E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 20°C

FCS: Zwei Tore in der Nachspielzeit

Schloßborn. 

Der FC Schloßborn ist gestern in der Fußball-Kreisliga B gegen Schlusslicht SG Bad Soden II über ein 2:2 nicht hinausgekommen. „Das Ergebnis geht in Ordnung, wobei man bedenken muss, dass die Gäste mit einigen Spielern aus der 1. Mannschaft angetreten sind“, sagte Schloßborns Spielausschusschef Jan Martin Leopold. Die Gäste hatten durch Maximilian Krebs (24., 90.+1) zweimal vorgelegt und Dennis Losgar (32.) sowie Niklas Henkel (90.+2) für den Tabellensiebten jeweils ausgeglichen. Die Nachspielzeit war an Spannung kaum zu überbieten. sp

BSC Altenhain – FC Schloßborn (So., 15.00)

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen