Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Handball-Oberliga, TSG Oberursel: Günther-Damen auf der Hut

Verletzt: Jana Sellner kann am Sonntag nicht für die TSG Oberursel zum Torwurf ausholen. Foto: JOACHIM STORCH (Pressefotografie Storch, Bad Hg.) Verletzt: Jana Sellner kann am Sonntag nicht für die TSG Oberursel zum Torwurf ausholen.
Oberursel. 

In der Handball-Oberliga wartet die zweite längere Anreise in dieser Saison auf die Damen der TSG Oberursel. Sie geben sich am Sonntagabend (18 Uhr) ein Stelldichein beim Tabellenzehnten TSV Eintracht Böddiger, der mit dem 39:29 gegen Schlusslicht HSG Eibelshausen/Ewersbach erst ein Spiel für sich entscheiden konnte.

Trotzdem braucht die TSGO in Nordhessen ein wachsames Auge, denn Böddiger verfügt über eine exzellente Torjägerin: Christin Schene führt nämlich mit 76 Treffern die Torschützenliste der Frauen-Oberliga an, wobei sie 25 Siebenmeter verwandeln konnte. Im Derby am vergangenen Sonntag bei der SG Kirchhof II (mit 24:33 verloren) war sie wieder einmal nicht zu bremsen und traf 13 Mal.

Oberursels Trainer Paul Günther hat sich so seine Gedanken gemacht: „Wir müssen uns darauf einstellen, dass Christin Schene der Dreh- und Angelpunkt im Eintracht-Angriff und auch im linken Rückraum ist – außerdem versteht sie es, die Abwehr ihrer Mannschaft zu organisieren.“

Die weite Anfahrt soll auf jeden Fall aus Günthers Sicht „von Erfolg gekrönt werden“, um dann eine Woche später zum bereits mit Spannung erwarteten Topspiel gegen den TV Hüttenberg weiter in weißer Weste antreten zu können.

Allerdings kann die TSGO nicht in voller Besetzung nach Böddinger fahren: Torjägerin Jana Sellner wird auf der rechten Rückraumseite ausfallen. „Sie hat in der vergangenen Woche gegen Sulzbach/Leidersbach einige Blessuren abbekommen, bei einem Tempogegenstoß an der Wade, dann noch einen Pferdekuss im Oberschenkel“, berichtet Paul Günther, „Jana kann zwar laufen, aber an Spielen ist nicht zu denken.“ fiu

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse