Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Neuer Bezirkssportwart: Thomas Diehl führt den Tischtennis-Bezirk Süd

Der Schaafheimer Thomas Diehl (Kreis Darmstadt/Dieburg) führt künftig den Tischtennis-Bezirk Hessen Süd an.
Symbolbild Foto: © edcel mayo - Fotolia.com Symbolbild
Frankfurt. 

Der Schaafheimer Thomas Diehl (Kreis Darmstadt/Dieburg) führt künftig den Tischtennis-Bezirk Hessen Süd an. Beim dritten Bezirksrat in Frankfurt-Nieder-Erlenbach wurde der Darmstädter Kreiswart gleichzeitig zum neuen Bezirkssportwart und Nachfolger von Robert Dony (Münster) gewählt, der nach 25 Jahren nicht mehr kandidiert hatte, als Ehrenratvorsitzender aber im Vorstand bleibt. Neu im Vorstand sind Lars Monzheimer (Dornheim) als Bezirkspressewart, der damit Nachfolger des im Januar 2016 verstorbenen Nordert Freudenberger antritt, und Helmut Segeth (Dreieichenhain) als Beisitzer im Bezirksjugendausschuss. Bestätigt wurden Bezirksjugendwart Nico Dietrich (Gräfenhausen) und Bezirksschülerwart Bernhard Heckwolf (Pfung-stadt). In seiner letzten Bilanz als Sportwart sah Dony den Bezirk Süd im Landesvergleich bestens aufgestellt, zuletzt bei den Hessenmeisterschaften waren von 18 Titeln zehn an den Süden gegangen. Zugleich verwies Dony auf die Schwierigkeiten hin, noch Hallen für die Ausrichtung von Großveranstaltungen zu finden, lobte abschließend aber auch die sehr konstruktive Zusammenarbeit mit den sechs Kreisen.

(monz)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse