Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Am Pfingstsamstag: 25 Jahre Schwanheimer Pfingstlauf

Für das Jubiläum haben sich die Organisatoren am heutigen Pfingstsamstag beim 25. Schwanheimer Pfingstlauf etwas Besonderes vorgenommen.
(Symbolfoto) (Symbolfoto)
Frankfurt. 

Für das Jubiläum haben sich die Organisatoren am heutigen Pfingstsamstag beim 25. Schwanheimer Pfingstlauf etwas Besonderes vorgenommen. „Wir hoffen, dass bei gutem Wetter 700 Läuferinnen und Läufer beim Hauptlauf über 10 Kilometer am Start sind“, sagt Marion Dörr, Vorstandsmitglied der TG Schwanheim. Inklusive Bambinilauf sowie dem Junioren- und Einsteigerlauf über 5000 Meter rechnen die Veranstalter mit rund 1000 Sportlern, die vom Sportgelände an der Schwanheimer Bahnstraße den Kurs durch den Stadtwald in Angriff nehmen. Nachmeldungen sind im übrigen heute noch möglich.

Zum Jubiläum wartet auf die Teilnehmer am Hauptlauf eine Überraschung. Außerdem wird ein Rückblick über das vergangene Vierteljahrhundert auf einer Bilderwand zu sehen sein. Die Siegerinnen und Sieger der bisherigen Läufe erhielten eine spezielle Einladung. Im vergangenen Jahr siegte in Schwanheim der 20 Jahre alte Tilahun Babsa aus Äthiopien über 10 Kilometer in 31:12 Minuten.

Um 16 Uhr wird der Bambinilauf gestartet, um 16.30 Uhr der Junioren- und Einsteigerlauf und um 17 Uhr der Hauptlauf. Die Laufveranstaltung ist in das große Programm „Pfingst-Spaß bei der TG Schwanheim“ eingebettet, zu dem heute, morgen und am Montag ein Beach-Volleyball-Turnier, das Spiel „Menschenkicker“ sowie ein großes Kinderfest gehören.

(mir)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse