Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Fußball: Bayern dienen Schurs Team der Vorbereitung auf den OFC

Symbolbild Symbolbild
Frankfurt. 

Der Klassenerhalt wurde am vorletzten Spieltag mit dem Heimsieg gegen Kaiserslautern klar gemacht, der befürchtete Showdown gegen Staffelsieger Bayern München bleibt den A-Jugendfußballern von Eintracht Frankfurt also erspart.

Die Partie am heutigen Samstag (13 Uhr) am Riederwald dient für beide Seiten „nur noch“ der Vorbereitung auf die noch anstehenden Aufgaben. Die Bayern starten am Mittwoch in das Halbfinale der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, der Gegner wird heute in der Weststaffel noch ermittelt.

Für die Eintracht geht es ebenfalls am Mittwoch weiter. Dann ist die Mannschaft von Trainer Alexander Schur im Hessenpokal im Einsatz. Im Viertelfinale geht es zu Kickers Offenbach (19 Uhr), dem Tabellenzweiten der U19-Hessenliga.

Eintracht-Trainer Alexander Schur ist natürlich erleichtert, dass die Saison unbeschadet überstanden wurde. „Die Spieler sind von der Verantwortung und Belastung befreit“, sagt er und kann sich jetzt sogar auf das Spiel gegen den Meister freuen: „Im Hinblick auf den Hessenpokal müssen wir im Rhythmus bleiben. Wir haben zwar keinen Druck mehr, aber dürfen auch nicht die Spannung verlieren.“

(rst)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse