E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Leichtathletik: Sie lösen Tickets zur Hallen-DM in Halle

Die Königsteiner Hürden-Spezialistin und das Wehrheimer Staffel-Quartett können für die nationalen Titelkämpfe planen. Dabei darf das DM-Ticket für die TSGW-Mädchen durchaus als Überraschung gewertet werden.
Schnelle Wehrheimer Mädels (v. l.): Marie Biskup, Viktoria Koletzko, Sabrina Berndl und Valentina Preis lösten über 4x200 Meter das DM-Ticket. Schnelle Wehrheimer Mädels (v. l.): Marie Biskup, Viktoria Koletzko, Sabrina Berndl und Valentina Preis lösten über 4x200 Meter das DM-Ticket.
Hochtaunus. 

Traditionell wird mit dem Sportfest der LG Eintracht Frankfurt zu Anfang des neuen Jahres die Leichtathletik Saison unter dem Hallendach eingeläutet. Auch die Läufer, Springer und Werfer aus den Taunusvereinen unterzogen sich im Sportzentrum Kalbach einem Formtest.

Ein Knaller gelang dabei einer recht „jungen“ Staffel der TSG Wehrheim, die in dieser Konstellation noch nie zusammen gelaufen ist. Das Quartett in der Besetzung Valentina Preis (A-Jugend), Marie Biskup (B-Jugend), Viktoria Koletzko (A-Jugend) und Sabrina Berndl (noch A-Schülerin) holte sich in schnellen 1:46,24 Minuten bei der weiblichen Jugend A den Sieg über 4x200 Meter und löste dabei das Ticket für die Hallen-DM Ende Februar in Halle an der Saale.

Eine beachtliche Leistung, ist das Team doch erst jüngst zusammengewachsen. Startläuferin Valentina Preis kommt nach überstandenen gesundheitlichen Problemen langsam wieder in die Spur. Die drei übrigen Mädels tragen erst seit Jahresbeginn das TSG-Trikot. Biskup und Berndl waren bis dato für die Usinger TSG unterwegs, Koletzko für die SG Anspach. Die ehemalige SGAlerin gefiel zudem noch als Vierte über 200 Meter in 25,95 Sekunden. Valentina Preis (27,25) belegte Rang zehn.

Auch Rachel Wittich (Königsteiner LV) kann ein Zimmer für die Hallen-DM buchen. Sie gewann in starken 8,99 Sekunden die 60 Meter Hürden. Die Weißkirchnerin Maira Gauges (LG Eintracht Frankfurt) wurde Dritte (9,57). Beide starteten auch über die „flachen“ 60 Meter – diesmal landete Gauges (7,95/6.) vor Wittich (8,24). Anabel Peine (LG Eintracht) holte sich mit guten 1,70 Metern den Hochsprung-Sieg. Damit fehlen der Kurstädterin nur noch drei Zentimeter zum DM-Start. Im Kugelstoßen wurde Laura Rindt (TSG Friedrichsdorf) mit 7,39 Metern Achte.

Bei den jüngeren Mädels war einmal mehr Marie Biskup (TSGW) zügig unterwegs. Die Sprinterin beendete die 60 Meter (B-Jugend) in 8,04 Sekunden als Siebte. Katja Richardson (KLV) sprintete über 200 Meter (27,37) auf Rang elf, Teamkollegin Vivian Arnold sprang 5,09 Meter weit (4.) und markierte über 60 Meter Hürden (10.) 9,43 Sekunden. Bei den Frauen meldete sich nach längerer Wettkampf-Abstinenz Vanessa Wallisch (TSGW) im Kugelstoßen mit 12,19 Metern (2.) erfolgreich zurück. Jessica Penzlin (HTG Bad Homburg) wurde Vierte (11,20 m).

Sebastian Buschbeck gab über 800 Meter seine Premiere im KLV-Trikot. Das Rennen war eher taktisch geprägt, was die Zeit von 2:05,01 Minuten (5.) unterstreicht. Fünfter im Kugelstoßen wurde Adrian Ernst (TSG Wehrheim). Der M50er kam inmitten von „Youngstern“ auf gute 12,99 Meter.

Christian Brunnenberg (KLV) läutete seine Hallensaison bei der A-Jugend als Dritter mit zügigen 22,98 Sekunden ein und beendete den Kurzsprint als Elfter (7,41). Das beste Resultat bei der jüngeren B-Jugend lieferte Lukas Rindt (TSG Friedrichsdorf), der im Hochsprung mit tollen 1,85 Meter siegte und damit bei den „Hessischen“ zu den Anwärtern auf Edelmetall gehört. Thorben Maneth (SGK Bad Homburg) machte als Weitsprung-Dritter einen Satz auf 5,62 Meter. jp

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen