Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Fußball: FSV: Möglichst fehlerfrei in die U17-Bundesliga

Foto: © Vitaly Krivosheev - Fotolia.com
Frankfurt. 

Der erste Akt endete nicht so schön aus Sicht des FSV Frankfurt, doch es gibt ja noch einen zweiten, und so ist ein positives Ende für den Hessenmeister aus Bornheim allemal möglich.

Am Samstag kommt es im Stadion am Bornheimer Hang zur Entscheidung im Kampf um den Aufstieg in die Jugendfußball-Bundesliga. Um 14 Uhr treten die B-Junioren des FSV den Altersgenossen des SV Elversberg gegenüber, dann wird sich herausstellen, unter Umständen erst nach mehr als 80 Minuten, wer den letzten noch freien Platz in der Gruppe Süd/Südwest der höchsten deutschen U17-Spielklasse einnehmen wird.

Nach dem 1:2 im Hinspiel stehen die jungen Gastgeber unter Zugzwang. Trainer Angelo Moro hat den ersten Auftritt beim Vizemeister der Regionalliga Südwest intensiv mit seinen Spielern analysiert. Die Fehlerquote im eigenen Spiel sei einfach zu hoch gewesen, das muss sich morgen natürlich ändern. Und Moro ist – selbstverständlich – guter Dinge: „Wir haben genügend Potenzial, um das Spiel für uns zu entscheiden. Meine Mannschaft ist hochmotiviert und wird alles investieren, um als Sieger vom Platz zu gehen.“ Der Coach hat seine Mannschaft entsprechend eingeschworen: „Die Spieler und wir als Trainerteam sind fest davon überzeugt, dass wir unser Ziel mit der Unterstützung unserer Fans erreichen und unsere herausragende Saison erfolgreich krönen.“

(wag)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse