklose U19 der Eintracht verliert auch in Freiburg

Eintracht-Stürmer Justin Kabuya (rechts) war kein Erfolgserlebnis vergönnt. Die Latte verhinderte den Führungstreffer gegen Freiburg.

Frankfurt. Nach dem sechsten sieglosen Spiel in Folge verharrt die Mannschaft von Trainer Alexander Schur in der U19-Bundesliga auf einem Abstiegsplatz. mehr

clearing

Basketball Juniors sind in den Play-offs

Und rein mit der Kugel: Konstantin Schubert hatte einen großen Anteil am Heimsieg der Juniors.

Frankfurt. Für den Sieg gegen Abstiegsrunden-Teilnehmer TG Würzburg II musste sich die Mannschaft von Trainer Sebastian Gleim ganz schön strecken. mehr

clearing

Handball Goldstein/Schwanhei hat die erste Saisonniederlage gut weggesteckt

Christopher Seipp (links) steuerte sieben Treffer zum Goldstein/Schwanheimer Erfolg bei.

Frankfurt. Nur vier Tage nach der ersten Saisonniederlage fanden die Spieler der HSG Goldstein/Schwanheim wieder in die Spur. mehr

clearing

Rugby Deutsches Nationalteam versucht mit zwei Frankfurtern in Rumänien zu bestehen

Spielt für Deutschland: der „80er“ Senzo Ngubane.

Frankfurt. Der deutsche Rugbysport steckt weiter in schweren Turbulenzen. Vor dem EM-Spiel in Rumänien trat Verbandspräsident Blank zurück. Und das DRV-Team muss ohne die Profis auskommen, die Milliardär Wild finanziert. mehr

clearing

Fußball Den Ruf aufpolieren

Aufsteiger: Georgios Nasios (rechts) wurde bei Rot-Weiss ins Hessenliga-Team übernommen.

Frankfurt. Bis zum 3. März hat der neue Trainer Hicham Tahrioui noch Zeit, die „Roten“ für den Abstiegskampf in der Hessenliga fit zu machen. Dann geht es gegen Bayern Alzenau. mehr

clearing

Enkheim/Bad Vilbel rechnet sich nichts aus

Frankfurt. Dieses Nachholspiel hat es in sich: Die Handballfrauen der FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel empfangen am heutigen Freitagabend (19.30 Uhr, Schule am Ried) in der Landesliga Mitte ihren Tabellennachbarn HSG Kleenheim II. mehr

clearing

Bowling Zweitligist Blau-Gelb ist plötzlich in Abstiegsnöten

Mike Mank spielte den zweitbesten Schnitt beim BC Blau-Gelb, was das schwache Gesamtergebnis aber nicht abwenden konnte.

Frankfurt. Nach dem schwachen Abschneiden beim vorletzten Spieltag der Zweiten Bundesliga in Mannheim sind die beiden gut in die Saison gestarteten Frankfurter Teams akut abstiegsgefährdet. mehr

clearing

Fußball SV Heddernheim führt trotz Personalproblemen die Tabelle an

Gekonnt: Heddernheims Kurosch Alimoradian (rechts) stoppt die Kugel gleich mit dem Außenrist – und wird dabei genau beobachtet.

Frankfurt. Die Vorbereitungsphase läuft beim SV Heddernheim auf vollen Touren. Die Zielsetzung ist klar: Die sofortige Rückkehr in die Kreisoberliga Frankfurt soll am Ende herausspringen. mehr

clearing

Bowling BV 77 Frankfurt befindet sich auf Meisterschaftskurs

Erfahrung ausgespielt: Martina Beckel erzielte für den BV 77 Frankfurt einen sehr guten Schnitt von über 200 Pins.

Langen. Der BV 77 Frankfurt liegt vor dem Rundenfinale in Berlin bestens im Titelrennen, Lokalrivale und Aufsteiger BC/FTG hat gute Chancen auf Platz drei. mehr

clearing

Tennis Wer sich engagiert, wird unterstützt

Es gab Gesprächsbedarf: Sportdezernent Markus Frank (links) diskutiert mit Wolfgang Hofmann, Präsident des Höchster THC. Reimund Bucher, Vorsitzender des Tennisbezirks, lauscht den Ausführungen.

Frankfurt. Der Abriss der Tennis-Anlage auf dem Stadiongelände löste unterschiedliche Reaktionen aus. Die Stadt versprach den Frankfurter Tennis-Vereinen Ersatz. Die Engagierten unter ihnen werden am Ende nun die Gewinner sein. mehr

clearing

Volleyball Zwei Spiele, null Punkte

Louis Kunstmann (rechts) überzeugte mit seinem Spiel die gegnerischen Trainer, die Niederlagen des Internats gegen Fellbach und Karlsruhe konnte aber auch er nicht verhindern.

Frankfurt. Drei Mal schon in diesem Jahr konnten die jungen Zweitliga-Spieler aus dem Internat Frankfurt punkten. Diesmal gingen sie völlig leer aus. mehr

clearing

Handball, Bezirksoberliga Ende der Erfolgsserie: Spitzenreiter Goldstein/Schwanheim patzt

Symbolisch für das aus Sicht der Frankfurter verpatzte Spiel: Goldstein/Schwanheims Christopher Seipp wird am Kreis unsanft von den Neuenhainern David Casselmann (links) und Sven Rintelen gestoppt.

Frankfurt. Die starke Serie der HSG Goldstein/Schwanheim von dreizehn Siegen in Folge ist gerissen, die Tabellenführung aber geblieben. mehr

clearing

Basketball Jan Dolejsi führt den TuS Makkabi zum Sieg über die Eintracht

Umzingelt: Eintrachtler Beat Florian Weichsler wird von den Makkabi-Akteuren Thorsten Schneider (links), Dubravko Prusina (Nummer 7) und Cedric Quarshie eingekreist.

Frankfurt. Das war eine Leistung, vor der man sich einfach nur verneigen konnte: Jan Dolejsi, 25 Jahre alter Basketballer in Diensten des TuS Makkabi, überragte beim Derby gegen Eintracht Frankfurt alles und jeden. Dabei ist er mit 1,87 Metern für diese Sportart ja sogar relativ ... mehr

clearing

U19-Bundesliga Süd/Südwest Eintracht-U19 ist nach dem 1:3 schon Vorletzter

Hiergeblieben: Eintrachts Murad Mahmudov versucht den Augsburger Felix Schwarzholz aufzuhalten.

Frankfurt. Der Start der A-Jugendfußballer von Eintracht Frankfurt in die restliche Bundesliga-Runde ging in die Hose: Wie die Profis verloren auch die Nachwuchskicker vom Main am Sonntag gegen den FC Augsburg, allerdings vor heimischer Kulisse. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga West Transfermarkt: Es ist ein Kommen und Gehen

Jannis Pellowski, hier im Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg (0:2) im August 2016, hütete schon in der Jugend das Tor des FSV Frankfurt. Nun steht er beim FC Kalbach im Kasten.

Frankfurt. Frankfurts Vertreter in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West nutzten die „Transferperiode 2“ bis zum 31. Januar mit unterschiedlicher Intensität. mehr

clearing

Tennis „Senior“ auf Medaillenjagd

Sven Voigt (links) und der Österreicher Clemens Weinhandl, dem er im Einzelfinale nach drei Sätzen knapp unterlegen war.

Offenbach. Spiel, Satz und Sieg: Wenn Sven Voigt auf dem Tennisplatz antritt, läuft es für ihn meist erfolgreich. Wie nun auch bei der Hallen-Europameisterschaft der Senioren. mehr

clearing

Fußball Auf den letzten Drücker

Geht wieder für die Spvgg. Neu-Isenburg auf Torejagd: Routinier Nick Janovsky (rechts).

Frankfurt. Am 31. Januar endete die sogenannte „Transferperiode 2“, und der eine oder andere Fußballer wurde noch schnell von einem neuen Verein verpflichtet – nicht nur bei den Profis, sondern bis hinab in die untersten Ligen. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Eintracht angelt sich einen belgischen Junioren-Nationalspieler

Miguel Blanco-Lopez (links) und Deji Beyreuther im Dreikampf.

Frankfurt. Mit nur einem Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone starten die A-Jugendfußballer von Eintracht Frankfurt am Sonntag in den zweiten Saisonabschnitt. Alessandro Albanese soll helfen, den Klassenerhalt zu schaffen. mehr

clearing

Basketball Druckvoll und treffsicher

Zielgerichtet: Frankfurts Cosmo Grühn taxiert seine Chancen gegen Langens Jan Moritz Overdick.

Frankfurt. Der TV Idstein war keine allzu hohe Hürde für die Eintracht-Basketballer, die sich in der 2. Regionalliga auf den dritten Tabellenplatz verbesserten. mehr

clearing

Volleyball Revanche gelungen

Wo ist bloß der (Volley-)Ball? Bastian Steppin (l.) verfolgt, wie er ins gegnerische Feld prallt. Seine Frankfurter Teamkollegen Mario Schaus und Steffen Bekiersch sind noch auf (Ball-)Suche.

Frankfurt/Langen. In nur drei Sätzen besiegte Langen das Team mit dem Adler auf der Brust. mehr

clearing

Zweite Bundesliga Mitte Der Heimnimbus ist gebrochen

Von Topform weit entfernt: Der Bockenheimer Hans-Jürgen Walther muss sich mit 890 Kegel begnügen.

Frankfurt. In der Zweiten Bundesliga Mitte sind nun die Kegler aus Frankfurt, Kelsterbach und Dreieichenhain in den Abstiegskampf verwickelt. mehr

clearing

Handball Erfolgsgarant Defensive

In die Zange genommen: Nina Cantarero Diaz (Sindlingen/Zeilsheim) versucht sich gegen Bianca Ruppert (links) und Sarah Stenger von der HSG MainHandball zu behaupten.

Frankfurt. Nur knapp sind die Handballerinnen der HSG Goldstein/Schwanheim II zum Rückrundenbeginn in der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/Frankfurt an einer Blamage vorbeigeschrammt. mehr

clearing

Squash Klarer Erfolg im Derby

Erfolgreiche Frankfurter (vl.): Johannes Voit, Kai Wetzstein, Florian Silbernagl und Tom Walsh.

Frankfurt/Maintal. Beim Derby haben die Frankfurter ihren Kontrahenten aus Maintal unter Kontrolle. mehr

clearing

Tischtennis Ein bisschen mehr war drin

Zusammen eine Bank: Wolfgang Dörner (links) und Ole Schäfer holten im Doppel einen Dreisatzsieg für die „Preußen“.

Frankfurt/Langen. Keine Überraschung zum Rückrundenauftakt: Titelanwärter Dreieichenhain entführte aus Frankfurt ebenso zwei Punkte wie Langen beim designierten Absteiger Dorchheim/Hangenmeilingen. mehr

clearing

Tischtennis Ole Schäfer: "Ich spiele sehr taktisch"

Schnittig: Ole Schäfer schlägt seit 2012 für Viktoria Preußen auf.

Frankfurt. Mit Fußball fing alles an. Doch dann entdeckte Ole Schäfer seine Leidenschaft für den Tischtennissport. Beim Hessenligisten Viktoria Preußen ist er seit Jahren Leistungsträger. mehr

clearing

Landesliga Süd Die Kickers brauchen Punkte, Egelsbach ist im Soll

Offenbach. So langsam müssen die Handballer der Offenbacher Kickers in der Landesliga Süd doch den Vorwärtsgang einlegen. Nach 14 Spielen, also etwas mehr als die Hälfte der Saison, hat der OFC gerade mal vier Punkte gesammelt. mehr

clearing

Handball FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel: Ohne Torfrau wird es schwer

<span></span>

Frankfurt. Die nächste Aufgabe für die Landesliga-Handballerinnen von der FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel erscheint auf den ersten Blick fast nicht lösbar zu sein. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Frankfurt West Vito Raimondi: Bloß kein Abstieg zum Abschied

Aus Erfahrung gut: Vito Raimondi behält auch unter Bedrängnis die Übersicht.

Frankfurt. Das Team von Spielertrainer Vito Raimondi kam erst gegen Ende des ersten Saisonabschnitts in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West so richtig in Schwung. mehr

clearing

Fußball Tatendrang in Kelsterbach

Trainer Ralf Horst.

Kelsterbach. Mit drei neuen Gesichtern und einer großen Portion Lust sind die Fußballer von Viktoria Kelsterbach in ihre Winter-Vorbereitung gestartet. mehr

clearing

Basketball, 2. Regionalliga Makkabi Frankfurt ist treffsicher wie lange nicht

Wieder auf dem richtigen Weg: Makkabis Dubravko Prusina.

Frankfurt. Nach dem zweiten Sieg in Serie ist der Klassenerhalt in der 2. Regionalliga doch wieder ein realistisches Thema bei den Basketballern des TuS Makkabi Frankfurt. mehr

clearing

Bowling Unsanfte Landung

Tina Kirsch vom BC FTG erreichte in Viernheim im Schnitt 186,89 Pins.

Frankfurt. Beim vierten von sechs Spieltagen in Viernheim büßten die beiden Frankfurter Teams einige Punkte ein. Während sich Topteam BV 77 im Südhessischen mit Rang fünf begnügen musste, blieb der BC FTG auf dem letzten Platz stecken. mehr

clearing

Billard Das Derby ist wieder eine klare Sache

Zwei Spiele der Extreme: Der Nieder Jose Maria Mas Canadel ließ Muzafer Osmanovski (BC Frankfurt) keine Chance. Doch gegen den Stuttgarter Topspieler Tayfun Tasdemir konnte er nichts ausrichten.

Frankfurt. Es war ein Lebenszeichen des BC Frankfurt. Im 13. Spiel gelang dem Team der erste Saisonsieg – und das nach einer krachenden Niederlage im Derby beim BC Nied. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse