Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 17°C

Fußball: Die zweite Runde im Hessenpokal

Symbolbild Symbolbild
Frankfurt. 

Zwei Erstrunden-Spiele gehen im Fußball-Hessenpokal heute noch über die Bühne. In Hanau treffen Gastgeber Türk Gücü und der FC Kalbach im Duell der Gruppenligisten erneut aufeinander (19 Uhr), nachdem der erste Versuch wegen Flutlichtausfalls nach 110 Minuten vorzeitig beendet werden musste (wir berichteten). Zudem stehen sich noch die KSG Rai-Breitenbach und die Sportfreunde Seligenstadt gegenüber, die am ursprünglichen Termin aufgrund einer Platzsperre der Stadt Breuberg nicht um den Einzug in die zweiten Runde spielen konnte.

Diese ist mittlerweile aber schon ausgelost und terminiert worden. Der Sieger aus Hanau/Kalbach hat am 30. August Heimrecht gegen Verbandsliga-Aufsteiger Viktoria Nidda (19.30 Uhr).

Die weiteren Spiele, Mittwoch, 23. August: SV Geinsheim – FC Eddersheim (19.30 Uhr). – Dienstag, 29. August: TSV Lehnerz – SV Steinbach, SC Willingen – SC Waldgirmes, Sieger aus Rai-Breitenbach/Seligenstadt) – Bayern Alzenau (alle 19.30 Uhr). – Mittwoch, 30. August: SV Weidenhausen – FSC Lohfelden, FSV Fernwald – Eintracht Stadtallendorf, SV Niedernhausen – Rot-Weiß Hadamar (alle 19.30 Uhr).

(wag)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse