Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

FG Seckbach will in die Verfolgerrolle schlüpfen

Im Spiel SC Dortelweil – FG Seckbach stehen sich zwei ambitionierte Vertreter der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West gegenüber. Während der Bad Vilbeler Stadtteilverein zu den Verfolgern der führenden Frankfurter Teams aus Kalbach und Oberrad gehört, versucht die FG Seckbach mit einem Sieg in Dortelweil in diese Gruppe vorzustoßen.

„Wir erwarten dort keinen Sieg, aber es ist machbar“, formuliert Thorsten Spahn. Für Seckbachs Trainer ist es eine Partie auf Augenhöhe: „Die Dortelweiler stehen zu Recht im oberen Drittel, aber andererseits haben wir noch keinen Gegner gehabt, der uns wirklich überlegen war, auch in den sieglosen Spielen war es immer eng.“ Allerdings müssen er und die Spielertrainer Jonas Scheitza und Manuel May auf etliche Stammspieler verzichten. Fehlen werden Gabriel Fustero (Muskelbündelriss), Steven Mühl (Fußverletzung), Mabulli Sawo, Björn Schönberger (beide mit Prellungen) und Erich Stanskus (Urlaub).

Der SC Dortelweil zog am Donnerstag mit dem 2:1 nach Verlängerung beim Kreisoberligisten FC Ober-Rosbach ins Halbfinale des Kreispokals ein. Für die restlichen drei Punktspiele in diesem Jahr setzt der Trainer Gökhan Kocatürk ein ehrgeiziges Ziel: „Wir wollen neun Punkte holen und direkten Kontakt zu den führenden Clubs herstellen. Obwohl wir die Seckbacher auf einer Höhe mit uns sehen, stellt sich das Ziel für Sonntag, drei Punkte, daher von alleine.“

Beim 3:1 im Hinspiel boten die Dortelweiler eine ihrer bisher besten Saisonleistungen. „Daran wollen wir anknüpfen“, betont Kocatürk, der seit dieser Runde ein Trainerduo mit Markus Beierle bildet.

Allerdings muss auch der Gastgeber auf einige Stammkräfte verzichten. Die beiden etatmäßigen Spitzen Markus Vancura (Fersenverletzung), Stefan Ljujic (Oberschenkelprobleme) fallen wahrscheinlich aus, der Einsatz des angeschlagenen Dawid Polotzek ist fraglich.

(ehr)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse